Jump to content
EUROPAS GROßE
SPORTWAGEN COMMUNITY

Alle Aktivitäten

Dieser Verlauf aktualisiert sich automatisch     

  1. Gestern
  2. ChrisM612

    Bilderbuch 488 Pista

    • 778 Antworten
  3. dickerg60

    Restaurierung der #207

    Witzige Geschichte zwischendurch ,weil die Wiesmann Ecke sehr ruhig ist ( gefühlt alle Urlaub ) habe gerade selbst Urlaub und verweile selbst auf Gran Canaria wo man mal Zeit hat mit seinem Handy so ein bischen in den Asbach Uralten Threads zu stöbern, wo Ich dann vom Netburner einen Bilderroman gefunden habe von der Eröffnungsfeier der Gecko Halle und was sehen meine Augen da 😜😜😜😜 ..... meine Dreckskarre was ich finde hier rein gehört . Freue mich morgen Abend den Startknopf zu drücken und das gebrabbel in meinen Ohren zu hören . Mfg Stefan P.s Danke Netburner hast mir heute ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
    • 158 Antworten
  4. cinquevalvole

    308 GTSI springt nach Überholung nicht an

    Läuft. ✌😎 Was halt auch immer ein Thema ist falls er mal unwillig anspringt: Druckspeicher. Wurde auch schon erörtert. Trifft den 3x8 aber wenn er schon betriebswarm ist. Aber das musste erst noch testen. 😏
    • 15 Antworten
  5. Andreas.

    Portofino Probefahrt

    Ist doch ein guter Wert für 600PS
    • 145 Antworten
  6. Hmmm...chic ist er...aber irgendwie passt er für mich nicht so richtig zum Pferdchen Vielleicht eine Sache der Gewöhnung
    • 89 Antworten
  7. JoeFerrari

    Portofino Probefahrt

    Dürfte man den Maserati GranCabrio als Alternative in den Raum stellen ;) ?
    • 145 Antworten
  8. TonyKa

    Der Wein Thread

    Ja das ist der reine Sangiovese ohne Merlot Anteil wie im klassischen Luce. Noch nicht probieren können, lacht mich persönlich aber auch weniger stark an, weil er damit in der Brunello Liga mitspielt und somit einer von vielen ist, während der klassische Luce eben sehr speziell ist. Brunello Liebhaber mögen das natürlich gerne anders sehen 🙂
    • 210 Antworten
  9. Speedy Carlo

    308 GTSI springt nach Überholung nicht an

    Servus Bernd, von AIC bin ich gerade mal 10 Min. entfernt. Hab' Dir gerade eine PN geschrieben und würde mich über Deine Antwort freuen.
    • 15 Antworten
  10. ChrisM612

    Ferrari Monza SP

    Lady Driven SP2
    • 282 Antworten
  11. 992 Boxer

    Portofino Probefahrt

    • 145 Antworten
  12. Moin Dies WE mal den "anderen" gefahren, ebenfalls ATEGO 1224, SECHS Zylinder, 240 PS, seit Neuanschaffung 54500 km gefahren, nur mit "normalem" Diesel :
    • 51 Antworten
  13. 328gtx

    Saubere Rückleuchten Ferrari 308 und 328

    @rato65 Rückleuchten sind BJ 1989, vielen Dank! Das Geheimnis liegt u.a. in der Reinigung der inneren optischen Linsen und deren Zwischenräume.
    • 2 Antworten
  14. locodiablo

    Der Wein Thread

    Muss ich mal testen, ich habe kürzlich seinen Bruder aus dem selben Haus getrunken, ebenfalls 2016. Danke für den Tipp
    • 210 Antworten
  15. 328gtx

    308 GTSI springt nach Überholung nicht an

    korrekt bei Ke3 Jetronic sogar bis zu 2000 U/min. Wenn die Batterie neu angeschlossen wurde, kann es sich auch um den "Einpegelvorgang" vom Steuergerät handeln? Bei der Ke3 Jetronic beispielsweise sollte der Motor nach einer Wiederinbetriebnahme einige Zeit im Stand laufen. Das Steuergerät pendelt die Gemischregelung dann neu aus. Leerlauf 800-1000 U/min (Ke3 Jetronic)
    • 15 Antworten
  16. ChrisM612

