Jump to content
^Ice Tea^

porsche für mich tod ...

Empfohlene Beiträge

^Ice Tea^   
^Ice Tea^

also ich bin eigentlich ein wahnsinniger porsche-fan und mich faszinieren diese autos ungemein... aber mit dem neuen elfer hört der mythos porsche für mich auf ! mit dem 996 ging porsche ja von den typischen rundaugen weg und auch vom motor änderte sich viel... viele sind sicher schon seit dem 996 sicher das porsche keine porsche mehr baut,aber das kann man nur für sich selber entscheiden . bei mir wars am anfang mit dem 996 auch so ne sache,aber nach der eingewöhnung und den daten doch ein echter porsche... der auch so aussieht ! aber der neue mit diesen potthässlichen nebelleuchten und diesen "scheinwerfern" gott mir wäre ein nissan micra 1.0 automatik lieber ! ich hoffe nur das sich porsche ,wie schonmal als sie sich vom mythos sich entfernten, das genick fast brechen und so gezwungen sind echte elfter zu bauen wie sie es seit dem ersten bis zum 996 taten. leistungstechnisch ist der neue ganz interessant aber ich kann mich wohl nie mit dieser optik anfreunden ! ich hasse diese scheinwerfer !!! sowas von zum :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

das war jetzt das Wort zum Sonntag oder was? :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Da bin ich anderer Meinung.

Ich finde mit dem 997 Modell ist eher wieder ein Schritt in Richtung 911 Legende angesagt.

Mir gefällt der 997 besser als der 996.

Und ich denke Porsche wird sich kaum das Genick brechen,eher noch mehr absätze erzielen.

Ist ja klar das auch jede aufregende neue Form auch gewisse Gegner finden wird.

Fazit:

Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

:-))!

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
-lobo-   
-lobo-

häh gibst schon bilder vom 997 ohne tarnung ? ich rall gar nix mehr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
...Ich finde mit dem 997 Modell ist eher wieder ein Schritt in Richtung 911 Legende angesagt.

...

Ist ja klar das auch jede aufregende neue Form auch gewisse Gegner finden wird.

Ähem, das ist aber doch eher widersprüchlich, entweder es ist eine neue Designlinie oder in Anlehnung an etwas schon einmal dagewesenes. Aber nicht beides zusammen.

Nichts desto trotz, ich finde das 996er Design auch besser als das des 993er oder 997ers, aber über Design zu streiten kann zu keinem sinnvollen Ergebnis führen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Master_T man kann ja auch sprichwörtlich dem anderen das Wort im Munde umdrehen.

Nochmal für Dich. :D

Der neue 997 ist eine neue Linie, also NEU.

Jedoch anhand der Rundscheinwerfer ähndelt der 997 wieder seinen Alten Genossen.

Weder wiedersprüchlich noch sonstwas.

:wink2:

Und ja über Geschmack lässt sich nicht streiten. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

@olivier1234,

sorry wollte dir nicht deine Worte im Munde umdrehen.

Aber ich fand das du recht hast und der 997er eine Rückkehr zum Design des 993er und ein Wenig zum 964er ist.

Aber eben dieses fand ich eher nicht so toll. Und insofern kann ich jeden verstehen der sagt das die 'neue' Linie eher ein Rückschritt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

also ich für meinen bescheidenen teil freue mich sehr über die formen des neuen 997. endlich wieder sexy hüften wie beim 993, endlich wieder die guten alten scheinwerfer undnicht diese tränensäcke... und auch die nebelleuchten finde ich schwer okay!

freue mich ungemein die ersten 997er auf der strasse zu sehen! der 996 ist auch ganz nett, vor allem als 4S, Turbo, GT3, GT2 aber von den details her finde ich den 993 schöner und der 997 knüpft gleich dort wieder an!

einfach nur spitze :-))!:D 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Master_T :hug:

Westbywest :-))!

Ohne Worte....................................

