Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'512tr'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
  • Off-Topic Diskussionen
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • DD-Racings DD-Racing Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

22 Ergebnisse gefunden

  1. Hallo zusammen, kann jemand von Euch sagen welche Aluminium-Legierung an den Testarossa / 512 TR verwendet wurde? Die Manuals nennen nur "Anticorodal" - das ist heute ein Markenname von Rheinfelden Alloys und gibt keinen Hinweis auf die Legierung. Ich würde gerne gleich die richtigen Schweißdrähte bestellen. Bis dann Simon
    • 3 Antworten
  2. Lamberko

    Testa, 512TR, 512M Cabrios

    Ob die "Tessis" wirklich von Koenig kamen oder von L & R, kann ich auch nicht sagen. Koenig war doch im Grunde "nur" ein Komponist. Aus dem Angebot der unterschiedlichsten Anbieter hat er sich das Beste herausgesucht und auch (mehr oder weniger) gekonnt zusammengesetzt. - Mehr nicht! Fakt ist aber, dass der Cabrio-Umbau von Koenig (oder evtl. L&R) extrem aufwä(e?)ndig gewesen war. Computerberechnungen der Rohrrahmenstruktur. Dieser war durch die für den Umbau notwendigen Versteifungen wohl deutlich verwindungsfester als der Originalrahmen der geschlossenen Version. - Respekt! Sehr schön fand ich auch, dass das Verdeck beim Tessi-Umbau von Koenig unter einer festen Abdeckung verschwand (wie bei einem 3er BMW). Merkmal ist auch noch die Strebe (Tür), welche den Eindruck eines Dreieckfensters (wie beim 911 Cabrio) erweckt. Da ist in dem Dreieck aber gar kein Fensterchen. Das ist nur eine Führungsschiene des großen Seitenfensters um ein Flattern der Seitenscheibe bei hohem Tempo zu vermeiden. Tschüß
    • 93 Antworten
  3. F40org

    Ferrari 512TR Bilderbuch

    Aufgrund einiger "Denkanstösse" von CP-Usern nun also auch die Bilderbücher für testarossa, 512TR und F512M.
    • 56 Antworten
  4. biggi512tr

    8. Testarossa Treffen 2020

    bis
    Bei Interesse und Fragen bitte eine Nachricht an mich senden
  5. Hallo an alle, Hat jemand eine Empfehlung im Berliner Raum für einen Zahnriemenwechsel bei einem 512 TR? Großer Service wurde 2016 durchgeführt, seitdem ist dar Testa keine 500 km gefahren. Ist der Wechsel trotzdem schon nötig? Grüße aus Berlin
    • 13 Antworten
  6. Hat einer schon mal den Dämpfer vom Kofferraum getauscht? Gibt es baugleiches Teil von Fiat???
    • 8 Antworten
  7. Basierend auf diesem Thread https://www.carpassion.com/forum/thema/34455-512-tr-getriebeprobleme-erster-gang-springt-raus/ ergibt sich nachfolgende Frage. Ich stecke nicht sehr tief in diesem Thema. Meines Wissens wurde das Getriebe für den F512M gegenüber dem 512TR verstärkt/verbessert. Kann mir jemand Auskunft geben was im Detail geändert wurde und ob es u.U. bei einer Revision des 512TR-Getriebes eine Möglichkeit gibt - ohne, dass es den Neupreis eines Getriebes kostet - auf das M-Getriebe upzudaten? Wurde die Getriebeabstufung auch geändert?
    • 11 Antworten
  8. Guten Tag . Ich bin seit einigen Wochen glücklicher Besitzer eines 512 TR BJ 93. Ich suche ein Werkstattbuch/ Reparaturanleitung original oder Kopie. Ich würde gerne kleiner Reparaturen selbst machen ! In Englisch oder Deutsch. Wer kann mir helfen?
    • 8 Antworten
  9. Servus, ich bin immer noch auf der Suche nach dem original Kofferset für meinen 512TR. Natürlich möglichst komplett und in mindestens gutem Zustand. Falls jemand was anzubieten hat-> PN an mich (ich verfolge diesen Thread nicht regelmäßig). Gruß
    • 4 Antworten
  10. Roland V12

