Jump to content
Sibi

Neuer M5 besser als E55 AMG?

Recommended Posts

Sibi   
Sibi

Was glaubt ihr? :???:

Ist der neue M5 mit 500PS besser als der E55 AMG mit 476PS?

Ich weis nicht so genau,dazu müsste man die ersten Vergleiche abwarten!

Was meint ihr zu diesem Thema?

Mfg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El Capone   
El Capone

Der E 55 AMG hat auch 500 PS, am Anfang wurden 476 angegeben, doch dann merkten die Leute von Mercedes dass das Ding nach oben streut und haben 500 PS angegeben! :D

Hmmm... ich denke dass es knapp wird, aber warten wir den ersten Test des neuen M5 ab!

Beschleunigungstechnisch gesehen denke ich dass der M5 besser gehen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen

Es ist quasi Pflicht und somit wahrscheinlich fester Bestandteil des M5 Lastenheftes gewesen, besser als die Konkurrenz zu sein!

Für mich ist klar, nicht weil es ein BMW ist, daß die M-GmbH neue Maßstäbe mit dieser Limousine setzen wird, bis der nächste Hersteller wieder eins oben drauf setzen wird O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN

ICh denke, dass der M5 in der Beschleunigung und auf der Rennstrecke besser sein wird. Das ist ja auch der Sinn der Sache für die M GmbH.

Aber ob er im Gesamtpaket bessser ist, bezweifle ich. Ist am ende in dieser PS-Klasse jedoch nur noch ein Fall für den Geschmack.

Mercedes wird 2006 oder sowas einen E63 AMG bringen, der dann über 650PS haben wird.

Aber das sind alles Spekulationen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Der BMW wird das sportlichere Auto...Wer will denn so ein PS-Monster mit Automatik? Der M5 hat sich auch an seinem "Lebensabend" gegen RS6 und E55 durchgesetzt.

Der aktive Fahrer wird immer den BMW nehmen-erst recht,wenn es SMG gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne
Der E 55 AMG hat auch 500 PS, am Anfang wurden 476 angegeben, doch dann merkten die Leute von Mercedes dass das Ding nach oben streut und haben 500 PS angegeben! :D

Hmmm... ich denke dass es knapp wird, aber warten wir den ersten Test des neuen M5 ab!

Beschleunigungstechnisch gesehen denke ich dass der M5 besser gehen wird.

Der E 55 AMG hatt 476 PS

Der SL 55 AMG wurde von 476PS auf 500 PS gehoben .

Sicherlich wird bestimmt jeder E55 inoffiziel mehr als 476 PS haben aber lauf Fahrzeugbrief und hersteller angabe 476 .

MFG Tanne

PS Der neue M5 wird auch nicht nur 500 PS haben .... ich schätze sie geben ihm mind. 520 um wieder einen gewissen abstand zu den ewigen rivalen zu gewährleisten .

Er wir auf jeden fall wieder das beste Modell in der Fahrzeugklasse werden .

MEIN NÄCHSTES AUTO O:-):DO:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest

falls es jemandem hier noch nicht aufgefallen ist, es gibt noch keinen neuen M5 und falls er dann irgendwann erhältlich ist, ist es ermessensfrage welcher wagen "besser" ist :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
igor   
igor

Hallo!!

Für den sportl orientierten Fahrer sind rs6 u. e55 keine Alternativen zu einem M5 E39!!

von dem standpunkt aus gesehen kann man nicht definitiv sagen was besser ist! E55 u. rs6 sprechen eher Leute an die viel auf Autobahnen unterwegs sind u. eher gemütlich sportlich unterwegs sein wollen!

Der Funfaktor ist beim M5 e39 einfach höher!! Drifts ... sind damit kein Problem!!

Ich hoffe BMW führt das auch beim neuen M5 weiter!

Da würden auch 450Ps reichen ein gutes 6 Ganggetriebe mit Option auf SMGII, ca. 1750 Kg Gewicht, ein super Fahrwerk u. nat. ordentliche Bremsen u. ein ordentlich Kupplung!! Das wär der Traum M5

Jeder der Spass am Autofahren hat u. sportlich unterwegs ist würde zum M5 greifen!

