Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'museum'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

12 Ergebnisse gefunden

  1. So, nachdem die Bilder schon seit über 5 Monaten auf meiner Platte schmoren und ich einfach nicht dazu kam, die endlich mal hier reinzuladen, ist es jetzt mal an der Zeit. Ich war im Dezember spontan in München und ebenso spontan im BMW Museum. Dies sind einfach ein paar Bilder, die mir im Anschluss recht gut gefallen haben. Hoffe, sie treffen auch euren Geschmack. Wie von mir gewohnt: Out of Cam. Einblick von oben: Verschiedene Arten, Carbon am Motor zu verwenden: Hier wird die Luft für das Orchester angesaugt: Und hier kommt die Musik dann raus: Was das wohl ist? Auch die Serienmotoren sind sehenswert:
    • 5 Antworten
      • 4
      • Gefällt mir
  2. Geplant war, dass wir uns mit drei Freunden zum Cappuccino treffen. Wenn Museum offen, wird wohl auch die Bar offen haben. Na war dann doch nicht so......Also mit Mundschutz kurz durch und paar Bilder geschossen. Für mich persönlich ist das Museum nichts, zu viel „ganz alt“ zu wenig ab 60er-90er. Jedes mal aufs neue dort -> Das Tages Highlight für den Sohnemann -> Automat mit F355 Challenge von SEGA GAMES😍😂 Da es den Upload begrenzt, bekomme ich es nicht in ein Posting. Selbst die paar Bilder sind so runter skaliert, das es fast nicht mehr schön ist. Trotzdem viel Spaß
    • 65 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  3. Es qualmt, stinkt und macht Krach, mehr über die Webseiten....... Brazzeltag - Das Museum bebt! | Speyer | Deutschland
    • 3 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  4. Ich hatte schon als Kind eine Automacke (wie wahrscheinlich die meisten hier von uns). Deshalb wurden die Urlaubsziele meiner Eltern oft nach ganz einfachen Gesichtspunkten ausgewählt: Gab es in der Nähe ein Automuseum oder einen Sportwagenhändler, waren alle Kriterien erfüllt. So kann ich mich noch gut an Besuche in Amerang, Sinsheim oder Singen erinnern. Eine Station war aber auch Rosso Bianco in Aschaffenburg, was so im Jahr 1992 oder 1993 gesesen sein muss. Rosso Bianco war ein privates Automuseum in einer ehemaligen Weberei, und nach eigenen Angaben die damals größte Sportwagensammlung der Welt. Über 200 Exponate, ausschließlich zweisitzige Renn- udn Sportwagen wurden dort ausgestellt. Im Februar 2006 wurde das Museum für immer geschlossen. Die Exponate werden immer wieder auf Auktionen angeboten, weshalb die eigentliche Sammlung in der Form wie damals heute nicht mehr existiert. Gehen wir also nochmal ca. 17 Jahre zurück: Das Schild im typischen Stil der 80er Jahre Eingangsbereich (das davor bin ich) mit Silhouette im Stil alter Ferrari Tourenwagen Lotus Esprit Walter Wolf Countach BMW M1 Pantera de Tomaso Mercedes 300 SLR Lamborghini Miura Porsche 964 (signalgrün ?) Ein bißchen Wehmut wenn man bedenkt, dass es diese Sammlung und auch diese Hallen nicht mehr gibt.
    • 32 Antworten
      • 14
      • Gefällt mir
  5. Moin zusammen, vor ein paar Wochen war ich an einem Sonntag in einem tollen Museum in der Schweiz in Romanshorn (Thurgau). Es ist ein eher kleines Museum direkt am Bodensee gelelgen. Daher sicher für viele hier im Forum gut zu erreichen (Franzosen, Schwaben, Schweizer, Badenser und auch für Münchener nicht zu weit weg). Hab den Tipp von einen Bekannten bekommen, davor hatte ich noch nie etwas von diesem Museum gehört. Das Museum hat natürlich auch eine eigene Homepage: https://www.autobau.ch Im Winter hat das Museum leider nur jeweils am Sonntag geöffnet, daher sind wir extra früh los, damit wir uns in Ruhe die Autos anschauen kommen (früher Vogel und so ). War jedoch unbegründet, selbst gegen frühen Mittag war noch nicht viel los und man konnte in Ruhe Fotos machen. Sehr erfreulich auch die Eintrittspreise. Für den Preis einer Cola im Kaufleuten in Züri, oder den Preis für einmal "SchniPoSa" auf der Deutschen Seite ist man mit dabei = 18 Fränkli für Erwachsene. Senioren zahlen 13 Stutz, Kinder (7-15) 8 Stutz und die ganz Kleinen bis 6 Jahre dürfen umsonst rein. Man kann die Karten auch online reservieren, dann ist es jeweils einen Franken günstiger. Im Museum gibt es mehrere Bereiche. Direkt wenn man rein kommt stehen auf der einen Seite ein paar Rennsportwagen, dann gibt es einen Bereich mit Formel Autos auf der einen Ebene (weiter unten sind dann fast nur Sauber Formel (1) Wagen. Unten sind dann vorwiegend englische Autos. Auf der anderen Seite sind unten vorwiegend ital. Supersportwagen, die meisten davon Ferrari, dann ein paar Lambos sowie vereinzeilt Ford GT, Mercedes SL, Alfa und Lanica. Auf der Etage darüber sind momentan ausschließlich Porsche Fahrzeuge ausgestellt. Es geht dort wirklich sehr ruhig und angenehm zu, lediglich die Beleuchtung der Autos fand ich etwas unangenehm. Ansonsten ist das wirklich ein super tolles Ausflugsziel, vielleicht gerade wenn es am Sonntag mal schlechtes Wetter hat. Wichtig: das mit den Porsche Fahrzeugen ist eine Sonderausstellung und die läuft nur noch bis diesen Sonntag! Anbei zahlreiche geknipste Fotos. Wenn ich mehr Zeit habe lade ich noch weitere Fotos hoch
    • 3 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  6. Gerade aus der Zeitung erfahren. In Düsseldorf gibt es vom 27.9.18 bis 10.2.19 eine interessante Ausstellung im Museum Kunstpalast "PS: Ich liebe Dich. Sportwagen-Design der 1950er bis 1970er Jahre" https://www.smkp.de/ausstellungen/ausblick/ps-ich-liebe-dich-sportwagen-design-der-1950er-bis-1970er-jahre/ Es gibt noch ein interessantes Rahmenprogramm und Führungen Erste Fotos auch unter https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/kultur/ausstellung-in-duesseldorf-ps-ich-liebe-dich-die-ersten-traumwagen-in-duesseldorf-angekommen_bid-32973593 Da sind einige Modelle zu sehen, die man ansonsten nur wirklich selten zu sehen bekommen, u.a. von Bizzarrini, Cisitalia, Facel Vega, ein Ferrari 166MM Alleine die beiden 250er Ferraris (so sie denn wirklich auch ausgestellt werden) dürften den Gesamtwert der Ausstellung locker über die 100 Mio EUR treiben.
    • 26 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  7. elborot

