Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'kennzeichen'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

21 Ergebnisse gefunden

  1. Matze 2

    Nummernschild Spielereien

    Welche Kürzel bevorzugt Ihr den eigentlich auf Eueren Kennzeichen? Die Österreicher haben es besser, die können sich diesbezüglich richtig austoben :smile:
    • 1.164 Antworten
  2. F40org

    Wo Frontkennzeichen anbringen?

    Wenn ich mir das Bild der Front anschaue, haben wieder die bekannte Problematik. Die gesamte „Stirn“ ist eigentlich ein kompletter Lufteinlass, der nicht unbedingt mit unseren großen Kennzeichen verbaut werden sollte. Optimal bringt man hier maximal ein altes kleines ROMA-Kennzeichen unter. Ich sehe die Frontkennzeichensache in der Regel immer recht entspannt. Der Roma könnte sich aber schnell als Daily-Driver raus kristallisieren und da geht in meinen Augen nix mehr mit Halblösungen oder hinter der Frontscheibe? ?
    • 41 Antworten
  3. Es gab hier schon die ein oder andere Diskussion, die jedoch alle in Geschmäcker- und Sinnfragen ausgeartet sind. Ich bitte euch hier keine Grundsatzdebatten zu führen sondern möchte einfach nur die rechtliche Lage einschätzen können. Für Ethik und Optikbedenken können wir ja gerne nochmal gesondert einen Thread eröffnen. Max Mustermann hat ein Auto was er außerhalb der Rennstrecke kaum auf der Straße bewegt. Er empfindet das Erscheinungsbild des Gefährts durch die riesigen EU-Kennzeichen beeinträchtigt und will es drauf ankommen lassen: Er demontiert den vorderen Kennzeichenhalter und fährt fortan die wenigen StVO-Kilometer lediglich mit hinterem Kennzeichen am Auto. https://www.bussgeldkatalog.org/autokennzeichen/ listet den Sachverhalt "Kennzeichen fehlt" mit 60 € und 0 Punkten. Wenn Max es nun in Kauf nimmt, bei den wenigen Malen die er "erwischt" wird, jedes Mal die 60 € zu bezahlen.. würde das funktionieren? Sollte er als Wiederholungstäter mit Repressalien seitens Polizei, Ordnungsamt etc. rechnen müssen oder ist das mehrmalige "Fehlen" der einzige Tatbestand, der hierbei erfüllt wird, weshalb zwar unendlich oft, aber immer nur ein mal pro Vorkommnis 60 € fällig werden können?
    • 34 Antworten
  4. Liebe Fangemeinde, ich bitte um eure Mithilfe! Mein 458 Spider soll im Mai/Juni kommen und ich stehe vor der Frage was man mit dem vorderen Kennzeichen macht? Da es anscheinend keine befriedigende Lösung seitens Ferrari gibt, bastelt sich ja jeder etwas eigenes zusammen: Klein, groß, Kleben, Schrauben, oben, unten, schräg, hinter/über dem Cavallino und sogar ganz ohne fahren manche... Nur was ist richtig und passt dazu noch zur Optik? Bitte um Vorschläge, Fotos wären genial!
    • 333 Antworten
  5. F40org

    F8 - Kennzeichen hinten

    Bilde ich mir das ein, oder sind die Normkennzeichen jetzt auch für hinten schon zu groß? Langsam muss man sich aber wirklich an den Kopf greifen. Vorne lass ich mir ja noch eingehen - damit kann man ja leben .... aber hinten jetzt auch schon "basteln" wenn man kein M - F8 oder ähnlich bekommt, das ist schon wieder ne harte Nummer.
    • 28 Antworten
  6. Ulf.M

    Erfahrungen mit H-Kennzeichen

    Moin, hat hier jemand Erfahrung mit H - Kenzeichen und Saisonzulassung? Habe letzte Woche versucht, einen W 123 240 D mit Automatik auf Saison und H zuzulassen, wurde von der Zulassungsstelle abgelehnt. Da bei uns das Kennzeichen mit "CUX" beginnt, wäre bei H - Kennzeichen mit Saison nur eine Kombination aus einem Buchstaben und einer Zahl möglich, angeblich wäre nichts frei, deshalb abgelehnt. Ist aber meines Erachtens Problem der Zulassungsstelle und nicht meins, müssten die doch irgendwie ermöglichen, oder? Weis dazu jemand von euch was? Nordische Grüsse Ulf.
    • 13 Antworten
  7. fridolin_pt

