Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'spider'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen
  • SR-Versicherungens SR-Versicherungen Diskussionen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911
  • Blog madek1974
  • Blog 911cg
  • Blog AlexP
  • Blog martin588
  • Suche BMW Z1 Blinker Gläser

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. pbochsler

    650S Spider Ladegerät

    Hallo Zusammen Der der Winter naht, wollte ich euch fragen was für ein Ladegerät für den 650S empfohlen wird. Kann ich da ein normales nehmen wie für den GT3 oder muss ich da ein spezielles nehmen? Wo finde ich die Batterie? Beste Grüsse
    • 1 Antwort
  2. DrSchuessler

    Traum erfüllt / F430 Spider

    Hallo zusammen, ich bin bereits seit vielen Jahren stiller Mitleser, sowohl in den AMG, als auch immer wieder in den Ferrari Foren. Jetzt möchte ich mich euch gerne vorstellen und zukünftig evtl. auch aktiver mitwirken. Anlass ist meine neuste Anschaffung & die gleichzeitige Erfüllung eines Lebenstraums. Bin der Felix, gebürtiger Heidelberger, (sehr) glücklich verheiratet, (noch) 29 Jahre alt und seit gut 7 Jahren in meiner Wahlheimat Liechtenstein zuhause. Ich bin selbstständig und im Kerngeschäft als Unternehmensberater bzw. Mitunternehmer tätig. Seitdem ich denken (und auf einem Kettcar sitzen) kann, bin ich ein Autonarr - und zwar mit Haut und Haar. Es gab kaum einen Tag, an dem ich mich nicht in irgendeiner Form mit dem Automobil beschäftige - als Hobby, manchmal auch geschäftlich. Im Fokus stehen hier natürlich die sportlichen Modelle, markenunabhängig. Ich habe einmal "klein" mit einer MB C-Klasse 200 CDI angefangen und mich damals schon sehr in den Stern verliebt. Es folgte dann irgendwann ein MB E Coupe 350 CDI, das ich heute noch privat, wie geschäftlich nutze und sehr zufrieden damit bin. Vor ca. 10 Jahren haben sich dann 2 spezielle Automobile in meinen Träumen festgesetzt: der MB SL63 in der IWC edition und der 430 Scuderia. "Meinen" SL63 IWC habe ich vor ca. 2 Jahren nach einer langen und sehr spannenden Suche in einer italienischen Sammlung gefunden. Zu diesem Fahrzeug muss ich noch separat einen Bericht verfassen, das kann man gar nicht in ein paar Worte fassen! Jeder Meter damit ist wie ein erholsamer Kurzurlaub - unbeschreiblich! Traum Nr. 1 war also abgehakt. Nr. 2 damit nicht vergessen, aber etwas verstummt - nun, immerhin für ca. 2 Jahre. Diese gehen aber jetzt zur Neige und der 430 Scuderia wurde immer präsenter. Da ich den Markt die letzten Jahre immer mal mitverfolgt habe, war aber klar, dass dieses Modell bereits ausserhalb des "Investmentfokusses" liegt. Macht den F430 dafür aber nicht schlechter! Vor ca. 1 Monat habe ich mich dann das ALLER erste Mal in einen "Echten" reingesetzt und bin ihn als Coupe probegefahren. Wenn man so lange davon träumt, ist der Moment der Offenbarung sehr spannend. Und ich hatte noch insgeheim gehofft, dass die Traumvorstellung mit der Realität kollidiert und ich ernüchtert nachhause kehren kann, guten Gewissens, den automobilen Olymp schon in der Garage stehen zu haben. Leider kam es aber anders Das Feuer war nun also richtig angeschürt und ich habe mir selbst wieder diesen blöden Spruch in Erinnerung gerufen, den ich schon zu Schulzeiten vor mich hingemurmelt habe: "Mit 30 fährst du Ferrari!". So richtig Ernst habe ich mich aber eigentlich nicht genommen. Die Anschaffung des SL63 war auch kein Verlegenheitskauf, sondern eben das andere Traumfahrzeug (und weil ich mit 27 damals den Ferrari vom Kopf her noch nicht hätte verarbeiten können). Nun rückt die 30 aber immer näher und ich war "gezwungen" den Gedanken an den Ferrari wieder zuzulassen. Um es abzukürzen, es waren harte Wochen, geprägt von innerer Zerrissenheit und vielen existenziellen Fragen - ein Kampf zwischen Rationalität & purer Emotion. Nach 10 Jahren des Studiums sämtlicher Carpassion Beiträge, Zeitschriftenartikel und YouTube-Videos fühlte ich mich "technisch" gerüstet. Nach dem ersten besichtigten F430 Coupe war auch klar, es muss ein Spider werden (der SL hat mich hier wohl auf ewig verdorben). Und dann stand er da im Netz, eine Schweizer Occasion im Tessin, bei der Scuderia Kessel, Lugano. Es half nichts, ich habe meine Frau eingepackt und ihr gesagt, wir machen einen schönen Tagesausflug ins Tessin, nur mal gucken! Und dann stand ich vor ihm und dann passte auch der Preis und dann gab es noch einen neuen Service & 24 Mon. Approved Garantie dazu. Musste vor die Tüt gehen, frische Luft. Musste 1h herumlaufen, mit meinem engsten Berater (Papa, auch autoverrückt) telefonieren. Und dann gingen mir die Argumente dagegen aus... Also wieder rein und mit sehr belegter Stimmer gestottert "wir nehmen ihn!". Danach war ich so durch den Wind, dass ich nicht mehr zum versprochenen Italiener in Lugano fahren konnte, sondern direkt nachhause musste (meine arme Frau)! Und jetzt soll er bis nächste Woche fertig sein - ich kann es immer noch nicht so richtig fassen, aber die Vorfreude steigt so langsam ins Unermessliche! Ich hänge noch ein paar Bilder an, aber das soll es für`s Erste gewesen sein. Weitere Eindrücke, Emotionen und vielleicht auch techn. Fragen folgen sicherlich bald nach den ersten gefahrenen Metern. Ich freue mich auf den Austausch & vielleicht auch einmal das persönliche Treffen mit Gleichgesinnten! Beste Grüsse felix
    • 73 Antworten
  3. Gast

