Aston Martin DB9 Carbon Edition – Schwarz oder weiß?

Mit der DB9 Carbon Edition stellt Aston Martin auf dem Autosalon in Genf ein Sondermodell vor, das es wahlweise in schwarz oder weiß gibt. Technisch bleibt es beim bekannten V12-Triebwerk mit 517 PS und der langstreckentauglichen GT-Auslegung des Fahrzeugs. Interessenten dürfen zwischen Coupé und Volante wählen.

Aston Martin DB9 Carbon Edition

Aston Martin DB9 Carbon Edition
Bild 1 von 5

Aston Martin stellt auf dem Genfer Autosalon die DB9 Carbon Edition vor, die es wahlweise in Schwarz als Carbon Black Edition...

Seit nunmehr 10 Jahren zählt der DB9 zum festen Kern des Aston Martin Modellportfolios. Zeit, um den Wagen mit einem besonderen Sondermodell zu feiern. Auf dem Genfer Autosalon feiert daher die Carbon Edition ihr Debut, die es wahlweise in Schwarz als Carbon Black Edition oder Stratus Weiß als Carbon White Edition gibt. Zusätzlich dürfen sich die Interessenten entscheiden, ob sie lieber ein geschlossenes Coupé oder einen offenen Volante erhalten möchten.

Beide Editionsversionen erhalten Sichtcarbon-Anbauteile wie beispielsweise die Spangen an den seitlichen Luftauslässen hinter den Vorderrädern oder die Mittelstrebe der Klarglasrückleuchten. Auf Wunsch können auch die versenkten Türgriffe mit Sichtcarbon veredelt werden. Zusätzlich wurde die seitliche Fenstereinfassung schwarz lackiert, während die Bremszangen wahlweise schwarz, silber, gelb oder rot tragen.

Das Interieur zeigt sich in edles schwarzes Leder eingehüllt und kann auf Wunsch durch Kontrastnähte und Kedern in rot, silber oder gelb aufgewertet werden. In die Kopfstützen der vorderen Sitze wird wahlweise der DB9-Schriftzug oder das Aston Martin Logo eingestickt. Die hinter dem entweder mit Leder oder Alcantara bezogenen Lenkrad angebrachten Schaltwippen gibt es in Sichtcarbon oder Leder, wobei hier das schwarze Leder der Sitze ebenso zur Wahl steht, wie Leder in der Farbe der Kontrastnähte.

Unter der Haube bleibt es beim bekannten V12-Saugmotor der vierten Generation mit 6 Litern Hubraum, 620 Newtonmetern Drehmoment und 380 kW/517 PS. Die beiden Sondermodelle gehen kurz nach dem Genfer Salon in den Verkauf.

Quelle: Aston Martin

Tags: ,

Kategorie: Magazin

Schreiben Sie einen Kommentar

Spam-Schutz * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.