Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'lack'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. Hallo zusammen, auf vielfachen Wunsch hin eröffne ich einen neuen Thread welcher sich einzig und alleine um unseren Autolack dreht. Hier kann jeder selbstverständlich seinen Senf dazu geben, egal ob Profi, Semi-Profi oder Hobby-Aufbereiter. Da sich ewige Romane nicht so gut lesen und man sonst auch ewig Zeit braucht um so ein Posting zu durchforsten, werde ich für meinen Teil an verschiedenen Tagen kürzere Postings einbringen. Wenn es mir möglich ist aufeinander aufbauend, aber oft fällt einem erst einen Tag später ein was man hätte noch schreiben müssen. Ich für meinen Teil möchte auch darauf hinweisen, dass es sich bei meinen Postings um MEINE Meinung und MEINE Herangehensweise handelt. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Ich würde sowieso in Frage stellen ob es "richtig" überhaupt gibt, deshalb das Wort auch in Anführungszeichen. Viele Wege führen nach Rom und so ist es auch in der Aufbereitung/Detailing. Generell: Gerne können hier Produktempfehlungen gepostet werden, aber meistens sind diese nicht absolut kriegsentscheidend. Es zählt immer die Person die am Lack arbeitet - IMMER! Dabei sollte es keine Rolle spielen ob jemand an anderen Fahrzeugen arbeitet oder an seinem eigenen. Hier fängt das Problem ja oft schon an - die Gewissenhaftigkeit. Dann ist auch jeder der an fremden oder eigenem Lack arbeitet mit anderen Vorlieben ausgestattet oder kann einfach besser mit einem Produkt arbeiten als mit einem anderen. Beim nächsten Detailer kann das wieder ganz anders aussehen. Auch wenn das Ergebnis am Ende gleich wäre, können völlig unterschiedliche Wege dahin führen. Es gibt also nicht den einen Weg und das würde ich mir auch niemals anmaßen. Auf dem Markt gibt es so viele Polituren, Polierpads, Poliermaschinen, Detailer, Versiegelungen usw., es kann immer vieles funktionieren. Begriffe Aufbereitung/Detailing: Scheint das Gleiche zu sein, ist es in der Szene vom Begriff her aber nicht. Eine Aufbereitung kann alles sein. An jeder Ecke gibt es diese Aufbereiter die für 200 € das Auto wieder "schön" machen. Das geht dann in 1-3 Stunden. Wirklich? Geht das? In 99,9% der Fälle NEIN. Dabei kommt es aber auch auf die Ansprüche an, unabhängig von der Fahrzeugklasse. Ein ganzes Auto fachgerecht zu polieren ist in dieser Zeit nicht möglich. Weder gewerblich noch privat. Das Geld oder die Mühe kann man sich sparen. Detailing geht dann wirklich in Details, wie der Name schon sagt. Hier kommt es auf Feinheiten an, auf genaues Arbeiten. Das ewige Streben nach Perfektion, die man aber sowieso nie erreicht, steht hier im Vordergrund. Hobby Detailer oder Profi Detailer vereint also in jedem Fall die Einstellung zur Arbeit und das Streben nach dem besten möglichen Ergebnis. Dabei sind Hobby Detailer oft noch verrückter als Profis, aber die machen ja auch nicht jeden Monat 4 Fahrzeuge oder mehr. Ich schreibe hier in meinen Postings vom Detailing, denn alles Andere widerstrebt mir. Zeitaufwand: Womit ich kaum bis nie Berührungspunkte habe