Jump to content
furzbomber

Was ist mit AMS-TV los?

Empfohlene Beiträge

furzbomber   
furzbomber

Ich guck mir gerade wieder AMS-TV an, und als ich mir vorhin den Themenüberblick angesehen hab, dachte ich, ich seh nicht mehr richtig: Die begleiten doch tatsächlich einen Krankenwagen für Übergewichtige! :-? Und die VW-Currywurst wird auch unter die Lupe genommen. Wissen die eigentlich nicht mehr, wie die ihre 75 min. Sendezeit füllen sollen?

Und mal wieder haben die so einen amerikanischen Leichtbau-Schlitten gezeigt, so was kommt mittlerweile auch jedes mal. Und wenn nicht, dann testen sie einen britischen Eigenbau. :puke:

Was ist mit denen nur los? Man beachte auch den Titel der Sendung: Auto Motor Sport TV. Dieses mal haben sie keinen einzigen Sportwagen getestet! Meiner Meinung nach lässt AMS-TV stark nach, hoffentlich bessert sich das noch.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cadillac   
Cadillac

Also das mit den Ammis ist ja gar nicht so schlecht,wenn´s den ordentliche währen... 8) Immer diese Scheiss Prototypen von irgendwelchen Leuten,wo dann ein Popliger Opel drunter ist ich weiss ja net... :puke: Mir hat die Sendung persöhnlich noch nie wirklich gefallen,doofe Themen usw.Guck ich lieber Motorvision :-))!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
m3_m   
m3_m

Hallo Zusammen,

Ja, stimmt schon. Kommt immer so ein Müll.... Aber auch die Sendung auf Kabel 1 lässt zu wünschen übrig...

Aber was fast immer gut ist, ist Top Gear :-))!

Gruss m3 :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Stephan   
Stephan
Krankenwagen für Übergewichtige! Und die VW-Currywurst wird auch unter die Lupe genommen. Wissen die eigentlich nicht mehr, wie die ihre 75 min. Sendezeit füllen sollen?

Und mal wieder haben die so einen amerikanischen Leichtbau-Schlitten gezeigt, so was kommt mittlerweile auch jedes mal.

Na ja, der Mosler ist schon etwas ernstzunehmenderes als irgendein Einzelstück eines Insulaners :wink:

Aber sonst.... Übergewichtigentransporte, Currywurst, dann durchgehend die Erfinder des Automobils....

kann man echt vergessen ! :bored::bored:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-lobo-   
-lobo-

ich hab die themenübersicht gesehen und den tv grad wieder ausgemacht ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
furzbomber   
furzbomber

Na ja, der Mosler ist schon etwas ernstzunehmenderes als irgendein Einzelstück eines Insulaners :wink:

Ich sag ja nicht, dass er schlecht ist, der sah sogar gar nicht so schlecht aus. Nur zeigen die bei AMS-TV mittlerweile fast jedes mal so einen Wagen, und DAS kotzt mich so an! :puke: Die sollten sich mal was neues einfallen lassen!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
CountachQV VIP CO   
CountachQV

Das fängt schon mit der Nilpe von Sprecher an, jemand der Karmann Ghia als Tschia ausspricht, geht wohl ein Glas Tschianti zu einem Teller Spatschetti essen X-)

Die einzige brauchbaren Sendungen sind Abentuer Auto bzw. Motorvision, wobei viele Berichte in Abenteuer Auto zuvor schon in Motorvision zu sehen waren.

AMS-TV kommt mir vor wie die Hefte AMS vs Sport Auto.

Ich kann mich gar nicht mehr erinnern wann ich das letzte Mal ein AMS gekauft habe, da das Heft schon unter aller Sau ist, kann die dazugehörige Sendung nicht besser sein :bored::bored:

Man hätte besser AMS-TV eingestellt und dafür Sport Auto-TV ausgebaut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl

Früher war die Sendung richtig gut und gehörte zum Pflichtprogramm.

Denn zum einen sah man in der Rubrik "Traumpaare" recht interessante Promente mit eben ihren Taumwagen (ich erinnere nur an die Jürgen Möllemann im Ferrari F40, Jürgen Vogel im Koenig Lamborghini Diablo usw.) und zum anderen waren die Rubriken "Klassik" und "Traumwagen" (oder so ähnlich) jede Woche fester Bestandteil der Sendung mit zum Teil richtig guten Berichten (Vector W8 Twin Turbo, Sbarro Challenge, Lamborghini Countach...).

Dieser Tage ist die Sendung nur noch Müll, die Themen sind an Belanglosigkeit nicht mehr zu überbieten, die ADAC Motorwelt ist interessanter... Keine Ahnung was zu der Entwicklung geführt hat..., ich jedenfalls gucke die Sendung seit Jahren nicht mehr, es sei denn die auto motor und sport scheucht mal wieder ein paar Exoten über die Kreisbahn in Nardo...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Mich nervt einfach nur der Sprecher. Deswegen hab ich es auch schon geraume Zeit nicht mehr geguckt. Der macht einen etwas dümmlichen Eindruck auf mich :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Mich nervt einfach nur der Sprecher. Deswegen hab ich es auch schon geraume Zeit nicht mehr geguckt. Der macht einen etwas dümmlichen Eindruck auf mich :wink2:

Dem kann ich mich nur anschließen !!!

