Jump to content
Zuffenhausen

E60 -gibt es schon pläne für den diesel-

Empfohlene Beiträge

Zuffenhausen   
Zuffenhausen

mich würde interessieren ob jemand weiß, ob es schon pläne für einen neuen diesel im 5er E60 gibt.

wäre wahrscheinlich mal wieder ein hammer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
cherche   
cherche

Hi,

als ich meinen B3S im Mai dort abholte, wurde diese Frage ausweichend bis negativ beantwortet.

Aber man weiß ja nie...

Grüße

Cherche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bmw_320i_touring   
bmw_320i_touring

Ich weiß zar nichts genaues, aber ich könnte es mir mehr als gut vorstellen. Der "alte" B10 biturbo (E39) (hieß der so :???: ) war doch ein ziemlicher Hammer.

Warum sollte Alpina denn dann den E60 mit nem Diesel Herz bauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
westbywest   
westbywest
Ich weiß zar nichts genaues, aber ich könnte es mir mehr als gut vorstellen. Der "alte" B10 biturbo (E39) (hieß der so :???: ) war doch ein ziemlicher Hammer.

Warum sollte Alpina denn dann den E60 mit nem Diesel Herz bauen...

der B10 biturbo war modellreihe E34

beim E39 gabs den ersten Alpina Diesel mit dem namen D10 (parallel zum B10) deshalb wohl die frage.

antwort bezüglich Diesel habe ich aber keine. wiewäre es aber, wenn Alpina gleich einen neue Karosse drüberstülpt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
--AngryAngel--   
--AngryAngel--

Ja, am besten die alte...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
esleppertsich   
esleppertsich

Ich habe mich kürzlich bei Alpina wegen gebrauchten D10 erkundigt.

Nach einem sehr netten Gespräch kam vonmir natürlich auch die Frage, ob der neue 5er (E61/E61) auch wieder von Alpina mit einem Dieselmotor ausgestattet wird.

Der nette Herr hat dies definitiv verneint, da BMW jetzt gerade den 535d herausbringt mit 272 PS und es für eine kleine Firme wie Alpina ein viel zu grosser Aufwand wäre, dies noch grossartig zu toppen.

Dies wundert mich jedoch ein wenig, da Alpina ja doch sicherlich einiges an Energie und Geld in die Weiterentwicklung vom 530d zum D10 gesteckt hat. Dies alles wäre dann ja jetzt mehr oder weniger für die Katz gewesen.

Andererseits freut es mich, denn die neue Form gefällt mir nicht und erst recht nicht der neue Innenraum mit dieser Multi-Gnubbel-Bedienung :puke: .

Da kann man sich mit seinem "alten" D10 ja herrlich zurücklehen und sich selbst sagen: Jetzt hast du was wirklich einzigartiges... :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MasterM   
MasterM
Ich habe mich kürzlich bei Alpina wegen gebrauchten D10 erkundigt.

Nach einem sehr netten Gespräch kam vonmir natürlich auch die Frage, ob der neue 5er (E61/E61) auch wieder von Alpina mit einem Dieselmotor ausgestattet wird.

Der nette Herr hat dies definitiv verneint, da BMW jetzt gerade den 535d herausbringt mit 272 PS und es für eine kleine Firme wie Alpina ein viel zu grosser Aufwand wäre, dies noch grossartig zu toppen.

Dies wundert mich jedoch ein wenig, da Alpina ja doch sicherlich einiges an Energie und Geld in die Weiterentwicklung vom 530d zum D10 gesteckt hat. Dies alles wäre dann ja jetzt mehr oder weniger für die Katz gewesen.

Andererseits freut es mich, denn die neue Form gefällt mir nicht und erst recht nicht der neue Innenraum mit dieser Multi-Gnubbel-Bedienung :puke: .

Da kann man sich mit seinem "alten" D10 ja herrlich zurücklehen und sich selbst sagen: Jetzt hast du was wirklich einzigartiges... :wink:

Soweit ich weiß, war der Motor des D10 damals eine Kooperation zwischen BMW und Alpina, sprich wurde von beiden entwickelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
alpinab846   
alpinab846

Ja-der D10 Motor war eine Kooperation und hat sicher wertvolle Ergebnisse für die Entwicklung des neuen Biturbomotors geliefert...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast gsx1300r   
Gast gsx1300r

Wenn man auf den Gebrauchtwagenmarkt schaut, wie viel man für einen D10 hinlegen darf, dann kommen mir die Tränen. Besäße ich einen, hätte ich wahrscheinlich das breite Grinsen und würde ihn dennoch nicht hergeben.

Wenn Alpina etwas bringen wollte, dann doch sicherlich auf Basis des 535d. Käme etwas auf Basis des 530d, so würde das doch im Hinblick auf den 535d wenig Sinn machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×