Morgan Plus 8 Speedster – Pure Britishness

Seit 100 Jahren entstehen an der Pickersleigh Road in Malvern Link die klassischen Roadster von Morgan gefertigt. Dieses Produktionsjubiläum wird jetzt mit dem limitierten Morgan Plus 8 Speedster gefeiert – einem Roadster, wie er purer und britischer wohl kaum sein könnte. Je nach Kundenwunsch kommt der Wagen mit großer oder kleiner Frontscheibe. Dank seines 367 PS starken V8-Triebwerks beschleunigt er in nur 4,2 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.

Morgan Plus 8 Speedster

Morgan Plus 8 Speedster
Bild 1 von 4

Purer Roadster-Spaß heißt bei Morgan ab Juni Plus 8 Speedster. So feiert die britische Sportwagenmarke ihr 100-jähriges Produktionsjubiläum in Malvern Link.

Die klassischen Karosserieformen der Morgan Roadster sind wohl fast jedem Autofan bekannt. Seit nunmehr 100 Jahren entstehen diese Autos in der britischen Grafschaft Worcestershire. Genauer gesagt im beschaulichen Ort Malvern Link an der Pickersleigh Road. Morgan nimmt dieses Produktionsjubiläum zum Anlass und bringt die wohl puristischeste Version des klassischen Plus 8 auf die Straße. Britischer kann ein Roadster gar nicht mehr sein, allerdings heißt er in diesem Falle Speedster.

Je nach Kundenwunsch wird der Speedster mit kleiner oder großer Windschutzscheibe gebaut. In Kombination mit der großen Scheibe wird ein klappbares Verdeck mitgeliefert, sonst lediglich eine Persenning, um das Interieur im Stand vor Regen zu schützen. Entgegen der heute üblichen Anordnung münden die Auspuffendrohre unterhalb der Türen vor den hinteren Kotflügeln.

Sie entlassen lautstark die Abgase des 4,8 Liter großen V8-Saugmotors, den Morgan bei BMW zukauft. Dieser leistet 270 kW/367 PS, die wahlweise über ein manuelles Sechsgang-Getriebe oder eine Sechs-Stufen-Automatik auf die Hinterräder übertragen werden und den Plus 8 Speedster in nur 4,2 Sekunden von null auf 100 km/h beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei elektronisch begrenzten 240 km/h – ob man ohne Frontscheibe überhaupt so schnell fahren möchte, bleibt dem Fahrer vorbehalten.

Der Morgan Plus 8 Speedster geht ab Juni in limitierte Produktion und kostet in Großbritannien ab 69.995,- GBP (rund 85.000,- €).

Quelle: Morgan

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.