    Meinung zu diesem 430 Spider ?

    Km, Ausstattung top https://www.autoscout24.ch/de/d/ferrari-f430-cabriolet-2005-occasion?allmakes=1&index=42&kmto=70000&make=25&model=650&page=3&sort=price_asc&st=2&vehid=5545230&vehtyp=10&returnurl=%2fde%2fautos%2f-ferrari--f430%3fallmakes%3d1%26kmto%3d70000%26make%3d25%26model%3d650%26page%3d3%26sort%3dprice_asc%26st%3d2%26vehtyp%3d10%26r%3d5
    • 5 Antworten
  4. Superwilly

    Ferrari 360 Spider Fahrer in und Hamburg

    Moin Moin, gibt es hier noch den einen oder anderen Ferrari 360 Spider Fahrer in und oder um Hamburg? Würde gern mal nen anderen 360 Spider sehen und hören!
    • 2 Antworten
  5. Fragender

    Kaufberatung F430 Spider

    Guten Abend. Als "Neuling" habe ich bitte folgende Frage(n). Aber zuerst zu mir. Momentan fahre ich einen Porsche 997 s Cabrio. Ich liebäugele allerdings (u.a.) mit einem F430 . Bis dato konnte ich noch keinen Ferrari mein "Eigen" nennen, geschweige denn fahren (Porsche, AMG und Maserati Grand Cabrio jedoch schon). Bei MB und Porsche weiß ich bereits auf was man beim Kauf eines "Gebrauchten" achten sollte (ABC, Pentosin usw. oder aber beim 911er-Schalter auf etwaige Überdreher usw.) Grundsätzlich gehe ich auch bei Ferrari davon aus, dass KFZ unfallfrei sein sollten (müssen!), und das SH vorzugsweise bei Ferrari gepflegt wurde. Aber das war´s dann auch schon. Auf welche Aspekte ist beim F430 zu achten? Ich las hier bereits das die Kupplung zu beachten sei (prozentualer Verschleiss usw....dabei frage ich mich wie das wohl gemessen wird?)... Auch beim Maserati las ich dies bzgl. der Kupplung. Gibt es weitere Punkte die man VOR dem Kauf prüfen (lassen)sollte? Wie sieht es mit Folgekosten aus? Kosten der Inspektion? Intervalle der Inspektion usw.? Sollte man NUR "deutsche" Fahrzeuge kaufen (Bei Porsche - Fahrzeugen ist dies ja nicht ganz unwichtig, und bei MB werden Wagen aus den USA, ja gerne mal von JUNKYARD geholt und in Osteuropa wieder "hergerichtet"- aber dies ist ein anderes Thema). Geht man mit einem F430 immer noch zu Ferrari oder nimmer man den "Fehr in Grünberg"-hab ich übrigens eben auch hier erst gelesen den Namen....(mit meinem 997 gehe ich immer noch ins PZ!) Bietet Ferrari auch so etwas an wie eine "APPROVED" bei Porsche? Wie sieht es mit der Wertstabilität des F430 aus- ist die Talsohle mittlerweile erreicht? (Bei 997 geht es ja schon wieder nach oben und die 996turbos ja -unfassbarerweise- ja ebenfalls) Wie ist es auch um den Wiederverkaufswert/Möglichkeit bestellt? Ich stellte fest, dass ein Maserati GRand Cabrio als "Exot" zwar einen Wert hat, ABER man muss erstmal einen Käufer finden (selbst Autohäuser kaufen nicht unbedingt den Wagen an-es sei man "verschenkt" den Wagen....Bei 911ern sieht dies ganz anders aus.. Ich hoffe ich konnte einigermaßen darlegen worum es mir primär geht? Vielen Dank. Gruß
    • 209 Antworten
  6. Hallo zusammen, hat jemand von euch ein COC von einem Ferrari F430 Spider und/oder einem 458 Spider? Ich brauche beide. Es geht da um eine Felgen Geschichte und der Prüfer möchte gerne das COC haben wegen Fahrzeugdaten wie Gewicht, Höchstgeschwindigkeit und Spurweite. Die Spurweite steht im Schein nicht drin. Danke und viele Grüße
    • 8 Antworten
  7. Hallo liebe Gemeinde, ich trage mich mit dem Gedanken, einen huracan Spider zu kaufen. Das Objekt der Begierde wird von der Firma Yadeus GmbH in Hamburg über Mobile de angeboten. Habt ihr Tipps worauf ich achten sollte ? Die Versicherungen tuen sich obendrein wohl sehr schwer, das Fahrzeug Vollkasko zu versichern, diverse Anfragen bei namenhaften liefen schon ins Leere.
    • 73 Antworten
  8. pbochsler

    Kosten und Preise McLaren 650s Spider

    hallo zusammen ich bin sehr interessiert an einem 650s spider. wie sind da die erfahrungen mit dem auto? halbarkeit kosten usw? ich kenne mich mehr mit gt3 rs 991 und gt3 997 mk1 aus da habe ich noch nie was gehabt keine probleme nichts auch auf der rennstrecke. beste grüsse philipp
    • 17 Antworten
  9. Hallo zusammen? Ein neuer Verrückter?? Fahre seit nunmehr über 3 Jahren meinen kleinen gelben Flitzer und freue mich auf regen Austausch unter Gleichgesinnten? Holger
    • 3 Antworten
  10. FerrariSpider360

    Wertentwicklung Ferrari und Maserati

    Hallo , ich habe mal eine Frage an Euch wie Ihr die Wertentwicklung für Ferrari 360 Spider und Maserati 4200 GT seht. Seid Ihr der Meinung der Wert fällt noch weiter oder bleiben die Preise konstant, oder werden die Fahrzeuge sogar steigen. Danke für Euere Rückmeldungen.
    • 1 Antwort
  11. bruchpilot13

    Verdeck gerissen bei 360 Spider

    Guten Abend Zusammen, möchte gerne eine Frage in den Raum werfen bezüglich des Verdecks. ( 360 spider ) Bei mir ist wahrscheinlich an einer Seite das Verdeckband gerissen. Hatte das Problem von Euch auch schon einer. Wenn ja wen könnte man empfehlen der diese Sache reparieren könnte. Ich denke dieses Problem selber zu beheben wäre extrem aufwändig. gruß Roland
    • 2 Antworten
  12. Estrich1

    F430 Fahrverhalten unberechenbar

    Hallo zusammen, ich fang hier nochmal an , da ich mein Problem mit meinem F430 Spider wohl hätte als neues Thema anfragen sollen. Übe hier noch bei euch, bin aber schon voll überzeugt das ich mein Problem mit Kenntnissen durch euch hin bekomme. Mein 430 liegt unberechenbar, schwammig auf der Straße nach Reifenwechsel, Spureinstellung, Wartung durch Ferrariwerkstatt. Vor dem Reifenwechsel war das auch schon so. Eine neue Spurstange wurde auch eingebaut. Das schlimme daran ist, das der Meister mir sagt , das Auto ist jetzt perfekt eingestellt. Ich wohne in Geldern 47608 und suche jemanden mit nem 430 der mei Auto mal fahren könnte. Das Wort Unberechenbar hab ich von F430Matze trifft das Problem genau. Gruß Stefan
    • 14 Antworten
  13. Peter_512tr