Deshalb habe ich es in der Vergangenheit immer aufgenommen und wenn Peter Stützer mal wieder etwas zum besten gibt, es einfach übersprungen :) .

Und wer mal einen peinlichen Webauftritt sehen will, kann sich >>>hier<<< erschrecken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterM   
MasterM
Willkommen

auf der Website von Peter Stützer. Ich bin im Moment nicht da, aber Sie können gerne eine Nachricht hinterlassen (Gästebuch). Ich schreibe höchstwahrscheinlich zurück.

Bis dahin können Sie Bildchen gucken (Galerie), Artikel lesen (Kolumne), in meinem Leben stöbern (Lebenslauf). Ganz sicher treffen Sie mich jeden Sonntag, kurz vor fünf, bei VOX, "auto, motor und sport tv".

Haben Sie Spaß und teilen Sie sich mit. Ich freue mich über Tipps, Anregungen, am meisten aber über Lobhudeleien.

Ich denke, dass sagt alles :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smoove   
Smoove

Zu Hilfe, diese Seite ist ja abstoßend.

Ich glaube jetzt gucke ich die Sendung auch nicht mehr.

Des Weiteren ist da ja noch der kluge Christian Danner mit seinen Fahrsicherheitstipps.

Gestern hat ers wieder auf die Spitze gebracht: Anfahren bei Schnee, durchdrehen der Vorderäder. Was machen? Fußmatte drunterlegen. Jeder klardenkende Mensch würde sie längs drunterlegen - nur Danner nicht. Er legt sie quer drunter :-(((°

Und von solchen Beitägen und Schwachsinnigkeiten ist ams TV voll.

Autos wie Subaru Forester werden hochgelobt im Einzeltest - wer kauft denn schon so ein Ding. Da interssiert sich doch wirklich niemand für. :???:

Oder die anderen Beiträge, die weder direkt was mit Auto, Motor oder gar Sport zu tun haben. In jeder Sendung ist eine Reportage über Mauttunnel oder sowas. Ich meine, schön, dass es sowas gibt oder auch nicht, aber das kann ich mir schon bei Abenteuer Leben und Spiegel tv ansehen :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

AMS TV, das ist ein Thema für sich.

Früher war Sonntags 17:00h immer Pflicht um vor dem Fernseher zu sitzen um sich von schönen Autos berieseln lassen.

Leider ist das heute nicht mehr so. Für mich versprüht AMS TV kaum noch einen Funken von Emotion bzw. Carpassion!

Der Test des 911 GT3 RS, ist ein schönes Beispiel dafür. Vom Klang dieser Fahrzeuge bekommt man leider fast nie allzu viel mit, nur die Augen werden verwöhnt und das leider auch nicht immer zur vollsten Befriedigung.

Autotests bei Motorvision und Abenteuer Auto sehen da ganz aus. Da sitzt man lechzend und sabbernd auf dem Sofa, wenn sich der M3 CSL gegen den von Digitec getunten M3 ein Duell auf der Landstrasse geben.

Der Vergleichstest zwischen Gallardo, Porsche Turbo und Viper ist ebenso atemberaubend anzuhören wie anzusehen. :-o:-))!

Dank Tim Schrik und die anderen, sportlichen Tester von Motorvision und Abenteuer Auto werden die Autos auch auf der Landstrasse so gefahren wie wir es wollen und lieben. Bei AMS TV sieht die Sache da leider ganz anders aus, einfach viel zu kühl und sachlich.

AMS TV wird doch immer sachlicher und zugleich langweiliger. Das gestrige Thema zum Autozubehörhandel mit Originalteilen ist zwar nett, aber das kann man auch in der Autobild oder sonstigen Zeitschriften sehen, dafür sollte keine wertvolle Sendezeit vergeudet werden.

Die meinungsbildende und realitätsverzerrende Berichterstattung tut ein übrigens dazu, dass diese Sendung immer mehr an Begeisterung verliert.

Zum Beispiel das gestrige Thema für die agressiven Drängler auf der Autobahn war mal wieder total einseitig betrachtet und kommentiert worden.

In diesem Bericht wurde nciths von den wirklichen Gründen, der Drängler gesagt, nur das die Drängler im Allgemeinen die Bösen sind.

AMS TV hat bestimmt eine grosse Reichweite an die Autofahrer, dann sollen die doch bitte mal die Themen so kommentieren, dasss es auch bei den Autofahrern ankommt und sich vielleicht dadurch das Bewusstsein der Autofahrer ändert und es letztendlich besser zugeht auf deutschen Strassen.

