Porsche 991 Turbo S GB Edition – 40 times only

Seit 40 Jahren bietet Porsche den 911 auch als Turbo an. Für den britischen Markt wird dieses Jubiläum nun mit einem exklusiven Sondermodell, dem Porsche 991 Turbo S GB Edition gekrönt. Der 560 PS starke Sportwagen kann in drei verschiedenen Lackfarben geordert werden, die jeweils mit schwarzen Akzenten versehen wird. Insgesamt werden in der Porsche Exclusive Abteilung nur 40 Exemplare dieser Sonderedition gebaut.

Porsche 991 Turbo S GB Edition

Porsche 991 Turbo S GB Edition
Bild 1 von 4

Mit dem Porsche 991 Turbo S GB Edition feiert die Exclusive Abteilung den 40sten Geburtstag des 911 Turbo.

Als 1974 der Porsche 911 erstmals auch mit Turbomotor angeboten wurde, ging ein Raunen durch die Sportwagenwelt. Durch den zusätzlichen Druck, der damals noch nach dem berüchtigten Turboloch zum Teil schlagartig viel Leistung freisetzte, konnte der Heckmotorwagen im Reigen der ganz großen mittanzen. Das ist nun bereits 40 Jahre her – 40 Jahre, in denen sich am Turbo einiges geändert hat. Nicht nur das Ansprechverhalten der Lader wurde deutlich verbessert, seit der Generation 993 sorgt zudem ein permanenter Allradantrieb dafür, dass die Kraft ordentlich auf der Straße ankommt. Und doch ist das aktuelle Modell immer noch zweifelsfrei als 911er und als Turbo erkennbar.

Für den britischen Markt bringt die Porsche Exclusive Abteilung nun ein Jubiläums-Sondermodell auf Basis des aktuellen 991 Turbo S heraus. Dem Kunden steht dabei die Wahl zwischen den Farben Indischrot, GT Silber metallic und Weiß frei. Die Lackierung wird durch schwarze Akzente am Heckflügel, Außenspiegeln, Türgriffen und den 20 Zoll großen Sport Classic Leichtmetallrädern kontrastiert. Entlang der Seitenschweller wird zudem ein schwarzes Streifenmuster mit Porsche-Schriftzug angebracht.

Das Interieur zeigt sich in schwarzem Leder mit roten Kontrastnähten an Sitzen, Schalt- und Handbremshebel sowie dem Sportlenkrad. Dort findet sich zudem eine rote Nullstellenmarkierung und auch die Sicherheitsgurte zeigen sich in dieser Farbe. In den Deckel des Armlehnenfaches zwischen den Sitzen ist der „Union Jack“, die Flagge von Großbritannien eingeprägt. Alle Zierleisten tragen sichtbares Carbon zu dem sich oberhalb des Handschuhfaches und auf den beleuchteten Einstiegsleisten ein „911 Turbo S – Exclusive GB Edition“-Schriftzug gesellt.

Unter der Haube des 991 Turbo S GB Edition werkelt das bekannte Sechszylinder-Boxertriebwerk mit 3,8 Litern Hubraum und 412 kW/560 PS, die serienmäßig über ein Porsche Doppelkupplungsgetriebe (PDK) auf alle vier Räder übertragen werden. Der Standardspurt auf Tempo 100 gelingt in 3,1 Sekunden und kann anschließend bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 318 km/h fortgesetzt werden.

Vom Porsche 991 Turbo S GB Edition werden in der Exclusive Abteilung lediglich 40 ausnahmslos rechtsgelenkte Exemplare entstehen, die auf den britischen Inseln zum Preis von 150.237,- GBP (rund 190.065,- €) angeboten werden. Im Kaufpreis sind ein maßgefertigtes Abdecktuch, eine Fotodokumentation der Produktion und ein Schlüsselanhänger in rotem Leder inklusive.

Quelle: Porsche

Tags: , ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.