Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY
Falcon99

Warum baut BMW eigentlich keinen Reihenfünfzylinder?

Empfohlene Beiträge

Falcon99
Erster Beitrag:
Letzter Beitrag:

Dieses Thema interessiert mich schon länger: BMW baut exzellente Vier- und Sechszylinderreihenmotoren, die durch ihre Laufruhe, Kultiviertheit, Kraftentfaltung und Klang fast jedermann begeistern. :-))!

Aber wie wäre es eigentlich mit einem kleinen Reihenfünfzylinder? Rein technisch könnte BMW doch einen R5 verwirklichen, der alles bisher dagewesene, z. B. von Audi in den oben für den R6 genannten Aspekten blaß aussehen läßt. Als Basis oder technikgrundlage könnte man z. B. einen zurückgezüchteten, halbierten V10 aus dem aktuellen M5 nehmen.

Natürlich ist es eine Frage, wie man solch einen Motor in die bestehende Motorenpalette integrieren wollte. Wie kann man so etwas marketingtechnisch lösen?

Schon rein prestigemäßig ist ein R5 doch besser als die Reihenvierzylinder. Und anstelle der Vierzylinder in den kleineren 3ern macht sich doch ein R5 viel besser. Vor allem denke ich aber an den M1/M2, die bisher auch nur mit einem Vierzylinder kommen sollen. Vielleicht in der übernächsten Generation?

Was meint ihr?

Jetzt registrieren, um Themenwerbung zu deaktivieren »
Einsteiger
Geschrieben

3 Kolben wären oben während 2 weitere unten wären im Zylinder. Kann ja keine Laufruhe geben, da kein Massenausgleich stattfindet. Außerdem, wer braucht schon einen R, oder V5, wie bei VW ?

Purli
Geschrieben

Ich finde, die hören sich einfach geil an.

Vor allem bei den alten Audis.

Und Volvo ist/war ja auch ganz erfolgreich mit den 5-Zylindern

Sepp
Geschrieben
Ich finde, die hören sich einfach geil an.

Vor allem bei den alten Audis.

Und Volvo ist/war ja auch ganz erfolgreich mit den 5-Zylindern

Ja, die Fünfender klingen schon sehr geil. Aber wie oben bereits geschrieben kann ein R5 konstruktionsbedingt nie die Laufruhe eines Reihensechsers erreichen.

Ausserdem sind die R6 mehr oder weniger ein "Markenzeichen" von BMW.

Also wieso eine Neukonstruktion, wenn das "alte" schon sehr gut ist.

Never change a winning team...

Paddi-S
Geschrieben

Ja da muss ich euch recht geben die 5 Zylinder Motoren haben einen ganz geilen sound. Mein Vater hatte mal ein Audi Cabrio mit einem 2,3L 5 Zylinder Motor der war schonj ganz nett. Aber ich denke BMW kann im moment einen 5 Zylinder Motor nicht unterbringen die haben doch quasi für jeden einen passenden Motor von z.B 316 bis 760 oder M3 für jeden was dabei

Gruß

Patrik

Andy-RS2
Geschrieben

Was hätte das für einen Sinn? :-?

Sicherlich würde BMW einen guten 5-Zylinder auf die Beine stellen, aber die Reihensechser sind mehr oder weniger das Markenzeichen von BMW. Da macht ein 5-Zylinder keinen Sinn. Auch wenn er sich schön anhört.

Genauso gut kann man fragen, warum Audi keinen hochdrehenden 6-Zylinder in Reihe baut..... :???:

westbywest
Geschrieben

warum baut Jaguar keinen V12 mehr? warum macht praktisch niemand ausser BMW Reihen 6er? liste lässt sich beliebig fortsetzen... :wink:

Stephan
Geschrieben
warum baut Jaguar keinen V12 mehr? warum macht praktisch niemand ausser BMW Reihen 6er? liste lässt sich beliebig fortsetzen...

Jaguar und Aston Martin gehören zu FORD.

Für die 12-Zylinder ist wohl Aston Martin zuständig.

Bzgl. dem 5-Zylinder AUDI kann man sagen, dass der wohl einen kernigen Sound haben mag, der Leerlauf aber auch kernig ist. Habe einen 5 T gefahren. Von der Laufruhe her keine Offenbarung, passt nicht zu BMW.

Dann doch lieber 1 Zylinder mehr... 8)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


×