sind Alltagsfahrzeuge die extrem "verratzt" sind. Hier kann ich zwar schon sagen was ich machen würde, aber nicht aus Erfahrung. Detailing wird meistens bei Liebhaberfahrzeugen betrieben. Es ist egal wie viel das Fahrzeug gekostet hat. Das spielt keine Rolle! Das Fahrzeug muss dem Besitzer nur extrem wichtig sein und er will ein geiles Ergebnis haben. Ich kann nur für mich sprechen, aber ich brauche für ein Fahrzeug in der Regel 10-16 Stunden - nur für den Lack inkl. Versiegelung mit allen Nebenarbeiten. Niemand zahlt einen angemessenen Preis dafür dem sein Fahrzeug nicht wichtig ist. Niemand wendet für seinen eigenen Lack 16 Stunden größte Mühe auf, wenn einem das Fahrzeug egal ist. Es gibt auch Ausreißer nach unten, wenn man z.B. quasi einen Neuwagen poliert und versiegelt. Da kommt man auch mal unter 10 Stunden raus mit allem, aber man darf den Zeitaufwand nicht unterschätzen. Wer also glaubt in 4 Stunden macht er sein geliebtes Auto detailliert fertig, dem muss ich den Zahn leider ziehen. Unterschätzt den Aufwand und die Anstrengung nicht. Wenn ihr keine Scherenhebebühne habt, seit ihr am Abend völlig im Ar.... Den ganzen Tag auf den Knien ist selbst mit Kniepolster nicht sehr lustig. Das Ergebnis entschädigt dann für alles, aber seid euch der Arbeit bewusst. Lasst euch aber nun nicht von vorn herein entmutigen, denn wer da Lust darauf hat kann das ja auch auf mehrere Tage verteilen. Heute ist es schon spät, weshalb ich jetzt nicht mehr fachlich einsteige. Aber in Kürze werde ich den Teppich von vorne aufrollen und langsam einsteigen, um einen möglichst großen Mehrwert zu bieten. Das wird hier sicher keine Anleitung im Detail und man muss ja auch nicht jeden Kniff verraten, aber ich denke da wird es einige interessante Aspekte geben. Vielleicht gibt es hier ja auch Freunde des Lacks, die ebenso einen Mehrwert bieten können und den Thread füllen. Lassen wir ihn also langsam wachsen und gedeihen. Liebe Grüße Jochen
    • 59 Antworten
      • 25
      • Gefällt mir
  2. Liebe Softlack Geschädigten, bei der letzten Ausfahrt vor paar Wochen hatte ich schwarze Finger, besonders von den Lüftungsdüsen und der Schalter auf der Carbon-Mittelkonsole. Extrem war die Lenksäulen- Abdeckung sowie die die kleinen Schalter zur Seitenspiegel-Justierung. Habe mich vorab besonders hier und in anderen Foren informiert und hatte keine Lust ein paar tausend Euro auszugeben bzw den ganzen Mist aus-und einzubauen. Mit sämtlichen Empfehlungen bin ich gescheitert, also div Bachofensprays, Aceton uvm. Nach x-Versuchen habe ich es mir dem Industrie Clean von Würth versucht, mit Erfolg! Der große Vorteil: der Reiniger greift sonst keinerlei Materialien an, der Druck auf den Schaltern bleibt (ausgenommen die kleinen Pfeilchen der Luftdüsen) schadlos erhalten. Somit muß nichts ausgebaut werden, selbst das Alcantara zeigt keinerlei Reaktion. Habe heute knapp 2 Stunden investiert und bin zu 70% fertig. Wie massiv das Problem war sieht man an dem Papierabdruck der Lüftungsdüse. Bei Fragen gerne melden! Grüße Thomas
    • 51 Antworten
      • 16
      • Gefällt mir
  3. Hamzeh

