Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Ecki

550 Barchetta

Empfohlene Beiträge

skr
Geschrieben

So und nicht anders hätte Ferrari die Barchetta von Anfang an präsentieren sollen. :wink2:

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
F40org
Geschrieben
So und nicht anders hätte Ferrari die Barchetta von Anfang an präsentieren sollen. :wink2:
Auch wenn das Auto nur in Spanien bewegt wird hat es eine deutsche Zulassung. Meines Wissens sind die Bügel auch eingetragen. Diese barchetta fiel mir vor paar Monaten auf, bin aber bis jetzt noch nicht weiter in Sachen Bügel.
Sveni
Geschrieben

Auf diese Website bin ich gerade noch beim Surfen gestoßen :wink: Ich glaube, die hatten wir noch nicht. :)

http://550barchetta.free.fr/

500tr
Geschrieben
Auch wenn das Auto nur in Spanien bewegt wird hat es eine deutsche Zulassung. Meines Wissens sind die Bügel auch eingetragen. Diese barchetta fiel mir vor paar Monaten auf, bin aber bis jetzt noch nicht weiter in Sachen Bügel.

Das ging flott, genau so habe ich es mir vorgestellt.:-))! Falls Du weitere Infos oder Bilder bekommst, bitte reinstellen oder bm!

500tr
Geschrieben

Genau so muss er sein.:-))! Jetzt noch ein modifiziertes Pavesi-Dach (niedrigere Dachlinie) und fertig ist das perfekte Cabrio.

skr
Geschrieben
Genau so muss er sein.:-))! Jetzt noch ein modifiziertes Pavesi-Dach (niedrigere Dachlinie) und fertig ist das perfekte Cabrio.

Fast. Diese furchtbaren Tiefbett-Proll-Felgen müssen schleunigst wieder runter. :puke:

Telekoma
Geschrieben

Finde ich jetzt bei den klassischen Linien des 550er gar nicht so deplatziert.

skr
Geschrieben
Finde ich jetzt bei den klassischen Linien des 550er gar nicht so deplatziert.

Vom Felgendesign her paßt sie ja auch ganz gut und vorne sieht alles richtig stimmig aus, aber an der HA ist das Tiefbett eindeutig zu viel des Guten. :(

500tr
Geschrieben
Fast. Diese furchtbaren Tiefbett-Proll-Felgen müssen schleunigst wieder runter. :puke:

Stimmt natürlich:oops:

RABBIT911
Geschrieben

Gestern haben wir uns mal den gelben Barchetta bei König in München angesehen. Auf den Bildern passt die Farbe so gut zum Barchetta, aber live hat es mich nicht wirklich vom Hocker gehauen. :(

taunus
Geschrieben
Gestern haben wir uns mal den gelben Barchetta bei König in München angesehen. Auf den Bildern passt die Farbe so gut zum Barchetta, aber live hat es mich nicht wirklich vom Hocker gehauen. :(

Paul, die Barchetta... :wink:

HolgerX
Geschrieben

Hab gerade heute eine Pavesi barchetta angeschaut. Das dach ist wirklich toll gemacht und ich komme seitdem schwer ins grübeln. Dieses dach würde mein auto perfekt machen, aber es wäre dann natürlich nicht mehr original und... der preis. €35.000 sind kein Pappenstiel.

500tr
Geschrieben
Hab gerade heute eine Pavesi barchetta angeschaut. Das dach ist wirklich toll gemacht und ich komme seitdem schwer ins grübeln. Dieses dach würde mein auto perfekt machen, aber es wäre dann natürlich nicht mehr original und... der preis. €35.000 sind kein Pappenstiel.

Der Aufwand ist enorm, deswegen ist der Preis sicher gerechtfertigt. Ich hatte 'mal was von 50.0000 Euro gehört, ggfs. ist der von Dir genannte Preis ein Nettopreis?

Dann noch die "Sturzbügel" gekürzt wie bei dem roten Auto mit dem deutschen HG-Kennzeichen, und das perfekte 12-Zylinder Cabrio steht vor Dir.

Originalität wird bei der Barchetta m.E. keine Rolle spielen, ein "Klassiker" wird es nicht und im Serienzustand ist die Nutzbarkeit halt fast nicht gegeben (jedenfalls bei den hiesigen Wetterverhältnissen).

cinquevalvole
Geschrieben

... feine Barchetta :-))!

post-29058-14435328697523_thumb.jpg

post-29058-14435328699342_thumb.jpg

post-29058-14435328701052_thumb.jpg

post-29058-14435328702825_thumb.jpg

cinquevalvole
Geschrieben

Die Kapuze sieht hier besonders albern aus.

post-29058-14435328763447_thumb.jpg

F40org
Geschrieben

Ja, die originale Kapuze ist eine totale Designentgleisung. Fakt ist aber, dass man offensichtlich komplett vergessen hatte, dass es auch mal regnen könnte und deshalb schnell noch eine Lösung "gebastelt" hat. Allein die Montage des Daches wird nur noch von der des YES! roadstern an "Gefummel" überboten.

