Jump to content
Piercer

Hilfe was soll ich kaufen: Z4, R32 oder Audi A3 3,2???????

Empfohlene Beiträge

Piercer   
Piercer

Habe diese Autos noch nicht Probegefahren, werde es demnächst machen.

Möchte aber noch Tips von Euch, was so Vorteile/Nachteile dieser Wagen sind.

Denke beim R32 und Audi ist es nur eine Frage welche Karrosserie einem besser gefällt.

Für Tips und Anregungen bin ich dankbar.

Sollte es das falsche Forum sein, dann Sorry und verschieben!!

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
skaone   
skaone

Ich glaube die Frage kann dir hier keiner beantworten. Ich persönlich würde den Z4 nehmen, da er mir einfach am besten gefällt. Aber letzten Endes ist es wohl einfach Geschmackssache.

Am besten machst du mal 3 Probefahrten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Masterblaster   
Masterblaster

Ich würde den Z4 nehmen. Gefällt mir einfach am besten :-))!

---edit---: Tja, 2 Dumme ein Gedanke :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piercer   
Piercer

DAnke....aber vielleicht kann mal ein Besitzer dieser Autos reinposten ohne irgendwie parteiisch zu sein!!! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ZK-Tec   
ZK-Tec

Ich würde den Z4 nehmen da er am meisten Spaß macht und

von der Optik her Top ist.

Falls du aber oft Leute mitnimmst würd ich den R32 nehmen.

Gefällt mir mehr als so ein häßlicher Golf5. Vor allem vom Innenraum her

deutlich hochwertiger als diese Poloinnenraum vom 5er.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
TaKeTeN   
TaKeTeN

wieso brauchst du ne entscheidungshilfe zwischen zwei langweilern und einem spassauto?

wenn du auffallen willst is klar Z4

wenn du auch mal bier für kumpels kaufen willst und dein baby samt frau spazieren fahren...klar einen von den anderen

die entscheidung zwischen A3 und Golf ist einstellungssache! Mehr fürs geld bekommste wahrscheinlich beim VW als bei gleichausgestattetem A3, trotzdem haste dann "nur" nen Golf

was dir im endeffekt am wichtigsten erscheint musst du selber wissen...trotzdem würd mich interessieren wie du auf die 3 autos kommst...

Wenn du unbedingt nen roadster willst gäbs da neben Z4 noch den TT mit 3.2 L und das frauenauto SLK

greetz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi All

TakeTen du solltest erst mal deine Art und Vorlieben hevorbringen damit wir dir helfen können :D

Wie wärs mit einem Nissan 350Z im gegensatz zu den anderen Autos kein alltäglicher Anblick und überlegene Fahrleistungen.

Aber der Z4 stellt auch für mich die beste wahl unter den 3 dar.

Gruss Hakan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Thomas.D   
Thomas.D

Hi

da bei dir nichts im Profil steht und du auch keine angaben gemacht hast, gehe ich mal davon aus persönlichen gründen ( familie, kinder wer weiss :-) ) nichts gegen den Z4 also Cabrio/Roadster/2-Sitzer spricht.

Ich kenn nur den Z4 persönlich aber von den Fahrleitsungen werden sich die 3 autos nicht viel nehmen ( vorallem der VW und Audi O:-) ).

Da ich es im Sommer aber sehr angenehm finde mit dem Z4 meines Kumpels eine Runde zu cruisen, würde ich wohl den Z4 nehmen.

Aber eines dürfte klar sein richtigen "Nutzwert" besitzt der Z4 im Vergleich zu den anderen nicht ( der Kofferraum reicht für Lebensmitteleinkauf etc aber das wars dann. )

Aber wie andere schon geschrieben habe mach mit allen eine Probefahrt

Oder gib mal noch an für was du brauchst verwenden willst / siehe meine Punkte oben, aber dann trifft sich die entscheidung fast von selbst, je nach dem wo man schwerpunkte setzt.

