Jump to content
GeorgW

Kauf 348 ts

Recommended Posts

GeorgW CO   
GeorgW

Hallo zusammen !

auf der Suche nach Informationen zu dem 348 ts bin ich auf dieses Forum gestossen. Als jahrelanger Porschefahrer bin ich nun im Begriff mir einen 348 ts zu kaufen. Da dies mein erster Ferrari sein wird, bin ich natürlich unsicher, was die Beurteilung der Angebote angeht. Worauf sollte man achten ? Gibt es typische Defekte oder Schwachstellen ? Sollten bestimmte Baujahre bevorzugt werden ? Auffällig ist auch, das kaum ein Auto mit mehr als 80.000 km angeboten wird, wird hier systematisch der Tacho zurückgedreht oder halten Ferraris nicht länger ? Dann müssten die Auto mit hohen KM-Ständen aber deutlich billiger sein, sind sie aber nicht. Sollte man eher ein Auto mit niedrigem KM Stand (ca. 20.000) oder eines mit relativ hohem (ca. 50.000) auswählen ? Es wäre auch toll, wenn mir die 348 Besitzer unter Euch von Ihren Erfahrungen und Problemen berichten könnten.

Danke und Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MIKE 355 GTB   
MIKE 355 GTB

Hi ich bin selber von Porsche umgestigen auf Ferrari und habe es bis jetzt nicht bereut.Ich habe selber lange überlegt ob ich mir einen 348 oder 355 kaufe habe mich aber doch für den 355er entschieden.

Der 348er hat viele änlichkeiten mit einem 355er änliche maße,Klappscheinwerfer,einige schalter und Teile sind änlich.

Der 348er hat einen 3.4 Vierventiler Motor soll unruhiger zufahren sein ist nur mit 5Gang Getriebe ausgesattet,kein Airbag kein Servolenkung und die 295PS Motoren sollen nicht so gut gehen (etwa wie einen Porsche 964) Die Optik ist geschmacksache änlich wie beim Testarossa wenn dir die Lammelen in den Türen sowie im Heck gefallen dann ok.

Wenn es ein 348er werden soll dann ein 94er Spider oder 348GTS mit 320PS die gehen fast so gut wie die 355er und schauen besser aus weil alle schweller in wagenfarbe lackiert sind.

Gute exemplare aus erster Hand mit wenig KM,Unfallfrei sowei Scheckheft gepflegt sind nicht unter 45000Euro zubekommen,die Fahrzeuge sind auf dauer sehr Wertstabil,der Unterhalt ist änlich wie beim 355er hällt sich in grenzen nicht so wild wie mann immer wieder hört.

Wo du achten solltest:

-Das alle Service eingehaltet wurden besonders der ZR sollte gemacht werden alle 60000km oder alle 4Jahre.(ZR Wechsel kannst mit ca.2500Euro rechnen)

-Alle Elektischen Bedienelemente (Fensterheber,Lichter,Zentrallveriegelung

u.s.w.)durchchecken.

-Wenn möglich ein Unfallfreies und Nachlackiertes Auto Kaufen

-Reifen sowie Bremsen Zustand

-Motor auf dichtigkeit prüfen (Verlieren oft Öl)

-Das Armaturenbrett anschauen, das Leder kann durch Sonneneinstrahlen schnell Kaputtgehen

Der 348er sehr Altagstauglich die Motoren sind sehr gut habe letzte Woche mit einem 348er Piloten gesprochen er hatte schon über 100000km auf der Uhr außer Verschleißteile hatte er keine größeren Problme mit dem Auto,für einen einstieg in die Ferrari Welt ist der 348er das Optimale Modell für wenig Euros bekommt mann einen Exoten der nicht wie ein Porsche auf jeder Ecke zusehen ist, wenn mehr in der Portokasse zuverfügung steht dann besser zum 355er greifen.

Ein Ferrari erfordert etwas mehr zuneigung wie ein Porsche,die Autos aus Zuffenhausen sind muß ich eingestehen etwas Robuster und im jeden Wetter zufahren Streusalz oder starker Regen machen dem Auto weniger aus als einen Ferrari.Die Lösung währe ein ferrari für den Sommer und Porsche für Winter!!!!

