Jump to content
Kai Pirinha

Speedster 147ps Motortuning?

Recommended Posts

Kai Pirinha   
Kai Pirinha

Interessiere mich für den Speedster. Würde gern den Turbo nehmen, aber angesichts der Preisdifferenz zum 147ps habe ich mich gefragt, ob man da nicht lieber ein Tuning durchführen läßt. Turbonachrüstung (oder Kompressor?) mit mehr als 200 ps (vielleicht 220 :D ) sollte doch nicht sooo teuer sein, oder? Wisst ihr, ob man dann noch Bremsen, Antrieb verändern müßte, oder ist beim Turbo nur Motor anders? Wie verhält es sich mit der Versicherungs-Einstufung?

Man ne Frage an die Speedster-Fahrer hier: Wie macht sich der Speedster so im Ganzjahresbetrieb? (man muß ja schließlich Prioritäten setzen, O:-) ) Wie ist das mit dem Unterhalt, auch was Reparaturen angeht? Sind doch fast alles Großseriesteile, dh.h zuverlässig+ relativ günstig, oder?

THNX

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
#kingkarl   
#kingkarl

hi

mit dem tuning isses beim sauger nicht ganz so leicht.sowohl turbo als auch kompressor nachrüstung sind doch sehr teuer.mit 5000-6000 euro sollte man schon rechnen.und mit dem verlust des "kofferraumes" wohl auch.hab mal nen bild vom 2.2er mit turbo gesehn,dank turbo musste der kofferraum weg.und für den alltag reicht ein sauger eigentlich völlig aus.aber gut,das muss jeder selbst wissen ;)

beim turbo sind einige optische teile und das fahrwerk noch anders,welches mir komfortabler vorkam.bremsen sind glaueb ich die gleichen.sonst fällt mir gerade nix mehr ein,was das fahren beeinflusst.

teile sind glaube ich dann doch recht teuer.habe mal gehört das emand für seinen speedster ne ersatzlampe brauchte,allerdings war diese recht teuer.im zafira war soweit ich weiß die gleiche verbaut,nur halt günstiger.

ist halt ein speedster :wink:

ganzjahresbetrieb is so ne frage.n zweitwagen sollte man meiner meinun g nach schon haben.im winter wenn das salz auf der straße liegt würd ich nicht gerne mit ihm fahrn ,zumindest nicht dauernd.

aso und einige mängel kann manmit nem bisschen fingerspitzengefühl auch selber reparieren

alle angaben ohne gewähr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
sowohl turbo als auch kompressor nachrüstung sind doch sehr teuer.mit 5000-6000 euro sollte man schon rechnen.

und da hast du bereits locker den turbo.

preisdifferenz in der schweiz: 6'800 chf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Olaf.sch   
Olaf.sch

wenn du geld für ein turbo hast kauf dir ein turbo als ich mein gekauft hatte gab es noch kein turbo aber selbst der kleine ist sehr kritisch im regen oder gar wenn es leicht gefroren ist zu fahren weil mittelmotor mit heckantrieb ist schon eine herausforderung wenn es schnell gehen soll,sag mal ganz einfach das der turbo im regen und erst wenn es gefroren ist kaum zu bändigen ist

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×