    Öldruck der Kupplung fällt ab

    Ich fahre einen 360 Spider mit Handschaltung. Wenn der Motor kalt ist, kann ich ohne Probleme schalten. Sobald allerdings der Motor warm ist und ich eine Zeit gefahren bin, reduziert sich der Öldruck der Kupplung. Als ob Luft in die Leitung kommt. Ausgleichsbehälter ist aber immer voll. Kann das sein, das die Bremsflüssigkeit zu alt ist ? Wenn ich das entlüfte geht es wieder. Das gleiche auch mit dem Verdeck. Zusatzfrage, hängt das verdeck mit dem Öldruck auch im System von Bremsen und Kupplung?
    • 2 Antworten
  14. Servus, nachdem ich jetzt schon seit einer gefühlten Ewigkeit hier mitlese, will ich mich mal vorstellen. Als einfachem Facharbeiter ich es doch hingebracht mir 2 Ferris anzuschaffen. Den ersten, den 308 GTB hab ich vor rund 25 Jahren in München beim Damaligen S u T in der Wurmtalstr. gekauft, der Chef hieß glaub ich Betz. Den Modena Spider vor 9 Jahren, beim Damaligen in Starnberg. Beide in rosso/nero. Mitm Modena war ich immer beim Tommy, der ja leider nicht mehr unter uns ist. Ansonsten sind wir immer viel unterwegs bei div. Veranstaltungen, z.B. fahren wir dieses Jahr zum 30. mal zur Mille, aber nur als Besucher. Ansonsten OGP, Nuvolari usw... Grüße Louis
    • 22 Antworten
  15. Hallo Zusammen, nach den großen Erfolg von der Heckklappe mit Scheibe beim 458 Spider war es für uns klar dass wir nun auch für den 488 Spider eine ähnliche Motorklappe bauen, wir haben zahlreichen Skizzen gemacht... zwei sind in die engere Auswahl gekommen... was meint Ihr welche von den beiden würde besser aussehen? oder habt Ihr einen Verbesserungsvorschlag?? ich möchte die ganze Entwicklung hie bei Carpassion dokumentieren...von der Idee bis die Haube auf das Fahrzeug draufgebaut wird. ich möchte aber an diese Stelle auch sagen dass die Leute die dran gewöhnt sind alles nur schlecht zu reden was nicht Original ist sich Bitte zurückhalten und sich aus diesen Thraed raushalten, wir möchten diese Entwicklung mit Leute Teilen die an Technik und Design interessiert sind und vor allem eine Veränderung an einen Ferrari akzeptieren... alle anderen mögen sich Bitte raushalten. wir möchten Spaß haben und nicht rumstreiten. Ciao Tony
    • 43 Antworten
  16. bruchpilot13

    Spaltmaße vom Ferrari 488 Spider

    Servus zusammen, hätte mal eine Frage zu den Spaltmassen. Ein Freund von mir möchte gerne einen 488 spider kaufen. Haben gestern einen beim Händler angeschaut. Auffällig waren die extrem unterschiedlichen Spaltmasse bei den Türen. Bei den ausgestellten GTB´s war dies nicht der Fall bzw. nicht so extrem. Kann mir einer von euch sagen ob dies normal ist bzw. bei euren auch so ist. Ich rede hier nicht von einem zentelbereich sondern zwischen ein bis zwei milimeter. gruß Roland
    • 11 Antworten
  17. breyton30

