Jump to content
time-warp

S-Klasse W221 Interieur

Empfohlene Beiträge

time-warp   
time-warp

43823.jpg

Für alle die's nicht glauben wollen:

S-class06.jpg

Zum vergleich der 7er:

02.bmw.745.int.500.jpg

Sorry Mercedes, das ging ja voll in die Hose. :puke: Sieht ja nur noch klobig aus. Da sieht der 7er viel besser aus und das schon seit über 2 Jahren, anscheinend doch der richtige Weg.

Erinnert mich irgendwie etwas an das hier (Toyota Previa)

pro0425.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
Da sieht der 7er viel besser aus und das schon seit über 2 Jahren, anscheinend doch der richtige Weg.

sage ich ja seit jeher und bin ich immer noch der meinung. :-))!

sehe ich das falsch oder hat der mercedes trotz dem "i-drive" noch relativ viele knöpfe? :???: irgendwie ist an diesem cockpit aber noch nicht ganz stimmig. :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
time-warp   
time-warp

Ich bin jetzt mal besonder auf die Antworten der Mercedes-Fangemeinde gespannt :wink2: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Th1nk   
Th1nk

also man kann mit sicherheit nicht sagen, dass das die final version ist. Deswegen ist jeder Kommentar im Moment unangebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bodohmen   
bodohmen

Die Tastatur hat doch einiges :DO:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naethu   
naethu
also man kann mit sicherheit nicht sagen, dass das die final version ist. Deswegen ist jeder Kommentar im Moment unangebracht.

der kommentar zum "wie sieht es schlussendlich aus?". interessieren würde mich jedoch "wieso ist das bedientkonzept 7er-like?" und "was haltet ihr davon?". :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da bell   
da bell

ich hab ne andere idee: mercedes tarnt seit einiger zeit absichtlich im bmw-stil. sieht man ja auch von außen (riesen-niere). außerdem bekommt die neue s-klasse, wie wir ja alle wissen (oder zumindest die interessierten), ein interieur ähnlich dem des gst. und das sieht ganz anders aus. ich weiß nicht, was mercedes mit diesem versuchsträger getestet hat, aber das foto stammt so etwa von 3jahren vor der markteinführung, da war auch noch keine rede vom neuen interieurspezialisten, der von audi kam...

das klingt jetzt genau wie eure kommentare sehr markenverliebt, aber: warum sollte mercedes etwas kopieren, dass die konkurrenz eingeführt hat und das zudem schlecht angekommen ist?

ach ja: es fuhren anfangs auch e-klasse-versuchsträger mit c-klasse interieurteilen rum...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JK   
JK

also im vergleich zum 7er sieht das schon als erlkönig hochwärtig aus :D

also ich denk nich dass MB ein I-drive einbauen wird....

dann doch eher in richting A8, das hat mich auf fasziniert und ist auch echt :-))!

ansonsten gefällt mir das doch schon ganz gut.....

JK :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
blackbarac   
blackbarac

Ich kann mir im besten Willen nicht vorstellen, dass Mercedes ein solches Interieur verbauen wird. Falls es jeodch wirklich so kommt, muss ich sagen, dass man ein Schritt in die falsche Richtung macht. Ich mag Mercedes, aber das sieht ja echt zum kotzen aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi All

@time Warp

Ich bin jetzt mal besonder auf die Antworten der Mercedes-Fangemeinde gespannt !

:-?:-?:-?

sollen wir Mercedes Gemeinde jetzt weinen nur weil ein Versuchsträger 3 Jahre vor Modelleinführung ein komisches Cockpit hat ???

Wenn ja

bitte: :(:-o:-(((°:-(((°:-(((°:-(((°:-(((°

gehts dir besser jetzt ???

Kopfschüttelnde Grüsse

Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN

Ja wie schon gesagt wurde, das Inenraum"design" ist ziemlich alt.

Und es sieht zum kotzen aus. Wenn der so kommen sollte wäre das die schrecklichste S-Klasse überhaupt.

Aber wie erwähnt wurde, soll sich die S-Klasse stark am GST orientieren. Deswegen habe ich da keinerlei bedenken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike

Das Cockpit erinnert sehr stark an den 7er, da kann man mal wieder gut sehen das BMW damals den richtigen Weg gegangen ist, aber seiner Zeit mal wieder voraus war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da bell   
da bell

lucky, lies doch erstmal den thread. es scheint uns fast allen sehr unwahrscheinlich, dass die endversion so aussehen wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN

Hier ein Foto vom GST-Innenraum:

gst27.jpg

Es ist das neueste Foto.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kray-Manfred   
Kray-Manfred
es scheint uns fast allen sehr unwahrscheinlich, dass die endversion so aussehen wird.

Schön, allerdings heißt das nicht, dass ihr euch nicht irrt. Ich hab' von 2,3 Leuten gehört, die das finale Design bei einer Car Clinic gesehen haben wollen und die sagten, dass sei genau dieses Interieur gewesen. Zudem ist seit Jahren bekannt, dass sich das Command II, dass zusammen mit Nokia entwickelt wird, stark am I-Drive orientieren wird. Zudem halte ich es für verdammt unwahrscheinlich, dass Mercedes "nur" zu tarnungszwecken ein KOMPLETT anderes Cockpit verbaut und zudem noch mit einem evtl. anderen Bedienkonzept (der GST wird übrigens noch kein Command II haben, also kann sich das W221-Cockpit gar nicht an diesem Auto orientieren!). Ich denke schon, dass das das fertige Cockpit ist, weil mir einige Details schon sehr fertig aussehen (man beachte z.B. die Sitzverstellung und die Holzverarbeitung (bei Interims-Interieurs wird nie Holz verbaut!)).

Allerdings wäre doch zu wünschen gewesen, dass man nicht nur `nen 7er-Abklatsch macht, denn dessen Innenraum ist schon grottig genug (mit Ausnahme der Sitze).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hyrican   
Hyrican

Des sieht irgenwie komisch aus :???:

Über dem NAVI dieses aufgesetzte Teil, bei BMW sieht des finde ich net schlecht aus, aber wenn des so bei mercedes kommt dann finde ich des zum :puke:

43823.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
time-warp   
time-warp
und das zudem schlecht angekommen ist?

ach ja: es fuhren anfangs auch e-klasse-versuchsträger mit c-klasse interieurteilen rum...

Es macht doch aber keinen Sinn ein neues Interieur komplett fertig zu entwickeln, was dieses ja offensichtlich ist, bis aauf vielleicht die Abdeckung im unteren Teil des Amaturenbretts, oder :-? !

sollen wir Mercedes Gemeinde jetzt weinen nur weil ein Versuchsträger 3 Jahre vor Modelleinführung ein komisches Cockpit hat ???

Wenn ihr euch da mal nur nicht täuscht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Lucky@Strike   
Lucky@Strike
lucky, lies doch erstmal den thread. es scheint uns fast allen sehr unwahrscheinlich, dass die endversion so aussehen wird.

Oh, sorry, da waren die Finger mal wieder schneller als die Augen. :wink:

Wenn es wirklich so ist, wie Du sagst, dass das Bild von vor über 3 Jahre ist, dann macht es Sinn.

Wenn aber nicht, dann eben nicht, wie meine Vorredner schon sagten, denn die Hersteller geben sich große Mühe das Exterieur zu verfremden, aber beim Interieur wäre der Aufwand zu gross und der Nutzen gleich Null.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GH Pixx   
GH Pixx

Dieses Foto ist knapp 3 Wochen alt und nicht 3 Jahre. Und dieser Innenraum steckt in einem noch nicht ganz so alten Prototyp.

Die angesprochenen C-Klasse Instrumente in alten E-Klasse Prototypen wurden erst nach aufgekommener Kritik an Design und Ablesbarkeit geändert. Das waren aber nur der Tacho, Drehzahlmesser, Uhr etc..

Und die Knöpfe der Klimaregelung wurden im Design leicht geändert.

