Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'carbon'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Leasing Angebotes Leasing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

35 Ergebnisse gefunden

  1. Ich habe mich jetzt nicht mehr getraut das im F8-Forum zu posten... Hat jemand, im wahrsten Sinne des Wortes, Erfahrungen mit den "normalen" und den Carbon-Felgen im Vergleich? Ich habe die Carbon-Felgen gewählt und bilde mir ein, daß das Einlenk-, Brems- und möglicherweise auch Beschleunigungsverhalten dadurch profitieren. Bilde ich mir das nur ein, um rationalisierenderweise den Preis vor mir selbst zu rechtfertigen, oder ist das real? Sollte es ja eigentlich sein, die Frage ist nur, wie stark der Effekt der leichteren Felgen tatsächlich ist. Hat jemand beide Settings schon im Vergleich testen können und wie war der Eindruck?
    • 49 Antworten
  2. Artemis

    Welche Carbon-Pakete bei McLaren 720S?

    Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem gebrauchten 720S. Bei den angebotenen Modellen fällt auf, dass diese unterschiedliche Carbonpaktete haben. Da stellt sich mir die Frage, welche sinnvoll sind (auch in Hinblick auf einen späteren Wiederverkauf). Worauf ich leider auch noch keine Antwort gefunden habe ist, wie hoch jeweils die Gewichtseinsparungen sind. Über Feedback freue ich mich sehr 🙂
    • 6 Antworten
  3. Guten Morgen, habe gestern meine Kunstoffverblendungen vom Motorraum abgeholt. Sieht sehr gut aus. Werde Morgen anfangen die ganzen Teile zu montieren. Wer Interesse hat melden.
    • 26 Antworten
  4. F40org

    16M in Sichtcarbon

    Das war bestimmt keine günstige "Special Order"
    • 12 Antworten
  5. Liebe Ferrari Fans Seit einigen Wochen bin ich Besitzer von einem schwarzen F430. Meine Suche nach diesem Auto dauerte mehrere Monate und ich musste dabei ein paar Kompromisse in Kauf nehmen. Zur Vorgeschichte: Das Design vom F430 gefällt mir am besten! Ich habe das Auto nicht wegen dem Preis gekauft. Das Design finde ich einfach unschlagbar. Auch wollte ich auf keinen Fall eine Doppelkupplung haben. Das habe ich ja schon bei meinem BMW M6. Ich liebe es, wenn das Auto die Gänge richtig reinhaut und man das auch richtig spürt. Ein Doppelkupplungsgetriebe ist für mich einfach nur langweilig und mit der Zeit uninteressant. Das ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung. Es geht mir dabei auch nicht um die Geschwindigkeit, da man in der Schweiz ja nicht schneller als 120km/h fahren darf. Darum habe ich lange nach einem gepflegten F430 gesucht mit möglichst wenig Laufleistung. Mit wenig Laufleistung meine ich unter 20`000km. Und ja, mein F430 musste schwarz sein. Jetzt zu meinem Anliegen: Das Auto hat zwar eine Keramik-Bremsanlage, aber leider sind die Bremssättel schwarz. Zusätzlich noch die Daytone-Sitze, die ich eigentlich nicht haben wollte und auch nicht mag. Auf jeden Fall möchte ich die Racing-Sitze (grösse L) durch eine Ferrari-Werkstatt einbauen lassen. Dabei auch auf die gelben Bremssättel wechseln. Eine Ferrari Garage in Appenzell bietet auch einen solchen Service an. Ich weiss jetzt nicht, ob die dabei einfach die Bremssättel lackieren oder austauschen. Preis spielt mir dabei keine Rolle. Ich möchte die gelben Dinger einfach haben! Ich habe mich jetzt etwas im Netz umgesehen und dabei gesehen, dass Ferrari ein "Auffrischungs-Paket" anbietet. Das heisst dann Ferrari-Genuine Programm. Dabei kann man diverse Teile durch Karbon-Teile wie z.b. Seitenspiegel, Plastikverkleidungen im Motorraum, Gitter auf der Heckklappe, Scheinwerfer, Heck-Diffusor usw. ersetzen lassen. Nun habe ich gelesen, dass der komplette Kit 15`000.- Euro kosten soll. Das scheint mir jetzt ehrlich gesagt sehr günstig. Am liebsten würde ich die Links hier reinsetzen, aber ich weiss nicht, ob das auch erlaubt ist? Nun meine Frage: Hat das schon mal Jemand gemacht? Wie ist die Qualität von solchen Teilen? Da mein F430 bald zum Service muss, wollte ich das Auto auch noch etwas tieferlegen lassen. Nicht einfach herunterschrauben, sondern mit den Novitec Federn. Meine Überlegung dahinter ist die, dass das Auto mit den härteren Federn nicht mehr aufsetzen sollte. Je tiefer man das Original-Fahrwerk runterdreht, desto weicher wird es ja gemäss einigen Usern hier im Forum. Eine zu „weiche“ Federung möchte ich jetzt nicht unbedingt haben. Vorne und hinten 30mm wären perfekt! Ist das so in Ordnung? Oder ich nehme die H&R Federn. Die habe ich auch bei meinem M6 einbauen lassen. Auf Antworten würde ich mich sehr freuen und bleibt gesund! Viele Grüsse aus Zürich F430MA
    • 15 Antworten
  6. patrickmoeller

