Jump to content
Schroedi

Paar Fragen zum 300SEL Baujahr 86

Recommended Posts

Schroedi   
Schroedi

Also, mein Opi hatte nen Schlaganfall wodurch er nicht mehr Auto fahren kann.

Jetzt steht sein 300SEL bei mir vor der Tür.

Der Wagen ist von 1986. Ich weiß jetzt nicht die W-Typenbezeichung. Aber Ihr wisst schon welcher das ist. Halt vor dem W140er der.

Nen paar Fragen hab ich zu dem Wagen.

1. 0-100 wie lange?

2. fährt sich wie ein Schlachtschiff, Wendekreis ist jenseits von gut und böse, war das bei den Benzen dieser Generation immer so?

3. etwas blöd die Frage, aber wann ist ASR an und wann ist's aus?

Muss der Schalter mit dem Ausrufezeichen so stehen, dass das Ausrufezeichen eingedrückt ist oder muss es nach oben stehen um ASR aktiviert zu haben? - hab leider keine Anleitung.

4.Der Wagen nimmt das Gas, besonders vom Stillstand aus, mit deulicher Verzögerung an. So ca. 1/2Sec nach dem Drauflatschen gehts erst los - ist das normal? (4 Gang Automatik)

5.Auch wegen dem Problem bei 4., wenn man rückwärts fahren will drehen ziemlich schnell die Reifen druch da ich immer etwas zu viel Gas gebe - kommt ja erst nix und dann tret ich so weit durch bis was kommt.

- normal? Bin ich einfach zu ungeduldig oder stimmt was nicht?

So, das war's erst mal. Danke schon mal für Eure Antworten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi Schroedi

die Modellbezeichnung ist W126.

0-100 sollten knapp 10 sec sein.

normalerweise haben Benz sehr kleine Wendekreise. :-?

meines Wissens ist das ASR immer an. Wenn es flackert und anfangt zu leuchten heisst es das es im Einsatz ist.

Oder ist es doch eher ESD ??? Das ist ein elektronisches Sperrdiffernzial.

und zu der indirekten Gasannahme:

Mercedes Modelle vorallendingen haben immer ein bischen Luft bevor das Gas anspricht und mann bedenke das es eine antiquierte Automatik ist.

Mit dem Rückwärtsgang kann ich nichts anfangen versuch mal zarter Gas zu gebe.

Hoffe konnt helfen.

Viel Spass mit dem Youngtimer.

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

keine Ahnung ob das ASR oder ESD ist. Aber egal in welcher Stellung der Schalter ist, auf dem Diplay leutets nur wenn die Räder durchdrehen wollen, nicht wenn man da irgendwas rumdrückt.

Ich bin schon einige Mercedes gefahren aber so ein verzögertes Gas hab ich bisher nicht erlebt. Gut, keiner von den von mir gefahrenen hatte ein so frühes Baujahr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SlyStyle   
SlyStyle

ASR wurde meiner Meinung nach erst 1989 eingeführt!!!

Wie kann es denn dann der 300 SEL von 1986 haben :-?

Gruß

SlyStyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sibi   
Sibi

Hi all, Ich würde zu 99% sagen dass du das ASD ANTISCHLEUDERSYSTEM meinst!Das kleine Dreieck leuchtet immer dann auf wenn die Gschwindigkeit zwischen vorder und Hinterrädern über 3km/h ist!

ASR wurde meiner Infos nach in so ein riesiges Monster Auto werst 89 oder so verbaut!

Mfg :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

ich könnt heulen :)

Ihr erschlagt mich mit Eurem wissen ja regelrecht.

Eigentlich ist mir wurscht obs nun ASD ASR oder sogar ESP (ja, ich weiß das ist's auf keinen Fall).

Ich wollte doch einfach nur wissen auf welcher Schalterstellung denn das ominöse XYZ nun ausgeschaltet und wann es eingeschaltet ist.

Ich mach am besten mal ein Foto von dem Schalter - vielleicht wird's dann einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild004.jpg dieser Benzi isses

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild022.jpg und dieses Display leuchtet bei durchdrehenden Reifen

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild009.jpg hier der Schlter

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild013.jpg was heisst eigentlich das "E"

bzw

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild015.jpg das "S"?

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild036.jpg kann mir einer erklären was das ist? Zwischen den hinteren Kopfstützen, ist schwenkbar das Teil, steht Bosch drauf.

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild039.jpg das was so schön klingt O:-)

http://de.geocities.com/mschroedi/Bild041.jpg ABS scheint er wohl zu haben :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mailmane   
mailmane

Wenn es jetzt noch funktionieren würde wären wir dir dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip

Ja nach KM Leistung kann die Automatik bei dem Alter auch schon leicht hinüber sein. Ähnliche Verzögerungen bei der Gasannahme hab ich bei diversen älteren Mercedes (teilweise Taxis) auch schon gespürt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi Schroedi

Das Auto sieht sehr gepflegt aus :-))!:-))!:-))!