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoch3   
Hoch3

Ich versteh deine Meinung nicht ganz. Der neue 911er wird klar wieder in Richtung 993 gehen. Zumindest was das Design betrifft. Dass aber eine Evolution des Designs bzw. der Technik passieren muss ist unabdinglich. Schliesslich muss Porsche mit der Zeit gehen. Oder möchtest Du mit einem Porsche fahren, der auf dem Stand der Technik von 1990 ist? :wink2:

So lange Porsche schnelle, schnittige, atemberaubende Sportwagen baut können die auch einen Rapsölmotor verbauen.

Die Seele von Porsche stirbt eher im Bau von tonnenschweren Lastwagen und Pseudosportwagen für Gebissträger als in der stetigen Neuinterpretierung des 911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ITManager   
ITManager

Ich versteh das nicht ganz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
häh gibst schon bilder vom 997 ohne tarnung ? ich rall gar nix mehr

Bilder und Videos

http://www.carpassion.com/de/forum/viewtopic.php?t=17606

Ansonsten kann ich zum Thema nur schreiben, dass auch Porsche ein wirtschaftsunternehmen ist welches Produkte verkaufen muß. die sich am Markt orientieren. Und da ist doch mitlerweile genug Auswahl. Die Individualisierung ist für jeden Bereich möglich. So schön ein älterer 911 auch ist. Ich würde ihn als Alltagsauto dem 996 und wahrscheinlich auch dem kommenden 997 nicht vorziehen. Als Zweitwagen ist er natürlich mehr als O.K.

Und Threads, bei denen es rein um Geschmack geht, die bringen leider eh nie ein Ergebnis, weil es hier um ein rein subjektives empfinden geht und das ist zum Glück bei den meisten Menschen sehr unterschiedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nitro   
Nitro
Ich versteh das nicht ganz.

-Ich auch nicht. Aber Nachts soll es jetzt kälter als draussen sein und früher war eh alles besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ok 911   
Ok 911
......... Schliesslich muss Porsche mit der Zeit gehen. Oder möchtest Du mit einem Porsche fahren, der auf dem Stand der Technik von 1990 ist? :wink2: ......

weshalb denn nicht??? da du z.b. die technik von 1990 ansprichst, also die 964er (wie meiner) muss man doch dazu sagen, dass diese zuverlässiger waren (und sind), qualitativ hochwertiger (z.b. innenraum) und solange die auch meistens schneller sind als leistungsmässig gleichwertige neuere autos, spricht nix gegen den guten alten luftgekühlten boxer und dessen technik. :D aber ich weiss natürlich schon was du meinst... :wink:

und porsche mit rapsöl ist das gleiche wie pfeffermühlen (cayenne) : inakzeptabel :wink2::D

grüsse ok 911

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dragi   
dragi
also ich bin eigentlich ein wahnsinniger porsche-fan und mich faszinieren diese autos ungemein... aber mit dem neuen elfer hört der mythos porsche für mich auf ! mit dem 996 ging porsche ja von den typischen rundaugen weg und auch vom motor änderte sich viel... viele sind sicher schon seit dem 996 sicher das porsche keine porsche mehr baut,aber das kann man nur für sich selber entscheiden . bei mir wars am anfang mit dem 996 auch so ne sache,aber nach der eingewöhnung und den daten doch ein echter porsche... der auch so aussieht ! aber der neue mit diesen potthässlichen nebelleuchten und diesen "scheinwerfern" gott mir wäre ein nissan micra 1.0 automatik lieber ! ich hoffe nur das sich porsche ,wie schonmal als sie sich vom mythos sich entfernten, das genick fast brechen und so gezwungen sind echte elfter zu bauen wie sie es seit dem ersten bis zum 996 taten. leistungstechnisch ist der neue ganz interessant aber ich kann mich wohl nie mit dieser optik anfreunden ! ich hasse diese scheinwerfer !!! sowas von zum :puke:

Das versteht vermutlich keiner, weil.....

Der neue 911er wird klar wieder in Richtung 993 gehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
happystone   
happystone

Über Design kann man ja lange streiten. Ob nun runde Scheinwerfer oder klodeckelförmige...

