Jump to content
Veilside

Blitzern entgehen...

Empfohlene Beiträge

Veilside   
Veilside

Hi!

Mich würde mal interessieren, wie man einem Blitzer entgehen kann!Bitte keine Antworten, wie einfach langsam fahren oder so.

Weil ich gerade den Thread mit dem Kennzeichen glesen habe...gibts da irgendwas, was man mit dem Nummernschild machen kann, dass es auf dem Foto nicht zu erkennen ist?

Was für Strafen zieht das ganze nach sich, wenn sie dich erwischen?

Ich frage nur aus reinem Interesse!Ehrlich!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
SaNnY   
SaNnY

also da gibts einige Möglichkeiten, ist halt alles eine Preisfrage..

schau mal unter www.radarwarner.de , da stehen einige Möglichkeiten im Angebot mit Preisen.

Ich weiss von nem Freund, der hat sich an seinen Wagen zwei solche Gegenblitzer an sein Nummernschild fertigen lassen, weiss net, ob es auf der Seite vertreten ist, war nämlich relativ günstig.

Schönen Tag noch und Guten Rutsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

Am Nummernschild was zu verändern würde ich sein lassen. Das ist Urkundenfälschung und das findet die grüne Trachtengruppe nicht lustig. :wink:

Was wohl manchmal hilft, aber im schlecht aussieht, ist eine CD an den Rückspiegel hängen, aber dann brauchst du noch das Glück, dass diese gerade "richtig" rum hängt. Ansonsten, wenn du den Blitzkasten siehst: Sonnenblende runter und Scheibenwaschanlage an.

Hab damit allerdings nicht so die Erfahung... :wink::wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Machoman   
Machoman

Fahr mit Sturmhaube oder Helm mit verspiegeltem Visier. :D

In Deutschland gibts im fliessenden Verkehr keine Halterhaftung - sondern der Fahrer muss ermittelt werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever
Fahr mit Sturmhaube oder Helm mit verspiegeltem Visier. :D

In Deutschland gibts im fliessenden Verkehr keine Halterhaftung - sondern der Fahrer muss ermittelt werden.

Verstößt gegen das Vermummungsgesetz! Warum das bei Motorradfahrern nicht gilt weiss ich nicht, aber als Autofahrer darfst du das wohl nicht machen... Es gab hier schonmal irgendwo einen Thread dazu... :-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
Fahr mit Sturmhaube oder Helm mit verspiegeltem Visier. :D

In Deutschland gibts im fliessenden Verkehr keine Halterhaftung - sondern der Fahrer muss ermittelt werden.

aber dann wird der Halter zum Fahrtenbuch gezwungen :-(((°

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
also da gibts einige Möglichkeiten, ist halt alles eine Preisfrage..

schau mal unter www.radarwarner.de , da stehen einige Möglichkeiten im Angebot mit Preisen.

Ich weiss von nem Freund, der hat sich an seinen Wagen zwei solche Gegenblitzer an sein Nummernschild fertigen lassen, weiss net, ob es auf der Seite vertreten ist, war nämlich relativ günstig.

Schönen Tag noch und Guten Rutsch

Völliger Schwachsinn, das wirkt nicht und wird nur bestraft, wenn die Polizisten sowas sehen. Genauso wie die CD am Rückspiegel. Die bringt nie etwas. Nichtmal, wenn sie genauso hängt, dass sie spiegelnd wirkt. Die Polizei ist mittlerweile ziemlich gut darin den Fahrer zu ermitteln, dass all das nichts bringt. Als Mittel hilft wirklich nur Sonnenblende runter oder eben langsam fahren. Helm etc. verstößt gegen geltendes Gesetz, die Sonnenblende und/oder eine Sonnenbrille nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hannibal360   
Hannibal360
Verstößt gegen das Vermummungsgesetz!

Nein, das gibt's nur bei Veransaltungen, im normalen Autofahren ist das Vermummen nicht verboten.

Aber man muss halt immer dran denken, dass die Polizei sehr merkwürdig schaut wenn man in Sturmhaube an ihnen vorbeifährt, also man macht bei der dann folgenden Kontrolle besser keine falsche Bewegung...

Ausserdem sollte man damit -nur Nachts fahren, Tagsüber laufen viel zu viele aufmerksame Bürger rum die denken du wärst grad auf dem WEg zum Hamburger Krankenhaus mit ner Bombe im Auto (kann einem aber auch nachts passieren, muss man halt aufpassen, is ned sehr lustig wenn um 2h nachts 4 Bul*en vor der Tür stehen (da sprech ich aus Erfahrung;))

Und drauf achten dass man die Augen auch nciht sehen kann (zB Sonnenbrille), weil man sonst einen Affenforscher herholen kann der anhand der Augen sagen kann ob man das aufm Photo ist.

aber dann wird der Halter zum Fahrtenbuch gezwungen

Da bin ich mir jetzt ned 100% sicher, aber soweit ich weiss können sie das nicht, weil das nur geht wenn der Halter offensichtlich nicht gewillt ist den Fahrer zu nennen.