    Ferrari Schrauben für Nummernschild

    Das „must have“ in Seoul: Kannst Du nicht kaufen, kriegst du aber von deinem Dealer wenn du deinen neuen Ferrari abholst. “Wenn Sie mit Ihrem Ferrari mal vorbeikommen prüfen wir das mal“ Nun, das wird aus Deutschland so schnell nichts werden. Mit ein paar Fotos aus der Sammlung ist es dann doch gelungen.
    • 3 Antworten
  8. Hallo, hat jemand Erfahrung mit einen geklebten Kennzeichen beim Gallardo oder kann mir jemand eine brauchbare optische Lösung empfehlen?
    • 10 Antworten
  9. hugoservatius

    H-Kennzeichen für moderne Autos

    Am Wochenende bin ich hinter einem perfekt gepflegten, silbergrauen Mercedes 190 E hergefahren und traute meinen Augen nicht, ein derart klar gezeichnetes, modernes Auto und dann mit einem H-Kennzeichen??? Und dann wurde mir klar, daß es das Auto ja bestimmt schon seit Mitte der achtziger Jahre geben muß... Und seinen großen Bruder, den W 124 ja auch und daß der ja dann auch ein H-Kennzeichen bekommt. Und daß mein geliebter BMW 5er aus den Achtzigern auch schon dreißig Jahre alt sein dürfte: Und der purste aller Porsche 911, das G-Modell, natürlich ebenfalls: Das absurde daran ist für mich, wie wenig diese Autos gealtert sind, wie unglaublich modern und selbstverständlich sie auch im heutigen Straßenbild noch wirken und wie wenig "Oldtimerhaftes" diese Autos haben! Das einzige erkennbare Merkmal ihres Alters ist die zierliche Dimension dieser Wagen und die mangelnde Aggresivität der Frontansichten, aber ansonsten sind alle vier Fahrzeuge für mich absolut modern und zeitgemäß gestaltet. Und das führt mich zu der Frage: Wo ist der Fortschritt im Design zu finden, wo ist die klare Linie des damals führenden, Deutschen Designs geblieben und wie absurd ist es, daß diese Autos ein H-Kennzeichen tragen und doch viel moderner ausschauen als ihre Nach-Nach-Nachfolger? Ratlose Grüße, Hugo.
    • 77 Antworten
  10. F40org

    Corvette C7 - Frontkennzeichenhalter

    In manchen Dingen sind die Jungs rund um das Thema Corvette einfach schneller als die Ferrari-Aftermarket-Leute. Pünktlich zur Einführung der Corvette C7 in Europa, gibt es dann bereits Kennzeichenhalter für vorne. Geplant sind die Größen für EU-Kennzeichen: 400 x 110 mm 460 x 110 mm 510 x 110 mm sowie für die schweizer Kennzeichengröße: 300 x 80 mm So wird er aussehen und ich finde, eine super Lösung. Keine Löcher irgendwo wild in die Frontschürze gebohrt sondern vernünftig durchdacht.
    • 4 Antworten
  11. Buelent82

    Kennzeichenleuchte austauschen

    Hallo Zusammen, ich möchte gerne an meinem 458 die Kennzeichenleuchten austauschen. Auf den ersten Blick sind keine Schrauben zu sehen. Könnt Ihr mir beschrieben, wie man die die Leuchte ausbauen kann? Grüße
    • 8 Antworten
  12. Hallo zusammen, ich bin im Moment ein wenig konsterniert. Nachdem ich nun meinen Traum in Rot in der Schweiz gefunden und gekauft habe, schlage ich mich mit den Problemen herum, die das "Heimholen" bereitet. Pustekuchen mit Kurzzeitkennzeichen aus Deutschland. Von wegen:"Einfach deutsches Kurzzeitkennzeichen in der Schweiz drauf und gut is' ". Man kann mit einem Kurzzeitkennzeichen ein Fahrzeug von D nach CH exportieren. Von CH nach D importieren geht damit leider nicht . Ich bin also genötigt, ein Schweizer Exportkennzeichen zu kaufen. Dies kann, je nachdem, ob ich dieses am 1. oder am 16., oder am 26. hole unterschiedlich teuer werden. Die billigste Variante kostet so ca. 135,-- €. Und das im Endeffekt für 1 Stunde Fahrt. Unglaublich, wie einem da die Hosen ausgezogen werden . Ich habe jetzt noch eine Anfrage beim Strassenverkehrsamt Sankt Gallen laufen, mit der Bitte um Auskunft, ob denn das deutsche Kurzzeitkennzeichen geduldet würde. Ich bin mal auf die Antwort gespannt. Mir vergeht ob der vielen Bürokratie im Moment echt die Lust . Grüsse Wolfgang
    • 15 Antworten
  13. Leider gibt es für die Schweizer Kontrollschilder Unmengen, verschiedene Wechselrahmensysteme. Bei denen die ich kenne muss man entweder drücken, drücken und schieben, klipsen, oder sonst etwas umständliches machen, um die Schilder zu wechseln. Sehr gut finde ich das System von Perfect Click. Hier braucht ist das Wechseln durch das Magnetsystem extrem einfach. Jetzt suche ich zwei, besser drei weitere, ähnliche Systeme, die unternander nicht kompatibel sind. Das stellt sicher, dass man (nicht nur ich alleine) das richtige Kontrollschild nur an das entsprechende Auto befestigt. Vorschläge? Perfect Click
    • 4 Antworten
  14. Ist mir schon öfters aufgefallen das einige aus der Schweiz ohne Kennzeichen vorne rumfahren !! In der Schweiz macht man das doch auch nicht oder gibt es da sonderregelungen ?? Ab 1min und 55 sieht man die Seitenscheibe, ist das so Erlaubt ?? Ab 4 min und 07 sec sieht man die Scheiben genauer, ist doch so garnicht zulässig oder ??
    • 43 Antworten
  15. pierrecinema

