Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
cathy

C 220 CDI

Empfohlene Beiträge

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
cathy
Geschrieben

ich mein den 203 ...

Felix
Geschrieben

was möchtest du denn gerne wissen, deine frage sagt nicht viel aus.

der 220CDI ist ein auto, hat vier räder, nen lenkrad und ist sparsam und zuverlässig. wunder sollte man aber keine von dem wagen erwarten.

rabbit84
Geschrieben

ich find ihn ganz in ordnung, nehmen würd ich ihn mir aber wenn dann mit dem 270er od. 30er cdi (wenn man bei den dieselmotoren bleibt) da ich mit einem mercedes schon flotter dran sein möchte,

bmw_320i_touring
Geschrieben

Meine Schwiegereltern haben einen C220CDI.

Er geht ganz ordentlich, aber ich denke der C270CDI ist die bessere Motorisierung.

Der 220er klingt sehr rau, um nicht zu sagen taxi-mäßig.

Sibi
Geschrieben
Meine Schwiegereltern haben einen C220CDI.

Er geht ganz ordentlich, aber ich denke der C270CDI ist die bessere Motorisierung.

Der 220er klingt sehr rau, um nicht zu sagen taxi-mäßig.

Hast recht!Mein Dad und ich sind den C220 CDI Probegefahren,er geht schon gut,aber er wirkte etwas schlaff und träge!Dann haben wir den C270 CDI Probegefahren,der ging verdammt gut,sind auf der AB 245 gefahren!!Der C200 und 220er sind für Leute die es nicht eilig haben, Der 270 ist für Leute die es zügiger mögen!

Offtopic:Der letzte den wir auf der Liste hatten war der C230 Kompressor!W202!Der Wagen ist eine Wucht :-o 255auf der AB können sich für nen 4Zylinder sehen lassen!Für welchen wir uns entscheiden weis ich nicht,aber der 230er ist mein Favorit!

Offtopic off

Mfg

bmw_320i_touring
Geschrieben

Wenn man schon so viel Kohle für einen Diesel von Mercedes ausgibt, dann kann man auch noch den Rest vom 220er zum 270er drauflegen. Eine Investition in den Spaß und die Fahrfreude.

Ich weiß zwar nicht, wie hoch der Mehrverbrauch des 270er ist, aber so gravierend wird es nicht sein, dafür wird man aber durch die besseren Fahrleistungen entschädigt.

Josh75
Geschrieben

Bin den 220 CDI mal als Leihwagen gefahren. Ist nen bisschen träge unten herum. Gerade in der Stadt, wenn man mal zügig vom Fleck kommen will ist er extrem langsam und lässt mit dem Anzug auf sich warten. Auf der Autobahn geht er einigermaßen. Spitze 210 km/h.

Ansonsten fährt er sehr komfortabel, ist eben ein Mercedes.... X-)

Hoffe ich konnte etwas helfen... Gruss :wink2:

Anonymous1
Geschrieben

Spitze 210 km/h.

Korrektur,ich hatte auf dem Tacho 230 km/h stehen...hab auch n video davon :wink:

Ansonsten is der Wagen bei normaler fahrt schön spritsparend und angenehm zu fahren.was am meisten stört is die meiner meinung nach extreme Anfahrschwäche (bei automatik) ich hatte auch viele elektonikprobleme und bei 8000 km (ich war der erste fahrer) hatte ich einen Motorschaden (bei 220 km/h)...(ok ich bin den nich grade schonend gefahren)... und manchmal is die Automatik einfach so ausgesetzt,ich hatte keinen gang mehr drin. musste dann auf N und wieder auf D . dann gings erst wieder los...

Zwar ist zwischen dem 220er und 270 er nur 20 PS unterschied,und du müsstest für den 270 er mehr zahlen (wagenwert,sowie auch steuern etc.) aber ich würde ehrlich gesagt zu einem 270 CDI tendieren.Mein freund hat die e klasse (w210) 270 CDI. Der erlaubt wenigstens schnelles fahren,zickt nich rum,hatte zwar auch elektronikprobleme,aber das hatte ich bis jetzt bei jedem Mercedes den ich gefahren bin.wenn man ein ruhiger fahrer ist,der nicht rast und spritgeld sparen möchte am besten 200 er, dann nich mal den 220er aber wenn man zügiger fahren will unbedingt 270er...

Hoffe ich konnte auch n bissl helfen... :wink2:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×