Jump to content
Road Trip 4ever

Kupplung verschlissen?

Recommended Posts

Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit zu erfahren, in welchem Zustand die Kupplung ist, ohne sie aufzuschrauben? Ich habe das Problem, das meine Kupplung sehr spät greift, also auf dem letzten Teil des Pedalwegs. Heisst das jetzt, dass meine Kupplung demnächst das Zeitliche segnen wird, oder hat das damit nichts zu tun? Sie rutscht nicht durch. :-?

thx! :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass fast alle VW-Kupplungen in letzten Drittel des Pedalweges greifen. Solange sie nicht durchrutscht, würde ich mir da keine Sorgen machen.

Wie viele km hast du denn jetzt drauf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass fast alle VW-Kupplungen in letzten Drittel des Pedalweges greifen. Solange sie nicht durchrutscht, würde ich mir da keine Sorgen machen.

Wie viele km hast du denn jetzt drauf?

etwas über 100k KM.

Kommt mir aber irgendwie so vor, dass das erst in letzter Zeit so ist.

Aber ich gehe eigentlich schonend mit der Kupplung um - ich glaube also nicht, dass ich innerhalb der letzten 2000 KM die Kupplung ruiniert habe.

Kann das irgendein anderes Problem sein? Automatische Belagsnachstellung oder sowas? die Kupplung greift wirklich sehr spät - dann aber relativ schnell - also der Bereich von der Kupplung, wo sie schleift ist ganz klein. (So ne Art Rennkupplungs-Charakter X-) ). :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Shuft   
Shuft

Ist die Kupplung hydraulisch oder per Seilzug betätigt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Ist die Kupplung hydraulisch oder per Seilzug betätigt?

hydraulisch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Also in welchem Teil des Pedalweges die Kupplung greift, heißt erst einmal nicht viel:

Ist zunächst eine Frage dessen, wie sie eingestellt ist. Das fällt einem besonders dann auf, wenn man mit einem anderen Auto gefahren ist und dann wieder in sein eigenes einsteigt.

Du hast aber geschrieben, dass Du eine derartige Veränderung erst in letzter Zeit festgestellt hast.

Wurde in letzter Zeit an der Kupplung oder in deren Nähe Arbeiten durchgeführt, so dass sie nun anders als vorher eingestellt ist?

Man kann die Kupplung auch testen, in dem man an einer sicheren Stelle, (z.B. auf einem Parkplatz), mit angezogener Handbremse versucht im 5. Gang anzufahren. Dann merkst Du recht schnell ob sie rutscht oder nicht.

Wenn sie dann später richtig verschlissen ist, wird sie auch im normalen Fahrbetrieb bei stärkerem Beschleunigen oder beim Bergfahren durchrutschen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

@gsx1300r: Danke schonmal für die Hilfe!

Ist zunächst eine Frage dessen, wie sie eingestellt ist.

Soweit ich weiss kann man hydraulisch betätigte Kupplungen nicht einstellen.

Wurde in letzter Zeit an der Kupplung oder in deren Nähe Arbeiten durchgeführt, so dass sie nun anders als vorher eingestellt ist?

nein, an dem Auto ist nichts gemacht worden.

Das fällt einem besonders dann auf, wenn man mit einem anderen Auto gefahren ist und dann wieder in sein eigenes einsteigt.

kann sein. Ich bin eine größere Strecke mit einem anderen Auto gefahren. Danach ist mir das extrem aufgefallen.

Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Kupplung erst sehr spät, ich meine wirklich spät greift. ich brauche nur 3 oder 4 cm zu drücken und dann rutscht sie.

Man kann die Kupplung auch testen, in dem man an einer sicheren Stelle, (z.B. auf einem Parkplatz), mit angezogener Handbremse versucht im 5. Gang anzufahren. Dann merkst Du recht schnell ob sie rutscht oder nicht.

ich sage ja, sie rutscht nicht. Es reicht, um bei einem schnellen Gangwechsel die Reifen im 2. durchdrehen zu lassen. (mache ich aber so gut wie nie - schon alleine wegen der Synchronringe :wink: )

Wenn sie dann später richtig verschlissen ist, wird sie auch im normalen Fahrbetrieb bei stärkerem Beschleunigen oder beim Bergfahren durchrutschen.

Wenn eine Kupplung wirklich entgültig verschlissen ist, merkt man das, wenn man in einem hohen Gang Vollgas gibt und dann der Motor hochdreht, ohne dass das Auto schneller wird. Das ist mir schon klar, aber das ist nicht der Fall.

Wie gesagt, ich würde es schon merken, wenn die Kupplung wirklich runter ist :wink: , aber meine Frage bezog sich darauf, ob der späte Schleifpunkt etwas mit dem Verschleiss der Kupplung zu tun hat und ob das sozusagen ein Vorbote des ständigen Schleifens ist, oder ob das mit der Kupplung bzw. deren Belag nichts zu tun hat, sondern es nur eine Frage/ein Fehler der Einstellung (die es meiner Ansicht nach garnicht gibt) /der Betätigung ist. Kann ja sein, wenn das ganze durch Öl betätigt wird, dass aus irgendwelchen Gründen Öl fehlt, oder es (durch die Kälte) sich zusammengezogen hat oder was auch immer. :-?

Ich hoffe ihr versteht, was ich meine... :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Doc   
The Doc
Kann ja sein, wenn das ganze durch Öl betätigt wird, dass aus irgendwelchen Gründen Öl fehlt, oder es (durch die Kälte) sich zusammengezogen hat oder was auch immer. :-?

Ich hoffe ihr versteht, was ich meine... :-(((°

Die hydraulische Kupplung wird durch die normale Bremsflüssigkeit betätigt. Wenn die Bremsflüssigkeit verschlissen ist (älter als 2 Jahre) dann leidet auch die Funktion der Kupplungsbetätigung etwas. Oder es fehlt einfach nur etwas Bremsflüssigkeit aufgrund von Bremsbelagverschleiss und du hast etwas Luft im Kupplungssystem was dieses andere Verhalten herbeiführt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×