    Schweizer Kennzeichen vorne kleben

    Hallo zusammen Ich habe diverse Sportwagen welche zum Teil doof mit Kennzeichen Halter in der Front aussehen. Ich bin soeben aus Monaco zurück und man sieht sehr viele mit einem Nummernschild Aufkleber der die gleichen Masse wie das Original haben. Wie ist die Regelung . Nur Buße oder wird das dann schon Urkunden Fälschung? Hat jemand Erfahrung damit und oder weiss wer solche herstellt Danke und grüße aus der Schweiz
    • 37 Antworten
  16. ernuwieder

    Vordere Kennzeichen befestigen

    Liebe Sportwagenfreunde, mich würde mal interessieren wie und welche Kennzeichenbefestigung ihr im vorderen Bereich nutzt. Bei mir stellt sich das Problem an meinem Maserati GTs Bj 2010. Zum einen optisch ist es etwas störend und zum anderen sind nur noch 11 cm Bodenfreiheit übrig geblieben. Die Montageplatte ist nur 40 breit das Schild aber 46 cm ...... ich suche nach Idee und alternativen Danke
    • 9 Antworten
  17. nero_daytona

    458 Kennzeichen löst sich

    Nach der letzten Ausfahrt ist mir aufgefallen, dass das vorne angeklebte Kennzeichen sich (durch Sonnenhitze beim Stand?) beidseitig etwas gelöst hat - der Kleber kämpfte aber noch Was würdet ihr in diesem Fall tun bzw. gibt es eigentlich eine Art der Befestigung die sich als robust erwiesen hat und das Auto nicht beschädigt? Oder einfach immer schnell genug fahren damit das Kennzeichen durch den Anpressdruck haftet?
    • 3 Antworten
  18. Gousto

    Veränderung am Kennzeichen

    Hallo zusammen, ich hatte die Tage vor mir ein Fzg. stehen das den linken blauen Teil, den EU-Teil, seines Kennzeichen vollständig mit einem Aufkleber beklebt hatte. Man sieht ja schonmal kleinere Aufkleber in dem Sternkranz usw. hier war es komplett überklebt. Nun meine Frage, und mich interessiert bitte die rein juristische Seite. Und nicht die moralische und mir ist klar ob kleiner oder großer Aufkleber, es bleibt für den Gesetzgeber wahrscheinlich das Gleiche: Was passiert wenn man damit angehalten wird? Wahrscheinlich sofort entfernen...klar. Was sind die weiteren Konsequenzen? Gibt dazu doch sicherlich schon Urteile, oder?
    • 7 Antworten
  19. was habt ihr schon für Kennzeichen gesehen, fotografiert usw... ich fang mal an: sehr passend wie ich finde, die Audi Insider zumindest wissen es zu deuten..... Gruß, Spaceframe
    • 132 Antworten
  20. Hallo zusammen, habe mal wieder eine Frage: wie sieht denn die offizielle Kennzeichenbefestigung am Heck des 996 aus? Wird das Kennzeichen direkt mit 2? oder 4? Schrauben am Kunsstoff der Heckschürze befestigt, oder gibt es da ein "offizielles Befestigungsteil hinter dem Kennzeichen? Möchte auf keinen Fall so einen hässlichen schwazen Kunstoffhalter, bei dem die Nummer nur eingeschoben wird und man dann so einen schwarzen Kunststoffrand ringsum sieht - womöglich mit Werbung drauf an der Unterkante! Vielen Dank für Eure Ratschläge + herzliche Grüsse
    • 1 Antwort
  21. Daragorn

    Kennzeichen vorne - wo?

    Wenn ich mir das so ansehe frage ich mich, wo man das Kennzeichen in Dtl. vorne befestigt... Aber von schräg vorne sieht das Auto ja mal richtig Porno aus :-)
    • 57 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...