    Welche Farbe haben diese Felgen?

    Nach 5 Jahren Fahrspass kommt mal ärgerliche Parkkratze an Felge. Kann jemand mir helfen, welche Farbe meine Felgen sind? Wo kann ich Lackstift bestellen? ich kann leider nicht bis nächste Inspektion warten und bei Ferrari verbessern lassen 😅 meine Felge sind identisch für diese in Link.
    • 5 Antworten
  4. Ich habe die Möglichkeit, noch einen der bereits ausverkauften limitierten Aventador Ultimae Roadster bestellen zu dürfen. Sowie einen STO. Beides sind die letzten Modelle mit 10 bzw. 12 Zylinder Saugmotoren, welche ich mir deshalb in meine Sammlung stellen möchte. Welche Konfiguration würdet Ihr denn wählen? Hier mal jeweils zwei Beispiele: https://configurator.lamborghini.com/configurator/configuration/ePl9IIpV1dL_boMgEAfwV-kLkGlna_onByJW0Q780d277N3LcZI22bK_N0PMJ3gifM9vB3awimNZ1sfc6ufx6Z8qRVXX8GHeivz8h0SKxQiJ7mqFmkYX7_6GKIxaNAhn9ShFsNoGsRXUM1NWh_7cU1vM6Xyg60K9aG9qioMUC7m2xW6OI-oqUSIydEaTYUfJiJsgAEqXoOS4Y8rwwMVplwkIDD15ft2A2qFAIkO5fabLiMdLmGXjErbOrgloeUGrBy4eYGOkOAjeGK4JMPNMUFPbJjQdfz2lljCrvWa-Mzbl04JuCM1l7UleavX-SQphqIDic1tYTq745Y99acZL_n849X8Q9tcDw47Zwg/exterior?lang=ita&country=it https://configurator.lamborghini.com/configurator/configuration/ePl9IIpV1dLbboMwDAbgV-kLRIOOruplDoTQYWgTDpvfZe--2CZapU273lCEPgUTkt98OzCYVR3r-nwsrf46Pv1TtWrOZ3P3T1V5_kMi1eKVRrgGZacR8j3eEJW3S0gKghu1SsFlbxX1zNfN4V4Zao8_vRzoulAvupt9z4OUC6W2w37OI-uqUSMKXEFbEEYtyJsgGNTAsHrcMRVEI8W8SwYagZuivO6N3WGNRoGFfaYvyMdjzLoFxtaHlYFBFgxukOLBbAKOgxC9l5pkZplJduo6RtvL1zk1xmz3mvlNsNnIC8KQ2sv6Sora2WeKD1IaGkPxwZaWE1S__LEPzXjI_w-n_g_C_vgEVPLaAA/exterior?lang=ita&country=it https://configurator.lamborghini.com/configurator/configuration/ePl9IIpV3dNLTsMwEADQq_QCFklKC12Of3E-TiJ_SPFduDuecQwLEAt2UI2qF3vGssfJlwNb_sK67nzt6lV_Hh_fqZale9dI_dDU-W86AglSYpoLa5gW5T-CZNZISMwbuQDbmzEX6_bxFG4BW68v1xP-bvjQb2LNQZJdDlI650Dl4lLfvwqfg-SbHEWQA5WkypE1gtPWEHBvBbJCVdiRcniCkixgObBWOF6SJcQyIldXoOqCdHCC-MBQkftACKAmwj4cVXVjOpmK0cyI3hxTRs5lnZnvZYRainDClymntd4QnocFCGrgkYCdJ6zxyAn3sp9dOFrH9g6eA7bbTqCaSZF8nIDGHMjLE-7J-sX5qSWl2CzbD1_BLy_5r13t_7vRt3ex3Qb3/exterior?lang=deu&country=de https://configurator.lamborghini.com/configurator/configuration/ePl9IIpV3dNLUsQgEADQq8wFKEnGGXXZ_EI-JBGCGbmLdxe6gy60XLjTVFfqFdAUdCdfLuzEC2vb87Wtrf68fvmmGpZuLVfmjtf5byoCCVJiRkhnmZH0jqCYswoSC1bNwHY-5GTT3J-euSstMJfrqTxPpQ_dKpccKNXmQKVzjqKcTPndqww5UIHnIEGOoqR0jqwBvHEWUc5GUBW6wg24RiSgxRLmA0uFF7RYQaQRtXiCrhvixRHyA31FrgNiAz0i9v7IqgczyVYMZi3o7DFl1UT7TGKnESxpgZeBprwxlBXENgNC9yIiSuURSzzWbDc6zy497uM6D49bKbcbQfNRo0IcAcc8qMvDVBRmH8YGlSKf1x_-gl82-a-19v919O0dTg0G0w/exterior?lang=deu&country=de
    • 79 Antworten
      • 4
      • Gefällt mir
      • Wow
  5. Liebe Profis der Autopflege leider habe ich ein Problem. Auf meinem neuen Audi A6 Daily sehe ich immer mehr unschöne kleine Flecken. Das Auto ist erst drei Monate alt. Farbe ist Uniweis. Auto steht 24/7 draußen. Am Anfang sind die Flecken dunkelorange dann werden die braun und schwarz. Erst hatte ich die Flecken nur auf der Heckklappe. Jetzt geht es auch schon leicht auf dem Dach und Kotflügeln hinten los. Das Auto durch die Waschanlage jagen hilft etwas. Ok die Flecken sind nach dem Waschen weniger und kleiner. Aber nach zwei drei Tagen tauchen die wieder auf und werden größer. Die Flecken stören mich einfach und lassen das Auto schmutzig aussehen. Was ist das und wie bekomme ich die Flecken bitte effektiv entfernt vielleicht hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht und einen netten Rat für mich? Für eine Hilfestellung wäre ich sehr dankbar. Ich sende Euch vorab ein großes Dankeschön für Eure Tipps.
    • 18 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  6. multivendorman