In diesem S-Klasse Innenraum sind die Schalter in der Mittelkonsole (Heckscheibenrollo, ESP on/off, heizbare Heckscheibe, etc.) noch nicht der Stand der Dinge, der Rest wird wohl nicht mehr verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Showmaster   
Showmaster

Der Innenraum ist von der Form her gleich mit der Serienversion, Allerdings werden die Abdeckungen über Navi und Instumententräger noch leicht geändert. Unter dem Klebestreifen in der Holzleiste (Unter dem Navidisplay) befindet sich eine Analog-Uhr. Unter der Schalterkulisse befindet sich noch eine Plastik bzw. Gummiabdeckung. Hier findet man in der Serienversion Ablagen, unter anderem eins für die Fernbedienung, Cupholder und einige weitere Schalter etc..

PS: Ihr werdet das Interieur mögen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hyrican   
Hyrican

wann kommt die neue S-Klasse eigentlich raus?? :-?

:wink2::wink2::wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

Was soll man an diesem "Doppelhöckerdesign" mögen?

Es sind einfach nur billig aus. Außerdem sehen Interieurs von aktuelle MB Modelle wie z.B. der CLK, die E-Klasse oder die geliftete C-KLasse hervoragend aus. Es macht also wenig Sinn zu sagen: "Ok alles ist gut, dann können wir ja die hässlichen Cockpits diverser BMW Modelle faken".

Ich bin echt ein Fan von BMW, aber wenn ich was hasse dann ist es ein hässliches Interieur, deshalb mag ich auch den aktuellen 7er, 5er und 6er BMW nicht, ebenso die ungeliftete C-Klasse von MB.

Aber wenn das der neue Weg sein soll, gibt es ja zum Glück noch die wirklich schönen Audi Cockpits, die wohl hoffentlich alle in diesem Style sein werden:

40853.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Malte   
Malte

WÄh, das ist ja echt zum Kotzen, muss Mercedes das Cockpit vom 7er kopieren?! :puke::evil::evil:

Ich dachte, dass sie ihrem Weg treu bleiben und das nicht nötig haben, aber naja was soll das?!

In dieser Hinsicht haben meines Erachtens nach VW( Phaeton ) und Audi

( A8 ) die schönsten Innenräume z.Z. . :-o

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
BMW530iA   
BMW530iA

Mein Gott,

Wie man schon mehreren Aussagen entnehmen kann,ist das natürlich das endgültige Interieur Design der neuen S-Klasse. Als ich die Photos das erste mal gesehen habe,musste ich schon etwas schmunzeln. Noch bei der Präsentation des 7ers 01 sprach ich mit einem "höheren" BMW Mann über das Design des neuen BMW und wie ungewohnt und gewagt es auf mich wirkt. Der gute Herr entgegnete: "Sie werden sich wundern,wenn sie die neue S-Klasse sehen"

Das die Ähnlichkeit zum 7er Design so stark ausfallen würde,hätte ich trotzdem nie gedacht. Mich wundert doch sehr, wieviele Leute- speziell natürlich aus der Mercedes Fraktion- sich einreden, dies sei nicht das endgültige Interieur Design der S-Klasse, nur weil es dem des 7ers ähnelt, was einige von ihnen nie verstanden haben.

Tut mir leid,das klingt hart,aber die ewige Kritik an diesem Konzept hängt mir zum Halz raus. Wer I-Drive verstehen will und sich dem annimmt hat auch keine Probleme damit. Alle anderen schon

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Tut mir leid,das klingt hart,aber die ewige Kritik an diesem Konzept hängt mir zum Halz raus. Wer I-Drive verstehen will und sich dem annimmt hat auch keine Probleme damit. Alle anderen schon

Du hast natürlich recht das man sich an iDrive gewöhnen kann, aber wozu?

Es bringt keinen Vorteil im vergleich zu einem herkömmlichen Bedienkonzept, maximal kann man ähnlihc gut mit klar kommen. Außerdem verunstaltet eine derartige Anordnung der Bedienelemten das Cockpit-Design.

Ich hatte heute das zweifelhafte Vergnügen mit einem E60 etwa 1,5 Stunden zu fahren, mein Resumé geiles Fahrwerk, top Lenkung, in meinem Fall lauer Motor (520i) aber das iDrive war zum :puke: . Es sieht blöd aus und lässt sich nicht wirklich praktisch bedienen. Von blinder Bendienbarkeit ganz zu schweigen.

Und nicht nur das BMW diesen vermutlichen falschen Weg eingeschlagen hat, jetzt wird es auch noch kopiert :cry: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×