Das was du hast ist das ASD

ASD:elektronisch-automatischen Sperrdifferential ASD. Bei Regen, Schnee und Eis oder bei einseitig glatter Fahrbahn verhindert es das Durchdrehen eines der Antriebsräder. Wichtig dabei: ASD arbeitet automatisch. Es schaltet sich nur ein, wenn es gebraucht wird - und solange es gebraucht wird. Der Fahrer wird nur durch eine Funktionsleuchte informiert. Also merkt dir, wenn das orange Dreieck im Armaturenbrett aufleuchtet, warst du in dieser Kurve wieder zu schnell :D :D :D .

S: SportModus die Automatik schaltet zügiger und fährt die Gänge höher aus.

E: Economy wie der Name sagt ein Schonprogramm der Automatik.

Erleichtert das Anfahren bei Schnee und Glätte. Die Automatik schaltet auch früher hoch.

Das Bosch Teil kann ich nicht so gut erkennen denke ist eine Antenne.

Der Motor ist ein 3Liter Reihensechszylinder mit 180PS bei 5700rpm.

Das Newtonmeter betrug 255NM. Schalterversionen schafften 0-100 in 10sec, Automatversionen in 11sec.

Höchstgeschwindigkeit war 205kmh. Verbrauch lag bei 13-15L.

Das Auto wird in etwa 5-10 Jahren ein beliebter Youngtimer also pflege ihn gut.

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN

Dieses Auto ist echt einfach ein Traum :-))!

Das meiste ist ja vom Design her das gleiche wie bei meinem Wagen. (Tacho, Tasten etc) X-)

Ich wünsche dir viel Spaß damit :-))! Einfahc ein wunderschöner klassiker! Hat er was an der Karosse?? Rost etc?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

...die einen können die Bilder sehen die anderen nicht :-?

Nö, hat nix an der Karosse. Kein Rost, keine Beulen.

Nur nen fetten Kratzer auf einer der Alufelgen (sind jetzt Stahlfelgen wegen Winterreifen drauf.)

Eine "Macke" hat er allerdings doch: Der Fahrersitz ist weich und druchgesessen wie ein Fernsehsofa :wink:

Also das Ding mit Bosch drauf ist keine Antenne. Da sind so ganz winzige Lautsprecher dran.

Ich mach morgen noch mal nen Foto - in der Dunkelheit ist's schwer jede Kleinigkeit scharf zu kriegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

sehe grad, dass das mit den Bildern bei mir selber auch nicht geht.

also einfach www.schroeder-marcus.de da sind sie zu sehen - und noch nen paar Videos von meinem Hobby

Kleine Anmerkung, das Gelbe: 0 auf TopSpeed ca. 2 sek :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tonisteinpilz   
tonisteinpilz

hallo schrödi,

dass die bilder für viele nicht sichtbar sind liegt daran, dass dein webspace anbieter die seite aufgrund zu hohen traffics fesperrt hat. folglich geht auch deine homepage nicht ;-)

erstelle dir doch mal unter www.arcor.de ein fotoalbum, damit klappt das ganz prima !! würde das auto schon gern mal sehen :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

arg! warum sind die denn jetzt plötzlich so klein ?? :(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

Naja, ist zwar nicht die ursprüngliche Größe aber immerhin besser als eben :lol:

400_3161343530633438.jpg

400_3533396337373931.jpg

400_6164646632646432.jpg

400_3333636465643131.jpg

400_3765383864343931.jpg

400_6165366433346633.jpg

400_6630346665363635.jpg

400_3161306438663830.jpg

400_6234396533353062.jpg

400_3764613830336330.jpg

400_3236333938303565.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN
...die einen können die Bilder sehen die anderen nicht :-?

Nö, hat nix an der Karosse. Kein Rost, keine Beulen.

Nur nen fetten Kratzer auf einer der Alufelgen (sind jetzt Stahlfelgen wegen Winterreifen drauf.)

Eine "Macke" hat er allerdings doch: Der Fahrersitz ist weich und druchgesessen wie ein Fernsehsofa :wink:

Also das Ding mit Bosch drauf ist keine Antenne. Da sind so ganz winzige Lautsprecher dran.

Ich mach morgen noch mal nen Foto - in der Dunkelheit ist's schwer jede Kleinigkeit scharf zu kriegen.

rechte Maustaste ---> speichern unter

Dann klappts auch mit Yahoo :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Autopista   
Autopista

1. 0-100 wie lange?

2. fährt sich wie ein Schlachtschiff, Wendekreis ist jenseits von gut und böse, war das bei den Benzen dieser Generation immer so?

3. etwas blöd die Frage, aber wann ist ASR an und wann ist's aus?

Muss der Schalter mit dem Ausrufezeichen so stehen, dass das Ausrufezeichen eingedrückt ist oder muss es nach oben stehen um ASR aktiviert zu haben? - hab leider keine Anleitung.