Aber nein, vom Rechtsfahrgebot und die daraus restulierende Bestauung der linken Spur, was wiederrum die Drängler hervorruft wurde natürlich nicht gesagt.

Mit den bösen populären Drängler kann man natürlich viel mehr Leute hinterm Ofen rauslocken, als wenn man den Autofahrern mal zeigen würde, dass das sture Linksfahren der Grund allen Übels ist. Nein, dann würde man sich natürlich die Einschaltquoten ruinieren, weil sich sehr viele "angegriffen" werden fühlen und dies würde sich dann negativ auf die Werbeeinnahmen auswirken.

Also liebe schön Meinungsmache, anstatt mal mit der Wahrheit ans Licht zu kommen. Tut mir leid, aber unter Objektivität verstehe ich was anderes.

Der Danner ist noch so ein Fall für sich. Manches ist ja ganz informativ, aber manches verallgemeinert er einfach und stellt die Dinge anders dar, als sie in Wirklichkeit sind.

Da war letztens z.B. ein Thema mit breiten Winterreifen. Sicher, schmälere Winterreifen bieten im Winter bessere Traktion, aber dann zu verallgemeinern, dass breite Winterreifen generell schlecht sind ist doch ein Witz.

Bei Front- und Heckangetriebenen Fahrzeugen mag das ja sein, dass diese nicht jeden Gipfel erklimmen, aber bei Allrad spielt das fast keine Rolle. Ich habe mit meinen 225er Pneus jedenfalls noch keine von ihm geschilderten Probleme gehabt. Wenn er also ein Thema anspricht, dann doch soll er auch bitte beide Seiten aufzeigen und nicht irgendwelche Verallgemeinerungen in den Raum stellen.

Ich frage mich überhaupt, warum ich die gestrige Sendung auf Grund fehlender Zeit überhaupt aufnehme, um mir dann eine Stunde kostbare Zeit am näcshten Tag damit zu versauen.

In Zukunft schaue ich mir zweimal an was die Themen der aktuellen Sendung, nehme bei Bedarf auf und kann dann schön vorspulen, wenn die uninteressanten Sachen gezeigt werden.

Anders ist diese Sendung ja fast nicht mehr auszuhalten.

Achja, nochwas. Habt Ihr die Abstandsmethode der Polizei gesehen, wo sich der Bedrängte in sein Fahrzeug setzt und dann durch den Innenspiegel abschätzen muss wie weit der drängelnde Fahrzeug auffuhr?

Sowas ist doch unter aller Kanone und auch auch noch vor Gericht gültig. Das resultierende Ergebnis aus dieser Prozedur darf man doch allerhöchstens als Richtwert ansetzen, sonst könnte man sich die Eichung der Messgeräte auch sparen udn alle pi mal Daumen abmessen.

Da muss man wirklich mit dem Kopf schütteln.

So, ich freue mich schon wieder auf die nächste Folge von Motorvision und Abenteuer Auto. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deegan   
Deegan

Sodala,

ich hab gerade mal eine Email an AMS TV gesendet.

Vielleicht reagiert ja RTL WORLD doch !?

Außerdem denke ich das wir schlichtweg die Zielgruppe sind

die AMS gerne favorisieren möchte !!!

Habt Ihr euch schon mal die Gästebuchbeiträge angeschaut !?

WAHNSINN :-o:-o:-))!:-))!

Eintrag vom 07.03.2004 um 13:26:45 Uhr

von Christoph aus Herford

Nicht immer am ende der moderation so doof grinsen bevor ein Beitrag anfängt!

Sehr geehrter Herr Stützer, bisher kannte ich Sie als seriösen angenehmen Moderator, der einer ansonsten schlecht gemachten Sendung von ams eine gewisse Qualität verlieh... ...Sie sind ja auch nur auf einem zweitklassigen Sender zu sehen!).

u.v.m. !!!

Für alle die neugierig geworden sind >>HIER<< nochmal der Link

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hallo!!

Wer guckt eigentlich noch Gähn TV?? Das ist so langweilig, das ich bis jetzt noch nie die ganze Sendung ganz angeschaut habe!! Der Stützer ist die lebende Schlaftablette u. die Tests sind doch derselbe Mist!! Da kann man getrost drauf verzichten!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

Ich rege mich eigentlich auch über solche Sachen immer ziemlich auf. Es kommen schon so wenig Sendungen, die einigermaßen vernünftig sind und nun werden diese auch noch immer schlechter...

Schade, dass es kein Sport Auto TV mehr gibt :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
S.Schnuse CO   
S.Schnuse
Denn zum einen sah man in der Rubrik "Traumpaare" recht interessante Promente mit eben ihren Taumwagen (ich erinnere nur an die Jürgen Möllemann im Ferrari F40....

Das Video hab ich beim Aufräumen gefunden, ich werde es digitalisieren und online stellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
365gts   
365gts

Ich weiß ich hole hier einen Thread aus seinem Schönheitsschlaf, aber weiß jemand wo das Video im Netz zu finden ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×