Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'entwicklung'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen
  • SR-Versicherungens SR-Versicherungen Diskussionen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911
  • Blog madek1974
  • Blog 911cg
  • Blog AlexP
  • Blog martin588
  • Suche BMW Z1 Blinker Gläser

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

13 Ergebnisse gefunden

  1. Thorsten0815

    Ein "Neuer" vom Herrn Wiesmann?

    Ein Neuer vom Herrn Wiesmann? Hier, bei Minute acht, bin ich hellhörig geworden. Wisst ihr mehr? Oder ist das ein alter Hut?
    • 9 Antworten
  2. Interessante Übersicht https://www.handelsblatt.com/unternehmen/innovationweek/auto-software-mit-diesen-ideen-wollen-daimler-bmw-und-vw-die-techkonzerne-abhaengen/27148292.html Der Trend zum High-Power Rechner, Infotainement und auch Datenquelle auf Rädern geht unvermindert weiter.
    • 3 Antworten
  3. JoeFerrari

    Keine neuen Verbrennungsmotoren mehr bei Audi

    Zitat aus dem Handelsblatt https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/autobauer-audi-chef-duesmann-erklaert-verbrennermotoren-zum-auslaufmodell/27007884.html Damit geht AUDI einen vorhersehbaren Weg, wie ihn anderen (VOLVO beispielsweise) schon vor längerer Zeit angekündigt haben. Die aktuelle Motorengeneration wird noch ein wenig upgedated und soweit fit für neue Grenzwerte gemacht, wie es geht und es der Markt hergibt, aber eine komplett neue Motorengeneration zu entwickeln macht keinen Sinn mehr.
    • 106 Antworten
  4. BMWUser5

    Zukunft von Ferrari

    CEO Sergio Marchionne hat es nun öffentlich bestätigt, dass ab 2019 jeder Ferrari mit Hybridtechnik ausgerüstet wird. Schon an der Börse und der öffentliche Druck steigt: 10 000 Fahrzeuge sollen nun pro Jahr ausgeliefert werden und damit würde man aus den Richtlinien für Kleinserienhersteller fallen. Konkret bedeutet das, dass man sich an die strengen EU-Abgaswerten halten muss. Damit wird wohl der F12 Nachfolger ab 2019/2020 mit diesem System der erste Serien-Ferrari sein. Hierzu noch die Patentanträge von Anfang 2016: 8 und 9 sollen jeweils ein Elektromo
    • 209 Antworten
  5. Svitato

    Maserati ab 2022 ohne Ferrari-Motor

    Da der "Zukunft Maserati" Thread geschlossen ist, poste ich den Link hier, da es auch Ferrari betrifft... Maseratis wont be powered by ferrari engines much longer ? https://www.motorauthority.com/news/1123025_maseratis-wont-be-powered-by-ferrari-engines-much-longer
    • 61 Antworten
  6. Gast

    Wie innovativ ist BMW?

    Nanana, da muss man schon unterscheiden. In Bezug auf das Design kann man das stehen lassen, ja. In Bezug auf die Technik - und vor allem dort ist Audi ja seit 10 Jahren ein Totalausfall - stimmt der Vergleich aber kein Stück. Bei BMW muss ich da noch nichtmal zum i3 greifen der ohne Zweifel soviel Innovation in einem Serienfahrzeug auf einmal gebracht hat wie das letzte Mal vielleicht bei einem Citroen DS. Bedauerlicherweise nicht beim Design. P.S.: Der TT war nur gestalterisch sehr schön, technisch aber nichts anderes als ein Golf-Derivat, an Belanglosigkeit kaum zu ü
    • 33 Antworten
  7. Die meisten Autohersteller geben vor, bis zum Ende dieses Jahrzehnts mindestens die Hälfte ihrer Fahrzeuge als reine Elektroautos auf den Markt zu bringen. Dennoch wird es künftig auch Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren geben, daran bestehen wohl keine Zweifel. Welche Möglichkeiten gibt es für die Verbrennungsmotoren, ab 2026 die Euro 7 Norm zu erfüllen? Der Dreh- und Angelpunkt von Euro 7 ist eine vorgesehene Limitierung der Leistung pro Liter Hubraum. Um trotz dieses Handicaps höhere Leistungen zu erzielen, wird der offensichtliche Weg vielfach darin bestehen, die Verbrennungsmotoren mit eine
    • 12 Antworten
  8. MaxF

