Jump to content
Hagge

Carrera Gt vs SLR vs Enzo

Empfohlene Beiträge

Hagge   
Hagge

Hi All

Da jetzt die Test von diesen Autos schon gelaufen sind wollt ich euch fragen was ihr jetzt von diesen Autos haltet.

Der Carrera GT hatte Fabelzeiten in der SA

Der SLR soll laut Evo <7.44 auf der NS fahren

Vom Enzo hab ich noch keine Zeit auf dem HHS und auf der NS

Warum gibt es in der SA immer noch kein Supertest mit dem Enzo ???

Was tippt ihr auf die Rundenzeiten von SLR und Enzo ????

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

der enzo soll nicht besonders gut fahrbar sein, er brauch einen komplett ebene (renn)strecke. da ein fahrwerk viel zu tief liegt und die Nordschleife nicht "verkraftet" denke mal wir werden so schnell keine NS zeiten von ihm bekommen. zumindest so lange nicht bis ihn jemand höher-gelegt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

Wenn man dem Ferrari ein anderes Set UP verpasst ist er bestimmt genauso schnell wie der GT auf der NS, fragt sich nur wie lange die Kiste hält. Ob der Enzo bei 2sek Topspeed auch den Motor abschaltet damit er nicht auseinander fliegt :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hagge   
Hagge

Hi All

also ich bin der festen überzeugung das der Enzo nicht so schnell ist wie der Carrera Gt.

Bei Ferrari war immer mehr Mythos und Prahlerei als Leistung.

Deswegen denke ich wird der Enzo nicht in der SA getestet weil meiner Meinung Ferrari die Tests blocken tut.

Gruss Hagge

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
isch   
isch

Hey.

Meint Ihr der Enzo ist wirklich so schlecht? Die Räder stehen schon ordentlich frei in den Radhäusern. Und eine Buckelpiste ist die NS ja auch nicht gerade. Die Formel 1 sind ja früher auch da gefahen. An eine Vitrinenwagen glaube ich jatzt nicht.

Gruss Ingo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mushu   
Mushu

Das Problem ist angeblich der lange Überhang vorne (nötig für die ausgefeilte Aerodynamik), der den Enzo schon bei mittleren Geschwindigkeiten im Karussel (und wahrscheinlich auch in der Fuchsröhre) aufsetzen lässt.

Aber bei dem Anpressdruck, den der Enzo erzeugt, möchte ich lieber nicht wissen, wie schnell man damit übers Schwedenkreuz oder durch die Mutkurve gehen kann. :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Felix   
Felix

beim ersten test des Enzo, Gallardo und Carrera GT auf der Nordscheife (weis jetzt nicht in welcher zeitung) ging es leider nicht um rundenzeiten, sonder eher ums fahrverhalten/mythos.

dort wurde beschrieben das der Enzo hydraulisch höhergelgt wurde, diese funktion ist eingenlich nur für überhfahren von boardsteinen gedacht. aber auch dadurch war der Enzo immernoch nicht anständig fahrbar auf der NS.

glaubt mir der wagen ist nur auf völlig ebener strecke (F1-kurs) schnell/fahrbar. ich denke isch hat schon nicht ganz unrecht mit seinem "vitrinenwagen" da lob ich mir doch autos wie GT oder auch SLR, diese kann man wenigstens noch "fahren"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
spitzbueb CO   
spitzbueb
beim ersten test des Enzo, Gallardo und Carrera GT auf der Nordscheife (weis jetzt nicht in welcher zeitung) ging es leider nicht um rundenzeiten, sonder eher ums fahrverhalten/mythos.

War meines Wissens die AMS... ca. Okt. oder Nov.03...

Das mit der schlechten Fahrbarkeit habe ich auch schon des öfteren gehört. Ich meine, Autobahn etc. geht ja noch. Aber an wie vielen Orten hast du einen Bordstein, eine geknickte Einfahrt, bauliche Massnahmen zur Temporeduzierung etc. ?!

