Jump to content
Wholefish2003

Wie viel PS hat dieser Passat?

Recommended Posts

Wholefish2003   
Wholefish2003

Hi,

kann mir mal jemand sagen, um welchen Motor es sich bei dem folgenden Passat handelt?

Das Auto ist ca. 1,5 Jahre alt, gab es schon zu der Zeit den 180PS Motor? Ich meine nicht, warum ist dann das I rot :-?

Ich kann auch nicht mehr nachgucken war ein Mietwagen.

V6 TDI

passat_v6_tdi.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tanne   
Tanne

150 PS wenn der motor orginal ist ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
quattro209   
quattro209

Müsste doch eigentlich die 180PS Maschine sein, oder? Den gibts zwar noch net so lange, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ne Mietwagenfirma ander Etiketten draufglebt. Vielmehr kann es sein, dass diese Firmen vielleicht Wagen aus der ersten Serie erhalten, also aus der Serie, die auch Werksangehörige weit vor dem Verkaufsstart fahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
defiant   
defiant

hmm denke das ist der 180 Ps 2.5 liter TDi. Denn der 150 Ps Tdi hat silberne Buchstaben wie der Rest.

mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Ich muss sagen, ich schwimme hier ein bisschen, aber da nur das "i" rot ist, und nicht auch das "d" hat dieser Passat keine Pumpe-Düse-Einspritzung, sondern nur verstellbare Laderschaufeln. Deswegen würde ich auch auf 150 PS tippen.

Aber sicher bin ich mir nicht. :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
race_freak   
race_freak
Ich muss sagen, ich schwimme hier ein bisschen, aber da nur das "i" rot ist, und nicht auch das "d" hat dieser Passat keine Pumpe-Düse-Einspritzung, sondern nur verstellbare Laderschaufeln. Deswegen würde ich auch auf 150 PS tippen.

Aber sicher bin ich mir nicht. :oops:

Ich glaube mit dieser Vermutung liegst du richtig. Ich werd mal schauen ob ich nicht ein paar Infos bekomme, dann meld ich mich nochmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3

Hi,

Ist das nicht ein 163Ps Passat weil der 180ps gibts doch nur mit allrad oder verwechsel ich da was!

Was auch sein könnte das es ein 150Ps ist einfach mit einer bischen neueren Motorvariante oder so. Vw hat da es so ein schilder wirwahr wo keiner mehr durchblickt.

Ausserdem Mietwagen mit dem großen Motor????Glaub ich nicht dran!!

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
race_freak   
race_freak

Also mit dem 4Motion hast du recht. Das ist das was ich jetzt auch rausgefunden habe. Nur es kann ja sein das der das 4Motion vom Werk aus hat wegmachen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wholefish2003   
Wholefish2003

Also ein Mietwagen von sixt etc. oder so war es nicht.

Ist ein bisschen kompliziert.

Mein Vater hat von der Firma wo er arbeitet, dieses Auto bekommen als Fahrzeug für eine längere Strecke weil, wir momentan auf den nächsten Firmenwagen warten und der alte schon weg ist. Soweit ich weiß hat die Firma das Auto beim Autohaus besorgt.

Also ein 4motion ist es IMHO nicht, denn bei einer beschleunigung auf nasser Strecke wo erst im zweiten Gang bei 2500 touren vollgas gegeben wurde, ESP (bzw. Traktionskontrolle) eingegriffen hat. Dürfte also kein 4 motion sein.

Auf der längeren Fahrt mit dem Auto hatte mein Vater 8,5 liter Durchschnitt, klingt auch nicht wirklich nach 4 motion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

kurze OT-Frage: :)

hat der Passat 4motion eigentlich eine Haldex-Kupplung oder ein Torsengetriebe? Da der Passat auf der Pattform eines Audi A4s baut, müsste es doch Torsengetriebe haben, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3

HI,

Das wäre aber ganz unlogisch dann würd ich doch alles weg machen. Oder er wollte uns es besonders schwer machen O:-)

ciao 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sepp   
Sepp
kurze OT-Frage: :)

hat der Passat 4motion eigentlich eine Haldex-Kupplung oder ein Torsengetriebe? Da der Passat auf der Pattform eines Audi A4s baut, müsste es doch Torsengetriebe haben, oder?

Der 4-Motion-Antrieb im Passat hat meines Wissens ein Torsengetriebe.

Wohingegen der "quattro" im A3/TT eine Haldexkupplung hat, also eigentlich ein 4-Motion ist.

Grüsse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Doc   
The Doc
Der 4-Motion-Antrieb im Passat hat meines Wissens ein Torsengetriebe.

Wohingegen der "quattro" im A3/TT eine Haldexkupplung hat, also eigentlich ein 4-Motion ist.

Grüsse

Genau so ist es. Der Passat hat 180 PS, ob 4-Motion oder nicht ist da egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

Also das auf dem Foto ist definitiv der 150ps-TDI.