    In Gedenken an Hans Mezger

    Liebe Carpassionisten, dem Vernehmen nach ist diese Woche Hans Mezger gestorben. Damit verliert die Automobilwelt einen ihrer ganz grossen Ingenieure. Weil ich hier im Forum noch keinen entsprechenden Beitrag gesehen habe, möchte ich gern dieses Thema eröffnen, damit seine Leistungen hier noch einmal gewürdigt werden können. Hans Mezger hat es geschafft, in seiner Laufbahn gleich drei legendäre Triebwerke zu prägen: 1.) Den Motor für den Porsche 917; 2.) Den TAG-Porsche-Motor für das McLaren-Formel 1-Team Mitte der 1980er; 3.) Den "echten" 911-Moto
    • 4 Antworten
  9. Ein ganz interessanter Artikel beschäftigt sich mit der Größe des liebsten Fortbewegungsmittel. Was haltet Ihr von dem Trend? Gut so? Im Prinzip indirekt was die Kunden mehrheitlich wollen? Für mehr Informationen hier nachlesen: https://www.autocar.co.uk/car-news/features/investigation-why-are-cars-becoming-so-wide
    • 8 Antworten
  10. Die nächste ungalubliche Geschichte aus Wolfsburg https://www.automobilwoche.de/article/20181207/NACHRICHTEN/181209924/autos-irrtuemlich-an-kunden-verkauft-vw-muss-tausende-vorserien-fahrzeuge-zurueckkaufen http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/volkswagen-tausende-risikofahrzeuge-ungeprueft-verkauft-a-1242464.html Frage ist nur, sollte man so ein Auto nicht behalten, weil es ggf. mehr Sammlerwert hat, wie eines aus der Serie...?
    • 15 Antworten
  11. Massman

    Bugatti Veyron

    Da bin Ich echt mal gespannt ob Bugatti äh sorry VW das zum Sommer hin gebacken kriegt
    • 1.356 Antworten
  12. Hallo zusammen, als langjähriger, aber allgemein kritisch denkender BMW Fan muss ich jetzt meinen Frust loswerden. Meine geliebte Marke bringt's eigentlich nicht mehr. Doch fangen wir vorne an. Die jüngsten Entwicklungen der BMW AG und der BMW M GmbH scheinen für mich und - wie die Zulassungszahlen beweisen - auch für andere nicht der Weisheit letzter Schluss zu sein. Während Audi 2008 mit einem operativen Ergebnis von 2,77 Milliarden Euro einen Zuwachs von 2,5 % erwirtschaftete, brach der Gewinn bei BMW von 3,13 Milliarden Euro im Jahr 2007 auf 330 Millionen 2008 und damit um 89 % e
    • 630 Antworten
  13. matelko

    Bugatti's Zukunftspläne

    Bentley-Chef Franz-Josef Paefgen, der seit Frühjahr d.J. auch Präsident von Bugatti ist (und damit die Nachfolge von Dr. Thomas Bscher angetreten hat), äußerte sich in Kalifornien beim weltbekannten Concours d'Elegance in Peeble Beach zu den Zukunftsplänen von Bugatti. Zunächst ist der noch von Dr. Bscher vertretene Plan, einen kleinen Bugatti deutlich unterhalb des Veyron an den Start zu bringen, definitiv vom Tisch. Dazu gehört auch der Abschied von sämtlichen Expansionsstrategien, die eine Abkehr von der Manufaktur bedeuten würden. Vielmehr wurden in den letzten Monaten die internen Str
    • 76 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...