Lamborghini Aventador LP 700 von Capristo Exhaust Systems

Gewichtsreduktion durch Carbonteile

Stück für Stück wurde der Lamborghini Aventador in seine Einzelteile zerlegt. Auch wenn die selbsttragende Karosserie schon in weiten Teilen aus faserverstärktem Kunststoff gefertigt wurde, fand sich vor allem im Bereich der Anbauten und Verkleidungsteile sowie bei den Lufteinlässen und bei den Luftauslässen ein relativ breites Spektrum verbesserungswürdiger Teile, besonders im Hinblick auf die angestrebte Gewichtsreduzierung. Die Sektion des Aventador ging bis in die Abgasanlage, zu der hier gesondert berichtet wird. Zahlreiche Teile konnten jedoch in Carbon gefertigt werden, was zu einer deutlichen Gewichtsreduktion mit beabsichtigter Verbesserung des Leistungsgewichtes führte. Wie immer, wenn Capristo Optimierungen an Fahrzeugen vornimmt, ging es auch beim Lamborghini Aventador LP 700 darum, einzelne Teile durch die Nachfertigung baugleicher Teile aus anderen Materialien leichter zu machen.

Eine Veränderung der Optik bezüglich der Form steht nicht auf der Agenda. Aus dieser Absicht heraus wurden unterschiedliche Teile durchweg aus leichtem aber robustem Vollkarbon nachgefertigt. Gleiche Form aber andere Farbigkeit durch die Besonderheiten des Werkstoffs beeinträchtigt in keiner Weise das Gesamtbild vom Fahrzeug. Im Gegenteil. So manches Karbonteil aus der Capristo Schmiede wirkt nach der Montage am Fahrzeug edler, als sein werkseitiges Vorbild. Das betrifft beispielsweise die Außenspiegelgehäuse oder auch den Heckflügel. Weitere Außenteile wie Diffusor, Lufteinlässe vorn und seitlich oder auch die Luftauslässe hinten bestimmen jetzt in Carbonoptik die tolle Erscheinung des Aventador. Natürlich ließen die Spezialisten von Capristo auch die Frontlippe und den Grill nicht unbeachtet. Und auch die Luftauslässe oberhalb der Kofferraumklappe vorn präsentieren sich am optimierten Lamborghini Aventador in einem satten Carbon.

Lamborghini Aventador LP 700 Karbon-Aussenspiegel

Lamborghini Aventador LP 700 Karbon-Aussenspiegel
Bild 1 von 7

Carbon-Aussenspiegel

Wenn die meisten Tuner an dieser Stelle aufhören, fängt bei Capristo Exhaust Systems die Arbeit jetzt erst an. Gewohnheitsmäßig beschäftigt sich Capristo nicht nur mit den Äußerlichkeiten. Ein Blick tief unter die Kofferraumhaube offenbarte, dass auch hier Möglichkeiten für eine Leistungsverbesserung durch Gewichtsreduktion vorhanden sind. Also wurden kurzerhand die Verkleidungen für die Kofferraumwanne durch edle Karbonteile ersetzt, die zu dem Gramm für Gramm für ein leichteres Gewicht sorgen. Die Kofferraumwanne selbst blieb von den Optimierungskünstlern unangerührt. Auch die Motorraumverkleidungen wurden ersetzt, so dass ein leichteres und festes Carbon jetzt die originalen Kunststoffteile mit dem entsprechend höheren Gewicht überflüssig macht.

Letztlich wurde auch an der Abgasführung des Zwölfzylinders gearbeitet. Im Ergebnis steht eine Abgasanlage aus 1.4828 Edelstahl in einer hochglänzenden Optik mit nahezu unverwüstlichen Eigenschaften. Die Abgasklappen gehören natürlich dazu, ebenso, wie das Fernbedienungskit, dass serienmäßig bei Capristo mit ausgeliefert wird. Capristo Exhaust Systems hat mit der Abgasanlage für den Lamborghini Aventador auch hier gezeigt, was an ausgereiften Fahrzeugen noch möglich und verbesserungswürdig ist.

Seiten: 1 2 3

Seiten: 1 2 3

Tags: , ,

Kategorie: Magazin, Special

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.