Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'heizung'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kalender

  • Community Kalender

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Angebote
  • Gesuche

Kategorien

  • Touren

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

22 Ergebnisse gefunden

  1. Lurchnes

    Wie Heizungsventil prüfen?

    Grüß Gott liebe Ferraristi Schrauber, an meinem 355 er geht die Heizung nicht und ich würde gerne das Heizungsventil prüfen.bzw. die Steuereinheit der Heizung. Den Heizungsschieber habe ich manuell geöffnet und Heizung funktioniert. Ich könnte Strom auf das Ventil geben und so die Funktion prüfen oder mit einem Voltmeter die 5 farbigen Kabel auf Spannung messen. Kennt Jemand die Spannungswerte der farbigen Kabel bei z.B. 18 Grad oder 25 etc...? Gruß und danke
    • 17 Antworten
  2. Hi Leute, habe nach 3 Monaten nächtelanger Internetrecherche und zig Telefonaten und Mails bis in die Türkei scheinbar jetzt tatsächlich ein baugleiches Heizungsventil für unsere 328er gefunden (das ja auch als BOSCH Bauteil nicht mehr zu kriegen ist). Morgen sollte ich es in Händen halten und dann poste ich Fotos. Falls es tatsächlich 1:1 passt kann ich ja dann schauen ob meine Quelle noch mehr herzaubern kann. Haltet mir und Euch die Daumen !! MS
    • 12 Antworten
  3. racing88

    Wie heizt ihr eure Garage?

    Hallo Jungs und Mädels ;-) Wie heizt ihr eigentlich eure Garage ? Ich habe eine Truma Heizung ( Propan Gas ) in einem Schrank installiert, die Abgase gehen nach draußen und die Luft die sie zum verbrennen benötigt zieht sie aus den 200qm3 Raumvolumen! Läuft seit 3 Jahren den ganzen Winter perfekt durch! Allerdings Frage ich mich ob das abnahmefähig von einem Schorni ist....... Wegen versicherung etc. Hat da jemand Erfahrungen mit ? Die Verbrennung ist also bis auf die Luft die die Heizung ansaugt komplett abgkapselt und arbeitet über Konvektion bzw. Zusatzgebläse Liebe Grüße und Vorab schon mal besten dank für eure Erfahrungen
    • 56 Antworten
  4. Martin 430

    F430 heizt nicht

    Liebe Kollegen, Habt ihr einen Tipp? Mein FerrariF430 heizt nicht, obwohl "OFF-Taste" nicht gedrückt ist, Temp auf HI und Gebläse ein ist.... Mir ist saukalt ? Danke Martin
    • 19 Antworten
  5. Hallo liebe Ferrari Gemeinde, Ich bin auf der Suche nach 2x neuen Heizungsventilen für ein 328 QV Baujahr 1987. Falls mir jemand helfen könnte, wäre super. Hinweise auf Quellen natürlich ebenso erwünscht. Lieben Gruß Leo
    • 7 Antworten
  6. ce-we 348

    Heizung bleibt kalt bei Ferrari 360

    Hi alle, bei mir bleibt die Heizung kalt ? Hab alle Gebläsestufen und jede Heizungseinstellung ausprobiert. Kühlwasser ist ok. Ja, Motor war natürlich betriebswarm .. ? Ich vermute deshalb den Wärmetauscher. Ist das der hier (Nr. 32 "heat exchanger" oben rechts die Röhre) ? https://www.eurospares.co.uk/parts/ferrari/360-spider/cooling-heating/water-pump-and-oil-water-heat-exchanger-40765 Ich dachte, der sitzt normalerweise im/am Heizungskasten unter dem Armaturenbrett. ? Die Nr. 32 sitzt aber offensichtlich an der Wasserpumpe im Motorraum. Kann mir bitte jemand sachdienliche Hinweise geben ? Danke schon mal für input. Gruß Christoph
    • 8 Antworten
  7. Norbert.63

