Jump to content
Nitro

X3- Pro und Contra

Empfohlene Beiträge

Nitro   
Nitro

Da es wohl noch keinen Thread dazu gibt, wollte ich mal eure Meinug zum X3 hören.

Eigentlich haut mich der Wagen nicht vom Hocker allerdings hatte ich soeben ein kleines Aha-Erlebnis:

Ich habe einen X3 und einen 330d Touring konfiguriert und am Ende gab es bei vergleichbarer Ausstattung einen Preisunterschied von 600.- zugunsten des X3. Wer kauft da noch den 330?

Werde mir den Wagen doch mal live betrachten müssen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
beckerto   
beckerto

der X3 ist top!

der wagen kommt in natura noch besser rüber,

vorallem mit sportpaket und aerodynamikpaket.

der oft angesprochene zu nahe liegende preis zum x5 trifft bei vergleichbarer ausstattung überhaupt nicht zu.

das beispiel zum 330 touring bestätigt dies...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911

X3 günstiger? Hätt ich nicht gedacht.

Eigentlich kriegt man im X3 mehr Auto für's Geld (Würde mich aber trotzdem für einen 330i entscheiden O:-) )

Meine Frage ist:

An was liegt das? Ist der X3 im Grundpreis günstiger, oder ist seine Serienausstattung reichhaltieger?

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nitro   
Nitro
Ist der X3 im Grundpreis günstiger, oder ist seine Serienausstattung reichhaltieger?

-Letzteres, im Grundpreis ist der X3 4000.- teurer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
streicher   
streicher

Eigentlich haut mich der Wagen nicht vom Hocker allerdings hatte ich soeben ein kleines Aha-Erlebnis:

So ein Aha- Erlebnis hatte ich auch, als ich den X3 vor ein paar Tagen zum

ersten mal live gesehen habe.

Auf den Bildern gefiel er mir ehrlich gesagt nicht so, doch als er vor mir stand,

machte er eine recht nette Figur.

(Okay, das Exemplar, welches ich gut fand war schwarz, hatte ne nette

Innenausstattung, sowie Sportpaket & weiße Blinker. Der silberne daneben mit orangen Blinker gefiel mir schon wieder nicht so.

Pflicht wäre auf jeden Fall die Plastikteile zu lackieren).

Ich habe einen X3 und einen 330d Touring konfiguriert und am Ende gab es bei vergleichbarer Ausstattung einen Preisunterschied von 600.- zugunsten des X3. Wer kauft da noch den 330?

Ich nicht. Da ist der X3 schon was ganz anderes für's (fast) gleiche Geld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PCP   
PCP

Meine Meinung:

Ein total unnötiges Auto. Die junge Familie möchte ich mal sehen die sich den Wagen zulegt.

- zu teuer im Vergleich zum X5, da der Preisunterschied so groß nicht ist

- dafür aber zu klein

- für mich grässliche Optik

- billig anmutender Innenraum.

Ich würde in dem Fall den 330 vorziehen. Oder halt X5.

Ich finde das BMW und Mercedes (sind die ja Weltmeister drin) Marktsegmente zu schaffen die in der Form gar nicht nachgefragt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Wir haben uns den X3 am Sonntag angeguckt und hinterher hab ich meinem Vater die Bilder gezeigt, auf denen er mit dem Aero-Kit abgebildet ist. Er will demnächst mal beim Händler, zwecks einer Probefahrt, anrufen. Wer weiss was dann unser nächstes Kfz wird O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nitro   
Nitro
Meine Meinung:

Ein total unnötiges Auto.

-Kann man so sehen, aber 9000.- Preisunterschied (das sind immernoch 18000.- DM O:-) ) bei der identischen Motorisierung sind schon ein Wort.

Für die junge Familie vielleicht ungeeignet, aber für einen fahrenden Händler wie mich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Smoove   
Smoove

Wird der X3 eigentlich auch in Amerika gebaut?