Gruß

Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

ich kann HAGGE nur zustimmen in der preisklasse bis max.40.000€ findest du kein besseres auto als den nissan 350Z ich habe ihn probegefahren und sage WOW

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Methadonmann   
Methadonmann

Ich darf ihn jetzt jeden Tag fahren, und ich sage nur: GEIL! Ich freue mich wie ein kleines Kind, ich piss mir vor Freude in die Hose (tschuldigung für diese Ausdrucksweise), aber das Auto ist einfach nur genial.

Wenn Du nicht so viel Wert auf ein bißchen Holz oder Carbon im Innenraum legst, ist der 350Z erste Wahl, wenn Dir das Design zusagt, versteht sich.

Bin noch in der Einfahrphase mit gerade mal knapp über 300km, aber die Mühelosigkeit, mit der die Karre zieht, egal, in welchem Gang, ist einfach faszinierend, und zeigt, dass der Motor nochmals einen halben Liter mehr Hubraum hat als der Z4.

Und das beste zum Schluss: Für den SOUND des Fahrzeugs möchte ich den Nissan-Ingenieuren einen Heiligenschrein bauen und ihnen jeden Tag huldigen. Fahre aus der Garage raus, um den CD-Wechsler zu befüllen, und allein das Geräusch beim Anlassen verführt dazu, wenigstens eine kleine Runde um den Block zu fahren.

Wäre jemand bei der Idee mit dem Heiligenschrein dabei? Bin handwerklich recht ungeschickt. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
JAPANPOWER   
JAPANPOWER

Und das beste zum Schluss: Für den SOUND des Fahrzeugs möchte ich den Nissan-Ingenieuren einen Heiligenschrein bauen und ihnen jeden Tag huldigen.

was den sound angeht ist der sound top klingt für mich irgendwie nach einem turbo. leider konnte ich kein gas geben bei der probefahrt weil es geregnet hat und das auto auch erst 500 km drauf hatte

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piercer   
Piercer

Hi all,

also keine Familie, zum Bier kaufen kann ich laufen :-)

Auf die 3 Autos bin ich gekommen, weil die in der Preisklasse ziemlich gleich sind und auch von der stärke her.

WAs ist denn der TT 3,2 L für einer???

Also tendieren die meisten hier zjm Z4 und dann zum R32, hab ich mir fast gedacht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FormulaPontiac   
FormulaPontiac

Der Audi TT ist ein 2+2 Coupe, der TT Roadster ein 2-sitziges Cabriolet mit Stoffdach. Basieren beide auf dem A3, der Motor ist ebenfalls der Selbe wie bei R32 und A3 3.2. Ebenfalls mit DSG erhältlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T

Man sollte villeicht noch anfügen, das der TT auf der alten A-Plattform aufbaut, wie z.B. der Ur-A3 oder der IVer Golf (R32).

Hingegen ist der neue A3 (A3 3,2) auf der selben Plattform wie der Ver Golf.

Deshalb würde ich mir auch eher die Frage stellen ob A3 3,2 oder Z4, da der IVer Golf (R32) mittlerweile ausgelaufen ist und auch nicht mehr den Stand der Dinge repräsentiert.

Und wenn man sich dann darauf einigt das die letzte Konstilation Z4 vs. A3 heißt, würde ich dann den Z4 favorisieren, da er sportlicher, offener und höherwertieger ist. Das wird sich auch im Wiederverkauf bemerkbar machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
HabkeinAuto   
HabkeinAuto

Meine Wahl würde auf den A3 fallen, da ich offen fahren nicht besonders schön finde.... Wenn das eines Deiner Kaufargumente ist wirds schwer für die von der VAG :/

Was die Sportlichkeit angeht will ich mal glatt anzweifeln das sich hier zwischen den 3en groß Welten auftun.

@ master: Das der z4 offener ist: Ja //Sportlicher? Vom Design her Ja, von der Motorleistung und Fahrwerk : NEIN.