    Hitzewelle im Beifahrer Fußraum

    Hallo zusammen, Mein Beifahrer hat seit geraumer Zeit, das Problem das ihm die Füße wegbrennen. Luftdüse rechte Seite ist geschlossen. Luft kommt Irgendwo aus der Mitte des Armaturenbrett des Wagens. Kennt ihr das Problem?? Im Stand ist kein Luftzug zu spüren, denke nur es bläst Irgendwo beim fahren die heiße Luft rein. Klappen der Luftverteiler habe ich aus, oder nach oben gestellt.! Gruß Norbert
    • 6 Antworten
  8. Hallo, nach der Erneuerung des Heizungsventils habe ich die Heizungspumpe untersucht. Obwohl die noch ganz gut aussieht nimmt das Teil 2,5 Ampere auf. Laut Rep.Anlaeitung darf die Pumpe nur 0,3 A aufnehmen. Die Pumpe ist also schwergängig und muss ausgetauscht werden. Die Original- Bosch- Pumpe hat die Nr. 039 202 00 07 und ist recht teuer. Im Forum wurde die Bosch- Pumpe Nr. 039 202 00 54 als Alternative empfohlen die ich leider nirgendwo bestellen konnte. Daher habe ich die Bosch- Pumpe 039 202 034 bestellt und auf dem Tisch liegen. Die Anschlüsse für die Schläuche sind größer ( 20 mm ) als beim Original ( 18, 5 mm ) und bei Anlegen von 12 Volt quitscht das Teil wie verrückt. Wird das neue Teil wohlmöglich durch das Kühlwasser geschmiert ? Ein erneuter Blick ins Forum hat mich zur Bosch- Pumpe 039 202 024 geführt. Kann mir jemand sagen, ob die Schlauchanschlüsse hier dem Original entsprechen und dünner sind ? Vielen Dank für eine Antwort EK 55
    • 1 Antwort
  9. Hallo Gemeinde, bin auf der Suche nach einem Wärmetauscher für meinen Roadster MF4 4,8 Liter da er vermutlich defekt ist. Wasser tropft in den Beifahrerfußraum bei Bergauffahrt. Kann mir jemand eine Bezugsquelle nennen? Muss das komplette Armaturenbrett demontiert werden oder nur die Mittelkonsole? Danke im Voraus Norbert
    • 3 Antworten
  10. Hallo Leute! Bei meiner gestrigen Rückfahrt aus einem Kurzurlaub in den Alpen lief plötzlich die Heizung auf volle Pulle. Also unterwegs erstmal die Lüftung komplett ausgeschaltet und das Fenster aufgemacht. Mir viel dann ein, dass das schon mal war und damals die Sicherung rausgeflogen war. Die defekte Sicherung habe ich auch gefunden und an der Tankstelle ersetzt. Allerdings flog sie sofort wieder. Jetzt zu Hause habe ich noch einmal eine neue Sicherung reingesteckt. Sobald aber der Gebläsemotor über den Regler eingeschaltet wird, läuft dieser kurz an und es macht wieder patsch. Also gehe ich davon aus, dass der Gebläsemotor der Heizung einen Schlag hat. Im Ersatzteilkatalog finde ich das Ding aber überhaupt nicht. Ich vermute, dass er innerhalb des Heizungskastens unter dem Armaturenbrett verbaut ist. Wenn ich dran käme, könnte ich ja mindestens mal den Motor zerlegen und eventuell auch reparieren. Nur, wie komme ich daran, ohne das Auto in 26 000 Einzelteile zu zerlegen? Oder hat einer eine Idee, was es sonst sein könnte. Nach immerhin 26 Jahre Dauerlauf des Gebläses darf dies auch mal kaputt gehen. Wahrscheinlich sind nur die Kohlen defekt oder ein Lager ist fest. Volker
    • 10 Antworten
  11. Amazondriver

    Heizungsproblem Spyder 4200

    Bei meinem 2004 Spider Cambiocorsa spinnt der Heizungsregler und auch die klimaregelung.Ist dieses Problem von der Regelarmatur muss man alles tauschen?
    • 3 Antworten
  12. helmut2

    Bowdenzüge bei Heizungsregler

    Hallo, bin gerade dabei bei meinem Panti 74er L wieder die originale Mttelkonsole einzubauen. Bei den Heizungsregler bin ich mir aber nicht sicher wie dei Bowdenzüge montiert gehören. Hat eventuell jemand davon ein Bild. Kann nicht mal sagen ob die Längen der zur Zeit verbauten Züge stimmen. Vorab schon mal danke für eure Hilfe. Helmut
    • 3 Antworten
  13. Hallo Ferrarigemeinde, bei meinem Ferrari Mondial QV habe ich folgendes Problem. Der Gebläsemotor erreicht nicht seine maximale Drehzahl. Wenn ich am Potentiometer für die Lüfterdehzahl drehe, geht soweit alles. Bei Potentiometer max. hört man auch die unteren Relais schalten. Nur passiert halt nix. Es kommt eher nur eine laue Prise. Ich freue mich auf Eure Antworten!!
    • 2 Antworten
  14. Hallo zusammen mein f430 kühlt überhaupt nicht er haut nur Wärme Luft raus außerdem verändert sich nichts wenn ich die Temperatur Stufen betätige und die Luftströmung verändern will dann tut sich einfach nichts aber die Gebläse Stufe Verstellung funktioniert kann mir da jemand weiter helfen?
    • 9 Antworten
  15. lamb

    Heizung Klima Temperatur

    im kältemittelkreislauf waren noch 150 gramm aufgefüllt auf 650 gramm. trotzdem bläst heizung auf low voll heiß. weiß jemand was das sein kann ? beim einschalten von klima ändert sich die drehzahl und die lüfter schalten ein
    • 9 Antworten
  16. Mendle