    Bugatti Divo - Sondermodell mit 1.500 PS

    • 47 Antworten
  17. Porto2020

    Portofino Probefahrt

    Nach 2 Monaten schon keine Lust mehr auf Porsche? Der Portofino ist vom Platz her wahrscheinlich ähnlich wie der Porsche. Der Porto hat ein bisschen mehr im Kofferraum, wenn das Dach drauf ist. Cabrio fährt ziemlich sturmfrei in der Stube, allerdings nur mit Windschott, ansonsten weht es auch um die Hüften etwas. Bin 1,93 cm groß, was bei anderer Sitzposition vielleicht anders ist. Mit den Scheiben hoch, kann es auch die Autobahn mal für kurze Strecken tun. 3 Jahre Garantie nach EZ und 7 Jahre Wartungskosten Übernahme. Da der Porto nicht mehr bestellbar ist, die Produktion wurde eingestellt für den NAchfolger in 2021/22, geht es wohl nur um Gebrauchte? Ich habe noch nicht von Problemen gehört/gehabt oder Unzuverlässigkeiten. Fährt jeden Tag überall hin. Die Bodenfreiheit ist sehr ok wegen Schwellen oder Parkhäuser. Die geringe Reichweite von 500 km nervt etwas, wenn man mal anderes gewohnt war. Läuft einfach nur toll, seltener Wagen auf der Straße, wo er eigentlich die ganze Zeit unterfordert ist. Man bekommt unheimlich viele unaufgeforderte 👍 oder wird in Gespräche reingezogen.
    • 145 Antworten
  18. Thorsten0815

    Ferrari 812 GTS - Bilderbuch

    gelöscht, sorry.
    • 276 Antworten
  19. Il Grigio

    458 Italia startet nicht

    Thorsten hat's doch schon gesagt: der Kontakt wird defekt sein, weil er zuvor auseinandergeflogen ist. Geh zum Schrauber oder zum Ferrari-Händler und lass es richten. Oder möchtest Du jetzt so lange raten, bis Dir eine (falsche) Defektursache gefällt, weil sie bequem genug zum (erfolglosen) Reparieren ist? Du kennst den Witz von dem Betrunkenen, der nachts auf allen Vieren um eine Straßenlaterne krabbelt? Kommt ein Polizist und fragt ihn, was er da macht. "Ich suche meine Hausschlüssel. Hab sie verloren" "Hier?" "Nein, weiter hinten, aber da ist es dunkel." Du verstehst, was ich Dir damit sagen will? Nicht böse gemeint. Gruß Michael
    • 17 Antworten
  20. Killi308

    308 GTSI springt nach Überholung nicht an

    Hallo Kollegen, noch einmal Danke für eure weiteren Meldungen. Ich kann Vollzug vermelden!!! Habe mir noch einmal grundlegende Dinge an der Einspritzung angeschaut (Vorlauf/Rücklauf soll ja auch schon vertauscht worden sein und dergleichen). Dann habe ich noch einmal die Benzinpumpe, nach Abziehen des blauen Steckers am Mengenteiler, auf Zündschloss Stufe 2 laufen lassen. Bei laufender Benzinpumpe habe ich die Stauscheibe vorsichtig so weit es ging nach unten gedrückt. Dabei hörte ich, dass die Einspritzventile einspritzten. Diesen Vorgang wiederholte ich zwei-bis dreimal. Nun habe ich einen Startversuch gestartet, da ja nun Sprit in den Brennräumen sein müsste. Der Motor ist sofort angesprungen und zu meiner Verwunderung auch nicht mehr ausgegangen. Auch bei weiteren Startversuchen ist er immer wieder sofort angesprungen. Ich vermute, dass der Steuerkolben etwas fest saß und damit keine Einspritzung an den Düsen erfolgte. Noch eine Frage: wie hoch sollte der Leerlauf bei diesen Temperaturen sein? Bei mir lief er mit ca. 1500 U/min. Das klingt natürlich schon relativ hochtourig! Ich habe aber auch schon gelesen, dass der Leerlauf in der "Warmlaufphase" relativ hoch wäre?! Vielen Dank euch Allen!!! PS: Wenn ich ein brauchbares Bild von meinem Auto finde, werde ich es mal hochladen. VG Bernd
    • 15 Antworten
  21. F40org

    Ferrari 812 GTS - Bilderbuch

    • 276 Antworten
  22. 992 Boxer

    Portofino Probefahrt

    Hallo Portofino Besitzer. Bin neu im Forum. Fahre set 2 Monaten ein Porsche 992 4S Cabrio, das ein 991.2 S Cabrio ersetzt hat. Der Portofino interessiert mich sehr, u.a. wegen des geringfügig besseren Platzangebotes für Kindersitze auf der Rückbank, und ich habe ihn bereits probegefahren. Als "alter" Porschefahrer habe ich natürlich etwas Schwellenangst vor einem Wechsel zu Ferrair, denn ich bewege den 911 als Alltagsfahrzeug, was ich auch mit dem Portofino tun würde. Wie sind Eure Erfahrungen mit dem edlen Ferrari im Alltag, insbesondere auch im Hinblick auf Zuverlässigkeit.
    • 145 Antworten
  23. 992 Boxer