    Ferrari Museum (+Lambo); lohnt es sich?

    Moin Leuz, wollte mir morgen eigentlich mal die Ferrari Museen und das Lambomuseum anschauen. Jetzt hab ich bei Tripadvisor recht viel negatives gelesen; besonders über das Museum in Modena und das Lambomuseum. Werksführung Lambo und Museum Maranello soll aber okay sein. Lohnt sich die Reise (2 Fahrstunden Entfernung)?
    • 13 Antworten
  8. Masteryoda

    Ferrari Museum & Track

    glaub in dieses Forum passt mein Beitrag am besten. Wer mal gerne und günstig auf einer Rennstrecke fahren möchte, sollte sich das Kombiticket Museum & Track vom Ferrari Museum in Maranello (oder Modena) anschauen: für 35 Euro "Aufpreis" darf man für 10 Runden bzw. 15 min auf die Strecke in Modena. Es ist zwar nicht leicht einen passenden Zeitslot zu finden, das Team an der Strecke ist aber per email sehr hilfsbereit und falls man mehrere Tage in der Region ist, sollte es schon klappen.. Bei mir hats geklappt, und es war eine super Erfahrung...
    • 3 Antworten
      • 2
      • Gefällt mir
  9. Rein interessenhalber...... dieses Chassis steht im Ferrari-Museum aus 2006, wie kann es sein, dass man zwischen den Blechen durchsehen kann, auch die Verbindung der Rahmenelemente ist krausig - mit Nieten. Ist das tatsächlich noch so bis 2006, womöglich länger so gemacht worden? Haben wir Spezi`s hier, die etwas dazu sagen können?
    • 2 Antworten
  10. fridolin_pt

    Schumi Ausstellung

    • 3 Antworten
      • 5
      • Gefällt mir
  11. littlemj

    In & um das Ferrari Museum - Bilder & mehr

    Sämtliche Themen rund um Ferrari sind & werden bei CP eifrig diskutiert, aber irgendwie taucht die Hall of Fame des Unternehmens, das Museum nur ab und an auf, deshalb hab ich beschlossen dem ganzen jetzt mal einen eigenen Thread zu widmen, Bilder sind auch genügend vorhanden da ich, und gewiss auch andere CP User, schon das ein oder andere Mal in Maranello waren Angefangen hat es bei mir 2003 oder 2004, mit Fotoaparat war es aber dann doch erst 2007, als wir mit "CP goes Italy" mal wieder das Museum unsicher machten. Übersicht aller Ferrari F1 Modelle bis dato: Damals ganz frisch, die Ferrari World Tour mit dem brandneuen 599: Was damals noch vor die Linse kam war dieser Privatmann der in Fiorano damals seine Runden in seinem F1 Renner drehen durfte... Mit diesem Foto hat es bei mir *klick* gemacht, und seitdem müsst ihr das ertragen was so aus meiner Kamera rauskommt
    • 5 Antworten
      • 4
      • Gefällt mir
  12. D4rkr4y

    Porsche Museum

    Servus Leute! Mich hat doch der liebe littlemj angeschrieben das ich doch die bilder vom Porsche Museum hochladen soll, und vll noch veraten wie ich rein gekommen bin. Naja, kurz gesagt haben wir eine Einladung bekommen von Porsche ob wir hin gehen möchten, und natürlich lass ich mir sowas nicht entgehen! Ich war am 9.1.2009 da. Zusammengefasst, absolut der wahnsinn das gebäude, und natürlich auch die Auto's die drin stehen! Absolut ein muss für alle Porsche Fans! Ich muss auch noch zu den Bildern sagen das mein Dad die kamera hatte (Nicht das ich ein großer Fotograf bin, aber ihr wisst wohin ich damit will ) Ich hab auch sogut wie es geht in Chronologischer Reihenfolge wie man durch da Museum läuft die Bilder gepostet! Hoffe es gefällt euch, und bei fragen, nur fragen Viel spaß Grüße Ray
    • 16 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...