    Welches Weiß beim Ferrari Portofino?

    Guten Abend, ich werde in Kürze einen Portofino M konfigurieren. Ist meine erste Konfiguration bei Ferrari, habe bisher Austellungsfahrzeuge oder Gebrauchte gehabt. Mein Verständnis ist, dass ich auch Farben, die nicht im Konfigurator, sind gegen Aufpreis bestellen kann. Stimmt das? Wenn ja: Nach langem hin und her Gedenke, Hellblau?, Grün? bin ich jetzt gedanklich bei Weiß gelandet. Konkret bianco fuji oder bianco italia. Fuji “perlt” wohl noch deutlicher als Italia. Daher meine Tendenz zu Fuji. Innen denke ich über blau sterling mit schwarz nach. Irgendwo meine ich aber gelesen zu haben, dass italia eher blaustichig ist und Fuji eher gelbstichig? Ist dem so? Daher könnte italia ggf. Besser zu blau innen passen? Kennt sich jemand mit den Weißtönen und kann mir weiterhelfen? Danke und schönen Abend Multivendorman
    • 18 Antworten
  7. Mein Vater und Ich wollen uns einen Performante zulegen. Wo wir uns noch nicht sicher sind ist die Farbe. Ihm steht wirklich jede Farbe deswegen können wir uns nicht entscheiden. Er soll auch nicht Foliert werden. Welche Farbe würdet ihr nehmen und warum? Grüße aus der Fränkischen Schweiz
    • 26 Antworten
  8. Was sind eure Hauptgründe euren Lack keramisch zu versiegeln? a)...Lackglätte b)...hoher Glanzgrad c)...Wunsch nach starkem Lackschutz d)...schönes Abperlverhalten e)...hohe Standzeit/Langlebigkeit des Lackschutzes f)...einfache Reinigung des Lackes ("easy-to-clean-Effekt") g)...Werterhalt des Fahrzeuges h)...gutes Gefühl dem Auto etwas Gutes getan zu haben
    • 24 Antworten
  9. JehlePantera

    Welche Porsche-Farbe ist das?

    An die Experten: Weiss jemand wie dieses Gelb (soll eine originale Porschefarbe sein) heisst? Besten Dank im Voraus 🙂
    • 13 Antworten
  10. uuu1443519331

    Welche Farbe für meinen Urus?

