25 Jahre Wiesmann – Roadshow von Genf nach Dülmen

1 Kommentar

4. Station: Düsseldorf

Am Mittwoch wurde die Wiesmann Roadshow rund 600 Kilometer nordwestlich vom letzten Standort fortgeführt: Düsseldorf, die Landeshauptstadt von Nordrhein Westfalen, war als Location für die 4. Station ausgewählt worden. Genauer gesagt das Intercontinental Hotel an der weltberühmten Königsallee, oder „Kö“, wie die Prachtmeile allerorten gerufen wird. Hier durfte der neue Wiesmann GT MF4-CS als Highlight mitten im Foyer stehen, während außen Probefahrten angeboten wurden. Die Veranstaltung ging erstmals bei dieser Roadshow über den ganzen Tag und bot sich damit allen Interessenten an, ob Selbstständiger, Angestellter oder Weitangereister.

Wiesmann Roadshow - Düsseldorf

Wiesmann Roadshow - Düsseldorf
Bild 1 von 4

Der neue Wiesmann GT MF4-CS wurde im Intercontinental Hotel in Düsseldorf mitten in der Lobby ausgestellt.

Nach dieser Station macht die Wiesmann Roadshow eine längere Pause bis zum Frühlingsfest an der Manufaktur in Dülmen, das am 13. und 14. April stattfindet. Hierzu sind alle Wiesmann-Fans, -Fahrer und -Freunde ganz herzlich eingeladen.

Quelle: Wiesmann

Autor: Matthias Kierse

Seiten: 1 2 3 4 5

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Wiesel348 sagt:

    Gestern war ich an der Roadshow am Flughafen Zürich. Die Reaktionen der Fluggäste/Touristen/Passanten auf die 4 – 5 Wiesmänner, die jeweils im Halbstundentakt eine Runde drehten war schon sehr interessant. Der CS allerdings blieb im Foyer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz *