BMW M3 Frozen Silver Edition – Exklusiv für England

Anlässlich des 40sten Geburtstags der M GmbH rollen exklusiv für den britischen Markt 100 Exemplare des BMW M3 Frozen Silver Edition auf die Straße. Die spezielle Lackierung in Frozen Silber matt metallic gibt dem Sondermodell seinen spezifischen Namen. Das 420 PS starke Coupé verfügt über eine Tieferlegung um 10 Millimeter inklusive dreistufiger elektronischer Dämpferkontrolle. Insgesamt wird Sonderausstattung im Wert von 9.000 GBP verbaut.

BMW M3 Frozen Silver Edition

BMW M3 Frozen Silver Edition
Bild 1 von 3

Die Lackierung in mattem Frozen Silber metallic gibt dem BMW M3 Frozen Silver Edition seinen Namen. Alle Chromteile sind dunkel ausgeführt, die Leichtmetallräder mattschwarz lackiert.

Ein exklusives Sondermodell zum 40sten Geburtstag der M GmbH – da würden wohl einige Fans direkt zum Händler rennen. Bislang ist ein solches Geburtstagsgeschenk für den Motorsportableger von BMW jedoch nur für den britischen Markt vorgesehen und hört auf den Namen M3 Frozen Silver Edition. Als Basis dient das in Großbritannien äußerst beliebte BMW M3 Coupé, von dem allein im vergangenen Jahr dort 789 Exemplare verkauft werden konnten. Vom Sondermodell wird es indes lediglich 100 Stück geben, die mittels Metallplakette im Innenraum individuell gekennzeichnet werden.

Bereits von weitem ist der Sonder-M3 durch die Lackierung im matten Farbton Frozen Silber metallic zu erkennen, der ihm auch seinen Namen gibt. Passend dazu wurden alle Chromteile an der Karosserie nebst den Auspuffendrohren in dunklem Chrom ausgeführt und mattschwarz lackierte Leichtmetallräder verbaut. Die Scheibenrahmen sind im Shadowline Schwarz lackiert. Innen wird feinstes schwarzes Novillo-Leder auf Sitzen, Armaturenbrett und Türtafeln verwendet und mit Palladium Inlays, sowie silbernen Ziernähten verfeinert. Das Lenkrad ist mit Alcantara bezogen und trägt in der unteren Speiche ein M3 Logo mit karierter Flagge. Dieses Motiv findet sich auch auf den Einstiegsleisten wieder. Alle Dekorleisten tragen Sichtcarbon und auf dem Handbremshebel ist der Schriftzug „M Power“ eingestickt. Auf der Mittelkonsole findet sich eine Metallplakette mit der Aufschrift „BMW M3 Frozen Silver Edition One of 100“, die das Fahrzeug eindeutig als Teil der Sonderserie kennzeichnet.

Neben den speziellen Interieurteilen und der Speziallackierung verbaut die M GmbH ein elektronisches Fahrwerk, das in drei Stufen regelbar ist und das Sondermodell um 10 Millimeter gegenüber dem Serien-M3 tieferlegt. Dazu wurde das DSC+ System für sportlich orientierte Fahrer angepasst. Insgesamt addieren sich die verbauten Extras auf einen Gesamtwert von rund 9.000,- GBP (umgerechnet etwa 10.977,- €), BMW verlangt für den M3 Frozen Silver Edition jedoch lediglich 4.000,- GBP mehr als für das Standardmodell, also 58.720,- GBP (rund 71.622,- €). Das Sondermodell steht ab 1. Juni 2012 bei den britischen Händlern bereit. Wir hoffen derweil auf ein ähnlich gutes Angebot für den heimischen Markt. Immerhin gab es vor der britischen Sonderserie bereits 40 exklusive Exemplare für die USA unter gleichem Namen. Daher auch der Linkslenker auf den Pressebildern.

Quelle: BMW

Autor: Matthias Kierse

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.