Andere können ja zu Audi u. Mercedes spritvernichtende Bleischiffe greifen, mit 500Ps u. Automatik! Wems gefällt!! :???::???::???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
M3fan   
M3fan

Ganz meine Meinung igor...!!!! :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Psychodad   
Psychodad

Andere können ja zu Audi u. Mercedes spritvernichtende Bleischiffe greifen, mit 500Ps u. Automatik! Wems gefällt!! :???::???::???:

Mir :wink2:O:-)

Ich schätze Alltagswagen mit Automatik. Einem SMG wäre ich allerdings auch nicht abgeneigt :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
VoodooMan   
VoodooMan
Für den sportl orientierten Fahrer sind rs6 u. e55 keine Alternativen zu einem M5 E39!!

Vielleicht fühlt sich der M5 sportlicher an.

Denn sein wird er's wohl nicht wirklich. Ist schon komisch das er den fettleibigen noch dazu mit Automat bestückten RS6 (der ja angeblich nur auf der Autobahn richtig läuft) auf dem Nürburgring und auf dem Hockenheimring unterliegt.

Hockenheim:

RS6: 1.17,6 min

M5: 1.18,5 min

Nürburgring:

RS6: 8.20 min

M5: 8.28 min

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi All

bin auch der Meinung das der neue M5 auf Rennstrecken schneller sein wird als der RS6 und der E55Amg.

Bei der Beschleunigung wird er ein hartes Duell gegen das Drehmoment Monster E55 austragen müssen.

@Igor

Der Funfaktor ist beim M5 e39 einfach höher!! Drifts ... sind damit kein Problem!!

hast ja Recht 476PS und 700NM reichen nicht für einen Drift..... :puke:

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Ich denke mal das es nicht so drauf ankommt wer schlussendlich sportlicher sein wird.

Jeder hat Vor-und Nachteile.

Doch die jenigen die sich so ein Fahrzeug kaufen werden sind schon M bzw. AMG Anhänger und keiner wird seine Marke verlassen wegen ein paar zehntel Sekunden oder ähndlichem.

Ich persöndlich würde mir den M5 zu legen,wieso ganz einfach ,schaue Fuhrpark. :wink:

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gumball CO   
gumball

im gegensatz zu bmw schöpft mercedes seine power momentan scheinbar aus reinem benzin.

ich kippe schon bis zu 20 L in den C32, und bei der probefahrt E55 ging die tankanzeige runter wie die drehzahl hochging. :-o

alpinab846 Der BMW wird das sportlichere Auto...Wer will denn so ein PS-Monster mit Automatik?

wer will den einen mittelklassewagen mit handschaltung? :-?

wobei das smg2 im m3 die optimale lösung ist, weiss ich ehrlich gesagt nicht ob der m5 mit smg (3?) das mass aller dinge wird.

da ist mir die sauber schaltende automatik von mercedes schon lieber.

:wink2:

wer jetzt besser oder schlechter ist, liegt glaube ich im auge des betrachters, denn jeder hat andere ansprüche an sein fahrzeug.

mag sein, das der bmw in den kurven sportlicher ist, aber wenn sich jemand einen fast 2T schweren bmw kauft, um auf dem ring seine runden zu drehen, dann hat er glaube ich den sinn verkannt.

für mich kommt der m5 jedenfalls nicht in frage, ps und handling hin oder her, bei der optik vom neuen 5er muss ich schon vorher... :puke:

in diesem sinne

jedem das seine :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
mag sein, das der bmw in den kurven sportlicher ist, aber wenn sich jemand einen fast 2T schweren bmw kauft, um auf dem ring seine runden zu drehen, dann hat er glaube ich den sinn verkannt.

Ich weiß nicht woher du deine Zahlen hast, aber der neue 5er ist leichter als sein Vorgänger. Als kleiner Anhaltspunkt der BMW 520i E60 wiegt 1.560 kg, ein BMW 320d Touring wiegt ca. 1.600 kg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Und was wiegt ein 520d :wink:

Es gibt vom E60 keinen 4 Zylinder Diesel, deshalb habe ich den 6 Zylinder R Motor als Vergleich genommen. Falls du dich fragst wieso ich überhaupt mit dem 320d verglichen habe, das lag schlicht und ergreifend daran, da ich ihn hatte wußte ich noch was er wiegt. Und den 520i hatte ich vorgestern zur Probefahrt, somit wußte ich auch noch seinen Wert, aber das nur am Rande.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Die Gewichte sind aber Leergewichte mit Handschaltung.

Das ist schon klar das ein 520i 1560kg hat.

Ein 545i hat jedoch schon 1705kg auf dem Kasten.

Da nehme ich mal an das ein M5 mit SMG und Vollausstattung gegen ca.1850Kg kommen kann.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jimmy_a   
Jimmy_a

Guten Morgen auch.

