Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'winter'".



Erweiterte Suchoptionen

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen und Luxusmarken
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Weitere Automarken
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Amerikanische Marken
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Französische Marken
    • Japanische Marken
    • Mercedes
    • Opel
    • Skandinavische Marken
    • VW
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Usertreffen, Clubs & Veranstaltungstermine
    • Kaufberatung
    • Anzeigen-Check
    • Verschiedenes über Autos
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Auto HIFI und Multimedia
    • Technische Probleme
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

17 Ergebnisse gefunden

  1. Prof. Tom

    Fahrwerkspoltern im Winter

    Liebe Ferraristi, seit kurzem bewege ich unseren California auch gelegentlich im Winter (hier in Zürich hat es keinen Schnee und praktisch kein Salz auf den Strassen). Ich habe 20" Felgen samt Winterreifen montiert. Nun ist mir aufgefallen dass wenn der Cali draussen stand (Temperaturen um den Gefriepunkt) er mit deutlichen, "polternden" Fahrwerksgeräuschen aufwartet. Ich habe den Eindruck dass es nicht die Stossdämpfer sind, die da poltern sondern irgendwas anderes. Es scheint auch von Vorder- wie von der Hinterachse zu kommen. Auf Kopfsteinpflaster ist erstaunlicherweise nix, aber wenn Flicken oder Löcher im Belag sind, poltert es. Die WR habe ich beim Ferrari Händler neu montieren lassen, die sind sogar eine Runde gefahren, offenbar ohne Befund. Leckagen an den Stossdämpfern wären da sicher auch aufgefallen. Ich bin zuvor einen 991 (19") im Winter gefahren und kannte das überhaupt nicht. Nach etwa 10 km gibt sich das Poltern und wenn er aus der Garage kommt (ca. 15 Grad) ist es etwas besser. Im Sommer hatte ich das nie gehört. Mein Freundlicher meinte, dass es bei Calis zuweilen zu Schäden an irgendwelchen Fahrwerksteilen kommt (ich erinnere die Äusserung leider nicht genauer) und dass man daher auf Geräusche achten sollte. Ich habe 33.000 schonend gefahrene km auf dem Tacho und fahre immer im Komfortmodus des Magnaridefahrwerks. Meine Fragen: 1. Ist das mit dem "Poltern" ein bekanntes Phänomen bei Kälte und 2. Habt Ihr schon mal was von Fahrwerksschäden /-problemen bei Cali gehört? Anmerkung: natürlich könnte ich zum Händler, aber ich bin immer beim ausliefernden Händler in Genf und 250km sind mir dann doch etwas weit dafür. Herzlichen Dank für Input jeglicher Art!
    • 10 Antworten
  2. Im Thread hat sich ja der eine oder andere geoutet, auch im Winter offen unterwegs zu sein. Ich dachte mir, dass dies doch eigentlich auch Anlass für einen weiteren, höchst überflüssigen Bilderthread wäre Ich fange daher mal äußerst bescheiden mit meinem WinTTerroadster an, damit noch - Achtung: Wortspiel - ordentlich Luft nach oben bleibt. Gestern unterwegs hier im Bayerischen Wald,. Ein Traum.
    • 44 Antworten
  3. DrSchuessler

    Beichte: F430 Spider im Winter gefahren

    Liebe Gemeinde, ich habe gesündigt und will nun Busse ablegen: nach Wochen des Leidens, aufkommender Depressionen und körperlicher Entzugserscheinungen habe ich es heute nicht mehr aushalten können! 😱 Ich habe 2 Tage lang dieses Internet studiert und alle Themen zu den Stichworten "Sportwagen+Marke XY", "Winter", "Salz" und "Rost" durchforstet, war hin- und hergerissen, aber die wirkliche Erhellung oder gar Läuterung ist ausgeblieben. Aus der Qual dieser Ambivalenz heraus kam es heute Mittag dann zur Kurzschlussreaktion: nachdem ich mit dem SL63 vorgetastet hatte, habe ich das Pferdchen aus dem Stall gelassen! Ja, auf den Strassen ist noch Salz, aber es war trocken! Habe die 45km als Erhaltungsfahrt deklariert (diese schlimmen Standschäden nach 4 Wochen sind ja der Horror) und danach gab es ein sehr ausgiebiges Bad inkl. Unterbodenwäsche. Ausserdem hat man am Fahrzeug überhaupt keine Salzspuren gesehen und es war ja nur das eine Mal...!😇 Und ich will ehrlich sein, es hat einen riesen Spass gemacht: bei 0 °C und Sonnenschein, offenem Verdeck und einem Sound zum niederknien über die Rheintalautobahn zu brettern! Jetzt die Fragen an euch: gibt es unter euch auch Sünder? Wie geht ihr mit den Themen "Winter & Salz" um? Gibt es gar schon Opfer zu beklagen, die aufgrund von Rost gen Himmel fahren mussten? Ist es mit der Beichte getan oder muss ich das Fegefeuer fürchten? Reuige, aber glückliche Grüsse Felix
    • 55 Antworten
  4. fridolin_pt

