Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'motor'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Sportwagen Forum

  • Sportwagen
    • Aston Martin
    • Bentley
    • Bugatti
    • Corvette
    • De Tomaso
    • Ferrari
    • Isdera
    • Jaguar
    • Lamborghini
    • Maserati
    • McLaren
    • Pagani
    • Porsche
    • Tesla
    • Wiesmann
    • Öko-Sportwagen
    • Vintage-Fahrzeuge
  • Auto
    • Alfa Romeo
    • Alpina
    • Audi
    • BMW
    • Britische Marken
    • Mercedes
    • US Cars
    • Andere Automarken
    • Oldtimer
  • Themen
    • Ausfahrten & Events
    • Verschiedenes über Autos
    • Technische Probleme
    • Sportwagen Kaufberatung
    • Versicherung, Leasing und Finanzierung
    • Pflege und Aufbereitung
    • Restaurierung und Neuaufbau
    • Luxus & Lifestyle
    • Auto Testberichte
    • Anzeigen-Check
    • Erlkönige / Autos der Zukunft
    • Verkehrsrecht
    • Motorsport
    • Umfragen
    • Fotoshootings
    • Videos
  • Off-Topic Diskussionen
    • Aus dem Alltag
    • Modellautos
    • TV und Literatur
    • Vorstellungen / Neumitglieder
  • Luimexs Luimex Diskussionen
  • Capristos Capristo Diskussionen
  • Yachten & Bootes Yachten & Boote Themen

Blogs

  • Blog S.Schnuse
  • Blog Flix
  • Blog HighSpeed 250
  • Blog F40org
  • Blog kkswiss
  • Blog K-L-M
  • Blog double-p
  • Blog FirstCommander
  • Ein alter Ferrari 400 & sein Schrauberlehrling
  • Blog automw
  • Blog merlin007
  • Blog Chris911
  • Blog madek1974
  • Blog 911cg
  • Blog AlexP
  • Blog martin588
  • Suche BMW Z1 Blinker Gläser

Kategorien

  • Abgassystem
  • Bremse
  • Elektrik
  • Fahrwerk
  • Getriebe
  • Interieur
  • Karosserie
  • Klima & Heizung
  • Kupplung
  • Lenkung
  • Motor
  • Räder
  • Zubehör

Kategorien

  • Bugatti Modelle
  • Ferrari Modelle
  • Lamborghini Modelle
  • Porsche Modelle
  • Sportwagen kaufen

Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

  1. Luimex

    Instandsetzung Motorschaden F430

    Aktuell kümmere ich mich ja auch um den Motorschaden eines Mitforisten....... Also Auto abholen lassen Motor & Getriebe ausgebaut unglaublich, was da an Kleinteilen aus dem Motorblock fällt...... sieht erstmal nicht so gut aus: aber nichts was wir nicht wieder hinbekommen würden.... werde weiter berichten......
    • 100 Antworten
      • 28
      • Gefällt mir
      • Traurig
      • Wow
  2. Hallo Ferrari Freunde, ich kann endlich einen 458 Italia von 2011 mein eigen nennen. Leider hielt die freude nicht langen, nach kurzer zeit ist mir der spaß verdorben. Der Wagen ruckelt im stand etwas, wenn ich beschleunige und im drehzahlbereich zwischen 3000rpm bleibe, ruckelt der wagen währen der fahrt. So als ob er gas annimmt und gleichzeitig sich verschluckt. Ich habe daraufhin mal mein Diagnosegerät angehangen, siehe Anhang. Die Motorlampe war an, nach dem löschen mit dem Launch Tester ist sie nun weg aber der Wagen hat dieselben symptome wie vorher. Baujahr: 2011 458 Italia mit 120tkm
    • 3 Antworten
      • 1
      • Traurig
  3. Fizo

    Wie Motor warm fahren?