    Wiesmann MF5 Gebläseschalter

    Wer kann helfen? Suche Schalter für Gebläse Heizung/Klima 3stufig. Ausserdem Fensterheber Druckschalter. Wo, ausser Wiesmann waren diese Schalter noch verbaut?
    • 6 Antworten
  17. Hi, nachdem ich nun einen 4 Tagesausflug mit meinem F430 Spider gemacht habe, gibt es jetzt ein neues Problem mit meinem Baby. Beim beschleunigen oder in Kurvenfahrten spritz plötzlich Wasser unterhalb des Radios auf den Boden. Beim genaueren untersuchen habe ich festgestellt, dass das Wasser aus den beiden Heizungsaustritten unterhalb des Radios kommt. Als es dann noch zu regnen anfing ging der Spass erst richtig los. Beim starken beschleunigen kammen locker 0,2 Liter Wasser auf einmal auf meine Füße. Bis ich zuhause war (400 Km) waren beide Teppiche total nass und geschätzte 2-3 Liter sind ausgetreten. Die Klimaanlage ist immer die ganze Zeit aus gewesen. Ich hatte zuerst Kondenswasser der Klimaanlage im Verdacht. Habe das aber wegen dem vielen Wasser wieder verworfen. Kennt jemand das Problem oder hat schon einmal davon gehört? Vielen Dank für Eure Antworten. Markus
    • 21 Antworten
  18. Hi, nachdem mein Klimakompressor nun endlich läuft (siehe P.S.) ist ein anderer Fehler leider nicht mit verschwunden. Wenn ich das Auto anmache funktioniert Klima und Heizung, allerdings nach einem gewissen Zeitraum (schätze so 30-60 Sek) zeigt die Klimasteuerung E5. Der Fehler bleibt dann wieder für 30-60 Sek stehen und verschwindet dann wieder. Die Zeiträume sind nicht wirklich regelmäßig und das ganze wiederholt sich. Jetzt weis ich ja von my348.com dass E5 Kaputtes Heizungsventil bedeutet. Das regelt jedoch einwandfrei. Wenn grad mal kein Fehler im Display steht und ich die Temperatur auf LO stelle regelt das Ventil bis zur untersten Stellung. Man kann ja wunderbar hingucken wenn die Verkleidung um Motorraum weg ist. Regle ich dann auf höhere Temperatur dreht das Ventil brav wieder in die andere Richtung. Kontakte am und im Stecker habe ich bereits gereinigt. Alle Funktionen der Klima scheinen einwandfrei zu funktionieren wenn der Fehler nicht im Display steht. Wenn der Fehler da ist geht natürlich nix. Jetzt ist die Frage was kann es sein? Würde mal vermuten dass es kein sauberes Signal zurück gibt? Andere Ideen? Am liebsten hätte ich Ideen zur Fehlerdiagnose. Weis jemand welche Werte das Teil auf welchen Drähten zurückgeben soll? Danke! Max PS: Nach 9 Stunden Suchzeit, messen und rumbauen habe ich einen Kabelbruch der Grün/Schwarzen Leitung (für die Magnetkupplung verantwortlich) zwischen dem Stecker neben dem Steuergerät für Zylinder 5-8 und dem Motorraum ausgemacht. Neues Kabel gezogen -> läuft.
    • 17 Antworten
  19. JEANNOT355

    Heizung beim 355

    Hallo, Bei meinem 355 geht die Heizung nur wenn Höchsttemperatur eingestellt ist, wenn es dann zu warm wird,muss ich ganz auf kalt stellen,also egal was ich einstelle,entweder ganz warm oder gar nichts
    • 15 Antworten
  20. hflash

    456 M Heizung

    Hallo, bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer eines 456 M GTA, BJ 2002 und vollkommener Ferrari-Novize. Ist es normal, dass die Heizung bei Stellung AUT von Gebläse und Düsenverteilung und bei gedrückten "Off"-Knopf nicht funktioniert? In der Beschreibung wird in dieser Kombination von einer "dynamischen" Belüftung gesprochen. Könnt ihr mir sagen, was die damit meinen? Danke, Hannes
    • 5 Antworten
  21. Mac1

    Heizungsventil F355

    Wer kann mir helfen ? Ich würde gerne das Heizungsventil ( schwarzes Kunststoffventil für warm/kalt Umschaltung mit Schlauchanschlüsse ) erneuern. Da dieses Ventil ursprünglich von VW stammt und sogar einen VW Stempel drauf hat könnte man es auch von VW zum günstigen Preis besorgen . Es ist sogar eine Ersatzteilenummer draufgestemmpelt , nur an einer Stelle ist am Ventil ein Stück herausgeschnitten ( ausgerechnet da wo die VW Nummer steht ) . Wer kann mir sagen wie die komplette VW Nummer lautet oder von welchem Typ das Ventil stammt. Wäre über eurere Hilfe sehr dankbar
    • 16 Antworten
  22. ich habe eine undichte pumpe an meinen ferrari 355 an den heizungskühler entdeckt .... nun brauche ich hilfe, vielleicht hat einer eine ahnung wo ich das ersatzteil etwas günstiger her bekomme oder wo das gleiche in einen anderen fahrzeug typen verbaut wurde. eine bosch nummer habe ich am motor gefunden 0 392 020 007 aber auf den plastikteil das mit den heizungsschläuchen verbunden ist, da habe ich keine nummer gefunden. bei ferrari kostet die komplette pumpe 507,- euro ...... um eine hilfe bin ich dankbar ......
    • 22 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...