    Wintersport

    • 5 Antworten
  5. Hallo zusammen, Nachdem ich ca 6 Monate ohne Sportwagen war, fahre ich seit Oktober einen Maserati Spyder CC. Im Oktober bin ich noch ca 800km auch offen ohne Probleme und mit viel Spaß gefahren. Über den Winter war die Batterie raus und hing durchgehend am CTEK. Am Freitag war Erststart und ich bin in München noch zum Service gefahren. Leider hat mich der Service absolut nicht zufrieden gestellt, aber das ist eine andere Story. Jedenfalls will ich Freitag dort losfahren und natürlich das erste Mal wieder offen. Ich brauche ca 10 Auf- und Zuversuche, bis es komplett offen ist. Hab das noch entspannt gesehen, da ich denke, dass sich nach dem Batterieeinbau sicher noch einige Sensoren "finden" müssen. Daheim beim Schließen aber dann ein ähnliches Problem (konkret würde ich es so beschreiben: da surrt ständig was, aber an gewissen Stellen geht es nicht wirklich weiter). Zudem kommt das Verdeck dann kurz vor dem Schluss schief an. Die linke Seite setzt fast korrekt am Einhakpunkt auf, die rechte steht noch ca 10cm zu weit oben. Das Auto stand im Winter gerade in der Tiefgarage. Mit nachhelfen konnte ich das Verdeck dann richtig schließen. Jetzt, Samstag, beim öffnen, ist es eigentlich schlimmer geworden. Zuerst ist das Verdeck nicht ganz an der Verdeckklappe vorbei gekommen, so dass der Öffnungsvorgang abgebrochen hat. Da konnte man wieder leicht selbst nachhelfen. Aber beim einfalten war etwa die Hälfte schon drin und es ging nichts mehr weiter. Habe dann etwas nachgedrückt und starken Widerstand gespürt. Nach einigen Sekunden ist es aber plötzlich (ohne weitere Tasterbetätigung) doch mit einem lauten Krach in den Kasten gefallen (ich denke, Druck war ausreichend da, und irgendwann wurde "ein mech. Widerstand überwunden"). Beim Schließen, dann wieder das extrem krumme aufsetzen... In den anderen Beiträgen hab ich eigentlich nur was von Batterie (sollte eigentlich iO sein) oder Mikroschalter gelesen. Ich habe aber eher das Gefühl, hier ist etwas verzogen.... Hat jemand eine Idee? Oder: kennt jemand in der Nähe von München eine Fach-(!) Werkstatt, die mir helfen kann? Grüße und danke, Baseman
    • 14 Antworten
  6. yvesolution

    F355 Marktsituation + Suche im Herbst/Winter?

    Hi @ all, Ich suche seit ein paar Monaten einen F355 GTB, da ich nicht weiss was der Markt im Herbst bzw im Winter hergibt wollte ich euch um Rat fragen, sind die Chancen grösser einen in dieser Zeit zu finden, oder eher nicht? Ich möchte unbedingt einen ohne Airbag, kann mich nicht mit dem anderen Lenkrad anfreunden, aussen rot, Innenfarbe fast egal, und eben GTB, kein F1. Keine 10tkm und auch keine 80tkm Laufleistung, irgendetwas dazwischen wäre ideal... Ciao Yvesolution
    • 223 Antworten
  7. Habe mein Auto nach 4monatiger Standzeit erstmalig wieder gestartet und habe dann frischen ca. Handtellergroßen Ölverlust rechts hinten etwa in Höhe des Hintereifen bzw. etwas davor bemerkt. Auto war den Winter über trocken und auch davor war der Garagenboden im blitzblank. Gibt’s für den Ölfleck eine Erklärung? Vielen Dank vorab. Tong
    • 18 Antworten
  8. Noch was zum Schmunzeln zum Jahresende. https://www.ebay.de/itm/auto-speicher-Stop-veralteten-Benzin-dauert-5-Jahre-Ferrari-400-412-456-458-488/352243908261?hash=item52035f7ea5:m:mwZe_yAeW4mLgaK-6e-7jvw
    • 3 Antworten
  9. Johannes_124

    Winterschlaf einläuten

    Liebe Forumsmitglieder und 3x8-Fahrer, Mein erster Winter mit dem 328 steht bevor, und ich frage mich: was macht ihr alles, bevor ihr ihn für 3-4 Monate stehen lässt? Auto ist sauber geputzt, halb betankt und steht in der Garage..:) Arbeiten stehen eigentlich gerade keine an, zumindest was regelmäßigen Service anbelangt! Ich überlege noch, ob ich ihn nochmal zur Durchsicht bringen soll oder dies lieber im Frühjahr machen soll (oder überhaupt?).. freue mich auf eure Kommentare und schöne Winterzeit! Grüsse aus München Johannes
    • 69 Antworten
  10. Reburg

    Porsche Winterfest machen

    Werte Porsche Freunde Stehe nun vor der ersten "Einwinterung" meines Porsche 997 , daher die wahrscheinlich schon zur genüge gestellten Frage - Batterie eingebaut lassen oder Ladegerät anhängen. Für zweckdienliche Hinweise wäre ich sehr Dankbar. Grüße aus Österreich Reburg
    • 10 Antworten
  11. peter763

    Mercedes AMG GTS im Winter fahren?

    Hallo es würde mich eure Meinung interessieren ich möchte meinen AMG GTS gerne auch im Winter fahren ich weiß das macht man nicht aber ein Auto ist nun mal zum Fahren da und auch so ein Auto wie schätzt ihr es ein oder habt ihr schon Erfahrung bei Glätte oder und Schnee... Danke
    • 4 Antworten
  12. ...Auto gekauft - und nun steht er da - sauber geputzt die Sonne scheint 12 Grad. Eigentlich alles gut. Nur da ist noch der Streuschotter und das Salz und alle Dinge die dem Auto nicht gut tun. Wie haltet ihr mit dem Winterschlaf? Ab wann fahrt ihr?
    • 7 Antworten
  13. Ultimatum

    Auto- Pyjama Gallardo lp 500/520

    der winter kommt und die autos werden leider wieder länger stehen müssen. dabei sollen sie ja gut angezogen sein- oder!? bei mir ist ein wunderschöner autopyjama frei geworden. farbe schwarz, mit geeigneter aufbewahrungstasche. nur für innen geeignete luxusversion in bestem stoff. natürlich massgeschneidert, mit integrierten spiegelkappen. vorne drauf befindet sich ein standesgemässes lamborghini logoprint. neupreis rund euro 400.-, preis vb.
  14. Ultimatum

    Auto- Pyjama Ferrari f550 Maranello

    der winter kommt und die autos werden leider wieder länger stehen müssen. dabei sollen sie ja gut angezogen sein- oder!? bei mir ist für den f550 ein wunderschöner autopyjama frei geworden. farbe schwarz, mit geeigneter aufbewahrungstasche. nur für innen geeignete luxusversion in bestem stoff. natürlich massgeschneidert, mit integrierten spiegelkappen. vorne drauf befindet sich ein standesgemässes ferrari logoprint. neupreis rund euro 400.-, preis vb.
  15. Atilla

    Winterräder Granturismo

    Ciao! Hat jemand Erfahrung mit Winterrädern auf dem GT? Kann man das Fahrzeug auch noch im Herbst/Spätherbst bewegen? Welche Marke ist empfehlenswert? Welche Felgen, welche Größe? Schöne Grüße Atilla
    • 1 Antwort
  16. littlemj

    Z3 Coupè - Snow & Shine

    Soo, CP Kalender, Motiv Januar "Winterfotos" Also, nach einigem hin und her hab ich gestern einfach mal um 14 Uhr die Arbeit Arbeit gelassen, holte das QP aus der Garage und fuhr los, ca. 40 km östlich von Regensburg in die Anfänge des bayerischen Waldes... 3 Stunden, 140 km bei leeren, trockenen Straßen, Schneemassen ohne Ende und ein Himmel zum Umfallen schön. Hier mal die ersten Fotos, die Tage müsste noch was kommen... Danke an netburner für den kreativen Einfall des Thread Titels und danke an den netten Herrn der mir damals das arktissilber-farbene Traumauto verkauft hat
    • 20 Antworten
  17. Hat jemand von euch ne Ahnung, ob das driften (bei Schnee) auf Parkplätzen erlaubt ist, wenn der Parkplatz völlig leer ist? Und wenn nicht, mit was müsste man rechnen? Macht jedenfalls einen riesen Spaß, findet ihr nicht auch MfG, Ol´
    • 30 Antworten
×