Irgendwie kommt er mir so vor wie der Z4:

Billig anmitende Innenausstattung, das Amaturenbrett ist z.B. aus dem gleichen Hartplastik, die Instrumente, die Lichtschalterleiste und viele andere Dinge wurden 1:1 übernommen.

Außerdem hören sich die Türen beim Zuschlagen genauso komisch an. Nicht blechern, nicht solide, halt Z4, Streicher wird's wissen.

Gruß Marc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Nachteil des X3? 250 kg mehr Gewicht als der 330d Touring und eine bescheidene Aerodynamik aufgrund der riesigen Stirnfläche. Sogar der 320d Touring läuft die gleiche Höchstgeschwindigkeit wie ein X3 3.0d mit Sportpaket. Dazu der höhere Verbrauch, da ist der 3er klar der bessere Reisewagen. Ein richtiger Geländewagen ist es auch nicht, deutlich mehr Kofferraum als der 3er Touring hat er auch nicht. Also für mich gäbe es keinen Grund für den X3.

Aber vielleicht bin ich der falsche Ansprechpartner, ich konnte diesen Pseudogeländewagen noch nie etwas abgewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN

in einem Test zwischen X3 und 330xi hat der 3er gewonnen. Weis jetzt aber leider nicht mehr welche Zeitschrift das war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW530iA   
BMW530iA

Was die preisliche Nähe zum X5 betrifft,hat mir mein Händler sogar zugestimmt,bzw sein unverständnis darüber nicht verschwiegen.

Dennoch hielt er daran fest,dass der X3 der X5 für junge Familien sein soll,was er allerdings dann erst richtig werden wird,wenn der X3 2.0d kommt.Ob der dann noch wirklich spass macht ist natürlich fraglich.Hab mir den Wagen gestern auch mal angeguckt und sepziell von innen finde ich ihn wirklich schrecklich. Man merkt schon,dass BMW mit diesem Auto anders als mit dem X5 mal wieder richtig Kohle machen will. Schade eigentlich

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PCP   
PCP

9000 Euro hin oder her. Dafür hat der X3 eine noch schlechtere serienmäßige Ausstattung.

Wenn ich sehe das der 60k kostet so wie er da steht finde ich das für dies Auto übertrieben. Ich weiß ja auch was meiner gekostet hat, und der ist nun bestimmt nicht schlecht ausgestattet.

Aber vielleicht hab ich da auch irgendwas nicht verstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Cordian   
Cordian

Letzten Samstag war ich beim BMW Händler den X3 und den 6er angucken. Mich hat der X3 ebenfalls positiv überrascht. Tolle Ausstattung, tolle Technik und innen bietet er irgendwie mehr Platz als der X5. Durch das grosse Panoramadach wirkt er freundlich und hell.

Wäre ein gutes Auto für meine Mutter. So neben meinem imaginären M3... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Meine Meinung:

Ein total unnötiges Auto. Die junge Familie möchte ich mal sehen die sich den Wagen zulegt.

- zu teuer im Vergleich zum X5, da der Preisunterschied so groß nicht ist

- dafür aber zu klein

- für mich grässliche Optik

- billig anmutender Innenraum.

Einspruch! 8)

- Der Preis ist tatsächlich marketingtechnisch beschissen gelegt (40.300,- EUR), ich hätte gern die 3 vorne gesehen... Aber auch nur marketingtechnisch, da die "3" in "X3" irreführend ist (siehe nächster Punkt)...

- Der Wagen ist keineswegs um eine Klasse kleiner als der X5 wie es die Modellbezeichnung suggerieren könnte, sondern kommt dem X5 vor allem in den Innenmaßen bedrohlich nahe. Und von daher geht der Preis in Ordnung. Es ist ja im Übrigen keine Geheimnis, dass der nächste X5 deutlich größer wird, dann wäre der Abstand zum X3 auch wieder hergestelllt...

- Optik ist Geschmackssache, mit Aerodynamikpaket ist der Wagen eine Bombe...

- 1:0 für Dich :cry: ...

