Jump to content
ToAsTeR

ESP bei Passat?

Empfohlene Beiträge

ToAsTeR   
ToAsTeR

Hallo,

wann ist das ESP bei meinem Passat (aktuelle Version) aktiv? Wenn die Leuchte an- o. aus ist?

Und gibt es eine visuelle Signalisierung, wenn ESP eingreift?

CYA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
RABBIT911   
RABBIT911
Hallo,

wann ist das ESP bei meinem Passat (aktuelle Version) aktiv? Wenn die Leuchte an- o. aus ist?

Und gibt es eine visuelle Signalisierung, wenn ESP eingreift?

CYA

Wenn du die Leuchte nicht siehst, ist es aktiv. Sobald es eingreift leuchtet sie auf.

Ergo- Leuchtet die Lampe durchgehend ist ESP offline

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

[quote name='"RABBIT911Wenn du die Leuchte nicht siehst, ist es aktiv. Sobald es eingreift leuchtet sie auf.

Ergo- Leuchtet die Lampe durchgehend ist ESP offline [/quote']

bisschen deutlicher: X-)

lämpchen aus : in Bereitschaft

Lämpchen blinkt: greift ein (ESP oder ASR)

Lämchen leuchtet ständig: deaktiviert.

Außerdem sollte sie nach jedem Starten automatisch in Bereitschaft sein und man muss sie bewusst ausschalten. Wenn sie also von Anfang an dauerleuchtet, ist was faul. :wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ToAsTeR   
ToAsTeR

Danke fuer eure Antworten!

Musst ASR bei VW extra geordert werden oder hat ESP das bereits integriert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

asr ist im esp enthalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
asr ist im esp enthalten.

Bei VW mag das sein, aber zumindest bei BMW sind das zwei verschiedene Dinge (die man auch getrennt ausschalten kann), beide nutzen aber ein und die selbe Lampe (zumindest beim regeln).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Road Trip 4ever   
Road Trip 4ever

also bei VW/Audi ist es definitiv so, dass das ASR im ESP enthalten ist und sich das auch nicht getrennt voneinander deaktivieren lässt.

Und bei BMW gibt es, da bin ich mir allerdings nicht ganz sicher und lasse mich gerne belehren, 2 verschiedene Systeme. DSC (dynamic stability control) und ASC+T (automatic stability control+traction). (CBC lasse ich der Übersicht halber mal weg, weil das wohl ein Teilsystem des DSCs ist)

Aber wo jetzt darin genau die Unterschiede sind, weiss ich nicht genau und würde mich interessieren.

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
master_p   
master_p
also bei VW/Audi ist es definitiv so, dass das ASR im ESP enthalten ist und sich das auch nicht getrennt voneinander deaktivieren lässt.

Und bei BMW gibt es, da bin ich mir allerdings nicht ganz sicher und lasse mich gerne belehren, 2 verschiedene Systeme. DSC (dynamic stability control) und ASC+T (automatic stability control+traction). (CBC lasse ich der Übersicht halber mal weg, weil das wohl ein Teilsystem des DSCs ist)

Aber wo jetzt darin genau die Unterschiede sind, weiss ich nicht genau und würde mich interessieren.

:wink2:

DSC ist das BMW-eigene ESP. ASC+T ist die Anfahrt-Traktionskontrolle von BMW. So einfach ist das.

Wie das ganze geht muss ich jawohl nicht weiter erklären, oder?

Vielleicht noch zum abschalten bei Modellen mit nur einem Schalter für Beides (es gab eine "Zwischenzeit" da wurde für jedes ein Schalter verbaut):

- Keine Lampe leuchtet (DSC+ASC sind scharf und regeln nicht)

- Lampe zwischen Tacho und Drehzahlmesser blinkt (DSC oder ASC regeln)

- Einmal kurz drücken, Lampe zwischen Tacho und Drehzahlmesser leuchtet durchgehend = ASC deaktiviert (z.B. für Anfahren am Berg bei glatter Straße)

- ca. 3 Sekunden drücken (die Lampe zwischen Tacho und Drehzahlmesser leuchtet sofort und eine 2. mit einem Ausrufezeichen rechts unten im Tacho leuchtet dauerhaft nach 3. Sekunden) = ASC und DSC deaktiviert (fertig zum spaßhaben sozusagen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×