    Ich bin gerade bei der Farbauswahl für einen Urus als Pearl Capsule Sondermodell, da werden primär 3 Perleffekt-Farben angeboten und ich tendiere zu Verde Mantis (grün). Ein Bekannter hat mir davon abgeraten, da er meine "Wechselfreude" kennt und im Wiederverkauf diese Farbe problemtisch sein könnte. Auch sagte er das nach ein paar Wochen die Farbe verleiden kann. Der letzte Stier (die sportliche Variante) war in grigio Antares (grau) und damals hätte ich im Nachhinein gerne etwas "leuchtenderes" gehabt. Darum tendiere ich wohl jetzt zu Verde Mantis, aber ich weiss ein Urus ist kein Sportwagen... Was meint ihr dazu?
    • 30 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  11. Guten Tag liebe Community, ich bin ein Lamborghini Neuling, deswegen sorry für meine vielleicht banale Frage... Handelt es sich bei den Lacken des Huracans um Matt Lacke oder Uni Lacke? Beste Grüße Robin
    • 5 Antworten
  12. Hallo Leute Frage an den 911 Turbo S Profis: Wer ist da gleicher Meinung? Warum nicht weiss? Warum meint der Moderator nicht weiss? Ist die Farbe so hässlich? Habe mal alle Farbe im Configurator durchgespielt und weiss mit schwarz fand ich am schönsten Ist weiss ein no go? Im Wiederverkauf schlechter als schwarz? Bei 0:40 kommt die Aussage was sagt Ihr dazu?
    • 19 Antworten
  13. Chris King

    Ferrari F430 Felgen dunkelgrau lackieren?

    Hallo zusammen, die neue Saison steht ja in den Startlöchern und ich überlegen, ob ich meine originalen Felgen lackieren lasse... Zum einen habe ich das allemal vor, da zwei Felgen ein paar Kratzer an den Felgensternen (nennt man das so?) haben. Also nicht von einem Bordstein, sondern durch eine aus meiner Sichr eher depperte Pflege des Vorbesitzers. Jetzt stellt sich mir die Frage, ob ich sie wieder silber lackieren lasse, oder evtl. im gleichen dunkel grau (siehe Foto) wie vorne der Lufteinlass oder der Diffusor. So wie die Scuderia Style Felgen auch häufig sind. Schwarz gefällt mir zwar grds. bei Felgen...bin mir aber nicht sicher, ob es mir beim F430 gefällt. Habe schon viele Fotos gesehen und irgendwie ist das nicht stimmig in meinen Augen. Hat jemand schonmal grau lackiert? Fotos? Meinungen? Natürlich nicht wie auf dem Foto mit einem blauen Wagen. 😉
    • 36 Antworten
  14. evan99

    Softlack auf Lenkrad

    Hallo Zusammen, ich habe einen 458 Spider mit LEDS-Lenkrad in Carbon. Die Abdeckung über dem Drehzahlmesser ist mit irgendeinem Lack beschichtet der einem Softlack ähnelt. Auf dem befinden sich ein paar Kratzer die mich ein bisserl stören. Wie die da hingekommen sind weiß ich nicht, aber die Beschichtung scheint ziemlich empfindlich zu sein. Hat jemand eine Idee wie man das wirtschaftlich sinnvoll ausbessern kann? Ich bin um jede Hilfe dankbar. Ich denke den matten Lack hat Ferrari drauf gemacht damit sich das Cockpit in der Windschutzscheibe nicht spiegelt wenn das ganze aus Carbon wäre. SG gary
    • 30 Antworten
  15. Mal wieder ein typischer Erprobungsträger Thread Ja was soll ich sagen, es war mein letzter Tag in Deutschland den ich zusammen mit meinem 21 jährigen Bruder geschmeidig ausklingen lassen wollte. Irgendwann kamen wir auf das Thema Tischtennis zu sprechen; "I believe I spider" dachte ich als mein Bruder fest davon überzeugt war, dass er mich beim Tischtennis schlagen könnte. Zwar war mein Bruder professioneller Tennisspieler, aber im Tischtennis habe ich vor 5 Jahren noch jedes Match gewonnen. Oder hab ich das nur getraeumt. Wie Adonis von mir selbst überzeugt bot ich also an: "Du bekommst den Italia, wenn du mich schlaegst". Ich bin mir nicht sicher ob es an der Flasche Wein lag, oder ob mich mein Alter langsam einholt, aber ich habe in dem ganzen Match nicht einen Punkt gemacht ? Naja, jetzt hat er den Italia. Zum Glück hatte ich vereinbart dass ich ihn jederzeit zurückfordern kann, sofern ich ihn verkaufen möchte. Dies ist aber gar nicht das Thema heute ... Der Interessante Punkt ist: Er wird jetzt nächste Woche foliert ... und zwar in "Matt Adonized Blue" Die Fragen die ich jetzt weiterreichen moechte: - Hot or not? Wenn not ... welche Farbe waere denn hot? - Dach schwarz oder Dach auch blau? Und wenn Dach schwarz dann in matt oder in glänzend? - Ist der durch den Nachwuchskaufmann verhandelte Preis von 2800 EUR tutti komplett mit Tuerinnenkanten und Einstiegsleisten akzeptabel? Bilder stelle ich gerne rein ... noch könnt ihr farbtechnisch intervenieren ? Bildquelle: https://www.facebook.com/aplikatorzy/photos/a.190492157684883/1896992443701504/?type=3&theater
    • 92 Antworten
      • 4
      • Haha
  16. Koez

