Jump to content
howard marks

e36 328 coupe

Recommended Posts

howard marks   
howard marks

hi leutz,

ich hab meinen 328er nun seit 1 woche... :D

kann nur sagen: absolut geiles gefährt...die laufruhe ist einfach nicht zu schlagen, und der durchzug im 5. ist ausreichend, selbst wenn man einen 330d vor sich hat...

hätte eine frage zur verbrauchsanzeige bei den e36 modellen:

wie funktioniert diese?!?

ist die nur von der gaspedalstellung abhängig oder fließen auch andere faktoren aus dem steuergerät ein?!?

ich habe irgendwo gelesen, daß da geschwindigkeit, einspritzung und pedalstellung berücksichtigt werden...kann mir das jemand bestätigen?!?

hat jemand verbrauchswerte für ein 328er coupe?!?

auf der ab bei 160 komm ich mit 10,0 l/100km aus...jede beschleunigung wird aber auf der tankuhr mit einem liter minus quittiert 8)

postet mal eure erfahrungen mit dem 328er !

cheers

mr. nice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Hi,

ich habe meinen 328i (E46) Limousine auch seit fast einer Woche. Also der Verbrauch liegt laut BC im Moment bei knapp unter zehn Liter, bei einem recht hohen Stadt Anteil. Und als ich letztens 250km Autobahn fuhr, hatte ich einen Verbrauch von 9,8l bei durchschnittlich 150km/h.

Also ich bin auch sehr beeindruckt von Durchzug des 2,8l Motors. Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht zu meinem E30 320i!

Ein Kumpel von mir fährt ein 320i Coupé (E36) und er verbraucht auch immer so knapp unter 10l.

Tankst Du Super oder Super Plus?

Hat jemand Erfahrungen damit, ob es sich lohnt Super Plus zu tanken (verbrauchsmäßig, Durchzug, etc.)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
howard marks   
howard marks

hi,

der e46 hat ja schon doppel-vanos...mein e36 nur die einfache...sprich der e46 2,8l macht einen tick mehr dampf...und dürfte auch etwas sparsamer sein...

ich tanke immer 95 oktan, also super...seit einiger zeit gibts im ösiland auch 100 oktan...bin mir nicht sicher ob das was bringt...aber einen versuch werd ich schon mal machen... :D

ein freund mit e46 ///M3 hat nicht wirklich einen unterschied bemerkt...

ich bin vorher 2 jahre e36 318is gefahren...DAS ist erst ein unterschied... :-))!

den 318is hab ich mit gut 8 litern im normalbetrieb und "sportmodus" mit 11-12 litern fahren können, bin gespannt wie sich das beim 328er verhält...

cheerz

mr. nice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin
Tankst Du Super oder Super Plus?

Hat jemand Erfahrungen damit, ob es sich lohnt Super Plus zu tanken (verbrauchsmäßig, Durchzug, etc.)?

Was steht denn in deiner Bedienungsanleitung? Beim 3.0i, der ja bekanntlich eine Weiterentwicklung des 2,8ers ist, wird SuperPlus empfohlen, da nur damit die "volle Motorleistung garantiert ist".

Bei unserem war auch noch nie Benzin unter 98 Oktan im Tank, weshalb ich keine Erfahrungen sagen kann. Wenn überhaupt, werden sie aber marginal sein.

Ich würde auch SuperPlus empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Ich habe grad mal in die Bedienungsanleitung geschaut und siehe da: Super Plus wird empfohlen.

Als ich den Wagen abgeholt habe, sagte der Händler, ich solle Super tanken...

Na gut, beim nächsten tanken kommt dann Sp in den Tank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Das hat der Verkäufer zu uns auch gesagt. Er meinte auch, dass man da auch Normalbezin reinkippen kann, wodurch man aber eine Leistungseinbusse in Kauf nehmen muss.