    F430 F1 Symbol blinkt im Cockpit

    Hallo liebe Ferrari Gemeinde, bin neu im Forum und hab es zufällig durch suchen des Problems gefunden bin aus Hessen Rhein Main Umgebung und fahre selber einen F430 Spider Bj 2009 zurzeit ca 40tkm und hatte bis dato eigentlich keine größeren Probleme damit. Wie es kommen muss seit letzter Woche bekomm ich ein Piepen und ein Symbol im Cockpit von der F1 Schaltung. Die Gänge lassen sich alle normal schalten sowie Rückwärts auch .Das Symbol kommt Unabhängig vom Schalten einfach so während der Fahrt im kalten sowie warmen Zustand aber was ich bemerkt habe wenn ich stark Bremse verschwindet es und kommt aber wieder dies geschieht permanent. Hatte etliche Threads hier über die F1 Schaltung gelesen hab auch dadurch den Ölstand hinten rechts geprüft der Behälter war voll. Und die Batterie abgeklemmt und nochmal kalibriert. Die F1pumpe hört man auch wenn ich die Zündung drehe was ich im Leerlauf bemerkt habe nach paar Minuten hört man die Pumpe nochmals ist das normal oder hab ihr eine Idee was das Problem sein könnte?? Achso vor dem Problem hat ich lange die Zündung Angelassen da ich den Rückwärtsgang eingelegt hatte um nach dem Rücklicht zu schauen danach ist dieses Problem aufgetaucht, weiß nicht ob dies damit zutun hat weil die Batterie stark entladen war. Für jeden Ratschlag wäre ich dankbar. Lieben Gruß
    • 18 Antworten
  18. Thorsten0815

    458 Spider für 90'000€ ?

    Gerade zufällig gesehen: https://www.autoscout24.de/angebote/ferrari-458-italia-benzin-rot-fdec2941-03ec-4c39-b952-639221965079?cldtidx=1 Da braucht jemand schnell Geld oder es gibt andere Probleme. Was denkt Ihr?
    • 7 Antworten
  19. Wixxer

    Spider oder Scuderia?

    Hallo.Ich bin neu hier und habe da eingangs mal ne Frage.Ich möchte mir einen F430 kaufen,auf jeden Fall in Rot.Die Entscheidung soll fallen zwischen Spider oder Scuderia.Ich bin da hin-und hergerissen.Ich beobachte die Szene schon länger,der Scuderia und Stradale waren für mich immer nur wie das letzte Aufbäumen vor dem Modellwechsel.Aber wie ich jetzt hier im Forum oft gelesen habe,ist der Scuderia Emotion pur, der letzte nicht weichgespülte.Und da ist das Dilemma.Was ist der größere Genuss,offen oder dies?Oder noch etwas sparen auf 16m?Gruss,Thomas.
    • 35 Antworten
  20. Im Juli 2017 wars soweit, da hab ich meinen (ersten) Ferrari gekauft. Spider, Handschalter, V8 - was für ein sound - Emotion pur. Lange Zeit verschiedene Autos (auch Jaguar, Morgan, Lamborghini) angeschaut, ausprobiert und dann kurz entschlossen bei diesem Ferrari zugepackt. Der F360 Spider ist für meinen Geschmack einfach der ideale Kompromiss zwischen "klassischem" Aussehen, Fahrmaschine und "kann vernünftig drin sitzen". Sollte zuerst unbedingt ein rotes Auto werden, aber wo die Liebe hinfällt... Leider bisher nur wenig Zeit gehabt und deswegen nicht viel gefahren, aber die nächste Saison kommt! Habe aus den Foren-Beiträgen den positiven Eindruck, dass sich hier Gleichgesinnte austauschen und man sich gegenseitig unterstützt - das werde ich bestimmt noch brauchen, da totaler Ferrari-Neuling. Heute endlich mal die Zeit genommen und mich registriert... Gutes, Neues Jahr - buon anno nuovo Ferraristi!
    • 16 Antworten
  21. 430ftype