Ansonsten auf jeden Fall die Finger vom Nummernschild lassen, das kann teuer werden; Während man durch den Messstrahl fährt stark bremsen, dann ist die Messung ungültig; Immer Sonnenklappe unten, beim Anblick d. Blitzers die Hand hoch; CDs in derSonnenblende bringen soweit ich weiss garnix, eher schon wenn man was grösseres am Innenspiegel runterhängen lässt, da is wenn man Glück hat dann das Gesicht dadurch verdeckt.

Ich denke das beste ist immernoch ein Radarwarner, der is aber teuer und nicht erlaubt und hilft auch nicht immer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tommy84   
tommy84

Mal wegen dem Helm, angenommen ich würde z.B. einen Opel Speedster fahren, da würde der Helm vielleicht schon Sinn machen.

Es hilft ja der Sicherheit

Außerdem gilt das Vernummungsverbot wie gesagt nur bei Veranstaltungen.

Mich ham se mal im Stadion angemeckert wegen Wollmütze und Schal im Gesicht, so dass wirklich nur die Augen frei waren.

Toll und, da war das erste Spiel nach der Winterpause abends. Eiseskälte.

In Ffm sind die Bullen und Ordner halt streng.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gumball CO   
gumball

wie wär`s denn mit sowas?

super-protector-animated.gif

HIER ist der link dazu...

ist sicher keine schlechte sache.

und falls dich die rennleitung fragt was das ist, kannst du sagen, du wolltest nur Staatseigentum schützen. :-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
wie wär`s denn mit sowas?

...ist sicher keine schlechte sache.

und falls dich die rennleitung fragt was das ist, kannst du sagen, du wolltest nur Staatseigentum schützen. :-))!

Staatseigentum? Was zur Hölle soll an meinem Auto Staatseigentum sein. Davon abgesehen wäre so eine Folie verboten und würde deftig bestraft werden :puke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gumball CO   
gumball

Staatseigentum? Was zur Hölle soll an meinem Auto Staatseigentum sein.

Das Nummernschild? O:-)

Verboten hin oder her, es ging ja um Schutz vor Blitzern! :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RS-Fan   
RS-Fan

Hannibal360 hat folgendes geschrieben:

Zitat:

Da bin ich mir jetzt ned 100% sicher, , aber soweit ich weiss können sie das nicht, weil das nur geht wenn der Halter offensichtlich nicht gewillt ist den Fahrer zu nennen.

Also sobald du als Halter nicht angeben kannst, wer zu dem Zeitpunkt der Messung gefahren ist, kann man dich zur Führung eines Fahrtenbuchs verdonnern, egal ob du den Fahrer nicht nennen wolltest oder nicht nennen konntest.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dekone   
Dekone

Wenns nass ist ne Alditüte nehmen übern Boden ziehn und vors Kennzeichen klatschen, wenn Polizei meckert kannst sagen warst bei Aldi da ist das Ding wohl davorgeflogen aufm Parkplatz.

Im Herbst das gleiche machen mit nem großen Blatt, vielleicht mit Haarlack befestigen.

Im Winter kann man soweit Schnee vorhanden das davorknallen nur bei Schnee fahren wir ja selten zu schnell.

man kann auch die Kennzeichenhalterung kaputt treten und das Schildchen sau dämlich aufs Amaturenbrett legen oder auf den beifahrerseitz. Die Polizei wirds nicht freuen aber ich denke sie werden deswegen keine anzeige schreiben. Die Belehren dich dann wir doof du doch bist und dann kann man in der regel weiterdüsen.

und wegen der vermummung, sag doich einfach gehört zu deiner Religion was mir teilweise in klein moskau /istambul über den weg läuft verstößt definitiv gegen das vermummungsgesetz :wink:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
der yeti   
der yeti

ich weis nich wie es in deutschland heist aber in belgien heist es traanplaat ich ken mich da nich so aus...hier in belgien ist das soga legaal

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schranzer78   
Schranzer78

Radarwarner kann ich auch empfehlen, sie bringen wirklich etwas für mobile Blitzer. Auch für die Messung mit einer Laserpistole gibt es sog. Laserjammer, die auf der gleichen Wellenlänge wie die Pistole Strahlen zurück senden und somit erscheint bei einer Messung nur eine Fehlermeldung. Dazu sollte der Jammer in der Nähe des Nummernschildes möglichst unauffällig verbaut werden.....

Gruß Schranzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
seb   
seb

Nur wie schaut das denn aus? Die Polizei kann den Wagen nicht anvisieren... Ich als Polizist würde mir den mal ganz genau anschauen und dann finden die das Ding vielleicht.

Oder kommt sowas in 'Natura' auch vor, dass die ein Wagen nicht bekommen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FormulaPontiac   
FormulaPontiac

Klar passiert sowas mal, es ist nur sehr selten (bei Lasermessungen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×