    Anbieter von Carbon Airboxen für F355?

    Hallo in die Runde, gibt es noch andere Anbeiter (Europa) ähnlicher Carbonabdeckungen sowie gffs. auch der Silicone intakes? https://www.fabspeed.com/ferrari/355/ Gruß Patrick
    • 25 Antworten
  7. dutti

    Carbon Airbox für Ferrari F430

    Für den 430er gibt es ja die Carbon Airbox als Option. Bringt die nur etwas für s Auge? Oder verbessert diese Airbox auch die Leistung und / oder den Sound ( noch lauter ) ? Danke für Eure Antworten!
    • 28 Antworten
  8. gesie

    Ferrari 458 Race Carbon Sitze

    Verkaufe zwei 458er Racing Carbonsitze. Schwarz mit roten Nähten, Alcantaraleder und gestickten Ferrarilogo. Kosten neu um die 11000.- € Macht mal ein halbwegs normales Angebot. Sitze sind wie neu.
    • 80 Antworten
  9. La Bestia

    Schalensitze Carbon für Ferrari 360

    Hallo zusammen Ich suche noch 2 Carbon-Schalensitze in schwarz für meinen 360er. Wenn jemand was weiss, bitte um Bescheid - danke. Gruss
    • 31 Antworten
  10. Carbon Marcus 964

    Carbon Lüfterrad 964/993

    Hallo ich bin gerade dabei das Lüfterrad des 964/993 aus Carbon zufertigen die 12 Schaufeln werden einzel an den Topf gelebt die Klebefläche beträgt ca. 5qcm ist hier jemand der mir ausrechnen kann mit welcher Kraft die 14 - 15 Gramm schweren Schaufeln bei max. Drehzahl des Lüfterrades an der Klebefläche ziehen ?????? der Topf hat an der Klebefläche einen Durchmesser von 165mm der Gesamtdurchmesser beträgt 253,5mm das Gewicht des gesamten Lüfterrades beträgt 450 gr als Aufnahmekern dient eine Aluscheibe die ebenfalls mit dem Topf verklebt ist Ausgewuchtet ist das Ganze bereits die max. Temperatur des Lüfterrades soll so an die 120 Grad betragen deshalb auch die Frage mit der Kraft die an der Klebefläche zieht ,damit ich weiss was der Klebe mind. abkönnen muß Max. Drehzahl sollte so um die 20 000 U/min sein wäre prima wenn mir jemand weiterhlfen könnte Gruß Marcus
    • 22 Antworten
  11. Chris King

    Carbon Innenspiegel - Wo kaufen?

