Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'h-abnahme'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

2 Ergebnisse gefunden

  1. MVThomas

    Mein 348 ist jetzt ein Oldie

    Hallo, es ist vollbracht; EZ 01.10.1990, am 01.10.2020 das erforderliche Gutachten für das H-Kennzeichen erstellen lassen und heute die - mittlerweile größte - Hürde KFZ-Zulassungsstelle genommen. Jetzt fährt mein F 348 mit einem H-Kennzeichen und den entsprechenden Privilegien. Ich fahre ihn seit knapp 12 Jahren und habe deutlich mehr Höhen als Tiefen mit ihm erlebt. Ich denke, dass er mich noch einige Zeit begleiten wird. Ich hoffe, das nächstes Jahr wieder ein F 348 Treffen stattfinden kann bzw. wird und sich zahlreiche Teilnehmer einfinden werden. Bis dahin allen eine gute Zeit und weiter viel Spaß mit Euren 348. Grüße Thomas
    • 15 Antworten
  2. Hallo zusammen, hab gedacht ich meld mich mal hier an um meinen Frust loszuwerden den einem ein gewisser Herr B... beim Tüv-Süd in Erlangen eingebrockt hat!!! ...ich wollte am 01.08.08 meinen F 308 Bj 78 mit einer §21 Untersuchung zum Oldtimer machen, allerdings fahre ich seit 10 Jahren anscheinend einen SCHROTThaufen und die Tüv-Untersuchungen sind oder waren seither gedopt!???!!Schön, dass man an einem verregneten Morgen sein Sonntagsauto - frei von jeglichem Dreck - durch die nassen Straßen zu einer 20Km entfernten Prüfstelle fahren muss um nach zwei Stunden planlosem herumirren des Prüfers Herrn B... zu erfahren, dass das Fahrzeug "erhebliche Mängel" aufweist und eine H-Plakette für 91,27 Euro nicht bekommt, denn... 1. Kennzeichen vorne falsch: Anbauanlage - Halter erforderlich !!!??? -wurden 1978 schon Kennzeichenaufstellhalter gebaut?? -warum wurde es nie bei einer Tüv-Prüfung beanstandet?? - warum hat die Polizei ein "nicht lesen können" beanstandet?? 2. Bremsen vorne: löst nicht-rechts !!!??? Achtung Bremswerte 1.Achse: links 230 rechts 220 ??? Bremsen sind NEU!!!! Letztes Jahr gemacht!!! Dies hat Herr B... bei einem manuellen bewegen festgestellt, als er mal wieder nicht wußte was er noch machen sollte:-))! 3. Lenkrad nicht Original: wußte gar nicht das Herr B... überhaupt weiß was damals verbaut wurde (Momo???)wollte eine Nr?? 4. Lenkgelenke re/mitte und li/mitte zuviel Spiel??...ist das für eine H-Abnahme so wichtig?? und vor allem "erheblich"?? 5. Ablendlicht: Einstellung zu tief / rechts "erheblich"?? 6. Hinterachsaufhängung: Dreieckslenker re/li Lagerung außen Spiel?? "erheblich"?? 7. Räder hinten: Keine Angabe zur Felgenbreite auffindbar:lol:...jetzt wird´s Lustig...Vorderräder sind eingetragen u vom selben Hersteller wie die Hinteren u am 31.10.83 in Unterhaching eingetragen... Hinten 3-teil BBS LM-Felge 11Jx15 H2 ET 39, 6,5-15H BBS innen 4,5 15H BBS...D.h. Felge vorne 8Jx15 H2 mit Ferrari-Stempelung i.O. aber hinten festgestellt das die Felge offensichtlich das selbe Design/Material, der selbe Hersteller, aber ohne Kennzeichung für den Herr B... Kann auch keinen Brief lesen 11Jx15sondern lief mit dem cm-Stock rum und überlegte wieviel Zoll die Felge denn habe:-))! 8. Distanzscheiben hinten/vorne: Nachweis der Zulässigkeit erforderlich?? Kann sein das das Auto so ausgeliefert wurde, oder auch nicht:evil: 9. Frontspoiler: Kennzeichnung fehlt?? im o.g. Kfz-Brief vom 31.10.83 steht Frontspoiler V771, allerdings ist das für den Herrn B... nicht vorhanden!!?? Er ist zwar eingetragen, aber er weiß nicht ob das ein Original ist:-))! Im Anschluß befragte ich den Prüfer als er mir die " Mängelliste" vorlegte wie ich den die Nachweise von vor 20 Jahren erbringen solle, die Sachen die er für "erheblich" bemängle seien von mir so mit dem Fzg. gekauft und auch 1983 eingetragen worden. Das wäre nicht sein Problem, ich solle mich an einen Oldtimerclub wenden?! AHA... 83-2003 sind bekanntlich 25 Jahre!!! Der beste Prüfer Herr B... vom Tüv Erlangen hatte nur noch einen wunderbaren Satz für alle Odtimerfans auf den Lippen den er unbedingt loswerden musste! " SIE MÜSSEN DOCH KEINEN OLDTIMER FAHREN "! Im alten Rom wäre er hierfür gesteinigt worden!!! ...und das Beste zum Schluß, dieser Prüfer fährt selbst einen "alten Alfa" wie ich von unbeteiligten wartenden erfuhr!! Ein wahrer Oldtimerfreund also, der anscheinend zudem überfordert war, denn den Termin hätte ein Kollege machen sollen, der dann kurzfristig verhindert war, aber der freundliche Prüfer Herr B... aus Erlangen konnte sich nicht an einem Schrotthaufen ergötzen, sonder mußte seinen Frust an der wartenden Kundschaft loswerden Zitat:"Muß ich heute so ein Auto abnehmen wo der Kollege doch viel mehr darüber weiß!. Komisch??...was bezahlt der Kunde da??? Unsicherheit, Unkenntnis?? Ich dachte immer bei solch einer Abnahme hat der Prüfer Fachkenntnis ode hatte ich das falsche Deo drauf und er konnte mich nicht riechen?? ...oder, war er mit seiner "Oldtimerfreundlichen LOSUNG" einfach neidisch und mit dem Fzg schlichtweg überfordert?? Jetzt verstehe ich auch warum wir in unserem Land einen Fachkräftemangel haben und diese aus dem Ausland benötigen, am besten Ferrari-Erbauer, die schon vor 30 Jahren wußten was sie verbauten damit der Prüfer bei der H-Abnahme nicht als Abzocker oder unwissend gilt und diese Abnahme eine Schikane dieses Herrn wird!!! Wer hat ähnlicher Erfahrungen oder Material zur Kopie für den zweiten Versuch, bitte melden:)?? Lg
    • 23 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...