BMW M4 DTM Champion Edition – 23 mal für Marco

Anlässlich des DTM-Meistertitels durch Marco Wittmann stellte BMW am gestrigen Abend in Hockenheim eine exklusive Sonderserie des M4 für die Straße vor. Lediglich 23 Exemplare der M4 DTM Champion Edition in den Farben des siegreichen DTM-Rennwagens werden entstehen. Alle tragen dabei die Unterschrift des Champions auf dem Armaturenbrett und den Einstiegsleisten. Dazu gibt es die Startnummer 23 auf den Türen und die Schriftzug „WIT“ auf den Seitenfenstern.

BMW M4 DTM Champion Edition

BMW M4 DTM Champion Edition
Bild 1 von 4

Seit gestern steht es endgültig fest: Marco Wittmann ist auf seinem BMW M4 DTM-Meister 2014. Er und 22 Fans dürfen sich daher über ein edles Sondermodell freuen.

Zum zweiten Mal nach 2012 kann BMW in diesem Jahr durch Marco Wittmann den Fahrertitel in der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) feiern. Gleichzeitig konnte das Einsatzteam RMG auch die Team-Meisterschaft sichern. Einzig die Markenwertung ging im letzten Wertungslauf auf dem Hockenheimring gestern an Mitbewerber Audi. Davon wurde die Siegesfreude in München jedoch keinesfalls getrübt. Im Gegenteil, während der abendlichen Feier zu Ehren von Marco Wittmann wurde dieser mit gleich mehreren Fakten überrascht.

So wurde sein Status als BMW-Werksfahrer auf längere Zeit gefestigt. Dazu erhält er die exklusive Chance, einen Toro-Rosso-Formel-1-Rennwagen zu testen, was seit jeher ein Kindheitstraum von ihm war. Und zu guter letzt erhält er einen neuen Dienstwagen für die Straße, der von 22 weiteren glücklichen Kunden ebenfalls erworben werden kann: Der BMW M4 in der exklusiven DTM Champion Edition.

Optisch orientiert sich das Sondermodell am Rennfahrzeug von Marco Wittmann, der in der DTM mit dem Hauptsponsor Ice-Watch unterwegs ist. Die Karosserie trägt eine Lackierung in Alpinweiß und unterscheidet sich von normalen M4-Modellen durch Motorhaube und Kofferraumklappe in mattschwarz mit bunten Streifen. Seitlich werden die charakterprägenden Linien unterhalb der Seitenscheiben und oberhalb der Schweller jeweils mattschwarz hervorgehoben. Einzigartig sind die Carbonblades an den vorderen Lufteinlässen, die zusammen mit einer schwarz abgesetzten Spoilerlippe für eine sportlichere Frontalansicht sorgen. Orange umrahmte Kühlernieren, mattschwarze Leichtmetallräder in 19 Zoll, die Startnummer 23 auf den Türen und das Kürzel „WIT“ in Verbindung mit dem Schriftzug „DTM Champion 2014“ auf den hinteren Seitenfenstern vervollständigen die Liste der optischen Veränderungen. Falls Sie es nicht bereits ahnten: An Wittmanns Startnummer 23, die er in der Saison 2014 in der DTM auf seinem M4-Rennfahrzeug fuhr, orientiert sich auch die Limitierung des Sondermodells.

Zudem erhalten die 23 Fahrzeuge der exklusiven M4 DTM Champion Edition in der BMW Individual Manufaktur in Garching einzigartige Einstiegsleisten, die neben dem Modellnamen auch die Unterschrift von Marco Wittmann tragen. Diese findet sich auch auf dem Armaturenbrett oberhalb des Handschuhfaches wieder, wo Wittmann die Dekorleiste in Sichtcarbon unterschreibt. Daneben wird die laufende Seriennummer der limitierten Sonderserie notiert, die beim Präsentationsfahrzeug noch fehlte.

Technisch ändert sich am Sondermodell gegenüber dem normalen M4 Coupé nichts. Unter der Haube werkelt weiterhin ein drei Liter großer Sechszylinder-Biturbo-Motor, der seine Höchstleistung von 317 kW/431 PS sowie das maximale Drehmoment von 550 Newtonmetern über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Hinterräder überträgt. Nach nur 4,1 Sekunden erreicht das Coupé aus dem Stillstand heraus die 100er Markierung im Tacho. Bei 250 km/h greift die elektronische Tempobegrenzung ein.

Interessenten, die einen der 22 verfügbaren M4 DTM Champion Edition ergattern möchten, sollten vermutlich schnellstens beim BMW-Partner ihres Vertrauens vorsprechen. Die Preise wurden bislang nicht bekanntgegeben. Uns bleibt an dieser Stelle nur noch die herzliche Gratulation an Marco Wittmann, das RMG-Rennteam und BMW für eine erfolgreiche DTM-Saison 2014.

Quelle: BMW

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.