    Lack blättert ab

    Hallo liebe 458 Fahrer, ich habe vor mir vor kurzem einen 458 italia direkt vom Vertragshändler gekauft. Das Fahrzeug hat eine Laufleistung von 27.000km und die Farbe ist Ross Corsa 322. Nun zu meinem Problem. Der Klarlack im Inneren der Motorhaube blättert ab (auch an den Scharnieren). Ist das normal? Wenn ja, was könnte man dagegen tun? Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
    • 19 Antworten
  17. URicken

    Ferrari F328 Finish 2020

    Werte Gemeinde, ich denke, dass einige hier im Forum meinen - seit 2013 - laufenden Thread über die Komplett-Restaurierung meines F 328 GTS (BJ 1987) mitverfolgt haben. Interessierte finden die gesamte Story hier: Endlich habe ich nach dem ersten Teil in 2013 auch die Inneneinrichtung in 2019 fertigstellen lassen können (allein wäre ich schlicht und einfach zu doof dazu!). However; dieses Jahr war es dann soweit und ich konnte - mittlerweile - gut 2.500 km mit dem "Neu"-Wagen fahren. Das Gefühl war natürlich unbeschreiblich. Diese Woche wurde das Auto zum Saisonende zur Aufbereitung nach Waldems zur Firma Autopflege24 (https://www.autopflege24.net/) gebracht. Probanden waren unsere Geschäftsfahrzeuge (A-, C-, S-Klasse sowie die Harley). Ich bin eher durch einen Hinweis von @IronMichl auf das Unternehmen aufmerksam geworden. Heute habe ich dann nach einer schönen Saison das Fahrzeug abgeholt und zu Robert Fehr gefahren. Dort wird das Fahrzeug überwintern. Die Arbeit von autopflege24 ist beeindruckend; wobei hier unser @IronMichl ausser Konkurrenz läuft Vielleicht gefallen Euch die Bilder und der Eine oder Andere wird motiviert, sein Baby ebenfalls für die nächste Saison "fit" zu machen:
    • 7 Antworten
      • 12
      • Gefällt mir
      • Haha
      • Wow
  18. Hallo , zuerst einmal hoffe ich geht es jedem hier soweit Gesundheitlich gut .😊 Ich hätte eine Bitte an Euch . Ich würde gerne mein 488GTB (Grundfarbe Schwarz),der aktuell in goldwhite foliert ist, neu für den Winter folieren. Ich mache das gerne ,da mein Lack wirklich in einem nahezu perfekten Zustand meiner Ansicht nach sich befindet und ich diesen durch die Folierung schone und immer wieder so mein schönes Auto in neuen Farben erblicken kann . Bevor jemand hier unnötig schreibt wozu folieren usw. Ich dachte evtl. an Rosso Corsa ähnlich also Rot für den Winter über , ja werde ihn auch im Winter bewegen aber seltener . Und nächstes Jahr zu Saisonbeginn vielleicht in Baby Blau sehr gewagt aber das Baby blau was bei Lamborghini verwendet wird ( Blu Cepheus ). Ich hänge ein paar Bilder von meinem an. Was haltet ihr davon bezüglich meinem Interior, Bremsen im Zusammenhang was harmoniert gut , gerne könnt ihr eure Farbvorschläge äußern. LINK zu den Bildern in guter Auflösung : https://ibb.co/4mP8fnQ https://ibb.co/MhWDZ0N https://ibb.co/bPN7c8W https://ibb.co/rFgC55G Mit freundlich Grüßen 👍🏼
    • 1 Antwort
  19. 221kw914

    Farbcode für Pantera GT5 in weiß?

