Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'handbremse'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

8 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, beim Abschalten des Motors wird das Getriebe automatisch durch den Park Lock gesperrt und gleichzeitig aktiviert sich die EPB (Electronic Parking Break). Die EPB könnte ich auch kurz vor dem Abschalten des Motors deaktivieren damit die Bremsbeläge nicht an den Scheiben anliegen. Wenn ich das Auto längere Zeit in der Garage abstelle, frage ich mich, ob ich die EPB deaktivieren sollte. Das Auto ist weiterhin durch den Park Lock gegen Wegrollen gesichert. Wenn ich ein anderes Auto abstelle, lege ich auch nur einen Gang ein oder Stelle auf Position "P" ohne die Handbremse anzuziehen. Wie macht ihr das? Oder ist das völlig egal ob der Druck in den Bremsleitungen für längere Zeit wie z.B. während des Winterschlafs aufgebaut bleibt? Grüße
    • 10 Antworten
  2. Ich bin ja heilfroh, diesen Beitrag gefunden zu haben, sonst hätte ich vermutlich einen Fehler begangen. Danke Michael an dieser Stelle für die ausführlichen Infos. Allerdings sind die Bilder nicht mehr zu laden, jedenfalls bei mir nicht. Es ist aber auch ohne Bilder nachvollziehbar. Ich versuche meine Handbremse einzustellen und bin aber bisher erfolglos, nur marginale Änderungen, obwohl ich die inneren Kolben denke ich richtig oder zumindest halbwegs richtig eingestellt habe. Die Feineinstellung funktioniert mechanisch auch, nur bekomme ich keine ausreichende Handbremsleistung hin, ohne die Räder von vornherein quasi zu blockieren.Ich werd sonst wohl nochmal aufbocken (zum xten Mal) und die Beläge rausnehmen. Sie sind erst ein paar hundert Meilen drin (habe das Auto ja vor kurzem au den USA importiert), aber dafür schon seit ein paar Jahren, das das Auto nicht sehr viel gefahren wurde. Vielleicht sind sie hinten ja verglast. Normales Bremsen bei Fahrt funktioniert jedenfalls gut, aber ich weiß natürlich noch nicht ob er vielleicht nur vorn gut bremst. Bin gerade etwas ratlos und wäre für jeden Tip dankbar. ?
    • 37 Antworten
  3. Moin moin, nachdem ich alles auf den Kopf gestellt habe, finde ich nix über Beläge der Handbremse vom 2005er Gallardo, kann jemand helfen ? Danke im voraus M. Krüger
    • 7 Antworten
  4. Hallo, die Kontrollleuchte der Handbremse geht nicht aus. (96er 355 spider) Wie komme ich an den Mikroschalter heran? Ich habe gerade die Abdeckung des Handbremsgriffs (2 Schrauben) und den Griff für die Entriegelung der Motorhaube (2 Schrauben) gelöst - dann bekomme ich die Abdeckung ab - aber nicht weg, weil alles noch am Seilzug für die Motorhaubenentriegelung hängt. Wenn ich die Schraube für den Seiltzug im Griff löse, bringt mir das dann auch nur weitere 3 cm. Wie geht man da am besten vor? Vielen Dank für alle Tips Rolf
    • 7 Antworten
  5. Hallo, bei unserem Kunden ist die elektronische Handbremse defekt. Hat jemand etwas ähnliches erlebt ? Was war defekt ? Hat jemand einen Schaltplan für mich ? Christian
    • 3 Antworten
  6. Bin am Wochenende auf den Hausplatz gefahren (leicht abschüssig), Gang raus (Motor lief noch) Handbremse angezogen, ausgestiegen. Da rollt mir das Ding doch langsam davon. Panik! Türe auf, Handbremse gelöst und wieder angezogen. Gallardo rollt gemütlich weiter. Ich Hechtsprung ins Auto und auf die Bremse, da Galli schon bedrohlich an Nachbars Hauswand. Nahe Herzinfarkt zurück zum Vorplatz. Auto angehalten. Handbremse gelöst. Handbremse gerade nach oben gezogen. Jetzt gehts wieder.... Auf einer geraden Fläche nochmal probiert. Es schein als ob die Handbremse machmal überhaupt nicht greift. Voll angezogen und ich kann trotzdem das Auto von Hand schieben. Wenn sie greift, geht gar nichts. Auch nicht am Hang??? Kennt das jemand beim Gallardo Sl530
    • 10 Antworten
  7. Hallo Forumsgemeinde, ich suche die lustigen kleinen Bremsbeläge für die Handbremse / Feststellbremse (also hinten versteht sich) an unserem 03`er 575 Maranello F1... Ich nehme mal an, der Vorbesitzer hat irgendwie vergessen das Ding gelegentlich mal zu lösen, liegt ja auch so schön unten an 8) Merkt man ja auch kaum, sofern man die kleine rote Lampe im Mäusekino vollständig außer acht lässt:oops: Anyway, bei den üblichen Verdächtigen also Sandtler oder Trost ist nichts zu bekommen. Jemand eine Idee? Axl
    • 5 Antworten
  8. _sven

    Handbremse festgerostet?

    Hallo Jungens... hatte vor einigen Monaten einen Motorschaden und musste meinen Renner bei mir an der Straße vom ADAC abstellen lassen, da ich keine Garage oder ähnliches habe. An der Straße habe ich die Handbremse angezogen und einen Gang eingelegt. Morgen soll nun der Wagen abgeschleppt werden, doch als ich gestern den Wagen verschieben wollte, bewegte sich nichts. Ein erster Tipp eines Freundes war, dass womöglich die Handbremse festgerostet sein könnte. Wenn dem so ist, kann der Wagen trotzdem von einer Winde auf den Schlepper gezogen werden? Ich meine, löst sich dann die Handbremse oder mache ich damit sehr viel kaputt?
    • 9 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...