Es muss ja nicht das überteuerte V-Power sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
howard marks   
howard marks

bei mir in der betriebsanleitung steht bloß nicht unter 91 oktan...denke mit 95 fährt man auch gut...ist halt eine preisfrage...

was mich aber vielmehr interessiert ist die verbrauchsanzeige - siehe oben - weiß da jemand mehr...

thx

cheers

mr. nice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M@rtin   
M@rtin

Meinst du die Analoge oder die digitale im Bordcomputer?

Die Analoge ist der absolute Käse. Schon wenn man normal an der Ampel anfährt, geht der Zeiger auf über 20 Liter. Fährt man so konstant bei 4000 u/min kommt der Zeiger auch nie unter 20 Liter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
howard marks   
howard marks

ich meine die analoge in der kombianzeige...bc hat meiner leider nicht...

aber die analoge hat - meines erachtens nach - schon einen gewissen realitätsbezug...denn auf der ab im 5. gang @ 4.000 (=170km/h) hab ich eine verbrauchsanzeige von exakt 10l/100km...sieht für mich jedenfalls realistisch aus und korrespondiert auch mit der getankten menge...

mich würden allerdings die parameter interessieren die hier berücksichtigt werden...wie oben erwähnt: pedalstellung, geschwindigkeit, drehzahl, etc.

im handbuch findet man nichts entsprechendes...

cheerz

mr. nice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring
...Die Analoge ist der absolute Käse. Schon wenn man normal an der Ampel anfährt, geht der Zeiger auf über 20 Liter...

Beim E30 und E36 geht sie sogar bis 30l.

Beim Golf ist die Anzeige (digital) für den Momentanverbrauch genau so ein Mist. Wenn man da zügig an der Ampel anfährt, zeigt sie 50l und mehr an...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
--AngryAngel--   
--AngryAngel--

Falls ich jetzt was falsches sage korrigiert mich, aber ich glaube, dieses Ding im Kombiinstrument nennt sich nichtmal Verbrauchsanzeige, sonder "ökonomieanzeige" und ist eher dazu gedacht, den Leuten zu zeigen, wie gross die Unterschiede beim Momentanverbrauch je nach Fahrweise sind. Hat man mir bei BMW so gesagt...

Wirklich genau ist die, auch laut unserem BMW-Menschen, nicht. Beim E39 530D steht die bei 120 auf knapp 5L, und das halte ich für seeehr optimistisch, vor allem weil der Wagen laut BC nen Durchschnittsverbrauch von 10.2L hat.

Gruss,

][AngryAngel][

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
--AngryAngel--   
--AngryAngel--

Beim E30 und E36 geht sie sogar bis 30l.

Beim Golf ist die Anzeige (digital) für den Momentanverbrauch genau so ein Mist. Wenn man da zügig an der Ampel anfährt, zeigt sie 50l und mehr an...

Das ist ja auch der Verbrauch, den der Wagen theoretisch hätte, wenn man über eine Strecke von 100Km so beschleunigen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
howard marks   
howard marks

verstehe...und auch wieder nicht... lol

verstehe, daß die anzeige - sagen wir mal - ungenau ist und nur ein richtwert ist, ok...

was ich aber noch immer nicht weiß ist, ob das ding wie bei einem 3er golf nur die pedalstellung darstellt, oder ob dahinter rechenoperationen stehen...

plz help! - im google lässt sich nichts finden.. :-(((°

cheerz

mr. nice

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Ich kann Dir auch nur ein Bsp geben. Bin gestern in einem Parkhaus die Ausfahrt runter gerollt, mit getretener Kupplung und ohne Gas zu geben. Nur durch das Rollen bewegte sich die Anzeige auf knapp 10l...

Also kann es eigentlich nicht nur was mit der Gaspedalstellung zu tun haben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bender   
Bender

Also nur an der Gaspedalstellung hängt das garantiert nicht! Wenn man vom Gas geht fällt es ja auf 0 (Schubabschaltung), aber wenn dann die Drehzahl zu niedrig wird geht auch die Verbrauchsanzeige wieder hoch.

Oder kuppelt doch mal aus. Je schneller man noch rollt, desto niedriger logischerweise der Verbrauch auf 100 km.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×