    Hallo zusammen, mein erster Ferrari steht nun in der Garage und ich hab mal so ein paar Fragen wie er am besten gepflegt und gehegt wird. Auf wieviel Grad fahrt ihr den Wagen warm, bevor ihr ihm die Sporen gebt? Beim warm fahren, wie ist die maximale Umdrehungszahl? Was macht ihr während des Winters? Ctek? Ab und an mal laufen lassen? Freue mich über jeden wertvollen Tipp;) VG Jan
    • 83 Antworten
  4. ma04nu07el

    Fehler Glühendstufe beim C30 CDI AMG

    Hallo ich fahre eine C30 CDI AMG und habe Probleme mit dem Fehler (Glühendstufe Überstrom) . Nun habe ich schon alle Glühkerzen und das Glühsteuergerät getauscht und Natürlich den Kabelbaum bis zu den Glühkeren und vom Glühsteuergerät bis zum Motorsteuergerät auf Beschädigungen geprüft und auch den Wiederstand der einzelnen Leitungen geprüft sowie auch gegen Masse und dies ist alles in Ordnung aber der Fehler ist immernoch da. Nach messen des Stroms der Glühkerzen ist auch alles in Ordnung und auch nicht höher wie Mercedes vorgibt. Habe echt keine Ahnung mehr was es sein kann vielleicht hat ja einer von euch ne Idee
    • 4 Antworten
  5. F40org

    308 GTB/GTS mit V12-Motor

    Vor einiger Zeit geisterte solch ein 308er auch mal durch den deutschen mobile.de-Markt. Weiß jemand etwas über den Verbleib dieses Fahrzeuges?
    • 31 Antworten
  6. Letzte Woche wurde mit ständig von einem Kiefer-Motor ins Ohr geflüstert. Kennt irgendwer diesen Motor bzw. weiß etwas mehr darüber? Er wurde offensichtlich von Herrn Dr. Clemens Kiefer entwickelt. Es handelt sich um einen Vielstoffmotor, d.h. er kann neben den normalen Treibstoffen auch mit Salatöl, Holzöl, etc. sa angeblich sogar mit RÜBENSAFT betrieben werden. Angeblich ist der Wirkungsgrad bei etwa 65%. Ferner soll der Motor aktuelle Abgaswerte (EURO 4/5) erzielen - ohne Abgasnachbehandlung. Es lief wohl auch eine Testphase in einem Testlabor (in Leipzig?) und die Ergebnisse waren scheinbar sehr vielversprechend. Danach geschah aber nichts mehr. Nun geistern einige Personen aus dem Dunstkreis von Herrn Kiefer durch die ganze Welt und versuchen Geldgeber zu finden. Angeblich fanden sie aber bei der Automobilindustrie bislang ken Gehör.
    • 14 Antworten
  7. Guten Tag zusammen Ich habe ja seit neuem einen Gallardo Baujahr 04. heute beim ausfahren fing nach kurzer Zeit die motorleuchte an zu leuchten und zeigte 1-5 an, anschliessend hatte ich einen markanten Leistungsverlust und er stellte ab. Ich startete den Motor erneut und es war alles wieder in Ordnung. kann mir jemand sagen woran das liegt oder was ich dagegen machen kann? grüsse MW19
    • 11 Antworten
  8. Nachdem früher ich und unterdessen meine Frau und ich in diesem Forum immer wieder gute Tipps und Hinweise erhalten haben, starte ich hier mal einen neuen Thread bezüglich Motorschaden an unserem 2007 Gallardo Superleggera. Zum Auto: Mühsam zusammengespart, haben sich meine Frau und ich unseren Traum vom Lambo erfüllt. Wunderbares Exemplar gefunden und vor bald 4 Jahren gekauft. Damals mit knapp 21'000Km, heute stehen 42'000Km auf der Uhr. Vieles ist passiert in dieser Zeit und unser kleine "Supi" immer mit dabei Verlobung am Valentino Balboni Event in Italien: Was unweigerlich darauf folgt ist dann der Anfang vom Ende äääähm ich meine die Hochzeit: Vieeeeele Kilometer, Urlaube, Erlebnisse in ganz Europa. Nun hat aber das kleine Herzstück leider eine leichte "Erkältung".... Meine erste Diagnose aufgrund der Geräusche war ein Kurbelwellenlagerschaden. Dank eines guten Tipps hier aus dem Forum (danke nochmals an @lambodriver) liessen wir unser Auto in die Klinik zu Auto Kremer in Bonn transportieren, sodass er sich da über den Winter erholen kann. Leider reicht eine Kur nicht, es muss eine Herztransplantation vorgenommen werden. Fast alle Lagerschalen sind zerbröselt oder haben sich ganz aufgelöst Kurbelwelle krumm wie Banane Metallpartikel im ganzen Oelkreislauf Alle Zylinderlaufbahnen auf einer Bank irreparabel eingelaufen Deshalb führt leider kein Weg an einem neuen Motor vorbei. Auto Kremer hat aktuell keinen "guten" gebrauchten 5 Liter Motor zur Hand, wir warten nun auf ein Angebot eines neuen Motors von Lamborghini. Nach diesem endlosen gesülze () nun aber zur Frage aller Fragen: Weiss jemand von einem gebrauchten aber im idealfall überprüften Motor, oder weiss noch eine Adresse, wo man nachfragen könnte? Aufgrund des sentimentalen Wertes für uns beide möchten wir auf jeden Fall das Auto wieder flott machen und behalten. Dagegen spricht aktuell leider etwas unsere finanzielle Situation... Mal schnell n hunni lockermachen ist nicht drin... schonmal Gruss und vielen Dank Nathalie & Roman
    • 383 Antworten
      • 34
      • Gefällt mir
      • Traurig
  9. Ulf.M

