Jump to content
mat01

Vorstellung 2004 F1 Ferrari

Empfohlene Beiträge

mat01 CO   
mat01

Ferrari präsentiert Schumis neuen Renner

Ferrari präentierte am Montag (26.1.) in Maranello Michael Schumachers neues Sportgerät. Der F2004 unterscheidet sich äußerlich nur in Details vom Vorgänger F2003GA.

"Das ist der beste Ferrari, den wir je gebaut haben", verkündete Technik-Chef Ross Brawn bei der Vorstellung des F2004 vollmundig. Die Qualität von Rennautos richtet sich jedoch nicht nur nach seinem Vorgänger, sie wird viel mehr an den Fortschritten der Konkurrenz gemessen, um diese auch 2004 hinter sich zu lassen, änderte die Technik-Abteilung der Roten das Konzept des F2003GA.

Um das Einlenkverhalten zu verbessern, verkürzte Chef-Designer Rory Byrne den Radstand, das Cockpit wanderte ein Stück nach hinten. Ein auf 115 Liter verkleinerter Tank macht die Umverteilung möglich, schränkt Ferrari aber bei der Boxenstrategie ein.

Michael Schumacher: "Kein Reifennachteil"

Die Verlagerung des Gewichts nach hinten geschah auch in Absprache mit Reifenpartner Bridgestone, die in diesem Winter besonderes Augenmerk auf die Entwicklung der Hinterreifen legen. Einen Nachteil gegenüber Michelin will Weltmeister Michael Schumacher nicht erkennen: "Bridgestone ist sehr motiviert und gut vorbereitet."

Dem Trend der Konkurrenz folgend, verkürzte Byrne die Nase des F2004, verzichtete aber auf extreme Flügelaufhängungen wie sie Williams-BMW wählte. "Der Williams macht mir keine Angst. Auf eine Grand Prix-Distanz gesehen war bei den letzten Tests der Vorjahres-Renault am schnellsten. Die neuen Autos der Konkurrenz waren mindestens eine halbe Sekunde pro Runde langsamer", sagt Ross Brawn.

Rollout noch in dieser Woche

Alle nötigen Crash-Tests hat das erste Chassis bereits erfolgreich absolviert. Der F2004 soll mit Michael Schumacher am Lenkrad noch Ende dieser Woche seine ersten Kilometer in Fiorano erleben. Dort und auf den weiteren Ferrari-Hausstrecken in Mugello und Imola wird das Testprogramm fortgesetzt. Die Zeit bis zum Saisonstart in Melbourne am 7. März ist knapp. Kein Topteam hat sein Auto so spät fertiggestellt wie Ferrari.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

Byrne hat aber auch erwähnt, dass dieses soeben präsentierte Auto aerodynamisch stark verändert an den Start in Australien gehen wird.

Ich habe dies so aufgefasst, dass z.B. die soeben vorgestellte Nase ein "Täuschungsmanover" sein könnte. Am meisten gefiel mir aber Ross Brown. Er konnte es sich nicht verkneifen, den Michelin-Teams drohend mitzuteilen, dass Ferrari dieses Jahr mit diesem Modell sofort auf jede Regelauslegung reagieren kann. O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi All

Dieses Jahr wird es sehr schwer für Ferrari.

McLaren fährt einen Rundenrekord in Valencia auf den anderen auf der Rennstrecke.

Renault wird auch sehr stark sein das sie wieder zum alten Motorkonzept mit mehr Leistung gefunden haben.

Williams ist für mich die grosse Unbekannte.

Hauptsache es wird spannend.

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
reddog320   
reddog320

Im Allgemeinen war ich mir noch nie so unsicher bei den Teams wie dieses Jahr :???: Irgendwas sagt mir, das BMW WIlliams TOP sein wird und die ihre Hausaufgaben gemacht haben! McLaren, da häng ich mal total in der Luft, die waren lange nicht mehr wirklich TOP aber die Medien schreiben alle WUNDERSAME Dinge! Tja und Ferrari, die stapeln mir ein wenig zu tief....ich weiß nicht! Der gesunde Menschenverstand sagt mir auch, das sie es dieses Jahr sehr schwierig habe werden, ABER so ganz kann ich es nicht glauben. Denen traue ich auch ein Fake zu, und am Ende stellen sie wieder alle in den Schatten! Dieses Jahr ist Vorsicht geboten! :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Organi   
Organi

...soeben gelesen:

Rubens pulverisiert alten Mugello Rekord von Schumacher vom Juni 2002!!!!

1.18.704 gegen die alte 1.20.943 :-))!

Ich glaube, dass gibt eine langweilige Saison :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
race_freak   
race_freak
...soeben gelesen:

Rubens pulverisiert alten Mugello Rekord von Schumacher vom Juni 2002!!!!

1.18.704 gegen die alte 1.20.943 :-))!

Ich glaube, dass gibt eine langweilige Saison :wink:

wieso langweilig??? die roten haben werden dieses jahr mehr schwierigkeiten haben,glaub mir.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m3_m   
m3_m

Hallo Zusammen,

Nun denn, jedes Jahr, haben wir diese Diskusion hier.. Die roten werden das schon machen. Aber ich schätze das die Saison wieder genau so spannend wird, wie die letzte.

Der Bmw wie auch der Mclaren werde sicherlich gefährlich sein.

Gibts es schon was neues zu den neuen Regeln ?

Gruss m3 :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster
...soeben gelesen:

Rubens pulverisiert alten Mugello Rekord von Schumacher vom Juni 2002!!!!

1.18.704 gegen die alte 1.20.943 :-))!

Ich glaube, dass gibt eine langweilige Saison :wink:

Heisa, das ist ja wahnsinn. 2,2 s. sind eine Ewigkeit. und wenn Schumi dann erstmal anfängt zu fahren..... Da können alle anderen endgültig einpacken O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

da kann man ja schonmal gespannt sein...

Man kann hoffen, dass Bridgestone einen ordentlichen Reifen baut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diablo6.0   
Diablo6.0

Heisa, das ist ja wahnsinn. 2,2 s. sind eine Ewigkeit. und wenn Schumi dann erstmal anfängt zu fahren..... Da können alle anderen endgültig einpacken O:-)

Also ich halte das für grossen Schwachsinn. 2,2 Sekunden können die gar nicht rausgeholt haben, das ist "unmöglich"!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×