Den Enzo kannst du ja nicht auf die Autobahn hin und wieder runter beamen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

morgen,

ich denke die nächste ausgabe der sportauto wird es zeigen.

im supertest der 360 stradale.

ich denke wenn der wagen um die 7.50 schafft - wovon auszugehen ist - dann liegt der enzo mit sicherheit unter 7.40.

und wiedermal wird es diskussionen geben, er fährt soweit ich weiss sereienmässig auf den pirelli corsa.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
morgen,

ich denke die nächste ausgabe der sportauto wird es zeigen.

im supertest der 360 stradale.

ich denke wenn der wagen um die 7.50 schafft - wovon auszugehen ist - dann liegt der enzo mit sicherheit unter 7.40.

und wiedermal wird es diskussionen geben, er fährt soweit ich weiss sereienmässig auf den pirelli corsa.

Ja, der Stradale fährt auf Pirelli Corsa und daher gehe ich davon aus, das er so um 7.40 +/-2sek auf der NS fährt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nitro   
Nitro

Also mir gegenüber meinte ein Ferrari( :-o )verkäufer, der Enzo sei dem GT fahrdynamisch in jeder Hinsicht unterlegen. Dieser Mensch war früher bei Porsche und kennt beide Fahrzeuge.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

wow, das verblüfft mich jetzt schon ein wenig :-o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

ist der stradale eigentlcih limitiert ????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
ist der stradale eigentlcih limitiert ????

Ja und bereits ausverkauft

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
furzbomber   
furzbomber

Ja und bereits ausverkauft

Auf wieviel Stück ist/war der Stradale limitiert?

Jetzt will ich aber auch schon alle Fakten wisen! O:-)

:wink2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
DAMIEN   
DAMIEN

glaubt mir der wagen ist nur auf völlig ebener strecke (F1-kurs) schnell/fahrbar. ich denke isch hat schon nicht ganz unrecht mit seinem "vitrinenwagen" da lob ich mir doch autos wie GT oder auch SLR, diese kann man wenigstens noch "fahren"

Danke für diese Worte. Endlich ein Mensch der das versteht :hug::-))!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mat01 CO   
mat01

sorry muss nochmals nachfragen:

wg. stradale .. weiss jemand den off. listenpreis in deutschland ???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hoch3   
Hoch3

Kann mir nicht vorstellen, dass der Enzo so schlecht ist. Der Unterschied zum Carrera GT wird wohl ein 1 oder 2 Sekündchen betragen.

Das wäre der absolute OberGAU, wenn sich das Fahrzeug nicht auf der NS anständig bewegen liesse. Kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen...die lassen sich einfach ein bisschen Zeit :D ...schliesslich gilt für den Italiener das Aussehen mehr... Bella Machina!

@mat01: Glaub der Preis war bei EUR 180000.--

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT
sorry muss nochmals nachfragen:

wg. stradale .. weiss jemand den off. listenpreis in deutschland ???

165.000 € Grund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nitro   
Nitro

Der Stradale hat wohl eine natürliche Limitierung.

Er wird nur solange gebaut bis der Nachfolger des 360 kommt und diese Autos sind bereits verkauft... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

Es gibt auch keine Makrolonscheiben für den 360 CS, da diese erst ab Frühjahr zur Verfügung stehen sollten, aber da vorab schon alle CS verkauft waren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
taunus   
taunus
Es gibt auch keine Makrolonscheiben für den 360 CS, da diese erst ab Frühjahr zur Verfügung stehen sollten, aber da vorab schon alle CS verkauft waren...

Das ist so nicht ganz richtig, es gab zwar Probleme mit den Kunststoffscheiben, diese sind aber mittlerweile behoben. Alle bisher ausgelieferten CS, die mit Lexan geordert waren, aber mit Glasscheiben geliefert wurden, können auf Wunsch nachgerüstet werden.

Offiziell limitiert ist der CS nicht, aber wie Nitro schon sagte, wird die Zahl durch das Erscheinen des 360-Nachfolger von selbst reguliert. Bis dahin werden ca. 900 Challenge Stradale Maranello verlassen.

P.S.: Auch auf die Gefahr hin, das ich mir hier jetzt vielleicht ein paar blöde Kommentare fange, ist die Nordschleife das Maß aller automobilen Dinge ? Interessant wäre ein Vergleich dieser Autos auf diversen Strecken, nicht nur Nürburgring oder Hockenheim.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
MTT   
MTT

@taunus,

wie ich im allerersten Post schrieb, hat der CS auch schon auf einer anderen Rennstrecke gegen den GT3RS verloren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ganz leicht ein neues kostenloses Benutzerkonto.

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Bereits Mitglied? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden



×