    KAT-Bruchstücke im Motor

    Moin Finde den Thread nicht wieder,aber irgendwo war vor längerer Zeit mal die Rede davon,das sich Kat Bruchstücke nicht in den Brennraum "zurück gesogen" werden. Hier ein Beispiel,es geht doch: FZ von einem Kollegen, Opel Astra Z18 xe Motor, im Kat fehlte ein Teil des Keramikkörpers, durch Endoskop kamera wiedergefunden 😁
    • 1 Antwort
      • 6
      • Gefällt mir
      • Wow
  10. Hallo habe eine frage bei mir zeigt es im Fehlerspeicher folgendes an. vorweg Motorlampe leuchtet wenn ich sie lösche kommt sie nach 2 Std wieder kann aber auch 3 Tage dauern Folgende Fehler werden angezeigt Der Druck im Kraftstoff-Niederdruckkreislauf ist zu hoch. Die Kurbelgehäuseentlüftung im Volllastbetrieb zylinderreihe 1 hat Störung das Auto läuft trotz Motorlampe und die Fehler nicht anders
    • 1 Antwort
  11. Guten Tag.. Ich habe den Ferrari California Baujahr 2010. Als ich letztens gefahren bin, ist die Motor Lampe angegangen und ich habe es auslesen lassen = Fehlercode P0491 Sekundärluft-Einspritzsystem unzureichender durchfluss niedriger Eingang Fehlercode: P0492 Sekundärluft-Einspritzsystem unzureichender durchfluss niedriger Eingang Kennt sich vielleicht jemand damit aus? Hat vielleicht jemand früher mal dasselbe Problem? Mfg
    • 2 Antworten
  12. Hätte einige Pantera teile liegen die ich nicht mehr benötige! Schwarze Pantera Ventildeckel Originale Ansaugspinne poliert Klimaanlagengehäuse schwarz Stossstange vorne schwarz durchgehend langversion Haifisch Stossstange hinten auch durchgehend schwarz Habe hinten und vorne auf die kurzen Chromstossstangen umgerüstet original Lenkrad Rücklichter hinten Lichtergläser vorne originalen Kühler vorne und alle Ventilatoren dazu auf der Hinterachse beim Stabilisator alu anbauteile zum verschönern. originale Rückspiegel schwarz Plastik links und rechts 4 chromplastikteile von den seitlichen Blinkern 600er Vergaser Baujahr von meinem Pantera 2. 1972 Video auf YouTube: Bei Interesse einfach zusammenrufen, bin in Salzburg zuhause. Mit freundlichen Grüßen Roman Motor zu verkaufen! Original 351 Cleveland Cobra Jet Boss Block Motor Aus meinem De Tomaso Pantera Bj. 1972 Komplett neu aufgebaut, scharfe Nockenwellen, MaleKolben, Ölwanne, Ansaugspinne, 750er Holley Vergaser usw... 432 PS Komplett mit allen Anbauteilen, außer Getriebe, GlockeVentildeckel und Luftfilter gesamt 1850km gelaufen Umbaupreis des Motors 12800€ vor einem Jahr! VB 7850€
    • 5 Antworten
  13. Die Idee war: mit dem GTS in die Alpen. Das fing auch zunächst gut an. Auto gepackt, Motor gestartet, los gehts. Nach 50 Metern geht der Motor aus. Neu gestartet. Vor der nächsten Kreuzung geht er wieder aus. Kein Ruckeln, kein Mucken, wie abgeschaltet. Motor lässt sich wieder starten. Rechts abbiegen, Motor wieder aus. Wenigstens Bushaltebucht erreicht. Motor lässt sich wieder starten. Eine Weile bei 2000 rpm gedreht, dann Leerlauf stabil. Die ersten 450 km Autobahn alles super. Dort Zwischenstopp. Am nächsten Morgen startet er problemlos. Nach 500 Meter ist wieder Schluss . Dann springt auch nicht mehr an. Beim warten auf den Abschleppwagen immer wieder versucht. Nichts geht. Mit dem Abschleppwagen ins Porschezentrum. Dort Mietwagen besorgt. Nach dem Umladen des Gepäcks dreht der Monteur den Zündschlüssel. Motor startet problemlos. Mit dem Mietwagen die Reise fortgesetzt, wer weiß wo ich sonst als nächstes liegen bleibe. Und jetzt die Suche nach dem so beliebten manchmal-Fehler. hat jemand einen Vorschlag? 🤔
    • 70 Antworten
      • 4
      • Traurig
      • Wow
  14. Thorsten0815

