Jump to content
Brocki

18 oder 19 Zoll

Recommended Posts

Brocki   
Brocki

Nachdem das erste Projekt "Leistungskorrektur" bei meinem Emmi 46 nach dem Motto "Jawoll Herr Kaleun, das muß das Boot abkönnen !" erfolgreich beendet wurde, stellt sich jetzt die nächste spannende Frage:

Was für eine Rad/Reifen Kombination wählen ?

Man hört ja die dollste Dinge. Mit 19 Zoll fehlt der Durchzug und auch die VMax wird nur schwer bzw. gar nicht erreicht (300 ade?). Die Karre ist knüppelhart und hat kaum noch Komfort !

Mit 18 Zoll ist alles gut, sieht aber nicht so pervers aus. Was stimmt denn nun ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

19 Zoll sind vom Design sehr schön! Vom Unterhalt sind die 19 Zöller wieder ne Ecke teurer, besonders hinten :-) Habe gerade 2 neue gekauft für den M. Habe Sie sehr günstig in Hannover bekommen. 2x 255/35 19 für 430 Euro.Pirelli.Die 18er sind doch ne ganze Ecke billiger.

Wie der Fahrunterschied ist, kann ich Dir nicht sagen. Denke beim M3 würde ich mir da nicht soviel Gedanken drum machen. Beim normalen 3er habe ich schon oft gehört, das es zu merken ist.

Fazit: 19 Zoll !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toolmaker   
Toolmaker

Ich hab 18" drauf, von wegem mehr Komfort und so...

Im nachhinein hätte ich die 19er genommen. Die können auch nicht härter sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gillchen   
gillchen
Man hört ja die dollste Dinge. Mit 19 Zoll fehlt der Durchzug und auch die VMax wird nur schwer bzw. gar nicht erreicht (300 ade?).

Die schnellsten 0-200km/h Werte sind auf 18Zoll gemessen worden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Komfort hast Du noch genug. Zwar keine S Klasse, aber das wolltest Du bestimmt auch nicht :-)

Das schöne an den 19 Zoll Felgen von BMW ist, das sie wirklich super Pflegeleicht sind!!!

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brocki   
Brocki

Tja, tja, ich merke schon, da ist guter Rat teuer.

Optisch klar, sind sie 19 Zöller schwer zu toppen. Aber was nützt das tolle Outfit, wenn du nicht mehr in die Strümpfe kommst.

Hat denn einer Erfahrung mit vorher 18 und nachher 19 ? Ich hörte neulich von einem Fall, der maschierte mit 18 auf 300 lt.Tacho und mit 19 war bei 285 lt. Tacho Ende!! Alles Bullshit oder doch bitterer Ernst ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dsw   
dsw

Zu 18ern oder 19ern kann ich dir leider nichts sagen - noch nicht! HAbe meinen neuen Emmi auf alle Fälle mal mit 18 Zoll Winterreifen bestellt und will dann später 19 Zoll Sommerreifen drauf montieren. Also ist deine Frage natürlich auch für mich hoch interessant! Mich würde aber noch interessieren, wie denn eigentlich deine "Leistungskorrektur" aussieht! Bitte gib doch mal ein paar Infos!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Machoman   
Machoman

Also 19 statt 18 Zoll macht in der Beschleunigung und VMAX so gut wie überhaupt keinen Unterschied.

Allerdings muss man den Tacho neu justieren lassen. Wenn mans nicht macht sinkt ansonsten die VMAX AUF DEM TACHO.

Hier ein link mit Rechner: http://www.miata.net/garage/tirecalc.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MMMPassion   
MMMPassion

Von der Theorie her sind kaum messbare Unterschiende zw. originalen 18- und 19-Zollräder zu erwarten. Die Reifen sind identisch breit (original) und bei den Felgen ist nur die hintere um einen halben Zoll breiter bei 19 Zoll. Damit ist der Luftwiderstand sicher beinahe identisch. Die 19 Zöller sind sogar noch ein wenig leichter als die 18 Zöller. Ein kleiner Unterschied ergibt sich nur beim Fahrwerk/Fahrverhalten in Kurven.

Die Umfänge sind wegen der geringeren Querschnitte der Reifen bei den 19 Zoll auch fast identsch und damit die Uebersetzung ebenfalls. Eine Eichung des Tachos ist damit ebenfalls nicht notwendig. Einziger Grund für eine Eichung des Tachos wäre, dass der Tacho ca. zwischen 5 und 8 % zuviel anzeigt (unabhängig ob 18 oder 19 Zoll).