Man sollte den X3 im Übrigen unbedingt mal fahren, er liegt (im wahrsten Sinne des Wortes!) eher wie ein 330Ci als ein X5 3.0i...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

In der letzten Autobild oder Autozeitung war ein Vergleichstest zw. X3 3.0i und 330xi.

Wenn Ihr Interesse habt, dann schreibe ich gerne mal die Eckdaten dieses Vergleichstests zusammen.

Allein schon wegen des sportlicheren Charakters und des geringeren Gewichts würde ich den 3er dem X3 vorziehen.

Platzangebot und das etwas an Prestige würde ich dafür gerne hinanstehen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
PCP   
PCP
Einspruch! 8)

- Der Preis ist tatsächlich marketingtechnisch beschissen gelegt (40.300,- EUR), ich hätte gern die 3 vorne gesehen... Aber auch nur marketingtechnisch, da die "3" in "X3" irreführend ist (siehe nächster Punkt)...

- Der Wagen ist keineswegs um eine Klasse kleiner als der X5 wie es die Modellbezeichnung suggerieren könnte, sondern kommt dem X5 vor allem in den Innenmaßen bedrohlich nahe. Und von daher geht der Preis in Ordnung. Es ist ja im Übrigen keine Geheimnis, dass der nächste X5 deutlich größer wird, dann wäre der Abstand zum X3 auch wieder hergestelllt...

- Optik ist Geschmackssache, mit Aerodynamikpaket ist der Wagen eine Bombe...

- 1:0 für Dich :cry: ...

Das das von Dir kommt wundert mich so stark nicht. O:-)

1. Wenn ich sehe das das Auto mit guter Ausstattung 60.000 Euro kostet hört bei mir der Spaß auf.

Ob der jetzt Grundpreis 39 oder 40k kostet. Mir total egal. Kauft sich doch eh niemand ein nacktes Auto.

2. Also ich hab mir den auf der IAA schon ziemlich genau angesehen. Und ich fand das ich in jeder Lage und auf jedem Sitz weniger Platz hatte als in meinem X5. Aber das ist sicherlich subjektives empfinden.

Vielleicht red ich mir den auch schlecht da ich eh den neuen X5 bekomme.

3. Wie gesagt: Ich mag ihn nicht. Ich finde der sieht aus wie ein Schuhkarton auf Rädern. Ebenfalls Geschmacksache.

4. Auch da muss man sagen subjektiv. Wir beiden finden das schlecht, ein Dritter fährt voll drauf ab.

Fahren werde ich ihn nicht gehen, da ich ihn eh nicht haben möchte. Aber ich glaub Dir das sofort mit dem Fahrwerk.

Das BMW damit wirklich die Kunden erreicht die angepeilt sind glaube ich eher nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToM3 CO   
ToM3
Wenn ich sehe das der 60k kostet so wie er da steht finde ich das für dies Auto übertrieben.

Hab mal fast meinen kompletten Post geändert. Hätte aber auch einer sagen können, das der obige X3 gar keine erweiterte Lederausstattung hat, sondern das das Kunstleder (-stoff) in Polsterfarbe ist. Ich hatte bisher nur schwarze innenausstattung gesehen, und da ist eben alles schwarz.

Noch meine Pro und Contras

Pro:

- Sitzposition (erhöht)

- Kofferraumangebot

Contra:

- dieses billig anmutende Kunstleder in Polsterfarbe am Handschuhfach, Tür, und sonstwo noch

- "Befestigungsschienen" im Kofferaum ohne Abdeckung

Mehr kann ich dazu leider nicht sagen. Wird wohl auch nicht mehr kommen, da mich der X3 auch nicht sonderlich interessiert.

@ Luckystreikt

Du würdest ernsthaft so nen 330x nehmen !? brrrrrrrr...... 3er mit Allrad, der ist doch so mies. Oder hat BMW da endlich nachgebessert?

Wenn es um den Antrieb geht, denn ist der X3 (X5) mit X-drive aus eigenen reihen unschlagbar !