    Hallo zusammen, da ich aktuell meinen neuen besten Freund nicht fahren kann - wetterbedingt - durchsuche ich das Internet nach allen möglichen Dingen, die ich evtl. austauschen könnte. Da ist mir in einem Video ein Carbon Innenspiegel in einem F430 Scuderia aufgefallen. Erkennt man auf dem Screenshot leider schlecht... Den habe ich aber bisher noch nirgends finden können. Nicht im Ersatzteilkatalog bei Capristo, bei Ferrari Genuine oder bei den ganzen Carbon Zeugs Herstellern in den USA. Wisst ihr was darüber?
    • 25 Antworten
  12. F430rosso

    Umbau Bridge Console in Carbon

    Moin, ich habe für meinen 488GTB eine Bridge für die Mittelkonsole in Carbon und möchte die nun gegen die silberne tauschen. Hat jemand eine Anleitung, wie die vorhandene Bridge (mit den Schaltern -R/Launch/Warnblink/etc) ausgebaut wird. Dankbar für jeden Tip. Andre
  13. JanRehmer

    Carbon für den F12

    TDF parts für den F12. ?
  14. Lochi

    Carbon-Sitze im Ferrari 348

    Hey Leute! Meine Carbon-Sitze sind endlich fertig und die möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten...! Ebenfalls neu: rote Gurte und ein paar weiter Carbon-Teile...
    • 18 Antworten
  15. Verkaufe neue ungebrauchte Seitenschweller der Marke DMC aus Vollcarbon inkl. Seitenteile (Belüftungskästen) passend zu Lamborghini Murcielago. Verkaufspreis CHF 1900.- Bilder können auf Wunsch zugesandt werden. Besichtigung nähe Basel nach Absprache möglich.
    • 5 Antworten
  16. reni355

    599 Karbon-Keramik Bremse wechseln?

    Hola, ich hab auf meinen 599 jetzt in 4 Jahren 45.000 KM gefahren. Das System sagt mir nun, das ich die Karbon-Keramik Scheiben wechseln muss. Als ich das Auto damals gekauft habe, wurde mir gesagt, das ich mit den Scheiben 100.000 KM fahren kann. Jetzt heißt es, das das nur bei den 8-Zylinder Modellen so wäre. Beim 599 wäre das alles ganz anders. Dazu kommt, das die Scheibe nicht gemessen wird, sondern der Bordcomputer berechnet, wann die Scheiben verschlissen sind. Irgendwie glaub ich da nicht so recht daran. Wenn bei meinem Scuderia die Scheiben nach 45k KM verschlissen sind, dann verstehe ich das, aber nicht beim 599. Hat jemand Erfahrungen, wie viel KM so eine Scheibe normal bei einem 599 hält, und muss man die zwingend bei Ferrari wechseln lassen, oder gibts auch Alternativen? Vielen Dank für eine Antwort. lg reni...
    • 42 Antworten
  17. xj6coupe

    Verschleiß Keramik/Karbonbremse

    Hallo zusammen, ich hoffe meine Frage ist hier richtig platziert. Ich bin im Begriff einen Aston Martin Virage Coupe etwas “naeher” unter Lupe zu nehmen. Mir geht es hier nicht um die Vor- und/oder Nachteile dieses Modells. Serienmaessig ist eine Keramikbremse verbaut, welche im Falle eines Austausches einem Anschlag auf das Geldkonto gleichkommt. Ich wuerde diejenigen unter Euch bitten, welche Ahnung von der Materie haben, eine Einschätzung hinsichtlich der Bremsscheiben anhand der angehaengten Bilder abzugeben (soweit moeglich). PS. Der Wagen soll 48 TKM runter haben - so auch die Bremsanlage vielen lieben Dank Gert
    • 3 Antworten
  18. Gast