Ich wollte eigentlich nur in Erinnerung rufen, das Diesel immer schwerer als Benziner sind, von daher, war es nicht ganz fair die beiden mit einander zu vergleichen. Aber du hast ja schon geklärt, WIE es zu diesem Vergleich gekommen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
olivier1234   
olivier1234

Jimmy hast recht.

530i 1570kg

530d 1670kg

genau 100Kg mehr Gewicht beim diesel. :-o

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jimmy_a   
Jimmy_a

Man muß eines sagen, der neu 5er ist leichter, ABER so wenig (10-20-kg), das es verschwendung ist, deshalb auch nur eine Seite Papier zu drucken (meine Meinung).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Jimmy hast recht.

530i 1570kg

530d 1670kg

genau 100Kg mehr Gewicht beim diesel. :-o

:wink2:

Aber so abwegig war mein Vergleich gar nicht, wie ich soeben bemerkte. Hier zum Vergleich die Gewichtsangaben vom 3er E46, da für ihn alle hier benannten Motoren (ausser 4,4 Liter V8 und M5 V10 Motor lieferbar).

320i 1470 kg

320d 1490 kg

330d 1615 kg

Macht 20 kg Unterschied zwischen dem 2,0 Liter 4 Zylinder Diesel und dem 2,2 Liter R6 Benziner. Somit kann man schon sagen, das der 5er ganz gut dasteht.

Im Vergleich dazu wiegt eine E-Klasse:

E220 cdi 1610 kg

E320 cdi 1735 kg

E55 AMG 1835 kg

Also die direkten Vergleichskandidaten sind dann wohl der 530d vs. E320 cdi und zwischen diesen beiden Modellen liegen immerhin 65 kg. Klingt wenig ist es aber nicht.

Und wenn man jetzt blauäugigerweise das ganze auf den E55 bzw. den neuen M5 ummünzt dann müsste er prozentual gerechnet 1.766 kg wiegen, wobei die E-Klasse eine Wandlerautomatik hat und der M5 SMG und SMG ist wesentlich leichter als ein Automat.

So mehr Zahlenspiele fallen mir zu diesem Thema jetzt auch nicht mehr ein :) .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3
Was glaubt ihr? :???:

Ist der neue M5 mit 500PS besser als der E55 AMG mit 476PS?

Ich weis nicht so genau,dazu müsste man die ersten Vergleiche abwarten!

Was meint ihr zu diesem Thema?

Mfg!

Hi,

In der aktuellen Automobil Test steht der neue M5 soll 550Ps haben! :D

Glaub auch so wird er der sportlichste und geilste X-) !

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
AlexKiss   
AlexKiss

550PS kling ja super-cool, nur die Optik muss für meinen Geschmack auch stimmen. Sowohl innen als auch aussen. Den E55 kann man sich auf 640PS(?) aufmachen lassen, also Leistung wird ja wohl bei beiden Boliden reichlich vorhanden sein.

Mir persönlich gefällt die E-Klasse besser, vor allem im Innenraum -da ist alles an seinem Platz ist (wie man als Mercedes-faherer gewohnt ist).

Kurzes beispiel: 190E Bj 1987 hat den selben Lichtschalter (Ablendlicht, Nebler, Parklicht, usw.) wie der neueste S600. Und nicht nur das, viele Details sind immer noch am gleichen Platz wie vor knapp 20 Jahren. Man kann also sagen "Kannst du einen Mercedes fahren, kannst du (fast) alle Anderen fahren". Das System finde ich echt gut!

Ich weis nicht wie das bei BMW ist, es gibt hier aber sicher Leute die da besser bescheid wissen.

in diesem Sinne,

Viel Spass noch, ciao >Alex<

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Hi,

In der aktuellen Automobil Test steht der neue M5 soll 550Ps haben! :D

Glaub auch so wird er der sportlichste und geilste X-) !

ciao

Ich denke auch, dass der neue M5 ein richtiger Leckerbissen wird. O:-)

Aber es wird sicher nicht auf die paar PS Unterschied zwischen dem M und dem E55 ankommen.

Meiner Meinung nach wird der M das wesentlich sportlichere Auto werden. Die "Stammtisch"-Zahlen (0-100km/h, etc...) werden sich bei diesen beiden Wagen sehr ähneln, aber im Handling und dem zufolge auch in diversen Rundenzeiten wird wahrscheinlich der M die Nase vorn haben.

Ein Indiz dafür könnte schon mal das SMG III im 5er sein. Es wird bestimmt der Automatik der E-Klasse überlegen sein.

Warten wir mal ab (leider dauert es ja noch eine Weile..)

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×