    Servus ; bräuchte bitte den Farbcode vom DeTomaso Pantera GT5 in Weiß. Danke für die Hilfe 👍
  20. Ping_Pong

    Ferrari Farbcodes

    Guten Tag die CP-User Ich habe wieder einmal ein kleines Problem. Ich habe ja meinen Stossfänger beim Lackierer. Nun die Frage wo ist der Farbcode... Im Service Heft auf der ersten Seite steht drauf: Lack-Code Gris (franz. grau) Titan 32.38 Leider kann der Lackierer damit nix anfangen. Könnt Ihr mir weiterhelfen? Sonst werde ich ein Telefonat am Montag machen zur Ferrari Werkstatt. Vielen Dank
    • 4 Antworten
  21. Liebe Forumsgemeinde, nach langer, intensiver Suche und Besichtigung vieler Fahrzeuge, fand vor etwas mehr als zwei-einhalb Jahren mein Stier seinen Weg zu mir: Da es mein erster richtiger Sportwagen war, war es mir besonders wichtig, dass der Stier einen guten technischen Zustand vorweisen konnte. Ein gepflegtes Äußeres ist ja normalerweise ein erster Vorbote für ein anständiges Fahrzeug (hust) - bei meinen damals gesetzten Randbedingungen und der vorhandenen Fahrzeugauswahl, war mir allerdings bewusst, dass ich den ein oder anderen Kompromiss eingehen würde. Die ersten zwei Jahre habe ich mich dann hauptsächlich um's Kurvenjagen und Kennenlernen der Sportwagengemeinde gekümmert, eine liebevolle Handpflege blieb dabei aber selten aus. Mit der Zeit war mir der Zustand allerdings ein Dorn im Auge, so dass der Wunsch einer professionellen Aufbereitung immer stärker wurde. Wie es im Leben so spielt, fielen dann in diesem Jahr die wesentlichen Punkte zusammen. Zum einen hatte ich Zeit, mich mit diversen Themen zu beschäftigen - so rückten dann auch diverse Themen für den Stier in den Fokus. Zum anderen hatte anscheinend nicht nur ich Langeweile , denn unser @jo.e kam auf mich zu und erzählte mir, dass er sich - neben Auspuff, Felgen und Co. - in Zukunft auch intensiver mit Lack & Leder auseinander setzen wollte, und dass ein dunkles Fahrzeug eine gute Erfahrung für ihn wäre. Zugegebener weise war ich erst etwas verwundert, was mein Stier mit seinem Fetisch zu tun haben sollte... aber gut, lassen wir das - das gehört hier nicht hin 😁 Beim gemeinsamen Grillen erklärte Jochen mir sein Vorhaben und - trotz mehrerer Warnungen meinerseits - einigten wir uns kurze Zeit später auf eine Aufbereitungskombi sowie weitere Details und Termine - immerhin: wer Profi werden möchte, darf sich auch nicht vor einer Herausforderung scheuen... Zwei Wochen später war es dann soweit und ich brachte mein Schätzchen zur verabredeten Adresse: Hier wartete Jochen auch schon und bereitete die letzten Details für @IronMichl's Ankunft vor, der ihm die letzten Feinheiten der Fahrzeugaufbereitung in einem Intensivkurs näherbringen wollte. Mein Stier war also in den besten Händen. 4 Tage. Intensivkur. Innen & Außen. Anbei ein paar Detailbilder vom Ausgangszustand: Hier sieht man ganz gut die bittere Wahrheit - ein äußerst stumpfer Lack und Waschkratzer noch und nöcher... 🙈🙈🙈 Mal sehen was die Jungs draus machen. In den folgenden Tagen folgten dann immer wieder Updates zum aktuellen Zwischenstand - und nach Ablauf der vier Tage setzte ich mich in's Auto, um das Ergebnis zu begutachten und Michl auch mal persönlich kennenzulernen. Nach Ankunft nahm Jochen mich gleich in Empfang und ging mit mir schon einmal die Arbeitspunkte durch, während Michl mit der Übergabe eines anderen Fahrzeugs beschäftigt war. Zunächst zeigte Jochen mir das Lackprotokoll und erklärte mir im Detail die daraus abgeleiteten Schritte und das Ergebnis entlang des Fahrzeugs - aber hier lasse ich mal die "Nachher-Bilder" für sich sprechen: Im Anschluss standen Jochen und Michl mir für alle weiteren Fragen mit ausführlichen Antworten zur Seite und gaben mir wertvolle Tipps für die nächsten Tage - immerhin wurde eine Keramikversiegelung aufgetragen, für die einige Besonderheiten zu berücksichtigen sind. Im Nachgang schickte mir Jochen noch einen detaillierten Arbeitsbericht, in dem nicht nur die einzelnen Arbeitsschritte aufgeführt sind, sondern auch noch eine Waschanleitung mit Empfehlungen für die zukünftige Pflege, abgestimmt auf mein Fahrzeug. Alles in allem bin ich mega happy mit dem Ergebnis und möchte mich hiermit noch einmal ganz herzlich bei @jo.e mit seinem GlanzBus für die Aufbereitung bedanken und @IronMichl für die professionelle Unterstützung 😊 Anbei noch ein Abschlussbild von den beiden Helden:
    • 15 Antworten
      • 17
      • Gefällt mir
      • Haha
  22. Da ich diese Diskussion schon in einem anderen Thread angefangen habe und dort leider vom eigentlichen Topic abgewichen bin eröffene ich mal einen neuen Thread um über dieses Thema zu diskutieren. Ich selbst finde Rot einfach nur langweilig (bitte nicht falsch verstehen, finde die Farbe nicht hässlich sondern einfach nur langweilig) an den Ferraris, weil es einfach zu viele davon gibt. Daher würden mich mal eure Meinungen intressieren. Auch die Fragen wieso eigentlich Rot die Hauptfarbe von Ferrari ist und wie es dazu kam würde mich sehr interessieren. Freue mich auf eure Anregungen, EngJa056
    • 314 Antworten
  23. Wayne Schlegel