Es wäre sehr schön, wenn Porsche endlich auch mal wieder einen 11er baut, wo Leute über 1,90 nicht nur reinpassen, sondern auch 200 km am Stück fahren können!!! Im 964 habe ich prima gesessen, in meinem 996 4s (Gott hab ihn seelig) waren die Sportsitze einfach nur :puke:

... ein enttäuschter Ex-Porschefahrer!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
qualitativ hochwertiger (z.b. innenraum)

der Meinung bin ich ganz und garnicht. Mir gefallen von Außen wirklich ALLE Porsche 911 - egal welche :-))! . Ich finde sie - besonders den 993 - zeitlos schön, aber häßlich finde ich von Außen keinen Einzigen.

Aber der Innenraum der älteren Elfer, einschließlich 993, sehen meiner Meinung nach dermaßen billig aus, das gibts nicht. :-(((° Der Innenraum des 996 gefällt mir dagegen richtig gut - kein Firlefanz, sondern schön schlicht - aber nicht billig. Verstehe das nicht ganz, wieso sich so viele über das 996 Cockpit aufregen. :???:

Was ich z.B. sehr schade finde, ist dass POrsche das Cockpit des 997 so ähnlich wie das des Cayenne gestalten will. :-(((° Diese ineinander verschachtelten Instrumente finde ich total klasse - ist vielleicht am anfang etwas gewöhnungsbedürftig (deswegen regen sich alle über schlechte Ablesbarkeit auf), aber ich denke, man gewöhnt sich dran. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Machoman   
Machoman

Um auch mal meinen Senf dazu abzugeben:

Ich sehe keinen grossen Unterschied zwischen 996 und 997.

Das technisch alles ein wenig verbessert werden soll ist doch prima, wer Technik von gestern als Neuwagen haben will kann viel Geld sparen und sich nen Lada kaufen.

ABER

Ein 911'er ist leider von Generation zu Generation immer weniger das was er war: Ein leichter - richtiger Sportwagen der giftig zu fahren ist.

Aus dem Carrera ist leider eine Spiesserschleuder geworden die auch Langweilern gefällt die sich mal nen sportlichen Anstrich geben wollen und auch Mutti zu Hause mit geringen Wertverlust und wenig Spritverbrauch zufriedenstellen können. Gott sei dank gibts noch die überteuerten GT Versionen welche noch wahren Sportsgeist durch konsequentes weglassen von Fahrhilfen und zugleich spürbar sportliches Fahrverhalten auszeichnen.

Cayenne hin oder her - viele Leute glauben zuviel Mist den sie in irgendwelchen Autopornos lesen. Ist ein überlegenes Gefühl mit bollerndem V8 Sound in einem Auto wie ein Panzer und der entsprechend hohen Sitzposition mit Tachostand nahe 290 über die Bahn an den Spielzeugautos vorbei zu fegen. Jedenfalls hält so ein Spritschlucker alle kleinkarierten Buchhalterseelen fern.

DIE REALITÄT

Da bringt alles heulen nichts - die Zukunft von Porsche geht leider hin zum geleasten - luxusbeladenen Eisdielencruiser. Leider hat sich anscheinend diese Einstellung schon zu sehr im kurzsichtig gewinngierigen Vorstand von Porsche festgesetzt.

NUR

Mit der Zeit brökelt so immer mehr das Porsche Image ab. Porsche begibt sich immer mehr in das Revier von Mercedes und Konsorten. Aber Porsche hat einfach nicht genug Kapital um dort bei den Entwicklungen mitzuhalten.

Lösung wäre wieder deutlich weniger Gewicht beim 911'er (wie wärs mit Alu?) und zugleich ein stärkerer Leistungssprung.

Denn jetzt schon verliert Porsche mächtig viele Tiptronic 996 turbo Kunden an den SL55. Wenn 2005 dann das SL Facelift mit auf 6,3 Liter aufgebohrten Vierventiler V8 mit über 600PS dahsteht dann sollte Porsche sich nicht mit nem "wir sparen bei der Entwicklung die Leute kaufen weil wir Porsche heissen" - "nur ein paar Kilo mehr" - 450PS turbo lächerlich machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Showmaster   
Showmaster

Ich denke auch das es wichtig für Porsche wäre einen großen Leistungssprung zu machen. Es kann einfach nicht sein das ein Porsche Turbo ner E-Klasse (55 AMG) auf der Bahn platz machen muß oder das irgendein M3 (CSL) schneller ist als ein GT3 :puke: .