    Verbesserte Motoren beim C400 MY 2016 - 2021?

    Ich kenne mich bei Mercedes ja nun gar nicht aus, aber was haben die "verbessert", dass der Verbrauch steigt? Und ich meine die Frage durchaus ernst. Hält der Motor länger, ist er spontaner, mehr/früher Drehmoment, läuft ruhiger im Standgas, weniger Start/Stop, anderer Zyklus im Test, andere Datengrundlage, ist er schwerer geworden, mehr Luftwiderstand durch neues Design? Es ist sicher kein Fortschritt, oder? Einfach falsch? Quelle: https://www.autoscout24.de/auto/technische-daten/mercedes-benz/c-klasse/c-400-coupe-4matic-9g-tronic-seit-2013-coupe-benzin/ Anmerkung: Ich suche einen Alltagswagen, längere Strecken, ruhig, gut motorisiert, zuverlässig. Da habe ich nach Unterschieden in den Modelljahren geschaut.....
    • 3 Antworten
  15. Hallo zusammen, ich habe einen 91er Mondial T Cabriolet. Ab und an habe ich das Problem, dass beim Auskuppeln der Motor einfach aus geht. Das kommt tendenziell eher am Anfang der Fahrt vor als nach längerer Zeit und es passiert nur wenn man auskuppelt und nicht sofort einen neuen Gang einlegt und wieder Gas gibt (sprich an der Ampel kommt es vor). Hatte jemand das Problem auch schon und einen Tipp woran es liegen könnte?
    • 4 Antworten
  16. MiniR50