    Ferrari F430 vom Christkind bekommen

    Hallo zusammen, Bin neu hier und Hab mir zu Weihnachten einen F430 vom Christkind bringen lassen. Hab lange geschaut und dann bei einem 2007er mit 3770 km zugeschlagen. Auch bei mir werden mit Sicherheit noch einige Fragen auftauchen. Daher nehme ich dieses Thema jetzt einfach mal als Anlass um mich kurz bei euch vorzustellen. Servus zusammen
    • 18 Antworten
  22. Servus CP Gemeinde, wollte hier kurz meine 2,5 Monate Erfahrungen mit unserem „Erst-Ferrari“ anmerken! Es handelt sich um einen 360er Spider, gekauft im November 2016: mit 25000 km gekauft Handschalter EZ 03/2005 Super Pflegezustand Wartungen alle erledigt Neu von mir wurde lediglich gemacht: Zündkerzenwechsel Eintragung/Montage auf F430 Felge (VA 225/35 HA 275/35) mit Michelin Pilot Sport 4S K&N Luftfilter Innenraumluftfilter LMM seit 11.06.2017 (versuchsweise) Ich möchte hier nicht nur einen technischen Status abliefern, sondern auch ganz kurz auf das Thema „Menschen und Ferrari“ eingehen. Letzteres hat mich am allermeisten überrascht! Nun, Gestern war es soweit, der Tachostand überquerte am „Tatzlwurm/Sudelfeld (Bayern)“ die 31000 km Marke! Tja, also etwas mehr als 6000 km seit dem 23.03.2017. Klar, für einige von Euch im Forum wohl noch nicht so viel Kilometerleistung, aber für mich jedoch die ersten 6000 …..und wohl auch noch nicht die letzten…..womit ich mein/unser Resümee vorab schon offengelegt habe…. Ein eigentlich kurzer Zeitraum, in der wir mit unserer „Diva“ schon einige nette Geschichten erleben durften. Ohne „Diva“ hätten wir diese wahrscheinlich nicht gehabt! Es waren durchwegs „positive“ Erlebnisse mit Freunden mit fremden Leuten in einem „Alter“ von 3 bis 70 Jahren! Es waren kleine nette Geschichten, die wir vor allem in Italien erleben durften. Angefangen von der Frau, welche sich freute, einfach nur neben einem Ferrari parken zu dürfen….ja diese Frau kam auf uns zu und sprach uns diesbezüglich an (für mich eigentlich unverständlich). Von dem ca.4-5 jährigen Jungen der in Desenzano del Garda am Uferparkplatz unbedingt aus dem Kinderwagen raus zu dem 360er wollte. Als er dann noch auf dem Fahrersitz Platz nehmen konnte, wird mir sein Leuchten in den Augen unvergessen bleiben! Dem „Rentner“ im Piemont, der uns von seinem Leben in „Chieri“ erzählte (wir aber leider kein italienisch konnten)! Die Geschichte mit der B&B Buchung in dem kleinen Monferrato. Hier hatten wir eine B&B Pension gebucht mit Parkplatz…konnten jedoch wegen der engen Zufahrt dort nicht hinfahren…nach einigen Anrufen gefühlsmäßig im „halben“ Dorf bekamen wir eine Parkplatz in einem geschlossenen 4 Seit Hof…. Ferner durfte ich jetzt endlich einmal in die „heiligen Montagehallen“ in denen mein Fahrzeug gebaut wurde…. Also „Ferrari“ ein Fahrzeug welches m. E. unheimlich viel „Carpassion“ ausdrückt... Zum weiteren gibt es technisch folgendes zu bemerken (ungeordnete Liste)… Reisetauglichkeit: trotz meiner 190 cm Körpergröße sehr angenehm zum fahren Die Sitze