    Meine Erfahrungen mit Porsche 992 vs 991 - kleiner Testbericht

    Hallo zusammen. Bin neu hier und fahre seit 2 Monaten das 992 4s Cabrio mit Sport PASM (-1cm) im Alltag. Vorher hatte ich das 991.2 S Cabrio mit Heckantrieb. Der 992 ist in jedem Belang das bessere Auto. Die Verbindung Fahrer-Fahrzeug und Fahrzeug-Fahrbahn ist beim 992 nochmals deutlich verbessert und intensiver. Das Teil klebt in einer Art und Weise auf der Fahrbahn wie es ansonsten nur Mittelmotorsportwagen der obersten Kategorie können. In den letzten paar Tagen bin ich zwei Mal mit einem Ferrari Portofino testgefahren, da dessen geringfügig grössere Rücksitze mehr Platz für einen Kindersitz bieten. Ein tolles Auto, aber im Vergleich zum 992 fühlt er sich ein "synthetisch", weniger intensiv und direkt an. Zum 992 gibt es m.E. z.Zt. keine ebenbürtige Alternative.
    • 65 Antworten
  24. swissmen

    Lamborghini Murcielago Kauf

    Hallo Sportwagen-Freunde Schon seit einigen Jahren befasse ich mich mit dem Thema Lamborghini. Voll entflammt hat mich der Murciealgo aus der ersten Serie. Diese wurden gemäss meinen Informationen zwischen 2001 bis 2006 gebaut. Dabei bevorzuge ich aus der ersten Serie die letzten Versionen bzw. Jahrgang 2005 aufwärts. Das Auto muss definitiv und mit allen bekannten Nachteilen ein E-Gear haben. Gemäss einem US-Lamborghini Schrauber sind letzten Versionen etwas ausgereifter. Selbstverständlich ist mir dabei klar, dass die jüngeren Murcielagos (LP 640 etc.) technisch besser und ausgereifter sind. Aber optisch gefällt mir die erste Version am besten und genau den möchte ich haben. In der Schweiz wurden diverse Murcielagos durch die Firma Affolter (Lamborghini Vertretung) umgebaut. Der Umbau hiess "Le Mans". Das Auto bekam an den Schwellern Karbon-Lufteinlässe sowie einen Karbon-Heckflügel und Work Felgen. Nun habe ich mir ein solches Fahrzeug kürzlich angesehen. Das Auto hatte im Jahre 2015 die letzte Wartung. Danach wurde das Auto nur 560 km bewegt und anschliessend in einer gut belüfteten Garage stillgelegt. Der Besitzer war lange Zeit geschäftlich in Kanada Wohnhaft. Das Auto wurde vorher regelmässig bewegt und hat aktuell einen Kilometerstand von 49`000 km. Preislich würde mir der Besitzer entgegenkommen und dabei auch die bevorstehende Wartung berücksichtigen. Das Auto steht optisch sehr gut da und entspricht genau meinen Vorstellungen (Le Mans Umbau). Natürlich ist es kein Neuwagen mehr. Die einzige Sorge die ich habe, sind die 49`000 km Laufleistung. Sind hier meiner Sorgen berechtigt oder ist das für diesen Motor (12 Zylinder, 580 PS) kein Problem? Nach einem Kauf würde ich das Auto direkt zu Lamborghini Zürich bringen und eine grosse Wartung durchführen lassen. Dabei werden natürlich auch alle Flüssigkeiten ausgetauscht. Auf Feedbacks würde ich mich sehr freuen. Sonnige Grüsse aus der Schweiz swissmen
  25. BMWUser5

    Neuer Porsche 992 Turbo S

    Und ein «exklusiver» McLaren 570, 650, 720 hat kein massiven Wertverlust? Die Denkweise ist zu einfach. Wertbeständig wird das, was auch eine hohe Nachfrage hat. Nur Exklusivität reicht nicht aus. Das Tesla Model 3 hat nun nach drei Jahren ein Wertverlust von 10%. Trotz hoher Stückzahlen. Die «Fans» (Nachfrage, Kultur, Mythos, etc.) geben eben den Preis vor. Zum Vergleich der BMW i3 liegt bei über 60% Wertverlust. Quelle: iSeeCars.com analyzed more than 6.9 million car sales to identify models with the greatest loss in value after three years. Das liegt aber hauptsächlich an den SUV's Macan und Cayenne und den relativ günstigen Einstiegspreisen...und nicht selber am Sportmodell des 911er. Kurz und knapp: Ja, du bist zu alt😉 Rede doch mal mit der heutigen Jugend. Früher war das erste Wort eines Kindes Auto und nun eben Natel. Hmm, da stimme ich dir nur zum Teil zu. Die Verkaufszahlen sind nach wie vor sehr hoch, wobei die Kernaussagen natürlich richtig ist, dass nun jede neue Generation nur noch eine Optimierung und keine Revolution mehr darstellt. Dennoch kaufen die Leute immer noch in relativ kurzen Zeitabständen.
    • 69 Antworten
  26. F40org

    Ferrari 308 Bilderbuch

    • 395 Antworten
  1. Ältere Aktivitäten anzeigen

×
×
  • Neu erstellen...