Gruß!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo Georg,

einige Informationen wurden bereits in den

letzten Monaten zusammengetragen. Über

die Suchfunktion kannst Du diese Artikel

abrufen.

Generell gilt, je später das Baujahr, um so

ausgereifter die Technik. Bis 93 wurden

ständig kleine Verbesserungen vorgenommen

zB. Elektrik, Fahrwerk. Einiges läßt sich aber auch

nachrüsten, für den Fall, dass es überhaupt stört.

Wirkliche Schwächen sind mir aber nicht

bekannt. Der Wagen ist recht robust.

Viele Ferrarifahrer nutzen ihr Fahrzeug nie im

Alltag, fahren nur zum Vergnügen und fahren

kaum mehr als 5000Km im Jahr. Trotzdem

ist es sehr leicht, den Km Stand zu ändern. Deshalb

sollte man wie beim Oldtimerkauf die Historie

überprüfen und sorgfältig nach Unfallschäden

suchen.

Der Achtzylinder hält im normalen Betrieb bis 200.000 km,

was aber so gut wie nie vorkommt. Die Fahrzeuge

sind nicht alltagstauglich u.a. in punkto Bodenfreiheit,

Kofferraumzugang, Parkplatzsuche und Sozialverträglichkeit.

Bei geringen Km-Ständen werden häufig Standschäden befürchtet,

die meiner Meinung aber überbewertet werden und nicht

so schwer wiegen wie Probleme, die höhere Km–Leistungen

hervorrufen. Wie man hört, gibt es auch Ferraris, bei denen

der 2.Gang im kalten Zustand leicht rein geht, ich habe

aber noch nie einen gefahren. Es ist ohnehin vorsichtiges

Warmfahren angesagt, man kann also direkt vom 1. in den 3.

schalten. Der zweite Gang erinnert somit an die Warm-

laufphase, die ca. 10 Minuten beträgt, ähnlich wie ein

Gurtwarner.

Meiner Beobachtung nach sind aktuell besonders viele Fahrzeuge

mit höherer Km-Leistung zwischen 40 und 80 TKm am Markt,

was ich mir nicht so recht erklären kann. Gehen die nicht

weg, weil sie zu hoch angeboten werden?

Die Preise sind derzeit auf einem niedrigen Level. Meine persönliche

Wahl würde auf einen 348gts bis ca. 25.000km und belegbarer

Historie fallen.

Gruß Udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Daniel Schmid   
Daniel Schmid

@ Mike

das nenn ich einen ausführlichen bericht :-))!

nicht mal ich hätte das so gut beschrieben!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo Mike, Udo, Chip + Daniel,

danke für Eure Antworten. Ich denke auch, dass der GTS dem TS vorzuziehen ist, aber leider gibts davon nur wenige und dementsprechend gering ist die Auswahl. Einen 355 möchte ich nicht, da mir 1. das Lenkrad nicht gefällt und 2. der 355 vermutlich noch an Wert verlieren wird. Da ich nicht im Lotto gewonnen habe, ist es für mich inakzeptabel, dass der Wagen (ohne bewegt zu werden) an Wert verliert. Die 348er Modelle scheinen dagegen ja preislich stabil zu sein. Von einem Verkäufer wurde mir von einem Getriebeproblem beim 348 berichtet: eine Schraube oder Mutter könne sich lösen und im Getriebe weiteren Schaden anrichten, was ist davon zu halten und gibt es diesbzgl. Erfahrungen ? Weiterhin fällt auf, dass über die Hälfte der Autos Sonderzubehör, wie z.B. einen Sportauspuff haben, ist der Sound des Serienauspuffs denn so erbärmlich ? Auf welche Extras sollte man denn Eurer Meinung nach Wert legen und worauf kann man verzichten ?

Danke für Antworten und Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

Hi GeorgW,

Lenkräder sind schnell gewechselt und der Wertverlust beim 355

korrespondiert mit der Laufleistung; was anderes kann man zur Zeit nicht

beobachten. Die Dinger werden immer 5stellig über dem 348 liegen.

Zu Recht.

