Die 10 besten Coupés bis 400 PS

Anfang des Jahres stellten wir die Frage, welches Coupé der letzten Jahre mit bis zu 400 PS Leistung nach Meinung der Carpassion.com-Nutzer das „Beste“ ist. Mit der heutigen Top10-Liste möchten wir euch die Auswertung präsentieren. Ob Porsche, Aston Martin oder Ferrari, die bekannten Sportwagenmarken sind auf jeden Fall vertreten. Doch auch ein paar Großserienfahrzeuge haben den Sprung in die Top10 geschafft. Welche? Einfach mal reinschauen.

Natürlich war die Frage sehr weitläufig gesteckt. 400 PS waren mal ein Wert, der zum Status „Supersportwagen“ ausreichte. Heutzutage sind Fahrzeuge mit dieser Motorleistung allenfalls noch als Sportwagen zu bezeichnen, da die Leistungsausbeute im Supersportwagenbereich vielfach bereits mit einer 6, teilweise sogar mit noch höheren Ziffern beginnt. Dennoch sind die von den Carpassion.com-Nutzern gewählten 10 Fahrzeuge durchaus attraktiv und interessant.

Platz 9: Porsche Cayman

Platz 9: Porsche Cayman
Bild 2 von 10

Als Porsche 1996 mit dem Boxster ein neues Einstiegsmodell brachte, wurde recht schnell der Ruf nach einer Coupé-Variante laut. Doch die Fans mussten bis zur zweiten Generation und bis ins Jahr 2005 warten, bis mit dem Cayman eine Wunscherfüllung eintrat. Nach langen Testfahrten auf diversen Rennstrecken dieser Welt hatten die Zuffenhausener ihr erstes Mittelmotorcoupé zu den Händlern geschickt, wo es fortan durchaus viele Bewunderer und Käufer fand. Unter der Haube arbeiten Sechszylinder-Boxermotoren mit Hubräumen zwischen 2,7 und 3,4 Litern, die zwischen 245 und 330 PS auf die Hinterräder werfen. Da der kleine Renner nicht ins Gehege des 911 eindringen soll, bleibt selbst die Topversion Cayman R auf Respektabstand. Einige Tuningvarianten helfen Enthusiasten dabei, diesen Fakt ins Gegenteil zu verkehren, indem sie dem Cayman Gewicht nehmen und Leistung geben. Dank der hervorragenden Gewichtsverteilung weiß das kleine Krokodil jedoch auch in den Serienvarianten zu begeistern. Zusätzlich zu Cayman, Cayman S und Cayman R gab es bislang drei limitierte Sondermodelle, den Cayman Porsche Design Edition 1, den Cayman S Sport und den Cayman S Black Edition, mit der die erste Modellgeneration beendet wurde. Ende 2012 wird wohl der Nachfolger vorgestellt. (Bildquelle: Porsche)

Autoren: Silvia Althoff, Simon Richter und Matthias Kierse

Kategorie: Magazin, Top10

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz *