mcchip-dkr SLS AMG MC700 – Darf’s was mehr sein?

Mit dem mcchip-dkr SLS AMG MC700 rollt aus Mechernich eine deutlich leistungsgesteigerte Variante des beliebten schwäbischen Flügeltürers heran. Der eigentlich für Chiptuning bekannte Tuner verbaut hier neben seinen Hauptprodukten auch einen Kompressor und eine High-End-Auspuffanlage von Capristo Exhaust Systems. Als Ergebnis stehen 680 stramme PS auf dem Datenblatt des hauseigenen Leistungsprüfstandes.

mcchip-dkr SLS AMG MC700

mcchip-dkr SLS AMG MC700
Bild 1 von 3

Wenn der normale Flügeltürer nicht reicht, könnte der mcchip-dkr SLS AMG MC700 eventuell das Richtige für Sie sein.

Stellen Sie sich vor, Sie gehen zum Metzger. Was hören Sie dort an der Theke gern einmal nach Ihrer Bestellung? „Darf’s was mehr sein?“ Nach diesem Motto ging nun mcchip-dkr aus Mechernich an den beliebten SLS AMG von Mercedes-Benz heran. Da das Hochdrehzahl-Konzept des AMG-Motors bereits recht weit ausgereizt ist, wäre mit reinem Chiptuning nur recht wenig Leistungszuwachs realisierbar. Daher entwickelten die mcchip-dkr-Techniker einen Kompressor-Kit, durch den der 6,2 Liter V8 ein wenig mehr unter Druck gesetzt wird.

So werden in der Eifel aus bereits recht ordentlich im Saft stehenden 571 schwäbischen Pferdestärken nun 680 munter schnaubende Rennpferde (500 kW), die in Kombination mit einem maximalen Drehmoment von 770 Newtonmetern für reichlich Vortrieb sorgen. An der Leistungssteigerung ist auch ein alter Bekannter der Carpassion.com-Gemeinschaft beteiligt: Tony Capristo von Capristo Exhaust Systems liefert eine klappengesteuerte Abgasanlage zu, die das V8-Gewitter noch deutlicher zu Tage treten lässt. Mittels von mcchip-dkr feinabgestimmter Motorsoftware läuft der Flügeltürer seinen Seriengeschwistern auf und davon.

Für die Umbauarbeiten zum mcchip-dkr SLS AMG MC700 verlangen die Mechernicher 69.900,- € und eine Frist von fünf bis sieben Werktagen. Für den Exportmarkt gibt es eine nicht TÜV-geprüfte Variante mit 519 kW/706 PS und 793 Newtonmetern Drehmoment. Erzeugt wird die zusätzliche Leistungsausbeute durch den Einsatz von Sportkatalysatoren und einem schärferen Chipsatz. Der Umbaupreis beträgt in diesem Fall 78.999,- €.

Quelle: mcchip-dkr

Autor: Matthias Kierse

Tags: , ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.