    Nur mal angenommen...

    ... ich hätte heute nachmittag beim Öffnen meiner Fahrertür (indischrot) im Zusammenhang mit der Reinigung meines Lenkrads (siehe entsprechenden Thread) den Corsa meiner Nachbarin (weiss, der Corsa, nicht die Nachbarin) leicht touchiert und dabei einen kleinen, aber dank des weissen Untergrunds weithin sichtbaren, roten Strich von ca 5mm Länge auf dem Lack hinterlassen. 🙄 Der Nachbarin macht's nichts aus, mir schon. Wie krieg ich das weg? Dachte schon an Politur, wollte aber keine rosa Wölkchen riskieren. Tipps? Michl, noch ein Bier?
    • 4 Antworten
  24. F40org

    Welcher Pantera Farbcode gelb?

    Ich bin leider nirgendwo so richtig fündig geworden. Ich suche den GELB-Farbcode/Farbbezeichnung etc. in dem die Panteras damals ausgeliefert wurden. Vielen Dank fürs Feedback. Das Bild soll nur als Hinweis dienen.
    • 6 Antworten
  25. Sodele. Nun könnte ich auch mal ne Hilfe gebrauchen. Habe einen Satz Felgen für/von meinem 986S MKI. 18 Zoll Porsche Sport Design. Den möchte ich gerne mal überholt bzw neu lackiert haben. Aber bitte ordentlich. Problem dabei: Die sind 3-teilig. Wer hat da n Tipp für mich??? DANKESCHÖN Michl
    • 7 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...