4.Der Wagen nimmt das Gas, besonders vom Stillstand aus, mit deulicher Verzögerung an. So ca. 1/2Sec nach dem Drauflatschen gehts erst los - ist das normal? (4 Gang Automatik)

5.Auch wegen dem Problem bei 4., wenn man rückwärts fahren will drehen ziemlich schnell die Reifen druch da ich immer etwas zu viel Gas gebe - kommt ja erst nix und dann tret ich so weit durch bis was kommt.

- normal? Bin ich einfach zu ungeduldig oder stimmt was nicht?

1. Hat dein Fahrzeug Kat oder nicht? G-Kat wurde im W126 September 86 bei allen Modellen eingeführt, (ohne Kat/Ruf optional) Leistung ohne Kat 188PS, mit 180. Beschleunigung je nach Modell 9,5-10,5s, 0-100.

2. Völlig normal. Dein Modell ist ja sogar die SEL Version. L steht für lang und bedeutet langer Radstand. Die indirekte Kugelumlauflenkung tut ein übriges.

3. Die Lampe ASD leuchtet nur dann auf, wenn der Geschwindigkeitsunterschied zwischen rechten und linken Hinterrad mehr als 2 km/h beträgt, also Schlupf vorhanden ist. Das bedeutet aber nicht, daß das System aktiv ist. Das springt eigentlich nur im Notfall bei sehr starkem Schlupf ein. Dann wird ein Hinterrad abgebremst. Die Bezeichnung elektronisches Sperrdifferential ist daher etwas irreführend. Es ist daher auch reichlich egal ob du es ein oder ausschaltest.

4. Das ist auch normal und hat zum einem mit der weichen Auslegung des Drehmomentwandlers zu tun und zum anderen mit der langen Übersetzung des ersten Gangs. Wenn du mit dem Wagen wirklich schnell fahren willst (wofür er eigentlich nicht gebaut ist), dann benutze den Schalthebel manuell in den Gangebenen 2 und 3. Ob Schaltprogramm S oder E ist eigentlich egal. Die Automatik reagiert immer langsam und zögerlich auf Kickdowns.

5. Siehe Punkt 4. Allerdings ist der Rückwärtsgang kürzer übersetzt. Nehme mal an, daß die kleinen 195 Reifen sehr schnell an Traktion verlieren.

Du solltest übrigends das Werkstattbuch unter die Lupe nehmen. Eventuell ist ein Wechsel des Getriebeöls fällig. (Alle 60.000km) Wenn du das versäumst, wirds extrem teuer, bzw. das Getriebe ist hinüber. Ansonsten sind Motor und Antriebsstrang sehr robust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

vielen vielen Dank für die Tipps.

Ich glaub er hat dann nen Kat, weil 180PS.

Jetzt muss ich nur noch wissen was das Ding zwischen den Rücksitzen ist wo Bosch darauf steht.

Könnte das vielleicht ne Alarmanlage sein? Auf dem Bild mit der Seitenansicht sieht man auch so gelbe Aufkleber an den hinteren Scheiben. Da ist ein maskeirtes Männlein abgebildet was von dem Auto wegläuft. Da steht auch Bosch drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

Ha, ich könnt mich wegschmeissen :D

Ich weiß wozu der Knopf mit dem Ausrufezeichen ist.

Nur weil im display ein Ausrufezeichen steht und auf dem Knopf muss das nicht zusammenhängen :lol:

Durch diesen Schalter kann man einen anderen Ton der Hupe einstelln - warum baut man sich so nen Schwachsinn ins Auto :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SlyStyle   
SlyStyle

Hi,

das Teil auf der Hutablage von Bosch gehört zur Alarmanlage. Bewegungssensor der ersten Generation von Bosch :lol:

zum anderen mit der langen Übersetzung des ersten Gangs.

Laut Tacho geht dieser aber nur bis 45km/h!!!! (siehe Bild)

400_3765383864343931.jpg

Meiner Meinung nach wurden diese Warnlampe in der Mitte des Tachos erst mit ASR 1989 eingeführt.

Eventuell ist es nicht das original Tacho.

Nichts desto trotz ein sehr schöner Wagen.

Gruß

SlyStyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sibi   
Sibi

Die Warnleuchte im Tacho ist 100%tig die ASD AUTOMATISCHESSPERRDIFERENTIAL Warnleuchte!!!!! :-))! Daran gibts ncihts zu bedenken!Die schaltet sich nur dan ein wenn die Geschwindigkeit zwischen vorder und hinter Reifen mehr als 2km/h beträgt!also wenn Schlupf vorhanden ist!Dadurch werden beide Antriebsräder gleich belastet!Es kann kein Reifen blokieren!

Mfg Sibi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schroedi   
Schroedi

der Wagen war gestern übrigens bei ner Sattlerei. Jetzt verdient der Fahrersitz seinen Namen wieder :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Dieser Tacho weckt Erinnerungen :cry::-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×