    C7 mit APR Carbon-Elementen

    Moin Jungens, speziell eine C7 mit dem Karbon-Kit von APR gefällt mir sehr, APR kenne ich schon lange und habe schon vieles verbaut, hier in der Schwiz bekommt man eine C7 unter 10.000 Km für gute CHF 85.000. Die Carbonteile von APR, Schweller, Frontsplitter, Spiegel, Diffuser und Flaps sowie GTC 500 Heckflügel kosten um die CHF 12.000. Felgen + Fahrwerk CHF 8.000. Ein fertiges Fahrzeug nach meiner Vorstellung liegt also bei ca. CHF 110.000,-. Ich finde das Preis-Leistungsverhältnis mega. Die Änderungen sind funktional und harmonisch zum Fahrzeug. Mich würden Pro und Kontra zum Fahrzeug interessieren respektive eure Meinung. Meine Fahrzeuge die letzten fünf Jahre waren Lamborghini superleggera, Ferrari 430, Audi R8, Porsche und 2011 den ersten Superleggera. Bei mir kommt hinzu, dass ich unheimlich gerne selbst Hand an Fahrzeugen anlege, ich habe daher Lust die C7 nach meinen Vorstellungen selbst umzubauen. Ein Bild der APR Vette anbei...... Dany
    • 5 Antworten
  19. 991

    Holz- oder Carbon Lenkrad

    Ich möchte das Lederlenkrad am meinem Spyder MY 2005, durch ein Holz- oder Carbon Lenkrad ersetzen. Eurospares hat ein Holzlenkrad im Angebot, ist jedoch nicht lieferbar. Google ist auch nicht ergiebig. Kann hier im CP, mir mit Informationen unter die Arme greifen? Gruss FC
    • 3 Antworten
  20. Ein paar interessante Infos. Die Kostenersparnis für Lamborghini ist immens....
    • 9 Antworten
  21. bj5

    Carbonteile für F355

    Hallo Leute bin neu hier und habe gleich mal ne Frage, Habe mir vor einiger Zeit einen 355 gekauft und suche jetzt ein paar Hersteller die Carbonteile anbieden, könnt Ihr mir da einige Adressen nennen? Danke schon mal im voraus BJ.
    • 8 Antworten
  22. StartedFromTheBottom

    458 Italia Novitec Carbon Heckspoiler ABE

    Hallo hat jemand zufällig diesen Spoiler von Novitec montiert mit ABE dazu und könnte ein Kopie zur Verfügung stellen? 1. Ja über Geschmack lässt sich streiten, ob das was aussieht oder nicht. 2. Ja wahrscheinlich wird nie jemand nach der ABE für das Teil fragen weil die Personen die das Auto inspizieren die Zusatzoptionen vom Werk nicht auswendig kennen. Dennoch wäre ich gern auf der sicheren Seite... habe einen privat gekauft und leider das Dokument nicht mitbekommen. Danke im Voraus Gruß
    • 8 Antworten
  23. SLS

    Karbon-Rennsitze im 488

    Kurze Frage: Ich habe für meinen 488 die Rennsitze bestellt. Die "Polsterung" ist ja recht "dünn". Wie bequem sind die Sitze auf längeren Strecken - welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Hauptsächlich habe ich die Sitze aus zwei Gründen bestellt: 1. Man sitzt etwas tiefer und das ist für meine Größe besser - insbesondere beim Spider. Beim "elektrischen Sitz" schaue ich gefühlt etwas mehr vor den Dachholm. 2. Und ich finde das Design auch super. Über Erfahrungsberichte wäre ich dankbar. LG Hartmut
    • 7 Antworten
  24. Guten Tag zusammen! Hätte jemand Interesse seine normalen schwarzen Ledersitze gegen schwarz - rote Carbonsportsitze zu tauschen?
    • 4 Antworten
  25. Ich stolpere in der letzten Zeit öfter über die Begriffs-Nutzung und frage mich erstens, ob mir jemand den technischen Unterschied erklären kann und zweitens wieviele User diese Begriffe aus Unwissenheit vermischen. Audi bietet wohl in einigen Fahrzeugen eine Ceramic-Bremse an, eine Carbon-Bremse ist aber wohl noch mal was anderes, die gibt es z.B. in der Formel1, aber auch bei Ferrari. Wie sieht das dann bei Lamborghini aus, Keramik oder Carbon? Und was für eine Lösung ist dan auf dem R8? Letztendlich welche Technik ist besser, von der Bremsleistung, vom Gewicht und von der Langlebigkeit?
    • 35 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...