+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Strafzettel aus der Schweiz

  1. #1

    Strafzettel aus der Schweiz

    Grüzi,

    Kolleg von mir war in der Schweiz unterwegs und hat eine Sicherheitslinie überfahren, wegen mangelnder Ortskenntniss und magelnder Aufmerksamkeit. Auch hatte er seinen Führerschein nicht dabei.

    So steht es zumindest in dem Bericht, den er erhalten.

    Kann einer sagen was ihn erwartet?

    cya Kanister

  2. #2
    hibernating

    Ausrufezeichen -|-

    Die Todesstrafe!

  3. #3
    Kann man sich gut vorstellen in der Schweiz. Jetzt mal im Ernst, werdens 1000 Franken?

    cya Kanister

  4. #4

    @kanister
    keine sorge, 100-150 franken, die auch nicht zahlen sollte/muss.
    wird in D nicht weiter verfolgt.

  5. #5
    Es gibt kein Vollstreckungsabkommen. Man bekommt zwar ständig Mahnungen, aber wenn man nicht zahlt passiert auch nichts.

  6. #6
    Naja, er studiert in der Schweiz und muss jeden Tag über die Grenze, denke das ists angebracht besser zu bezahlen.

    cya Kanister

  7. #7
    ANGEBLICH werden diese Verstösse im Computer der Grenzpolizei vermerkt. Somit müsste er spätestens bei der nächsten Pass-kontrolle zur Kassa gebeten werden. Ob das allerdings stimmt, weiss ich nicht.

  8. #8

    @holgi

    wenn ich es richtig im kopf habe sind diese daten nur bei der jeweiligen kantonspolizei gespeichert, d.h. ein strafzettel in Zürich wird nur im kanton Zürich verfolgt.

    Wenn der kanton des grenzübergangs und der des strafzettels nicht identisch sind passiert nix.

    kann mich noch an meine ersten jahre in der CH erinnern, hatte einen wagen mit deutscher nummer. immer irgendwo geparkt, nie den zettel bezahlt und dann eines tages hatte ich eine kralle am vorderrad.
    hin zur polizei, die kamen mit einem computerausdruck und ich musste die creditcard zücken.

  9. #9

    Zitat Zitat von mat01
    kann mich noch an meine ersten jahre in der CH erinnern, hatte einen wagen mit deutscher nummer. immer irgendwo geparkt, nie den zettel bezahlt und dann eines tages hatte ich eine kralle am vorderrad.
    hin zur polizei, die kamen mit einem computerausdruck und ich musste die creditcard zücken.

    Klasse, was für eine schöne Geschichte. Immer wieder diese deutschen.

  10. #10

    Zitat Zitat von kkswiss

    Klasse, was für eine schöne Geschichte. Immer wieder diese deutschen.
    Am schlimmsten sind die eingewanderten und eingeheirateten, die meinen dann sie müssten über ihre armen zurückgebliebenen schimpfen

    PS: ruf mal wieder an...

Ähnliche Themen

  1. Schweiz führt "Klimarappen" ein
    Von Jo4style im Forum Verschiedenes über Autos
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 31.08.2005, 18:01
  2. Tankstellenkarte Schweiz!?
    Von El croato im Forum Verschiedenes über Autos
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.03.2005, 21:15
  3. BMW in der Schweiz von privat kaufen
    Von AxelF im Forum BMW
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.08.2004, 12:50
  4. Strafzettel in USA. Müssen die bezahlt werden?
    Von RolandK im Forum Verschiedenes über Autos
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2002, 13:09
  5. Auto-Import in die Schweiz
    Von mogli1 im Forum BMW
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.06.2002, 12:04