Beim Dach von Holger stimmt wenigstens die Linie und es ist ein guter Mittelweg zwischen Pavesi und diesem Münchner Hardtop.

HolgerX
Geschrieben

Wobei die Pavesi-Lösung die einzige ist, bei der man auch mal Vollgas fahren kann. Offen gehts nur mit Helm oder Lederhaube und macht auch dann nicht wirklich Spass. Das Michalak-Dach ist zwar ein brauchbarer Kompromiss (schnell in ca. 4min zu schliesen und dicht), aber eben auch nur bis 230km/h. Und es ärgert mich schon, wenn ich auf freier BAB nicht auch mal Gas geben kann, wenn mir so ein Porschi am Heck klebt.:-(((°:-(((°:-(((°

Aber Pavesi ist eben nicht "originale". Erlebe es gerade bei dem Auto, dass bei Lueg zum Verkauf steht. Der wäre schon weg, wenn er nicht das Pavesi Dach hätte. Offensichtlich wollen barchettakäufer eher das Original.

F40org
Geschrieben
Offen gehts nur mit Helm oder Lederhaube und macht auch dann nicht wirklich Spass.
Offen geht auch bis "Anschlag" nur mit Sonnenbrille - oft genug selbst gemacht (mit Scheiben natürlich unten), deshalb weiß ich wovon ich rede. Muss man halt mögen und - JA - macht auch nicht jedem Spass.
HolgerX
Geschrieben
- oft genug selbst gemacht (mit Scheiben natürlich unten)

Wieso Scheiben unten??:-o:-o:-o Hab ich noch nie ausprobiert. Hatte eher mal über ein Windschott nachgedacht

F40org
Geschrieben

Mensch Holger, wärst wohl doch besser im Superamerica aufgehoben. :wink:

HolgerX
Geschrieben
Mensch Holger, wärst wohl doch besser im Superamerica aufgehoben. :wink:

Würde ich wirklich machen, wenn ich einen Schalter zu vernünftigem Preis finden würde. Aber die Preise gehen ja im Moment mächtig nach unten für die SAs. Vielleicht ist ja mal was dabei. Aber nochmal zu den Scheiben. Ist das wirklich besser??

R-U-F
Geschrieben

Natürlich nicht, dann zieht es noch mehr. Aber das ist ja das was man will :wink:

F40org
Geschrieben

Ich bin nur 1x mit den Scheiben oben mit einer barchetta gefahren und da nicht so schnell und das war mir dann schon fast zu wenig Roadster-Feeling. Probier es einfach aus. Scheiben runter und los. Natürlich "weht" es a bisserl. Ist kein SL oder 430 spider.

Für mich persönlich ist schon aus diesem Grunde der SA keine Alternative. Ich gehe davon aus, dass Du im Falle X keinen roten SA willst .nus falls man zufällig was hört.

YEPP R-U-F: Das ist ES was man in der barchetta will - wenigstens ich.

R-U-F
Geschrieben

YEPP R-U-F: Das ist ES was man in der barchetta will - wenigstens ich.

Ich stimm dir uneingeschränkt zu :-))!

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?

  • Ähnliche Themen

    • crashpilot
      Maranello 550  springt nicht an. Anlasser dreht.
    • Colin16
      Interessante Bilder zum Aston Martin Rapide. Einfach hier rein damit
    • Canay
      Hallo Leute ... wollte euch mal mein neustes Werk vorstellen ...
      Es ist alles orginal handgezeichnet und im Format 65x50 cm x 3 ...
      Also folglich ist die Seitenansicht über einem Meter groß.

      Genug der Worte ... Anbei das Bild welches mich eine Woche Arbeit gekostet hat.



      Wie findet Ihr das ???
    • bertl
      So sehen derzeit 725PS und 900Nm bei Aston Martin aus




    • kkswiss
      Die Tricolore ziert ja doch einige Fahrzeuge. Da hier nicht Markengebunden hoffe ich auf einen bunten Mix, aber bitte nur sehenswerte Sportwagen.

      Wie immer, ohne Signatur.


      Ich denke schon jetzt ein Klassiker


      Und beim F12 etwas dezenter




×