Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'diagnosegerät'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

5 Ergebnisse gefunden

  1. Guten Abend an alle Ferraristi, ich bin am Überlegen mir ein Diagnosegerät für unsere Ferraris anzuschaffen, speziell für den 599, Bj. 06. Gibt es im Forum Ferraribesitzer die einen Tester haben mit dem man die wichtigsten Fehler auslesen und nach evtl. notwendiger Reparatur auch löschen kann ? Konkret: "Manettino defekt" beim 599. Ich weiß daß das alles Mögliche sein kann (aber immer nur Kleinigkeiten, leicht zu reparieren oder auszutauschen). Der nächste Ferrari Service ist ca. 100 km entfernt und ich möchte nicht wegen jeder Kleinigkeit zur Werkstatt fahren müssen. Ich habe einen Tester im Auge: Launch X431V + OBD2 Hat den jemand und kann ein feedback geben ? Gibt es Alternativen die ein 599 - spezifisch gutes Preis - Leistungsverhältnis darstellen ? Ich bin für alle Tips dankbar, meinen Wohnsitz möchte ich aber beibehalten. Viele Grüße Peter
    • 5 Antworten
  2. Gibt es mittlerweile irgendeine "bezahlbare" Lösung einen Lamborghini Gallardo auszulesen? Laut einem einschlägigen US-Forum soll es wohl mit einem "umgepinten Kabel" und VCDS gehen, gibt es hier einen findigen Bastler, der soetwas schon probiert hat oder einen Versuch starten kann?
    • 17 Antworten
  3. fvent2000

    Diagnosegerät für Ferrari Elektronik

    Hallo Zusammen, habe folgende Frage: Bei allfällige Fehler im Steuergerät werden anscheinend Diagnosegeräte angeschlossen um Fehler zu eruiren und zu beheben. Wie sehen die aus? Gibts Diagnosegeräte die ein Privater auch einsetzen kann? Vielleicht nicht original Ferrari, sondern alternative? Nehmen wir als Bsp ein Ferrari 355. Besten Dank im voraus für das umfangreiche Befassen dieses Thema.
    • 65 Antworten
  4. Hallo miteinander, nachdem ich mich, inspiriert durch einige andere Forumsmitglieder aus der Italo-Fraktion, mit einem 2002er Coupe CC angefreundet habe, beginne ich einfach mal mit der Dokumentation der ersten echten in Augenscheinnahme, verbunden mit einer vollständigen Inspektion. Bleibt noch anzumerken, das derzeit keinerlei Fehlercodes gespeichert sind und alles, bis auf (hoffentlich) eine Kleinigkeit der Zentralverriegelung Fahrertür, funktioniert. Herr @Sechskommadrei - los geht's! Zunächst mal muss die Werkstatt passend gemacht werden, und der normalerweise hier ständig wohnende 308 ausquartiert werden- zumindest temporär. Es wird, wenn noch nicht hochgehoben, ganz ordentlich eng. Der 4200 ist schon recht groß im Vergleich mit meinem 308. Vor allem lang. Beginnend mit dem Motorölwechsel, lässt sich vermerken, das alles prima zugänglich ist. 2 Abläufe, einmal Sumpf Maschine und einmal, im Bild, Öltank. Insgesamt kamen so ca. 8l. Auch der Filter ist prima zugänglich, mußte ihn aber mit einer dieser wunderbaren Knippex Zangen lösen, da ich kein passendes Wekzeug in meinem Arsenal hatte. Und damit ist es für Heute schon mal wieder vorbei - denn der Postbote stand mit meinem heißersehnten Paket vor der Garage. Und das wollte und mußte ich erst einmal erforschen. Das Diagnosegerät, ein Launch X431 V war drin. Brauch ich einfach, um irgendetwas an Kupplung, Getriebe machen zu können. Erste Tests ergaben, das die notwendigsten Dinge wie Akktuatortest, Kupplung anlernen usw, aber auch Drain und Bleed der F1 Schaltung funktionieren. Bei mir liegt jetzt der Vollständigkeit halber halt auch ein Wechsel der Zentralhydraulikflüssigkeit an - das krieg ich mit dem Launch lässig hin. Genaue Justagen und Adaptionen der F1 möchte ich mit diesem Gerät allerdings nicht machen - da mach ich lieber einen Termin mit Werkstätten, die das definitiv können. So oder so, Garage wieder um-arrangiert und seinen Stammbewohner einquartiert, @Cavalino wird's mögen. Ok, soweit so gut, stehen ja noch einige Dinge aus. Wenn Interesse besteht, ergänze ich diesen Thread dann nach und nach. ? Apropos - ich suche zwei Dinge dringend: 1. Werkstatthandbuch alle Baugruppen (derzeit behelfe ich mir mit Motor und vor allem Getriebe mit dem des Ferrari 360 - sollte einigermaßen passen) 2. Eine Navigations CD, egal wie alt. Vor allem zum testen, ob das Gerät überhaupt tut. Vielleicht kann mir damit jemand weiterhelfen. Natürlich muß das nicht für lau sein. Gruß aus Ffm, Michael
    • 4 Antworten
  5. Hallo, hatte vor ein paar Tagen (nach holpriger Fahrt über die Schlaglöcher Hamburgs) plötzlich die Fehlermeldung "Aufhängungsanlage" im Display. Nach einem Neustart erschien die Fehlermeldung bisher zum Glück! nicht mehr (ca. 100 km seither gefahren). In der Betriebsanleitung steht einerseits, dass bei nicht erneutem Aufleuchten die "Anlage ihren normalen Betrieb wieder aufnimmt", gleichzeitig heißt es aber auch, dass der Defekt im Steuergerät gespeichert wird und mittels Diagnosegerät SD-1 analysiert werden soll. Ist euch so eine Fehlermeldung schon mal untergekommen? Wie seht ihr das mit dem Diagnosegerät - muss ich da wirlich hin oder ist das eine reine Absicherung des Herstellers? Danke und schöne Grüße. flash
    • 4 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...