Aber nu: Wieso soll der z4 höherwertiger sein? Im Leben nicht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Piercer   
Piercer

Hm, dacht immer der Z4 hat in Sachen Motoleistung und Fahrwerk kleine Vorteile.

Ach, der Nissan sieht auch nicht schlecht aus, da muss ich dem Hagge recht geben!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Sportlicher? Vom Design her Ja, von der Motorleistung und Fahrwerk : NEIN.

Vom Handling her liegt der Z4 3,0i auf BMW M3 e46 Niveau. Und das heißt schon was.

Was aber nicht gleichbedeutend ist, das der A3 unsportlich wäre. Nur das der Z4 in einer noch höheren Liga spielt.

Aber nu: Wieso soll der z4 höherwertiger sein? Im Leben nicht!

Er ist höherwertiger als ein A3, auch wenn die aktuellen Modelle von BMW die Fahne der Topverarbeitung nicht mehr so hoch halten wie vor drei Jahren villeicht.

Kleines Beipiel für hochwertigkeit, der Z4 hat das beste Stoffverdeck der Welt, mit einer Öffnungs- oder Schließzeit von unter 10 sec..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

@ MasterT

Bin grösstenteils Deiner Meinung, aber es gibt ein Stoffverdeck, das schneller ist als das des Z4, nämlich das des Honda S2000.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wholefish2003   
Wholefish2003

ich denke der neue A3 hat eine Topverarbeitung, wie alle Audis mittlerweile.

BMW hatte mit dem Z4 in der Anfangsphase starke Probleme durch die Produktion in den USA. Wird der eigentlich immer noch auschließlich dort produziert?

Gut der Z4 macht was her, das stimmt. Aber schon mal Preis und Ausstattung vergleichen, für 40.000€ bekommst man einen Top Ausgestatten A3. Im z4 muss man noch mal fast 2000€ zum Grundpreis dazu rechnen wegen der Klimaanlage. Im Winter könntes auch problematisch werden, gibt es schon original Hardtops?

Es ist die Frage des Nutzen zum einen, die andere das Image. Hinter einem A3 wird niemand in der Stadt hinterhergucken. Beim Z4 vermutlich schon.

Dafür dürfte auf der AB die Überraschung eines BMW Fahrers groß sein wenn ein A3 einen 5er überholt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

Wieso Hardtop ?

Der hat ein gefüttertes Verdeck, ist doch sogar noch besser.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Bin grösstenteils Deiner Meinung, aber es gibt ein Stoffverdeck, das schneller ist als das des Z4, nämlich das des Honda S2000.

Würde mich wundern da es eine Persening hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tomato   
tomato

Naja ok, es geht dabei nur um das Öffnen bzw. Schliessen, die Persenning knöpft doch sowieso keiner zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Naja ok, es geht dabei nur um das Öffnen bzw. Schliessen, die Persenning knöpft doch sowieso keiner zu.

Was nichts daran ändert, das der Z4 für den kompletten Vorgang, angefangen vom Entrigeln (voll Automatisch) bis zum einrasten der 'Persenning' ca. 9 sec. benötigt. Und das ist derzeit der Benchmark unter den offenen Fahrzeugen mit Stoffverdeck. Wobi ich glaube das selbst die Hardtopler mehr Zeit benötigen, da selbst der MB SL mit 16 sec. angegeben ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
El croato   
El croato

Gibt's eigentlich schon ein Hardtop für den?

Wieviel soll das kosten?

Hat jemand von euch bereits Erfahrungen mit dem Z4 gesammelt? Hängt er gut am Gas? Schreibt mal eure Erfahrungen dazu.

Gruss Dario

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mASTER_T   
mASTER_T
Gibt's eigentlich schon ein Hardtop für den?

Die Hardtopvorbereitung gibts auf jeden Fall, denn sie kann für 70 Euro beim Kauf mitbestellt werden.

Wieviel soll das kosten?

Wieviel das Hardtop konkret kostet weiß ich leider nicht :oops: .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×