Jump to content
ume

330 ci/cd jetzt kaufen?

Empfohlene Beiträge

ume   
ume

Hi! Ich bin neu hier und würde gerne mal Eure Meinung wissen:

- Sollte man lieber warten, bis der neue 3er rauskommt oder wird sich das Coupé im Wert trotzdem halten? Wann ist mit einem neuen Coupé zu rechnen?

- Ich habe von Problemen mit den Achsträgern beim 3er gehört - sind das Ausnahmefälle oder kommt das häufiger vor?

- Benziner oder Diesel? Da ich eher geringe Laufleistung haben werde, lohnt sich für mich der Diesel wohl nicht, aber wie sind die Maschinen?

- Eine andere Möglichkeit wäre noch der 325 ci - was haltet Ihr von der Maschine?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hami   
Hami

Servus und willkommen.

Jetzt kaufen, wegen Modellwechsel lohnt sich wahrscheinlich noch nicht. Wie man beim 5er gerade gesehen hat, bringt BMW meist diverse Ausstattungspakete kurz vor dem Modellwechsel raus, die interessant sein könnten. Der Modellwechsel steht noch nicht kurz bevor, daher aus diesem Gesichtpunkt eher warten.

Wenn sich für dich der Diesel nicht lohnt, nimm den Benziner, wenn ich weniger fahren würde hätte ich auch keinen Diesel (obwohl ich mit dem sehr zufrieden bin). Mit dem Diesel fährt es sich auf der AB entspannter, da man halt nicht oft schlaten muss. Auf der Landstrasse ziehe ich Benziner vor.

Was die "Blechprobleme" angeht, so habe ich das hier so verstanden, dass es sich lediglich um die Modelle vor 2000 handelt mit diesen Problemen, daher auch kein Thema.

Den 325 bin ich bislang nur im Compakt gefahren, diese Maschine hat mir auch gut gefallen, der Unterschied zum 330ci war nicht erheblich, was allerdings auch an der Schaltung gelegen hat (der ci hatte Automatik). Unterschiede auf der AB waren nicht gravierend.

MFG

Hami

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ume   
ume

Danke. Ich will einen Jahreswagen, von daher sind die Ausstattungspakete für mich nicht so interessant. Ich bin eher unsicher, ob der "alte" 3er stark im Wert fällt, wenn der neue rauskommt bzw. ob man mit dem Kauf gerade deswegen lieber warten sollte.

Gibt es irgendwo schon Bilder vom neuen 3er? Wenn der so aussieht wie die 5er und 7er, würde der sowieso nicht in Frage kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

Hier mal ein kleines Beispiel zum Thema Wertverlust bei Auslaufmodellen im Hause BMW:

BMW 530d 193 PS, 4.700 km, Erstzulassung 09/2002, Leder Individual, Komfort Sitze, Heckrollo, Navigation, CD Wechsler, MF-Lenkrad, Lenkradheizung, Alufelgen, PDC, RDC, Memory Sitze, Schiebedach, etc...

Noch zu erwähnen ist, das es sich heirbei um ein Vorstandsauto von BMW handelt.

Neupreis 54.000 Euro, jetziger Preis 34.000 Euro !!!

Das sollte einem zu denken geben, 20.000 Euro Wertverlust und nicht einmal 5000 km auf der Uhr.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc

BMW 530d 193 PS, 4.700 km, Erstzulassung 09/2002, Leder Individual, Komfort Sitze, Heckrollo, Navigation, CD Wechsler, MF-Lenkrad, Lenkradheizung, Alufelgen, PDC, RDC, Memory Sitze, Schiebedach, etc...

Noch zu erwähnen ist, das es sich heirbei um ein Vorstandsauto von BMW handelt.

Neupreis 54.000 Euro, jetziger Preis 34.000 Euro !!!

Das sollte einem zu denken geben, 20.000 Euro Wertverlust und nicht einmal 5000 km auf der Uhr.

Das ist etwas irreführend, aus mehreren Gründen:

- Der Wertverlust nach 1 Jahr ist bei allen teuren Fahrzeugen mit Vollausstattung völlig irre - einfach weil solche Käufer gerne gleich zum Neuwagen greifen - das gilt selbst bei einem an sich superwertstabilen Auto wie dem 911er. Bei einem Vergleichsfahrzeug mit gehobener Normalausstattung sieht das schon wieder ganz anders aus.

- Den "Neupreis" von 54.000 Euro hat niemand bezahlt. Für einen 5er mit viel Ausstattung waren zum Schluß weit über 10% drin. Ich hatte ein Angebot über 14.5%, habe dann aber doch meinen lokalen Händler mit unverhandelten 10% leben lassen - so bin ich nunmal. Jetzt nimm mal 12% im Schnitt, zieh dann 20% für fast 1,5 Jahre ab (die 5000km sind da egal), dann kommst Du bei 40.000 raus. Jetzt noch ein kleiner Malus für Modellwechsel und Maximalausstattung, und wupps bist du da.

- Der absolute Wertverlust ist doch in diesem Fall egal - im Sinne der Frage dieses Threads geht es darum, was ein E60 mit gleicher Ausstattung jetzt neu kosten würde - da kannst Du von Glück reden, wenn Du den *nach* Abzug von Rabatt für 54.000 bekommst, und schon rechnet sich die Sache wieder anders. Weder sind die Rabatte so hoch, noch gibt es irgendwelche Pakete oder Editionen - das haut rein!

- Bei Individual-5ern ist enorm kritisch, welche Farbe sie haben. Unproblematisch beim 5er sind silber/schwarz, schwarz/schwarz und schwarz/grau, alles andere steht erstmal auf Halde.

Der wirklich kritische Punkt ist aus meiner Sicht nicht das neue Modell, sondern der Zeitpunkt, zu dem nennenswerte Zahlen des neuen Modells *gebraucht* auf den Markt kommen. *Dann* gehen die Gebrauchtpreise für den alten in den "Keller".

Bei einem 330Ci vs 330Cd sehe ich das so: der Zeitpunkt, zu dem Jahreswagen von beiden Coupes (!) aus dem nächsten 3er kommen, dürfte noch 2-3 Jahre entfernt sein. Allerdings werden wohl beiden neue Motoren bekommen (der Benziner auf jedenfall, der Diesel wird mindestens noch den Rußfilter bekommen, und ich denke auch ein kleineres "Update"). In einem Zeithorizont von 2-3 Jahren droht aber immer auch eine Modellpflege als Wertverlusterhöher, insofern würde ich mir da jetzt wenig Gedanken machen - bei einem neuen Modell innerhalb von 12 Monaten würde ich es mir schon überlegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

@amc,

im großen und ganzen hast du natürlich recht mit dem was du sagst, aber zu dem uns angebotenen Fahrzeug ist vileicht noch hinzu zufügen, das der Preis von 34.000 Euro noch unverhandelt war, sprich ca. 10 % sind bei einem Gebrauchten immer drinn. Und die Farbe des Wagens war eigentlich super, außen schwarz mettalic und innen Sandbeige, was in meinen Augen die mit abstand am edelsten wirkende Farbkombination ist. Aber das ist jetzt auch genug zu meinem Beispiel.

Um wieder auf den 3er zurückzukommen, das mit den 2-3 Jahren sieht wohl eher schlecht aus, da BMW sich eigentlich immer an den 7 Jahres Intervall hällt. Und die Modellereihe E46 im April 1998 auf den Markt kam, somit ist es wohl klar das die Ablöse am Anfang 2005 erfolgen müsste und die neue 4er Reihe wird vermutlich zeitnah eingeführt, was sich nicht unbedingt förderlich auf den Werterhalt des Vorgängers auswirkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
amc VIP   
amc
das der Preis von 34.000 Euro noch unverhandelt war, sprich ca. 10 % sind bei einem Gebrauchten immer drinn.

...

Und die Farbe des Wagens war eigentlich super, außen schwarz mettalic und innen Sandbeige, was in meinen Augen die mit abstand am edelsten wirkende Farbkombination ist.

Zum Nachlass bei Gebrauchten: da sind meine Erfahrungen anders (eher um 2-3% im Bekanntenkreis), aber das hängt sicherlich davon ab, welche Standzeit der Wagen schon hat.

Schwarz/Sandbeige ist laut meinem Händler eine schon eher schlecht gehende Kombination, wobei das übrigens die ganz normale Lederausstattung sein dürfte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HighSpeed 250   
HighSpeed 250

Ich sehe das ähnlich wie amc.

Die Limousine kommt 2005, der neue 4er (Coupe) wahrscheinlich erst 2006, da es ja kein Volumenfahrzeug ist und das Coupe ja gerade erst facegeliftet und neu motorisiert wurde. Bis dann die ersten 4er als Jahreswagen im Wiederverkauf stehen ist das frühestens 2007.

Also genügend Zeit sich zwischenzeitig einen Wagen ohne großen Wertverlust wegen dem Modellwechsel zu beschaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ume   
ume

Das ist schon mal sehr interessant für mich, danke... Wann war denn das letzte Facelift?

Die Threads zum neuen 3er habe ich gesehen, da habe ich aber nur das eine Bild aus der AZ gesehen. Gibt es schon einen Termin für das das neue 3er Coupe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Wann war denn das letzte Facelift?

Das letzte Facelift war erst am Anfang des letzten jahres (März/ April 2003).

Gibt es schon einen Termin für das das neue 3er Coupe?

Es wird kein 3er Coupe oder Cabrio mehr geben, dafür kommt aber Ende 2005 oder Anfang 2006 das 4er Coupe und etwas später das Cabrio.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ccnacht   
ccnacht

Ich möchte dem noch hinzufügen, das du deiner Kaufentscheidung noch das "warum ein 3er Coupe?" hinzuziehen solltest. Ich habe z.B. einen 330ci gerade bestellt, da mir das Auto nach dem Facelift (alle ab 03/03) sehr gut gefällt und meinem Traum M346, der leider Versicherungstechnisch für mich nicht haltbar wäre, sehr nahe kommt. Wenn du jedoch ein aktuelles neues Modell willst, dann musst du zu einer anderen BMW-Klasse ausser 3er greifen oder warten bis die neue Limo 2005 erscheint. Laut Bildern wirds eine Art kleiner 5er oder so, naja, nicht so mein Fall und der 3er Coupe-Nachfolger, der 4er, wird sicher anders und hoffentlich wieder schön, aber auch wesentlich teurer, das steht fest. Zum anderen sind die aktuellen 3er sehr ausgereift. der 325-Motor reicht im normalen Leben mehr als aus, die großen Diesel und Benziner sind Sahnestücke, die man lieben und sich leisten muß. MfG, Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ume   
ume

Auf ein aktuelles Modell kommt es mir nicht an. Im Gegenteil - der neue 5er schreckt mich zusätzlich davon ab, auf etwas neues zu warten.

Wie sieht es denn beim 325 und 330 Benziner mit dem Verbrauch aus? Bei Super Plus und den Preisen beruhigt es schon, wenn die Maschine kein Durchlauferhitzer ist...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andix   
andix

Hier in München fahren bereits neue 3er (Limo) herum - stark getarnt.

Der Wertverlust wird dann natürlich spürbar, wenn der neue 3er raus ist. Das Coupé kommt wohl aber erst 2006.

Den neuen 330d bin ich noch nicht gefahren, den alten fand ich nicht so toll (erhebliches Turbo-Loch, wenig Drehvermögen und subjektiv träge), den 330Ci find ich gut, allerdings nicht sehr durchzugsstark. Ich bin 330Ci im Vergleich zum 325Ci gefahren und fand den 330er einiges stärker bei in etwa gleichem Verbrauch (~10l).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×