Darum gibt uns mehr Power und weniger Gewicht 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warrior123   
warrior123

der Meinung bin ich ganz und garnicht. Mir gefallen von Außen wirklich ALLE Porsche 911 - egal welche :-))! . Ich finde sie - besonders den 993 - zeitlos schön, aber häßlich finde ich von Außen keinen Einzigen.

Aber der Innenraum der älteren Elfer, einschließlich 993, sehen meiner Meinung nach dermaßen billig aus, das gibts nicht. :-(((° Der Innenraum des 996 gefällt mir dagegen richtig gut - kein Firlefanz, sondern schön schlicht - aber nicht billig. Verstehe das nicht ganz, wieso sich so viele über das 996 Cockpit aufregen. :???:

Was ich z.B. sehr schade finde, ist dass POrsche das Cockpit des 997 so ähnlich wie das des Cayenne gestalten will. :-(((° Diese ineinander verschachtelten Instrumente finde ich total klasse - ist vielleicht am anfang etwas gewöhnungsbedürftig (deswegen regen sich alle über schlechte Ablesbarkeit auf), aber ich denke, man gewöhnt sich dran. :wink2:

Also klar ist, dass der 996er eine bessere Ausstattung hat als die alten 11er inklusive des 993! Aber die Qualität im Innenraum ist bei 993 eindeutig besser. Die Verarbeitung ist viel massiver und die verwendeten Materialien viel haltbarer. Die Optik ist wie immer Geschmacksache. Ich finde die alten 11er sehen noch aus wie Maschinen, durch diese Rundinstrumente. Alles schlicht und perfekt verarbeitet. Da wurde noch geschraubt und wenn man mal was auseinander gebaut hat, dann bekommt man es auch wieder zusammen. Beim 996er ist alles mit Plastikklipps :-o zusammengetackert und das erinnert mich mehr an eine Küchenmaschine.

Gruss

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
happystone   
happystone

Was ich z.B. sehr schade finde, ist dass POrsche das Cockpit des 997 so ähnlich wie das des Cayenne gestalten will. :-(((° Diese ineinander verschachtelten Instrumente finde ich total klasse - ist vielleicht am anfang etwas gewöhnungsbedürftig (deswegen regen sich alle über schlechte Ablesbarkeit auf), aber ich denke, man gewöhnt sich dran. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lappla   
Lappla

Ich finde es auch schade das heutzutage jeder vollpfosten porsche fährt.

Wann sieht man denn einmal einen porsche der richtig getreten wird und wo man richtig spaß beim zusehen hat? (außer Nürburgring)

Das ist einfach schade.

Auch ein boxster ist in meinen augen scheiße , ich mag ihn nicht ,aber ohne ihn wäre posche vielleicht in einer finanzmisere und sie würden gar keine Autos mehr bauen.Der Cayenne gehört übrigens meiner Erachtung

nach auch in diese (Scheiß)-Sparte.

Aber wenn man dann so Autos wie Carrera gt sieht oder den gt3 dann denkt man sich doch baut soviele scheißautos wie ihr wollt wenn ihr abundzu solche geilen Traumagen herstellt.

Gegen Gewicht runter und Leistung hoch hätte ich übrigens gar nichts O:-)

ciao Lars

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
chip CO   
chip
Ich finde es auch schade das heutzutage jeder vollpfosten porsche fährt.

Wann sieht man denn einmal einen porsche der richtig getreten wird und wo man richtig spaß beim zusehen hat? (außer Nürburgring)

Das ist einfach schade.

Auch ein boxster ist in meinen augen scheiße , ich mag ihn nicht ,aber ohne ihn wäre posche vielleicht in einer finanzmisere und sie würden gar keine Autos mehr bauen.Der Cayenne gehört übrigens meiner Erachtung

nach auch in diese (Scheiß)-Sparte.