Wenn es nur um das sportlichere Auto geht, dann nimmst 330 aber ohne x!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Karl VIP CO   
Karl
Das das von Dir kommt wundert mich so stark nicht. O:-)

1. Wenn ich sehe das das Auto mit guter Ausstattung 60.000 Euro kostet hört bei mir der Spaß auf.

Ob der jetzt Grundpreis 39 oder 40k kostet. Mir total egal. Kauft sich doch eh niemand ein nacktes Auto.

2. Also ich hab mir den auf der IAA schon ziemlich genau angesehen. Und ich fand das ich in jeder Lage und auf jedem Sitz weniger Platz hatte als in meinem X5. Aber das ist sicherlich subjektives empfinden.

Vielleicht red ich mir den auch schlecht da ich eh den neuen X5 bekomme.

3. Wie gesagt: Ich mag ihn nicht. Ich finde der sieht aus wie ein Schuhkarton auf Rädern. Ebenfalls Geschmacksache.

4. Auch da muss man sagen subjektiv. Wir beiden finden das schlecht, ein Dritter fährt voll drauf ab.

Fahren werde ich ihn nicht gehen, da ich ihn eh nicht haben möchte. Aber ich glaub Dir das sofort mit dem Fahrwerk.

Das BMW damit wirklich die Kunden erreicht die angepeilt sind glaube ich eher nicht.

8)

Aber ich halte mich im Forum doch noch zurück, oder?

1) Es geht mehr um den ersten Blick, und bereits der schreckt den Kunden ab. Klar nimmt niemand das Auto leer, und dann spielen 500,- EUR auch keine Rolle mehr... Auf die Preise kann ich nicht eingehen, das Spielchen treiben ja alles deutschen Premiumhersteller...

2) Herzlichen Glückwunsch O:-) ...

3) Jo...

4) ...

Das Fahrwerk ist für einen SAV wirklich ziemlich gut, er fährt sich extrem leichtgängig und direkt. Natürlich schlägt das Gewicht auf's Temperament...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
*edit/on*

haha! hab mir grad nen X3 gebastelt. Da war ich wohl zu vorschnell. Die Kiste hat ja 'gar nix' Serie! 20.000€ hätte ich auch zusammenbekommen. Aber ohne Vollleder. Also das ist echt zu teuer !! Die spinnen die Bayern.

*edit/off*

genau diese erfahrung habe ich auch gemacht. das erste mal hat es mich fast aus den socken geschlagen. leider ist das aber ein allgemeines "bmw-problem".

ich wüsste gerne wie viele vor ein paar jahren reagiert hätten wenn man von einem "mittelklassegeländewagen" mit guter ausstattung für 120'000 dm gesprochen hätte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

HAb mir auch mal den X3 am Sonntag angeschaut, sieht nicht schlecht aus, aber würde sicherlich den 330i nehmen.

Den Allrad Antrieb bräuchte ich nicht wirklich, das angenehme am X3 ist die höhere Sitzposition, aber da kauft an gleich eine riesige Stirnfläche mit...

Im Endeffekt dann lieber den 330i.

Was ich außerdem nicht so berauschend finde, sind die unlackierten Plastikteile (Stoßfänger, etc).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

X3-Aero1.jpg

X3-Aero3.jpg

X3-Aero4.jpg

Das sieht doch gut aus!?!? :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb
HAb mir auch mal den X3 am Sonntag angeschaut, sieht nicht schlecht aus, aber würde sicherlich den 330i nehmen.

jepp. den 330 oder grad den X5... für mich ist die Lücke zwischen X5 und 3er touring einfach zu klein um da noch ein anderes Modell rein zu drücken. Aber was solls, ich bin ja nicht der Modellverantwortliche... O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gigusiech   
gigusiech

Bäääh, ich krieg Augenkrebs.

Ein wahrhaft hässlich´ Auto wie ich finde.

BMW kocht da ein weiteres fades Mainstream-süppchen.

Aber über Geschmack lässt sich ja viel streiten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×