    Mini R50 springt nicht an

    Hallo ihr Lieben, Ich bin mittlerweile wirklich ratlos. 😖 Meine Mini R50 Baujahr 2003 1,6 Liter Benziner sprang von einem Tag auf den anderen nicht mehr an. Ich war mit ihm bei einer nahegelegenen Mazda Werkstatt, diese rüttelten ein wenig an den Railes Rum und dann sprang er wieder an. Zuhause kurz stehen gelassen wieder das Problem. Also rief ich den ADAC die ihn auslesen sollten. Ohne Erfolg. Keine Verbindung zum Motorsteuergerät. Also ab zu einer freien Werkstatt. Sie tauschten Sicherungskasten samt Sicherungen. Leider immer noch kein Erfolg. Die Motorkontrolllampe leuchtet nicht einmal. Also wurde der Motorkabelbaum ersetzt, immer noch kein Erfolg. Okay.. viel kann es nicht mehr sein? Also tauschten wir Steuergerät, Schlüssel, und dieses Teil am Schloss und natürlich die elektronische Wegfahrsperre, immer noch kein Erfolg. Also er spritzt nicht ein und es kommt auch kein Zündfunke. Also nächste Idee der Kurbelwellensensor? Also kaufte ich auch ihn neu und wechselte ihn, aber dennoch kein Erfolg. Hat irgendwer noch eine Idee was ich tun kann? Ich bin wirklich verzweifelt und weiß nicht weiter
    • 8 Antworten
  17. lambada41

    Wie Webervergaser einstellen?

    Hallo Ihr Oldi-Schrauber, Ich habe einen Datsun Z 240 mit einer 3-Vergaseranlage mit Webervergaser 40 DCOE und ich schaffe es nicht, einen ordentlichen Motorlauf zu erreichen. Der Leerlauf ist noch hinzukriegen, aber beim Beschleunigen ist der Motorlauf rau, ungleichmäßig mit Knallen bis zu Feuerstößen aus den Ansaugtrichtern. Kernproblem ist: Wieviel Umdrehungen sollte die Leerlaufgemischschraube für die Grundeinstellung herausgeschraubt werden? In der Literatur schwanken die Empfehlungen zwischen 3/4 bis 7/8 mitbeiner Höchstzahl von 1,5 bis zu ca. 3,5. Kann bitte Jemand helfen?
    • 30 Antworten
  18. Zurück zum echten Motor https://www.faz.net/2.1970/fahrbericht-porsche-718-boxster-gts-4-0-16908260.html Aber auch der noch bestellbare TT RS ist nicht schlecht https://www.autobild.de/artikel/audi-tt-rs-porsche-718-boxster-gts-4.0-test-motor-preis-16970251.html Ich bleib aber meinem 8N 3.2 erstmal treu...
    • 1 Antwort
  19. Der Schaltvorgang bei voller Beschleunigung ist recht ruppig - bin ich zB vom Audi R 8 nicht gewohnt … ist das üblich ?
    • 16 Antworten
  20. markuswth

    Motor ruckelt wenn er kalt ist

    Hallo, fahre einen Audi A3 8P ( Bj.2004 ) mit 102 PS Motorkennbuchstabe BGU. Habe folgendes Problem: Wenn er kalt ist und ich Ihn starte läuft er für ca. 30 Sek. rund, danach fällt die Drehzahl ab auf ca. 650 1/min. und er schüttelt sich und läuft unrund. Bei Gasstöße läuft er aber normal hoch. Wenn ich Ihn ausschalte und gleich wieder anlasse ( noch warm ) schüttelt er gleich los. VCDS Fehlerauslese ergab: 1 Fehler gefunden: 16688 - Zylinder 4 P0304 - 009 - Verbrennungsaussetzer erkannt - Sporadisch Umgebungsbedingungen: Drehzahl: 736 /min Luftmasse/Hub: 174.4 mg/H Binärwert: 00000100 Lambda: -11.7 % Gewechselt habe ich bisher: 4x neue NGK Zündkerzen 1x NGK Zündmodul 3. und 4. Zündkabel getauscht ( Fehler wandert NICHT mit ) 1x VDO Einspritzventil für Zyl. 4 Half bisher alles nix. Hat jemand eine Idee ( Wassertemp. Fühler oder Ähnliches !!?? ) Oder irgendeine andere Kinderkrankheit welche der Motor BGU hat !!?? Danke Markus
    • 5 Antworten
  21. JoeFerrari

