25 Jahre Wiesmann – Roadshow von Genf nach Dülmen

1 Kommentar

Zum 25. Geburtstag geht Wiesmann auf eine Roadshow, die jetzt, direkt nach dem Genfer Autosalon beginnt und beim Frühlingsfest in Dülmen ihr vorläufiges Ende finden wird. Dabei steht unter anderem der neue Wiesmann GT MF4-CS im Mittelpunkt, mit dem die Dülmener Sportwagenmanufaktur speziell Sportfahrer ansprechen will. Und wir, das CPzine, sind als Medienpartner live mit dabei.

Seit 25 Jahren arbeitet ein engagiertes Team in Dülmen bei Coesfeld daran, Sportwagen für Enthusiasten zu bauen. Auch wenn in den vergangenen Monaten diverse Veränderungen stattgefunden haben, steht die Marke mit dem Gecko im Logo weiterhin für diese Grundeinstellung. Auf dem Genfer Autosalon wurde daher mit dem Wiesmann GT MF4-CS erneut ein Fahrzeug vorgestellt, mit dem gezielt Sportfahrer angesprochen werden, die gern einen Ausflug auf Rennstrecken wagen. Dazu erhielt der Wagen diverse motorsportlich-orientierte Ausstattungsdetails, wie einen Überrollkäfig und Sportschalensitze mit Vierpunktgurten. Zudem wurde er um 20 Kilogramm abgespeckt.

Wiesmann GT MF4-CS

Wiesmann GT MF4-CS
Bild 1 von 6

Mit dem neuen Wiesmann GT MF4-CS geht die Dülmener Sportwagenmanufaktur ab jetzt auf Roadshow von der Schweiz aus quer durch Deutschland.

Nun geht es mit dieser neuen Clubsport-Variante und weiteren Modellen auf eine Roadshow, die in Zürich beginnt, diverse Stationen über Süddeutschland nimmt und auf dem Frühlingsfest in Dülmen am 13. und 14. April ihren vorläufigen Höhepunkt finden wird. Zu jeder geplanten Abendveranstaltung werden wir hier im CPzine in Form von Artikelupdates exklusiv berichten. Wir wünschen gute Unterhaltung.

Fotograf und Autor: Matthias Kierse

Seiten: 1 2 3 4 5

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentar RSS Feed

  1. Wiesel348 sagt:

    Gestern war ich an der Roadshow am Flughafen Zürich. Die Reaktionen der Fluggäste/Touristen/Passanten auf die 4 – 5 Wiesmänner, die jeweils im Halbstundentakt eine Runde drehten war schon sehr interessant. Der CS allerdings blieb im Foyer.

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.