bieten sehr guten Seitenhalt, wobei die Oberschenkelauflage länger sein könnte Kopfstütze sehr weit hinten Reiselautstärke mit dem „Originaltopf“ für mich sehr angenehm, meiner Frau immer noch etwas zu laut. Der Klang ist beim „Cruisen“ nicht aufdringlich, gibt man(n) jedoch Gas kommt ab 180 km/h schon ein gehöriger Soundfile aus der AGA… Fahrwerk ist Super präzise! Ich bereue nicht die Montage der F430 Felgen mit der o. g. Bereifung Haftung der Reifen ist Super, haben in meinen Augen jedoch nicht so viel Gripp, wenn aus einer engen Kurve heraus stärker beschleunigt wird (…vielleicht liegt das auch am Motor)… Ein Punkt welcher mir nicht gefällt ist die Lenkung. In meinen Augen ist das Lenkrad für einen Sportwagen im Durchmesser zu groß, oder die Lenkübersetzung könnte etwas kleiner sein! „Flottes“ Fahren in den Bergen (als Beispiel Stilfserjoch, da den meisten wohl ziemlich bekannt), ist mit dem 360er nur bedingt machbar! Hier finde ich die geringe Bodenfreiheit an der Vorderachse als Nachteil (auf jeden Fall bei mir)! Aufsetzen ist (leider) gar kein Problem! „Engere“ Kurven müssen u. a. aufgrund der Fahrzeugbreite sehr weit außen angefahren werden! Sorry, wollte das folgende eigentlich nicht schreiben aber…. der Spritverbrauch ist beim 360 in meinen Augen hoch! Bei gleicher Fahrweise fahre ich einen BMW Z8 mit einem Durchschnittsverbrauch von ca. 13 L/100 km (+/-1 L/100km) der 360 braucht ca. 16 L/100 km (+/- 1 L/100km)! Der BMW hat einen 5 Liter V8! Anmerkung: Es soll nur ein Hinweis auf meine gemachte Erfahrung sein. Vielleicht braucht der eine doch weniger der andere noch mehr Sprit! Die Zugänglichkeit im Motorraum ist sehr eingeschränkt. Da ich künftig die anfallenden Wartungsarbeiten selber erledigen möchte, bin ich gespannt wie „aufwendig“ und „zeitintensiv“ das sein wird! Dies wird wohl alles in den „kalten“ Wintermonaten erledigt werden müssen…. So, momentan fällt mir nichts weiteres mehr ein.. Halt! Noch eins, ….nächste Woche geht’s wieder Richtung Italien… Diesmal mit einer Gruppe „Ferraristi“ teilweise auch hier im CP Forum vertreten….
    • 7 Antworten
  23. Hallo CP Gemeinde, beim Schließen meins Verdecks läuft dieser Vorgang nicht mehr gurchgängig, sonder wie folgt: alle Türen und Klappen geschlossen. Züngung ein, Handbremse gezogen, Schalter Verdeck betätigen-> Stühle fahren beide vor, und ein Piepsen 1x ertönt-> Vorgang stoppt, dann muß ich den Schalter abermals betätigen, Verdeck fährt hoch und wieder piepst es 1x -> Vorgang stoppt, dann muß ich den Schalter wieder betätigen und das Verdeck schließt sich (das letzte Stück klappt vor und kann manuell verriegelt werden). die Stühle fahren zurück. Ich meine früher hat sich das Verdeck in einem Zug ohne Unterbrechung und piepsen geschlossen. Woran kann es liegen? Öl für die Hydraulik ist reichlich vorhanden. Kein Leck in der Hydraulik. Verdeck wird vllt. 6x im Jahr betätigt. Bei öffnen ist es ähnlich. Muß das Verdeck angelernt werden? vG Markus
    • 14 Antworten
  24. wiesel058

