Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'schwungrad'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

2 Ergebnisse gefunden

  1. Ralph Mordhorst

    Welches Drehmoment bei Schwungscheibe Ferrari 348?

    Guten Tag, bin gerade dabei das Zweimassenschwungrad von meinem 348 neu mit Kluber Fett zu befüllen. Meine Frage ist nun: Mit wieviel NM muss die Nutmutter/Hauptmutter angezogen werden. Bei MD Clutches im Viedeo habe ich verstanden das es 400 NM sein sollen. Kann das jemand bestätigen? Gruß Ralph
  2. Biete ein neues starres Schwungrad für 184mm Rennkupplungen z.B. Tilton 2 Scheiben Kupplungen. Das Schwungrad wurde gewuchtet. Der Anlasserkranz ist nicht dabei kann aber von der Serien 348 Kuppplung einfach übernommen werden. Da der 355 die selbe Kupplungsglocke und Wellenverzahnung hat sollte das Schwungrad auch ohne weiteres beim 355 benutzbar sein. Durch das starre Schwungrad entfällt der Zweimassenkörper der gerne undicht wird dazu ist durch die kleine 184mm Kupplung dessen Gewicht näher am Drehpunkt liegt die Massenträgheit des Rades kleiner als mit der Serienkupplung.Auch bei Leistungsgesteigerten Motoren oder Turboumbauten ist das Schwungrad von Vorteil da die 2 Scheiben Kupplungen mit Druckplatten über 950nm Erhältlich sind, dort ist es empfehlenswert auch die Durchgangswelle gegen eine stärkere zu tauschen. Es wäre auch zu empfehlen den Alu Aussenkranz wo der Anlasserzahnkranz aufgeschraubt wird nach dem Aufschrauben seitlich zu löchern und das Schwungrad neu zu wuchten. So könnte man noch wehsentlich mehr Gewicht sparen. Ich möchte für das Schwungrad 699euro.
×
×
  • Neu erstellen...