    Keine neuen Verbrennungsmotoren mehr bei Audi

    Zitat aus dem Handelsblatt https://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/autobauer-audi-chef-duesmann-erklaert-verbrennermotoren-zum-auslaufmodell/27007884.html Damit geht AUDI einen vorhersehbaren Weg, wie ihn anderen (VOLVO beispielsweise) schon vor längerer Zeit angekündigt haben. Die aktuelle Motorengeneration wird noch ein wenig upgedated und soweit fit für neue Grenzwerte gemacht, wie es geht und es der Markt hergibt, aber eine komplett neue Motorengeneration zu entwickeln macht keinen Sinn mehr.
    • 405 Antworten
      • 1
      • Gefällt mir
  22. Hallo, Ich habe ein Problem bei einem Gallardo 570-4. Fahrzeug springt immer nur kurz an so 0,5 bis 1 sec und gehr dann wieder aus. Motor nimmt in dieser zeit auch kein Gas an. Nach 15-20 startversuch läuft der motor dann ganz normal. Batterie und alle Zündkerzen wurden bereits erneuert. Hat jemand eine Idee was dad Problem verursacht. Danke!
    • 2 Antworten
      • 1
      • Traurig
  23. Hallo Zusammen, seit einiger Zeit tu ich mir schwer den Motor mittels Zündschlüssel zu startetn. Ich muss so zwei drei mal den Schlüssel nach rechts drehen und dann auch feste nach rechts drücken bis der Kontakt für den Starter kommt. Heute wollte ich starten - jetzt geht gar nix mehr. Da kann ich noch so fest nach rechts drehen am Anschlag - da kommt kein Kontakt zustande. Hatte jemand das bei Euch auch schon mal? Weiß jemand wie man das behebt oder wo der Fehler liegen könnte? Ich vermute mal irgend ein Kontakt am Zündschloss ist irgendwie defekt. Vielen Dank für Eure Hilfe.
    • 9 Antworten
  24. Nachdem das Getriebe und sämtliche Nebenaggregate sowie die Zylinderköpfe überholt sind, ist jetzt der Block dran. Am Wochenende habe ich diesen zerlegt. Die gute Nachricht: Die Kurbelwelle hat Nennmaße und braucht wohl nur neue Lagerschalen. Die abgebildete eine Lagerschale ist beispielhaft für alle Lagerschalen und dies belegt auch perfekte Flucht in der Lagergasse. Die schlechte Nachricht: Zumindest ein Zylinder ist oben unrund, um ca. 0,8 mm. Zudem ist der Kolbenringspalt dort 0,55. Beides m.E. zu viel und Anlaß für erhöhten Ölverbrauch. Die Buchsen sind zudem größer als 2. Übermaß. Schließlich ist die Dichtfläche zu den Köpfen teilweise korrosiv angefressen. Also die ganz große Nummer, i.e. Ziehen der Laufbuchsen (diese müssen einen leichten Überstand haben, also mit Planen wäre Unfug), Entfernen der Stehbolzen (dürfte das größte Drama sein), Planen der Dichtflächen, Beschaffung und EInbau von neuen Buchsen mit neuen Kolben etc. Man sieht übrigens auch,dassfrüher mal jemand (ICH nicht!) nichtkompatible Kühlmittel gemischt hat, dies führt zu gelartigen Ablagerungen. Also eine gründlichen Innenreinigung des Wassermantels ist auch nötig.
    • 24 Antworten
  25. Hallo zusammen Kennt jemand von Euch dieses Symptom. Mein R8 ruckelt, wenn noch alles "kalt" ist zwischen 2'000 - 3'000 u/min im Teillast bereich. Also wenn ich z.B. im 2. oder 3. Gang leicht in diesem Drehzahlband beschleunige. Sobald die Temperaturen betriebswarm ist, habe ich das nicht mehr. Habe den R8 erst seit 2 Wochen. Fehlercodes auslesen meldete 0 Fehler. Oder ist das bei dem 4.2 FSI einfach so? Danke Grüsse
    • 17 Antworten
×
×
  • Neu erstellen...