Trotzdem 348, dann:

Kauf Dir einen gepflegten, sauberen 348 ts möglichst:

unfallfrei

original, komplett, keine Umlackierungen, Nachlackierung an der Nase is o.k. wg. Steinschlag

wenig km (30.000 km)

wenig Halter (gute Halter)

ABS (späte Exemplare, GTS, Spider)

Metall Kats (kein Keramik)

kein US Modell

Werkzeugkoffer!

Zahnriemenwechsel erledigt; sonst Preisnachlaß

Scheckheft, Doku

Schönwetterfahrzeug, Handwäsche

etc...

...

nice to have:

Sportauspuff eingetragen mit TÜV + den original Topf (Fuchs, Tubi)

Ab Werk gabs kaum Extras. Also muß man auch auf nix Wert legen.

Lieber ein gutes gepflegtes preiswertes Exemplar als überflüssige Extras.

Extras kann man nachkaufen. (ulkig: Not-Stoffdach am ts)

Tieferlegung und Spurverbreiterung ist nicht erforderlich.

Das Auto ist eh schon tief und breit.

Einen 348 ts oder Spider noch härter abzustimmen find ich nicht so gut.

Die Karosse ich ist nämlich nicht so verwindungssteif wie beim tb oder

beim offenen Porsche.

Schläge ins Lenkrad bekommt man ohnehin schon genug bei unebener

Piste (keine Servo).

So bekommst Du einen guten Werterhalt - und das war doch der Plan?

Wenn von einem Verkäufer Geschichten vom Getriebe kommen, dann

frag dort nach. Auch wg. Rückrufaktionen hierzu. Good luck bei der Suche!

Nimm beim Kauf nen Spezialisten mit. Einer vom Forum wird schon in der

Nähe sein - oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo und Danke für die Tips.

Mit dem verkäufer von dem GTS hatte ich bereits schon mal telefoniert und es hörte sich auch alles ganz vernünftig an, einziges Manko aus meiner Sicht bisher ist die rote Teppichausstattung, aber werde ich mir demnächst im Original ansehen. Ab wann wurden denn die 348 mit ABS und mit Metallkats ausgerüstet ? Bisher bin ich davon ausgegangen, dass ABS bei allen drin ist. Sind eigentlich Colorverglasung und Zentralverriegelung serienmäßig, so wie die Klimaanlage, oder auf Wunsch gegen Aufpreis ?

Danke und Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo Georg,

das Problem mit dem Getriebe ist bekannt.

Eine Überwurfmutter auf der Getriebehohlwelle

löst sich in diesem Fall und verursacht Getriebe-

rasseln. Einfach beim nächsten Service mal

kontrollieren lassen.

Das Fahrwerk wurde übrigens 1991 verbessert. Der

Geradeauslauf wurde bis dahin oft kritisiert.

Soweit mir bekannt ist, waren Color/ZV/Klima

serienmässig.

Der 348 ist serienmäßig eher leise. der GTS

hat einen anderen Auspuff und klingt besser.

Der Fuchs-Auspuff ist aber noch lauter. Meine

Empfehlung wäre: Sportauspuff und Spurver-

breiterung.

Eine Tieferlegung sieht sehr gut aus, ist aber

auch sehr unvernünftig. Kann man glaube ich

am Schraubfahrwerk einstellen. 18Zoll Reifen

machen sich auch gut.

Eines der wenigen Extras war glaube ich das

CD-Radio.

Gruß Udo

l

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Nochmals Danke für die Tips, habe nun am Wochenende zugeschlagen: es ist ein roter 93er 348 ts mit 51.000 km, neuer Inspektion mit Zahnriemen, Kupplung, Reifen usw. für 37K geworden. Ein affengeiles Auto ! Jetzt steht er bei mir in der Garage und wartet auf den Frühling...hoffentlich nicht mehr allzu lange !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p

Dann mach doch so lange er noch im Winterschlaf ist ein paar nette Bilder von Deinem neuen Schätzchen. Damit wir auch etwas davon haben. Immer schön ein paar neue Exoten sehen zu können.

:-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
botzelmann   
botzelmann

Wenn du Space brauchst, dann meld dich bei mir :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Udo R. CO   
Udo R.

Hallo Georg,

herzlichen Glückwunsch, wünsche viel Spass und immer

ein gutes Augenmass bei Fahrbahnschwellen.

