Jump to content

Jochen Rindt Revival & Histo Cup Austria 2010


ACD/C
Album erstellt von
ACD/C

Letzten Donnerstag klingelte mein Telefon und Thomas (Organisator des Int. Cobra Happenings in Millstatt) meinte, es wäre an der Zeit mal wieder etwas Benzin und Gummi zu verbrennen. Klartext: Einladung zur Classica Trophy/Histo Cup am Salzburgring. Nach ein paar Telefonaten mit dem Veranstalter (Michael Steffny) war alles klar und Freitag Mittag gings dann auf zum Salzburgring. Super Organisation, 4 Läufe 'a 25 Min., 80 ltr. feinster Sprit und mindestens 3-4 mm Profil sind weg, aber einen riesen Spass hat's gemacht. War ein super Rennwochenende, tolle Sport- und Rennwagen, klasse Publikum, Kaiserwetter und vor allem ein super tolles Services-Team um Robert Schwaiger (r+s) = Besten Dank an das Österreichische Team, Robert, Michael sowie Thomas! Gruß vom Ammersee ACDC

  • 9 Bilder
  • 0 Kommentare
  • 10 Bildkommentare

0 Kommentare

Keine Kommentare vorhanden

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Jetzt registrieren

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Bereits registriert?


  • Galeriestatistik

    • Bilder
      7.505
    • Kommentare
      1.860
    • Alben
      637

    Letztes Bild
    0
    Von Jamarico
  • Bildkommentare


    • Genau...der seitliche Versatz kann nicht auf die Länge zurückgeführt werden
    • Jaja.
      Die Länge.
       
      Und das ist die Begründung?
      Für auf dem Strich zu stehen?
       
      Und das Ganze dann auch noch vorwärts???
       
      Marco, Ihr elenden Parkiervandalen elendigste.

    • ...das Auto ist zu neu, seine Länge noch zu schwierig einzuschätzen und die Karbon Lippe zu teuer, um näher an den Bordstein heran zu parkieren 
    • Eine Parkdisziplin dass es einen nur so graust.

×