Beste Grüsse, MMMPassion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gillchen   
gillchen

@MMM

Hast Du die Gewichte der 19+18Zöller? Würd mich mal interessieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CCS   
CCS

Hallo,

kann man auch die CSL Felge auf dem M3 fahren?? Was ist das für ein Hersteller?? schaut ein bischen aus wie BBS.

Hat jemand von euch eine Adresse die dei Serien M3 18 Zoll neu beschichten können wegen Steinschläge etc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AxelF   
AxelF

BBS ist der Hersteller, aber Vertrieb über BMW. BBS darf auch keine Infos darüber rausgeben.

CSL-Felgen kann man auf dem M3 fahren. Sie passen und auch der TÜV hat keine Probleme damit (wenn man Festigkeiten usw. hat).

Christian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MMMPassion   
MMMPassion
@MMM

Hast Du die Gewichte der 19+18Zöller? Würd mich mal interessieren.

Die Info, dass die 19 Zöller etwas leichter sind stammt hier aus dem Forum. Die fette 9.5x19 wiegt gut 12.5 kg nach eingener Messung (habe eine Felge an Randstein gefahren und gewechselt).

Richig leicht sind die M3-CSL-BBS-Felgen mit ca. 10 kg weniger als normale 19 Zöller für alle 4 Felgen.

Beste Grüsse, MMMPassion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CCS   
CCS

Hallo Leute,

was ist jetzt mit der Reparatur meiner 18er, kann mir jemand weiterhelfen? wegschmeisen wäre doch schade

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mr Body   
Mr Body

man kann doch bei jeden 2ten reifenhändler seine felgen richten lassen...

einfachmal nachfragen, selbst wenn er es vielelicht nicht selbst macht dann weis er bestimmt jemanden!

auf jedenfall 19" !!!

18" sehen optisch nicht wirklich gut aus!

hab die BBS oben (hinten haben die sogar 10 J ;) & ich könnte nichts negatives berichten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

@CCS

Woher kommst Du denn?

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CCS   
CCS

Ich komme aus Stuttgart.

Fahre die 18er im Winter würde sie aber gerne richten lassen, mein Reifenhändler kann das schon der würde sie aber nur lackieren und im orginal sind die 18er pulverbeschichtet oder eloxiert das gibt diesen schönen schimmernden grauen Glanz, der würde aber bei Lackierung nicht so rauskommen glaube ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Matthias2004   
Matthias2004

Da kann ich Dir leider keinen nennen. Bei uns liegt das so bei 100 Euro, dann sind die wieder wie neu.( Pro Rad )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brocki   
Brocki

Ah ja, es kommt Licht in meinen dunklen Tunnel. Vielen Dank euch allen.

Fette Pellen für mein Baby habe ich übrigens bei mariani (www.mariani.de) gefunden. Ich fand die Speedline ziemlich fett.

Der Laden macht generell nen schlanken Fuß. Was meint ihr ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Fette Pellen für mein Baby habe ich übrigens bei mariani (www.mariani.de) gefunden. Ich fand die Speedline ziemlich fett.

Der Laden macht generell nen schlanken Fuß. Was meint ihr ?

Fett Alder... Du willst aba diese krassen Felgen nicht etwa verbauen?

felge-v1.jpg

:puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Brocki   
Brocki

Warum nicht !?

Es ist doch so, jeder Emmi steht entweder auf den Werks-M 19 Zöllern, oder dem BBS-Rad.

Die Autos sehen ohne Frage hervorragend aus, aber ich finde, es ist die Zeit gekommen mal was anderes zu probieren.

Ich habe die Alus im Original gesehen und auch Autos die von denen gemacht wurden. Perfekt.

Es ist sicherlich brutal, aber dafür hat du fast ein Unikat. Oder ?

Sicherlich gibt es Alternativen, aber welche ? Ich fand auch das Rial Rad

Daytona Race ganz nett, aber Rial aufm M ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Klaus85   
Klaus85

Ich finde die Felgen von Breyton und von Hartge die bessere Alternative, und die sind auch nicht gerade alltäglich....

Hier die Bilder:

Breyton (Quelle: www.breyton.de)

magic.jpg

Hartge (Quelle: www.hartge.de)

classic36530950square.jpg

Gruss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Ich würde die Hartge nehemn. Die mehrteilige Optik passt besser zum M als das edle Aussehen der Breytons. Die sehen wiederrum spitzenmäßig auf den E65 aus. Aber das ist ein anderes Thema.

Nimm die Hartge. Sehen einfach nur geil aus :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×