Gruß Udo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MIKE 355 GTB   
MIKE 355 GTB

Hallo Georg,glückwunsch für dein neues Auto ich kenne das Gefühl du kannst es bestimmt kaum erwarten in die neue Saison zustarten.

Viel Spaß mit dem Wagen du wirst auf jeden fall mehr Spaß mit dem 348er haben als mit deinem Porsche. :-))!

Hast du den vom Händler oder Privat gekauft??

:wink2::wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mbduc CO   
mbduc

@ Georg

Viel Spaß und allseits gute Fahrt. Ich kann nachvollziehen wie du dich fühlst :wink:

Toll für "relativ" wenig Geld einen so tollen Wagen zu erwerben und sein Eigen nennen zu dürfen. :-))!

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo,

Bilder von dem Auto habe ich bis jetzt noch keine gemacht, sobald das Wetter besser wird wird das natürlich erledigt. Der erste Eindruck von dem Auto auf der Überführungsfahrt ggü. dem Carrera 3.2 ist sehr positiv gewesen, die Sitzposition, Lenkkräfte, Handling und ganz besonders die Elastizität des Motors sind dem Porsche deutlich überlegen. Die Sitze könnten etwas bequemer sein und das Einparken ist durch die Breite etwas schwieriger oder vielleicht auch nur Gewöhnungssache, wird sich noch zeigen. Gekauft habe ich ihn übrigens von privat. Das beste an dem Auto ist wirklich der Motor (und der Sound), nach der Überführungsfahrt mit viel Regen bin ich abends noch durch die City zu einer SB-Waschanlage gefahren um ihn wieder sauber und vor allem trocken zu machen, mit viel Umweg natürlich, und dabei durch die geöffnete Scheibe dem Motor zugehört, es ist einfach nur geil !

Schönen Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cinquevalvole CO   
cinquevalvole

@ Georg,

Respekt :-))! Wilkommen im Club der Targa-Treiber!

Viel Ferrari für wenig Geld! Hoffentl. hast Du eine Digicam, damit Du Deine Usergarage füllen kannst O:-)

PS: unfallfreies Exemplar ?, Auspuffanlage?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo !

Unfallfrei ist er auch, zumindest wurde mir das versichert und im Kaufvertrag bestätigt und soweit ich es beurteilen kann stimmt das auch. Bei der Auspuffanlage wurde der zweite untere Auspufftopf weggelassen und durch entsprechende Endrohre ersetzt, spart Gewicht hört sich wirklich gut an und ist auch nicht zuuu laut. Und das Ganze ist auch noch eingetragen O:-) !

Gruß, Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RPM   
RPM

Hi Jungs,

Wichtige Frage, wollte jedoch keinen neuen Thread aufmachen! Hab auf mobile.de diesen 250 GTO gefunden. Doch was ist an diesem Wagen faul, der Preis ist sehr tief für einen 250 GTO.

HIER KLICKEN

Gruss Raoul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Hi Jungs,

Wichtige Frage, wollte jedoch keinen neuen Thread aufmachen! Hab auf mobile.de diesen 250 GTO gefunden. Doch was ist an diesem Wagen faul, der Preis ist sehr tief für einen 250 GTO.

HIER KLICKEN

Gruss Raoul

Das ist ziemlich einfach, es ist kein 250 GTO.

Dieses ist eine Replica, aufgebaut auf einem 330 GT Chassis. Mehr Infos dazu hier:

http://www.klassikmobil.de/Supercars/Ferrari-250GTO/ferrari.htm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
F40   
F40

Herzlichen Glückwunsch dazu das du deinen Traum in einen 348 umgewandelt hast.

Respekt. :-))!

So habe ich damals auch angefangen.

War eine geile Zeit. (ist immer noch)

Viel Spaß damit.

Christian

www.FerrariF40.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Hallo,

inzwischen habe ich mal einige Fotos gemacht, mal sehen, ob´s mit dem hochladen klappt...

post-35151-14435305628714_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GeorgW CO   
GeorgW

Na, klappt ja auf Anhieb, nur die Größe auf 800 x 600 umwandeln, hier kommen gleich noch ein paar...

post-35151-14435305630613_thumb.jpg

post-35151-14435305632183_thumb.jpg

post-35151-1443530563375_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×