Mein Vater hat denselben und hinten auch V6 TDI drauf. siehe hier:

passatheck.jpg

Der "geliftete" neue 163ps-TDI hat auch die Bezeichnung V6 TDI. Da der Wagen schon 1,5Jahre alt ist, schliesst sich dieser Motor also aus. Der 180Ps-TDI trägt die Bezeichnung V6 TDI und ist ausschliesslich als 4motion zu haben. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

@kaiger, dem kann ich als passat TDI fahrer nur zustimmen!

dennoch alle V6-TDI benutzen nicht die Pumpe-Düse technik. diese kommt nur bei den 4-zylindern zum einsatz.

das antriebs-system ist fast identisch mit dem des audi A4, also motor längs eingebaut und beim 4motion dann auch ein torsen-differential.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911
Genau so ist es. Der Passat hat 180 PS, ob 4-Motion oder nicht ist da egal.

Wenn der Wagen 1,5 Jahre alt ist, dann hat er definitif keine 180 PS. Er hat 150 PS.

180 PS (AWD) hat der V6 TDI erst seit ca. Mitte 2003. Gleiches gilt für den 163 PS V6 TDI (FWD). Davor gab es nur den 150 PS mit beiden Antrieben (AWD sind aber eher selten zu finden).

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wholefish2003   
Wholefish2003

endlich mal jemand der es genau weiß :-))!

Vielen Dank.

Aber wie viel PS hat dann ein V6 TDI ohne Rote Buchstaben?

P.S.

Wenn der Passat "nur" 150PS hatte, dann freu ich mich noch mehr auf den bald kommenden 330d :D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
The Doc   
The Doc
Wenn der Wagen 1,5 Jahre alt ist, dann hat er definitif keine 180 PS. Er hat 150 PS.

Sorry, das mit dem Alter habe ich überlesen. Dachte es wäre Neuwagen :oops:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

Aber wie viel PS hat dann ein V6 TDI ohne Rote Buchstaben?

Soweit ich weiß gibt es keinen V6 TDI mit nur silbernem TDI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wholefish2003   
Wholefish2003

ich bin mir sicher schon mal welche gesehen zu haben.

Allerdings ob das der neue Passat war weiß ich nicht mehr, ich denke es waren die alten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
speedym3   
speedym3

Hi,

wir sind gut. Haben 2Seiten mit so was voll bekommen. :D

Das meinte ich mit dem Typen durch einander bei VW :evil:

Bei Golfs TDI ist es noch viel schlimmer ich glaub da blickt niemand mehr durch!Und falls doch kann er ja hier mal eine liste rein stellen würde mich interessieren was mich grad überhollt hat oder was nicht :D !!

ciao 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Hi,

wir sind gut. Haben 2Seiten mit so was voll bekommen. :D

Das meinte ich mit dem Typen durch einander bei VW :evil:

Bei Golfs TDI ist es noch viel schlimmer ich glaub da blickt niemand mehr durch!Und falls doch kann er ja hier mal eine liste rein stellen würde mich interessieren was mich grad überhollt hat oder was nicht :D !!

ciao 8)

TDI (silber) =90PS

TDI=110PS (Verstellbare Turbinengeometrie)

TDI=115 oder 130 PS (je nach Baujahr) (siehe 110PS+PD)

TDI GTI=150 PS

müsste soweit stimmen...:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

Für den Golf:

TDI => 90 PS [Okt 97 - Jun 02] .. (einziges Modell das NUR silberne Zeichen hatte)

TDI => 110PS [Okt 97 - Jun 02]

TDI => 100PS [Dez 00 - Aug 03] .. PumpeDüse (Nachfolger 90PS)

TDI => 115PS [Jun 99 - Jun 01] .. PumpeDüse (Nachfolger 110PS)

TDI => 130PS [Jun01 - Aug 03] .. PumpeDüse (Nachfolger des 115PS)

TDI => 150PS [sep 02 - Aug 03] .. PumpeDüse (einziges Modell mit 3x rot)

Beim Passat das Gleiche nur ohne den 150PS TDI, stattdessen mit den beiden V6 TDI (siehe mein vorheriger Beitrag)

Im grunde genommen ist die Kennzeichnung ganz einfach wenn mans einmal hat O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wholefish2003   
Wholefish2003

das VW System hat schon seine Logik, das mag sein.

Allerdings hätten sie es ein bisschen versuchen können zu verhindern, dass sie zum Beispiel TDI überlappt, einmal mit 100PS PD und einmal mit 110PS.

hm zur weiteren Verwirrung:

Wie war das eigentlich beim Audi A3, da hab es die Mototren 90,100,110 und 130PS. Ich weiß sicher das der mit 130PS 1,9TDI heißt.

@kaiger

wo hast du eigentlich diese genauen Infos her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
kaiger   
kaiger

Wenn man mal bei einem VW-Autohaus gearbeitet hat lernt man im laufe der Zeit die Bezeichnungen kennen und kann sie den Motoren zuordnen. :-))!

Die Baujahre der Motoren kann ich mir aber nich merken, dafür hab ich ne Liste weil mich das damals auch interessierte, schliesslich fahr ich ja selber so ein TDI O:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du bist bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×