    512TR Abgaswerte

    Hallo, und hier meine Frage in die Runde: beim 512TR mit Motronic 2.7 und Kat habe ich im erhöhten Leerlauf (ca.2500 ) einen CO Wert von 0,7-0,8 erlaubt sind 0,5 Vol% . Bei 950 U im Leerlauf sind die Werte mit ca. 0,1 Vol% in Ordnung. Die Werte gelten für beide Bänke. Kats, Lambda, Wasserfühler, LMM alles i O. entsprechend werden auch plausible Werte geliefert Die Messungen erfolgt nach Fahrbetrieb... RESET der Mototronic und des Fehlerspeichers (keine Fehler) änderten nichts im Abgasverhalten. Ich suche dann mal weiter.... für Tipps ein Dank im Voraus Gruß Roland
    • 9 Antworten
  11. Hallo Leute, ich hatte mit meinem Tr Anfang September das Pech, in die Leitplanken zu fahren. Möchte da jetzt auch nicht weiter im Detail drauf eingehen. Seit dem 12. September versucht sich ein Gutachter, im Auftrag meiner Versicherung an der Ausstellung eines Gutachtens. Es wurden auch schon mehrere erstellt, aber die Versicherung war damit nicht einverstanden. Kurz geschrieben, es sind wohl über 80% der Ersatzteile nicht mehr lieferbar. Angeblich hat Ferrari auch keine Zeittabellen für die Reparaturwerte und Lack . Gesucht wurde weltweit. Eurospares usw. Der Gutachter hat nun Preise eingeholt, die fehlenden Teile anfertigen zu lassen und darauf mit den lieferbaren Teilen ein Gesamtgutachten erstellt. Damit konnte die Versicherung auch nichts anfangen und beauftragte den Gutachter, erneut ein Gutachten zu erstellen, als wenn die Ersatzteile lieferbar sind. Ist natürlich auch wesentlich geringer ausgefallen. Mein Problem an der Geschichte ist, dass wenn ich das Auto bei Ferrari reparieren lasse, diese ja nicht drumrumkommen, Teile anfertigen zu lassen. Ansonsten würde die Reparatur ja ewig dauern. Die Versicherung möchte das Gutachten, auf der Basis der“Ersatzteilliste“, ohne Berücksichtigung der nicht mehr lieferbaren Teile auszahlen. Damit komme ich dann nicht sehr weit oder mein Tr steht dann ewig in der Werkstatt und es reicht ja auch garnicht aus! Hat jemand irgendwelche Erfahrungen zu der Geschichte!? Nach meinem Verständnis muss doch dann, bis Max. zum versicherten Wiederbeschaffungswert gezahlt werden. Lg Mirko
    • 15 Antworten
  12. Eberhard Heller

    Testarossa Zugvorrichtung

    Bin im Besitz eines Ferrari Testsrossa und habe eine Zugvorrichtung entwickelt und angefertigt um mein Fahrzeug mittels Seilwinde auf einen Trailer zu ziehen. Sie ist vom TÜV abgenommen und im Prüflabor auf Festigkeit geprüft worden. (Prüfbericht vorhanden) Biete sie hier zum Festpreis an.
    • 35 Antworten
  13. Hallo Leute, offenbar bekommt man die im Handbuch angegebenen Zündkerzen (Champion A6GC) nur noch im Ausland. Was jemand, was ich sonst noch verwenden kann (NGK, Bosch, Beru) und vor allem welchen Typ ich da einsetzen kann? Vielen Dank vorab und liebe Grüsse Udo B.
    • 22 Antworten
  14. Turbo Ralle