    Tipps zum 12C Spider?

    Hallo Zusammen Ich war letzten Freitag auf einer Probefahrt mit dem Spider. Hat mir echt gut gefallen. Dann habe ich verschiedene Meinungen von Bremsen, Navi...... gelesen, die nicht so begeisternd sind. Könnt Ihr mir Tips geben, auf was zu achten ist ? Scheinbar soll jetzt dann noch eine S Version kommen. Weiss jemand was darüber? Schöne Grüsse Roger
    • 3 Antworten
  25. Toner123

    Absolut neu im Ferraristi Lager

    Hallo liebe Kollegen, kurze Vorstellung, komme eigentlich aus dem Porschelager (10+jahre) und möchte nun in die Top Liga aufsteigen. Bin schon 50+ und habe eigentlich Fahrzeuge nur als Hobbys Zu meinem 996 TT Cab möchte ich einen 360 Spider stellen. Im Grunde bin ich Selberschrauber und habe beim 911 eigentlich die letzten Jahre immer alles selber gemacht. Objekt der Begierde ist ein 360Spider F1 aus 2004 und kompletter Historie. Die konkrete Frage an Spezialisten ist nun, auf was man achten muss neben den bekannten Themen wie Zahnriemen , Kupplungsverschleiß und gesamte Hydraulik. Bremsen und Aufhängung sehe ich als Verschleiß und wird von mir erledigt als Hobby und macht mir Spass, prüfen ob TCU Upgrade und alle anderen Sachen wie Schlüssel und FOB sind sowieso obligatorisch Thematik mit "klebrige" Schalter/Knöpfe ist mir bekannt, kann man aber leicht lösen Das FZG ist EZ 2004 hat gute Ausstattung und sehr wenig KM auf der UHR für das Alter hab mich in div.Foren nun2 Monate eingelesen, und Probleme mit Alarmanlage od. SLOW DOWN Meldungen schrecken mich jetzt nicht. Mir geht's hauptsächlich um Tips und Hints von erfahrenen Ferraristi die konkret sagen können was noch kommen könnte (zB Öl/Wasser Wärmetauscher soll nicht der beste sein) Es ist keine Frage der Finanzierung sondern vielmehr eine Sache der endgültigen Preisverhandlung mit dem Händler. Also jeder Input ist willkommen und besten Dank im Voraus LG Andreas
    • 29 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...