Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'leergewicht'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

1 Ergebnis gefunden

  1. Hallo zusammen, nicht immer nur die Leistung steht im Vordergrund. Fahrdynamik, Feeling und das Leistungsgewicht hängen auch entscheidend vom Leergewicht ab. Nun stimmen die Angaben im Schein oft nicht auf das jeweilige Fahrzeug bezogen und in den Prospekten erst recht nicht. Ich bin daran im Moment sehr interessiert und vielleicht ja auch andere User. Für mich ist schon jetzt klar (keine Überraschung): Heutige Sportwagen sind sicher viel, nur nicht mehr leicht! Auch wenn es nicht der EG-Norm entspricht würde ich sagen wir wiegen ohne Fahrer mit vollem Tank (oder danach voll tanken und der Liter Benzin x 0,75 = kg die addiert werden müssen). Dann haben wir einen schönen und interessanten Vergleich. Wiegen kann man beim TÜV oder Wertstoffhof in der Regel kostenlos. Habe der Dame trotzdem 5 € Trinkgeld gegeben. Dauer weniger als eine Minute. Bin mir nicht sicher ob das hier eine lange Liste wird und ob das jemand interessiert, aber ich finde es höchst spannend und eine repräsentative Liste wäre schon ein großer Mehrwert. Einfach Gewicht posten und vielleicht noch Ausstattungsdetails die Gewicht sparen oder eigene Maßnahmen die Gewicht gespart haben. Bin gespannt...
    • 129 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...