Aber wenn man dann so Autos wie Carrera gt sieht oder den gt3 dann denkt man sich doch baut soviele scheißautos wie ihr wollt wenn ihr abundzu solche geilen Traumagen herstellt.

Gegen Gewicht runter und Leistung hoch hätte ich übrigens gar nichts O:-)

ciao Lars

Nur weil man etwas nicht mag muß es noch lange nicht schlecht sein.

( Wollte nicht Deine mit bedachte gewählten Worte wiederholen )

Vieleicht sollten wir bei der ganzen Diskussion mal berücksichtigen, dass zumindest bei Porsche eine Auswahl an Modellen ist wie sie kein anderer Sportwagenhersteller der Welt hat.

Nur beschränkt auf den 996 steht doch vom Coupe über Cabrio bis hin zum Turbo und GT3 eine super Produktpalette zur Verfügung. Wenn ich da mal zu anderen Herstellern schaue, dann ist das doch eher wenig bis garnicht so.

Sorry Lappla,

wenn Du eine leichten Porsche willst, dann kauf die wie du richtig erkannt hast einen GT3 aber laß Porsche doch die Möglichkeit das Konzept noch in anderen Formen anzubieten. Daran finde ich nichts verkehrt. Nur so kann die Markenunabhängigkeit erhalten bleiben.

Der Schritt in richtung Cayenne mag gesehen werden wie er will. Niemand kann jedoch ernsthaft einem Unternehmen verdenken, dass es expandiert und neue boomende Märkte erschließt. Seltsam, dass nur Porsche dafür immer kritisiert wird. Bei BMW kräht kein Hahn danach, dass die jetzt Kleinwagen bauen wollen....

Und obwohl mir der Wagen am Anfang auch nicht gefallen hat ist er mitlerweile für mich einer der schönsten SUVs.

Mir gefällt die Preispolitik und Teile der Innenraumoptik im Hause Porsche zwar auch nicht besonders, allerdings hat mich auch niemand gezwungen den Wagen zu kaufen. Ich wußte vorher was auf mich zukommt und insofern kann ich später nicht plötzlich drüber meckern.....

Ach ja noch eine Frage ??? Was ist ein Vollpfosten ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
happystone   
happystone

@ chip:

Hi! Natürlich hast Du recht, wers nicht will, muß sich mit dem Thema Porsche nicht belasten. Die Modellpolitik ist ein Thema für sich. Ich bevorzuge z. B. die Baureihen bis zum 993. Das sind noch die echten Porsche, die luftgekühlten Fahrmaschinen, die noch nicht so massiv wie heute durch Elektronik-Gimmicks weichgespült wurden.

Das Bestreben jeden Unternehmens ist die Gewinnmaximierung. Porsche hat dabei bisher ein glückliches Händchen. Sieht man die Zahlen und die Produkte, gibt der Erfolg Porsche recht. Aber im Individualfall hat dieses Streben durchaus auch mal ein paar Schattenseiten.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lappla   
Lappla
Auch ein boxster ist in meinen augen scheiße , ich mag ihn nicht ,aber ohne ihn wäre posche vielleicht in einer finanzmisere und sie würden gar keine Autos mehr bauen.Der Cayenne gehört übrigens meiner Erachtung

nach auch in diese (Scheiß)-Sparte.

Aber wenn man dann so Autos wie Carrera gt sieht oder den gt3 dann denkt man sich doch baut soviele scheißautos wie ihr wollt wenn ihr abundzu solche geilen Traumagen herstellt.

@chip:

Also das sollte eigentlich ausdrücken das ich diese Fahrzeuge nicht mag aber sie sein müssen damit halt eben so geile karren wie der gt3 oder der carrera gt entstehen können.

Und was Geld einbringt hat auch Existenzberechtigung ,auch wenn esvielleicht den Mythos Porsche nicht mehr verkörpt.

Das ist halt eben 21. Jahrhundert , trotzdem kotzt es einen manchmal an.

Ich find halt eben auch schade das ein Porsche nicht mehr exklusiv ist(ok ich kann mir keinen leisten :-(((° ) , aber man sieht sie überall und das ist irgendwie auch schade.

Na ja mal wieder meine meinung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×