    Innenlicht 512TR / Testarossa

    Als Elektroniker kann ich ea ja gar nicht leiden, dass etwas nicht funktioniert. Erst die Warmwasser-Regelung, dann den Sicherungskasten instandsetzen etc - wahnsinn. Wenn ich die Fahrertür öffnete ging weder das Innenlicht, noch die el.FH. 1. Fehler war ein Kabelbruch hinter dem Schalter an der A-Säule links. Ok. Nix Wildes. Repariert und nun gingen die el.FH, NICHT aber die Innenraumleuchte (die man ja serienmäßig eh nicht sieht). Also hab ich die Innenraumleuchte ausgebaut und die 7x 3W-Soffitten durch LED-Sofitten ausgetauscht. Hab interessenhalber die Stromaufnahme beider Versionen gemessen - was sich noch als sehr hildreich erweisen wird. Mit den originalen Lampen fließt 1,4A, mit den LED´s 400mA Das Massesignal kommt aus dem el.FH-Modul raus und geht an den Signalgeber und dann ans Innenlicht. Modul ausgebaut, durchgemessen und für gut befunden. Der Signalgeber ist auch in den deutschen Autos verbaut, allerdings feht die Plus-Leitung für den eigendlichen Piepser. Der sitzt übrigends hinterm Handschuhfach im Fußraum oben. Im Signalgeber läuft das Inennlicht über eine IN4005er Diode, die nur 1A verträgt, und die natürlich die Backen aufbläst wenn da immer 1,4A fließen - is klar, wird aber in Italien wohl nicht so eng gesehen. Die Diode sieht das aber anders. Konstruktionsfehler!!! Da meine LED-Beleuchtung (die jetzt auch eine echte Beleuchtung ist) aber nur 400mA zieht, habe ich eine baugleiche neue Diode (weil grad zur Hand) eingelötet und nun geht auch wieder die Innenraumbeleuchtung an, wenn ich die linke Tür aufmache. Die Elektrik vom dem Ding bringt mich noch in´s Grab!!! Ich gehe also davon aus, dass bei vielen Fahrzeugen auf Grund zu hohem Stromfluß für die Diode das Inennlicht nicht mehr angeht wenn man die Fahrertür öffnet. Übrigens, wer das auch machen will, bitte NICHT die 4-reihigen LED-Sofitten wie auf dem Bild nehmen sondern nur die 2-reihigen-LED-Sofitten die man auf dem Bild neben dran lieben sieht. Die 4-reihigen werden zu heiß!!! Man nehme folgende LED´s: 10 Stk. 6-SMD 5050 Weiß LED 36 mm Licht 12V (10 Stück 8,- Euro im ebay)
    • 9 Antworten
  15. Es gibt ja einige testarossa/512TR/F512M mit durchsichtigen Motordeckeln, ähnlich wie beim 360/430 Spider - Bilder etc. kann gerne hier einfließen - ein paar User hier besitzen auch Fahrzeuge mit Motor-Fenster. Diese Variante kannte ich bis jetzt nur von KOENIG SPECIALS am "Competition" sowie an einem schweizer Mondial.
    • 7 Antworten
  16. Hallo die Gasfeder für die Kofferraumhaube ist zu schwach,habe alle 2 Stück erneuert und trotzdem beim öffenen fällt die Haube jedesmal auf den Kopf ,und der Lagerist von der Ferrariwerkstatt schüttelt die Schultern,das kann keine lösung sein. Die Serie hat 330 Nm ich suche ca 400 Nm Kann mir jemand sagen wie und wo ich die stärkeren Gasdruckfedern bekommen kann? Danke im voraus für jede Info Gruß Mynathon
    • 48 Antworten
  17. Hallo liebe Testarossafahrer, nachdem unser 1. Treffen 2012 bei allen Teilnehmern gut angekommen ist, habe ich mich entschlossen (bei Interesse) auch 2013 ein "Testarossatreffen" zu organisieren? Urtesta, Testarossa, 512 TR und 512 M sind herzlich willkommen Es stehen 4 Termine im Juni / Juli 2013 zur Auswahl Mir bekannten Testafahrer haben schon eine Mail erhalten Wer interessiert ist, sendet mir bitte eine kurze PN mit seiner Mailadresse! Kosten: jeder trägt seine eigenen Kosten für An-/Abreise, Verpflegung/Getränke und ggf. Übernachtung sowie sonstige Auslagen Wäre super, wenn wir wieder eine gute Truppen werden Viele Grüße Biggi
    • 55 Antworten
  18. cavallino70

    512TR Zusatzscheinwerfer

    Falls noch jemand ein defektes Gehäuse oder Glas hat: http://www.ebay.de/itm/141079901414?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT Die Polycorbonat-Nachbauten sind aus Erfahrung nicht wirklich passgenau und die Schmiererei mit dem Kleber spart man sich auch.
    • 2 Antworten
  19. Ich finde das ist ein sehr schöner Kurzfilm. Kommt auch ganz ohne Dialoge aus. Grüße, Felix
    • 4 Antworten
  20. Hallo, wir (Ferraristen aus Baden-Würrtemberg) würden gerne ein Testarossa Treffen Ende September 2011 im Großraum Heilbronn initieren? Wer hat Lust und Laune? Kein großes Event - einfach nur gemütliches Beisammensein, vielleicht eine gemeinsame kleine Tour. Teilnehmen dürfen alle Testarossa (auch 512 TR und 512 M). Bei Interesse bitte kurze Info in mein Postfach. Danke + rossorote Grüße Biggi
    • 5 Antworten
  21. Hallo, ich suche Nebelscheinwerfergläser für einen 92er 512 TR für einen Freund. Bitte Angebote über PN.
  22. Hallo, kennt sich jemand aus mit Motor + Getriebe von 512 TR? Bei meinem springt der erste Gang raus, wenn er kalt ist. Ebenso lässt sich der 3. Gang nur mit Zwischengas einlegen, egal, ob beim rauf oder runterschalten. Wenn die Öltemperatur größer 60 Grad ist, geht alles wie Butter. Was könnte das sein? Wer kennt eine guter Werkstadt,die sich diesem Problem annehmen könnte? Am besten in meiner Umgebung rund um Dortmund, Siegen, Frankfurt, Köln. Danke für eure Tips.
    • 26 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...